Atemberaubendes Ecuador Ecuador

Atemberaubendes Ecuador

Quito Otavalo "Allee der Vulkane" Cotopaxi Nationalpark Chimborazo Zugfahrt durch die Anden Cuenca Dschungel-Lodge
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
Karte
Karte

Ecuador

Anfragen oder buchen

Ecuador ist das kleinste Land in den südamerikanischen Anden - aber dennoch eines der attraktivsten. Und das gilt ebenso für die Vielfalt der Natur wie für den Zauber der Kolonialstädtchen und das Brauchtum der Bewohner. Erleben Sie auf unserer Rundreise unvergessliche Kontraste!

1. Tag, So.: Deutschland - Quito
2. Tag, Mo.: Quito
3. Tag, Di.: Quito - Latacunga
4. Tag, Mi.: Latacunga - Baños
5. Tag, Do.: Baños – Riobamba
6. Tag, Fr.: Riobamba – Alausí – Cuenca
7. Tag, Sa.: Cuenca
8. Tag, So.: Cuenca – Quito
9. Tag Mo.: Quito – Lago Agrio - Amazonas/Tapir Lodge
10.- 12. Tag, Di. - Do.: Amazonas/Tapir Lodge
13. Tag, Fr.: Amazonas/Tapir Lodge – Quito
14. Tag, Sa.: Quito – Otavalo – Quito
15. Tag, So.: Quito – Deutschland
16. Tag, Mo.: Ankunft in Deutschland

Leistungen enthalten

Linienflug mit Iberia ab/bis Deutschland nach Quito/Economy Class
deutsche Flughafensteuern
alle innerecuadorianischen Flüge wie aufgeführt/Economy-Class
Ausflüge, Transfers, Besichtigungen und Eintrittsgelder wie beschrieben
Reiseführer Ecuador

Leistungen nicht enthalten

nationale und internationale Flughafengebühren ca. 30 US$
Nationalparkgebühren ca. 30 US$
Trinkgelder, Getränke und persönliche Ausgaben

Unterbringung

Übernachtungen in Mittelklassehotels
4 Übernachtungen in der Tapir Lodge

Verpflegung

tägliches Frühstück
4 x Vollpension (Tapir Lodge)

Tourbegleitung

deutschsprechende örtliche Reiseleitung (bitte buchen Sie frühzeitig, da nur sehr wenige deutschsprechende Reiseleiter zur Verfügung stehen!)

Transportarten

Bahn, Reisebus, Flugzeug, Boot
1. Tag, So.: Deutschland - Quito
Flug mit Iberia von Deutschland über Madrid nach Quito. Nach Ihrer Ankunft Empfang durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zum zentral gelegenen Hotel.

2. Tag, Mo.: Quito
Heute erleben Sie Quito, die Hauptstadt Ecuadors, die nicht nur aufgrund ihrer Panoramalage begeistert, kennen. Die Altstadt wurde von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet. Gewinnen Sie während einer Stadtrundfahrt durch die Metropole bleibende Eindrücke. Sie sehen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie z.B. das Regierungsgebäude, die Plaza de la Independencia und die San Francisco Kirche. Im Anschluss Besuch des Äquatordenkmals.

3. Tag, Di.: Quito - Latacunga
Entlang der berühmten „Allee der Vulkane“ gelangen Sie in den Cotopaxi Nationalpark. Ein Rundgang ermöglicht Ihnen herrliche Ausblicke auf den welthöchsten, noch aktiven Vulkan. Übernachtung in der bezaubernden Hacienda La Cienega.

4. Tag, Mi.: Latacunga - Baños
Weiter geht es zum „Tor des Dschungels“ – nach Baños. Hier werden schon die ersten Einflüsse des Amazonas deutlich. Die Lage auf 1.800 m beschert Baños frühlingshafte Temperaturen. Sie besuchen u.a. die malerischen Wasserfälle und haben die Möglichkeit zu einem Bad in den heißen Quellen.

5. Tag, Do.: Baños – Riobamba
Die Fahrt nach Riobamba führt durch spektakuläre Landschaft am imposanten schneebedeckten Vulkan Chimborazo vorbei. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

6. Tag, Fr.: Riobamba – Alausí – Cuenca
Am frühen Morgen Fahrt nach Alausí. Hier beginnt Ihre beeindruckende Zugfahrt durch die Anden. Erleben Sie die zauberhafte Landschaft vom Dach der Andenbahn aus und genießen Sie die Aussicht auf die bekannte Teufelsnase. Anschließend Fahrt von Alausí nach Cuenca. Ankunft am späten Abend.

7. Tag, Sa.: Cuenca
Die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Stadt besticht durch ihre Sauberkeit und Ruhe. Besuch einer der legendären Panama Hutfabriken, in der schon viele Berühmtheiten ihre Hüte bestellt haben.

8. Tag, So.: Cuenca – Quito
Der Vormittag steht im schönen Kolonialstädtchen Cuenca zur freien Verfügung. Am Mittag Transfer zum Flughafen und Flug nach Quito.

9. Tag Mo.: Quito – Lago Agrio - Amazonas/Tapir Lodge
Morgens Transfer zum Flughafen und kurzer Flug nach Lago Agrio. Nach einem 5-stündigen Transfer per Bus und Boot Ankunft in der schönen Tapir Lodge im nordöstlichen Teil des Amazonasbeckens – mitten im Herzen des Cuyabeno Wildlife Reservats gelegen. Während der Bootsfahrt auf dem Río Cuyabeno zur Lodge erwartet Sie der erste hautnahe Kontakt mit dem Dschungel. Die komfortable Lodge im Naturstil fügt sich hervorragend in die natürliche Umgebung ein. Abendessen und Übernachtung.

10.- 12. Tag, Di. - Do.: Amazonas/Tapir Lodge
Genießen Sie herrliche Tage in der Tapir Lodge. Jeden Tag finden unter Anleitung eines spezialisierten Naturführers verschiedene Ausflüge in die Umgebung statt. Sie lernen u.a. den Primärwald mit einer Vielfalt an endemischer Flora und Fauna auf verschiedenen Exkursionen zu Fuß kennen, besuchen eine Indianerfamilie des Siona-Stammes, gehen per Einbaumboot auf Tierbeobachtung und sehen mit etwas Glück verschiedenste Amazonasvögel, Affen, Kaimane und Flussdelfine. Versuchen Sie sich beim Piranha fischen und erleben Sie unvergessliche Sonnenuntergänge auf der Laguna Grande.

13. Tag, Fr.: Amazonas/Tapir Lodge – Quito
Frühmorgens Transfer per Boot und Bus nach Lago Agrio zum Flughafen. Flug nach Quito. Nach Ankunft Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

14. Tag, Sa.: Quito – Otavalo – Quito
Heute unternehmen Sie einen Ausflug zum farbenprächtigen Indiomarkt in Otavalo. Werden Sie Zeuge des bunten Treibens auf der Poncho Plaza, wo die Marktfrauen unter anderem handgefertigte Kleidung verkaufen.

15. Tag, So.: Quito – Deutschland
Die Zeit bis zum Abflug steht Ihnen zur freien Verfügung. Anschließend Transfer zum Flughafen und Flug mit Iberia nach Deutschland. Alternativ Anschlussaufenthalt auf Galápagos, siehe Folgeseiten.

16. Tag, Mo.: Deutschland
Ankunft in Deutschland
Jetzt anfragen oder buchen
Privat-Rundreise:
Durchführung Privat-Rundreise exklusiv für 2 Personen (keine weiteren Teilnehmer)
Termine: jeden Sonntag (Preise siehe Terminauswahl)