Huskytour durch die Wildnis von Finnisch-Lappland Finnland

Huskytour durch die Wildnis von Finnisch-Lappland

  • Mit dem Schlittenhundegespann durch Lapplands Wildnis
  • Schmusen mit den liebevollen Huskies
  • Übernachten in einer einsamen Wildnishütte
  • Lagerfeuerromantik
  • Polarlichter erleben (mit etwas Glück)
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
Karte
Karte

Finnland

Anfragen oder buchen

Mit dem eigenen Huskygespann durch die winterliche Wildnis Finnisch-Lapplands. Entspannen Sie in der Sauna oder in Hot Pots Ihres Ausganghotels bevor Ihr Husky-Abenteuer so richtig startet. Sie fahren mit Ihrem eigenen Gespann durch das verschneite Winterwunderland, vorbei an zauberhaften landschaften, über Seen und durch Wälder bis zur urigen Wildnishütte - Ihr Zuhause für zwei Nächte. Von hier aus lässt es sich wunderbar auf Nordlichter-Jagd gehen. Genießen Sie gemütliche Abende am Kamin oder in der Sauna und lauschen Sie der Stille - Entspannung pur!

1. Tag: Ivalo - Inari
2.-4. Tag: Huskysafari
5. Tag: Inari - Ivalo

Leistungen enthalten

Finnland Huskytour gemäß Programm, Eigenes Hundeschlittengespann, Winterausrüstung (Schnee-Overall, Winterstiefel, Handschuhe), Schlafsack, Badetuch

Leistungen nicht enthalten

Internationale Flüge (gerne über uns buchbar), nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, persönliche Ausgaben, Trinkgelder, optionale Ausflüge und Aktivitäten, Reiseversicherungen

Unterbringung

2x Hotel (Doppelzimmer)
2x Einfache Wildnishütte (Matratzenlager, ohne fließend Wasser)

Einzelzimmer-Zuschlag: 195 EUR

Verpflegung

4x Frühstück
3x Picknick / Lunchpaket
4x Abendessen

Tourbegleitung

Englischsprachiger Outdoor-Guide

Transportarten

Minibus, Hundeschlitten

Zusätzliche Übernachtungen

Hotel Ivalo
Doppelzimmer inkl. Halbpension: ab 98 EUR p.P./Nacht
Einzelzimmer inkl. Halbpension: ab 145 EUR p.P./Nacht

Flughafentransfer

inklusive am Ankunfts- und Abreisetag (Flughafen Ivalo)

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne.
1. Tag: Ivalo
Individuelle Anreise nach Ivalo. Willkommen in Finnisch-Lappland! Ankunft am Flughafen Ivalo und Transfer zum Hotel Ivalo o.ä.

2. Tag: Mit den Huskies ab in die Wildnis (ca. 50 km)
Nach dem Sie sich beim Frühstück gestärkt haben, geht es zur Huskyfarm, wo Sie bereits freudig von den liebenswerten Vierbeinern begrüßt werden.

Zunächst werden Sie für den Aufenthalt draußen ausgestattet: Overall, Stiefel, Handschuhe. Die Guides geben Ihnen die notwendigen Anleitungen und Sicherheitsinstruktionen für das Fahren von Hundeschlitten. Nachdem die ungeduldigen Huskies vor den Schlitten eingeschirrt wurden, erhalten Sie ein eigenes Gespann zum Fahren. Das persönliche Gepäck wird auf den eigenen Schlitten geladen und dann ist es Zeit loszufahren.

Die Route quert unterschiedliches Gelände und gibt Ihnen die Möglichkeit, wunderschöne lappländische Landschaften zu genießen und die Fähigkeiten im Schlittenlenken auf verschiedene Weise zu trainieren. Die frische Luft und die abenteuerliche Fahrt, weckt in jedem einen gesunden Hungerm daher ist es Zeit für eine Lunchpause. Das Mittagessen wird am offenen Feuer zubereitet - typisch Lappland. Danach werden die Hundegespanne wieder losgelassen und Sie fahren neuen Herausforderungen entgegen. Etwas später am Tag erreichen Sie die Wildnishütte, in der Sie übernachten. Zuerst jedoch werden gemeinsam die Hunde versorgt, was Ihre hart arbeitenden Freunde sehr zu schätzen wissen. Dann ist es Zeit, das Essen zuzubereiten und das wohlverdiente Abendessen einzunehmen. Nach einem großen Tag in der Wildnis ist es nicht schwer, gut und fest in der warmen Hütte im Schlafsack zu schlafen.

3. Tag: Huskytour durch die finnische Wildnis (ca. 25-30 km)
Nach dem Frühstück werden die Hunde wieder vor den Schlitten eingeschirrt. Heute machen Sie eine Tagestour auf dem See Inari und entdecken seine Inseln. Der gewaltige See in der Wildnis bietet großartige Aussichten über weite Landschaften, zahlreiche Inseln und eine entspannende Stille. Das Mittagessen wird wieder am offenen Lagerfeuer eingenommen. Am Nachmittag, zurück in der Wildnishütte,  füttern Sie die Hunde und helfen bei anderen einfachen Erledigungen wie die Sauna mit Holz zu heizen und Wasser vom See Inari zu holen. Später ist es an der Zeit, ein köstliches Abendessen zuzubereiten und es gemeinsam in der warmen, kaminbeheizten Hütte einzunehmen. Dann wünschen Sie sich einander Gute Nacht und süße Träume!

4. Tag: Von der Wildnis zurück in die Zivilisation (ca. 50 km)
Nachdem das Frühstück eingenommen und die Hütte aufgeräumt wurde, wird alle Ausrüstung auf die Schlitten gepackt und Sie nehmen langsam Abschied von der Wildnis. Den Schlitten durch die verschiedenartigen Landschaften zu lenken gibt Ihnen unvergessliche Erinnerungen, nicht nur während der Lunchpause. Am Nachmittag erreichen Sie wieder den Husky-Kennel und verabschieden Ihren Guide und die Huskys. Transfer zum Hotel Ivalo und Einquartierung. Die Benutzung von Sauna, Schwimmbad und Jacuzzis sind im Preis inklusive. Abendessen im Hotelrestaurant und Übernachtung.

5. Tag: Ivalo
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen uns Sie werden zum Flughafen Ivalo gefahren. Individuelle Ab- oder Weiterreise.
Jetzt anfragen oder buchen
Anforderungen
Gute Kondition, Teamgeist, Hilfsbereitschaft. Keine Vorkenntnisse im Hundeschlitten-Fahren nötig.

Programmänderungen
Da die Ausflüge im Freien vom Wetter abhängig sind, kann das Programm je nach Witterungsverhältnissen kurzfristig geändert werden.