Vulkane, Fjorde und ewiges Eis Chile

Vulkane, Fjorde und ewiges Eis

Torres del Paine Nationalpark Fahrt mit einem Frachtschiff
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
Karte
Karte

Chile

Anfragen oder buchen

Auf dieser Reise erleben Sie die Höhepunkte des chilenischen Patagoniens. Lassen Sie sich begeistern von den schneebedeckten Vulkanen des Seengebietes und vom Torres del Paine Nationalpark, einen der schönsten Nationalparks Amerikas. Verbunden werden diese beiden Highlights durch eine Fahrt mit dem Frachtschiff durch die unberührten chilenischen Fjorde, einem Erlebnis der besonderen Art

1. Tag: Puerto Montt – Puerto Varas
2. Tag: Nationalpark Vicente Perez Rosales
3. Tag: Puerto Varas
4. Tag: Puerto Varas – M/V Magallanes
5. Tag: M/V Magallanes
6. Tag: M/V Magallanes
7. Tag: M/V Magallanes – Puerto Natales
8. Tag: Puerto Natales – Torres del Paine
9. Tag: Torres del Paine
10. Tag: Torres del Paine
11. Tag: Torres del Paine – Punta Arenas
12. Tag: Punta Arenas

Leistungen enthalten

Ausflüge, Transfers, Besichtigungen und Eintrittsgelder wie beschrieben

Leistungen nicht enthalten

Trinkgelder, Getränke und persönliche Ausgaben

Unterbringung

Übernachtung in Hotels der guten Mittelklasse oder Hosterias
Übernachtungen auf der M/V Magallanes in der Doppelkabine „AAA“

Verpflegung

tägliches Frühstück
Vollpension auf der M/V Magallanes

Tourbegleitung

deutschsprechende örtliche Reiseleitung (Schifffahrt auf der M/V Magallanes mit englischsprechender Reiseleitung)

Transportarten

Reisebus, Minibus, Schiff / Yacht

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne.
1. Tag: Puerto Montt – Puerto Varas
Empfang durch die örtliche Reiseleitung am Flughafen und Transfer zum Hotel in Puerto Varas, direkt am Llanquihue See gelegen.

2. Tag: Nationalpark Vicente Perez Rosales
Ganztägiger Ausflug in den ältesten Nationalpark Chiles. Besuch der Wasserfälle von Petrohué und Fahrt auf den Vulkan Osorno bis auf eine Höhe von 1.300 m, wo Sie über Lavafelder wandern können. Picknick. Genießen Sie den grandiosen Ausblick auf die schneebedeckten Vulkane des Seengebietes.

3. Tag: Puerto Varas
Halbtägige Kajaktour auf dem Llanquihue See mit Ausblick auf die schneebedeckten Vulkane. Am Nachmittag steht ein Abenteuer der besonderen Art auf dem Programm: Canopy. Angegurtet an Seilen schwingen Sie sich von Baum zu Baum. Alternativ: Ausflug in das stark von deutschen Einwanderern geprägte erholsame Frutillar.

4. Tag: Puerto Varas – M/V Magallanes
Transfer nach Puerto Montt. Anschließend Stadtrundfahrt mit Besuch des malerischen Fischereihafens Angelmó. Sie besuchen den Fischmarkt und den Kunsthandwerksmarkt. Am Nachmittag Einschiffung auf die M/V Magallanes und Fahrt durch die Bucht von Reloncaví Richtung Süden.

5. Tag: M/V Magallanes
Vorbei an der Insel Chiloé geht die Fahrt weiter durch den Moraleda Kanal bis zur Halbinsel Taitao, wo Sie für kurze Zeit das offene Meer erreichen. Unterwegs können Sie die Flora des Fjordlands mit seinen dicht bewaldeten Urwäldern genießen.

6. Tag: M/V Magallanes
Weiterfahrt durch den Golf von Penas vorbei an unzähligen kleinen Inseln nach Puerto Edén, das von einigen der letzten Indiander des chilenischen Patagoniens bewohnt wird. Bei einem kurzen Landgang haben Sie die Möglichkeit, dieses ca. 270 Einwohner zählende Dorf zu besuchen. Anschließend Weiterfahrt zum beeindruckenden Gletscher Pio XI. (nur von Nov. 06–März 07).

7. Tag: M/V Magallanes – Puerto Natales
Fahrt durch den Wide Kanal, einer sehr schmalen Meerenge, bevor Sie zur „Bucht der letzen Hoffnung“ kommen, mit seinen majestätischen Bergen des Balmaceda Nationalparks im Westen. Nach Ankunft in Puerto Natales, Ausschiffung und Transfer zum Hotel.

8. Tag: Puerto Natales – Torres del Paine
Fahrt in den Torres del Paine Nationalpark, einem der schönsten Nationalparks Amerikas. Unterwegs Besuch der riesigen Milodon Höhle, mit den Überresten des ausgestorbenen Riesenfaultiers. Übernachtung in einer Hosteria im Nationalpark.

9. Tag: Torres del Paine
Ausflug in den westlichen Teil des Parks. Sie fahren zur Halbinsel des Lago Grey, wo Sie die riesigen Eisschollen sehen können, die vom Gletscher Grey abbrechen und in den See stürzen. Weiterfahrt zu den Wasserfällen des Salto Grande und Salto Chico. Möglichkeit zu kurzen Wanderungen.

10. Tag: Torres del Paine
Erkundung der Ostseite des Nationalparks. Sie fahren zur Laguna Azul und Laguna Amarga, und können die Tierwelt des Parks näher beobachten. Neben Guanakos und Nandus gibt es auch Flamingos und Kondore zu sehen.

11. Tag: Torres del Paine – Punta Arenas
Nach einer letzten Fahrt durch den Park, geht die Reise weiter Richtung Süden nach Punta Arenas, der südlichsten Großstadt des amerikanischen Kontinents. Am Nachmittag Stadtrundfahrt mit Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Zum Abschluss fahren Sie auf einen Aussichtspunkt, von dem aus Sie über die Magellan Straße bei guter Sicht bis nach Feuerland sehen können.

12. Tag: Punta Arenas
Transfer vom Hotel zum Flughafen
Jetzt anfragen oder buchen
Die M/V Magallanes ist kein luxuriöses Kreuzfahrtschiff, sondern eine Personen- und Frachtbeförderungs-Fähre der Reederei Navimag, mit gemütlichen Kabinen und Unterhaltungsprogramm an Bord. Sie verfügt über verschiedene Kabinenkategorien, die jeweils mit Schließfächern, Heizung und Schränken ausgestattet sind. Alle Kabinen bieten Ausblick auf das Meer. Die AAA-Kabinen haben ein eigenes Bad.

Kreuzfahrt auch separat buchbar!
Termine:
Puerto Montt – Puerto Natales
jeden Mo. (4 Tage/3 Nächte)
Puerto Natales – Puerto Montt
jeden Do. (5 Tage/4 Nächte)
Doppelkabine "AAA"
April 06 – Okt. 06 585,- €
Jan. 06 – März 06
Nov. 06 – März 07 785,- €

Umgekehrter Rundreiseverlauf an folgenden Startterminen:
05.02.06 05.03.06 02.04.06 01.10.06
22.10.06 26.11.06 31.12.06 04.02.07
04.03.07 01.04.07