Radreise Goldenes Dreieck & Ranthambore Indien

Radreise Goldenes Dreieck & Ranthambore

  • Facettenreiche Kultur Rajasthans auf dem Fahrrad entdecken
  • Unterwegs mit dem Fahrrad im ländlichen Indien
  • Farbenprächtige indische Sinneseindrücke
  • Unverfälschte Begegnungen mit der einheimischen Kultur
  • Tigerbeobachtung auf Jeep-Safari im Ranthambore Nationalpark
  • Begegnung mit Dorfbewohnern
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
Karte
Karte

10 Tage Indien

ab  1.180 € Anfragen oder buchen

Diese Rajasthan Fahrradtour führt Sie durch den Teil Indiens, der sich dank seiner Farbenpracht und seiner Lebendigkeit weltweit einen Namen gemacht hat: Rajasthan, das Land mit einer überwältigenden Vergangenheit, voller Geschichten einer stolzen Hochkultur. Hier radeln Sie durch farbenfrohe Städte, entdecken prachtvolle Festungen und erkunden artenreiche Naturschutzgebiete. Radtouren führen Sie von Jaipur entlang reizvoller Strecken und über kleine Landstraßen durch ursprüngliche Dörfern und landwirtschaftliche Regionen. Erhalten Sie einen authentischen Einblick in das ländliche Leben und die vielseitige Kulturgeschichte dieser Region. Im bekannten Ranthambore Nationalpark begeben Sie sich bei einer Pirschfahrt auf die Suche nach Königstigern. Die vielfältigen Eindrücke entlang dieser Route gehören zu einem der Highlights Ihrer Begegnung mit Indien auf dem Fahrrad.

1. Tag: Delhi
2. Tag: Delhi – Jaipur
3. Tag: Jaipur
4. Tag: Jaipur – Jamwa Ramgarh – Bhandrej
5. Tag Bhandrej – Lalsot – Ranthambore NP
6. Tag: Ranthambore Nationalpark – Karauli
7. Tag: Karauli – Keoladeo Nationalpark - Bharatpur
8. Tag: Bharatpur – Fatehpur Sikri – Agra
9. Tag: Agra – Delhi
10. Tag: Delhi

Leistungen enthalten

  • Indien Radreise durch Rajasthan gemäß Programm
  • Leihgebühr für Mountainbike
  • Begleitfahrzeug an den Radtagen
  • Gepäcktransport
  • Ausflüge und Besichtigungen gemäß Programm
  • geführte Besichtigungen inkl. Eintrittsgebühren in Delhi, Jaipur und Agra
  • Jeep-Safari im Ranthambore Nationalpark

Leistungen nicht enthalten

  • Internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Visum Indien
  • Fahrradhelm, Radbekleidung, Lenkertasche
  • persönliche Ausgaben, Trinkgeld
  • optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Reiseversicherung

Unterbringung

9x Mittelklasse-Hotel

Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer.
Einzelzimmer-Zuschlag: 240 Euro

Verpflegung

9x Frühstück

Tourbegleitung

Englischsprachiger Fahrrad-Guide, Mechaniker/Fahrer, englischsprachiger Reiseführer bei den Besichtigungen

Transportarten

Minibus, Fahrrad, Begleitfahrzeug

Flughafentransfer

inklusive am Ankunfts- und Abreisetag
1. Tag: Delhi
Namaste – Willkommen in Indien! Transfer vom Flughafen zum Hotel. Nachmittags halbtägige Stadtbesichtigung. Am Abend findet das Vorbereitungsgespräch mit Ihrem Guide statt.

Übernachtung: Ashok Country Resort

2. Tag: Delhi – Jaipur
Nach der Übernahme der Fahrräder und einer Probefahrt verlassen Sie Delhi und es geht im Fahrzeug nach Jaipur. Lassen Sie sich faszinieren von einer der farbenprächtigsten Städte Indiens. Die rötliche Bemalung der Fassaden in der Altstadt und der Stadtmauer gab der Jaipur den Namen „Rosarote Stadt“. Bei einem Spaziergang durch die Gassen bekommen Sie einen ersten Einblick in die facettenreiche Kultur Indiens.

Übernachtung: Surya Villa
Verpflegung: Frühstück

3. Tag: Jaipur
Ganztägige Besichtigungstour zu den vielen Sehenswürdigkeiten. Morgens erkunden Sie die imposante Palastanlage Amber Fort, die auf einem steilen Bergrücken thront und faszinierende Ausblicke bietet. Erbaut aus Marmor und Sandstein verzaubert das äußerst prunkvoll gestaltet Innere der Palastanlage mit architektonischen Meisterwerken. Nachmittags werfen Sie einen Blick auf die berühmte Fassade des Hawa Mahal ("Palast der Winde") und besuchen den prächtigen Stadtpalast sowie das historische Observatorium.

Übernachtung: Surya Villa
Verpflegung: Frühstück

4. Tag: Jaipur – Jamwa Ramgarh – Bhandrej
Das Fahrrad-Abenteuer beginnt! Die chaotischen Straßen Jaipurs entfliehen Sie zunächst im Fahrzeug. Dann schwingen Sie sich in den Sattel und radeln ostwärts auf einer reizvollen Strecke. Umgeben von grünbraunen bewaldeten Berghügeln und Feldern. Der Straßenverkehr nimmt deutlich ab, je weiter Sie sich von Jaipur entfernen. Unterwegs begegnen Ihnen einheimische Radfahrer, Motorräder oder beladene Kamelkarren. Das Profil der Strecke ist größtenteils flach, jedoch aufgrund der möglichen Hitze und Länge anstrengend. Sie verbringen die Nacht in einem charmanten alten Palast.

Radstrecke: 75 km / 5-6 Std.
Übernachtung: Hotel Bhadrawati Palace
Verpflegung: Frühstück

5. Tag: Bhandrej – Lalsot – Ranthambore Nationalpark
Entlang kleiner Landstraßen fahren Sie durch Dörfer und landwirtschaftliche Regionen, vorbei an Hindu-Siedlungen, Tempeln und Schreinen und bekommen einen authentischen Einblick in das ländliche Leben. Die Route wurde in der Vergangenheit von Händlern und Pilgern genutzt und spiegelt die vielschichtige Kulturgeschichte der Region wider. In Lalsot werden die Räder ins Fahrzeug verladen und Sie reisen zum Ranthambore Nationalpark, einem bekannten Schutzgebiet für Königstiger.

Radstrecke: 70 km / 5-6 Std.
Übernachtung: Tiger Den Resort
Verpflegung: Frühstück

6. Tag: Ranthambore Nationalpark – Karauli
Halten Sie bei einer morgendlichen Pirschfahrt Ausschau nach Bengal-Tigern und weiteren Bewohnern des Nationalparks wie Sambahirsch, Indische Gazelle, Schakal und Hyäne. Zurück im Sattel führt Sie die Fahrradtour von Gangapur über kleine Nebenstraßen durch eine wunderbar fruchtbare und sehenswerte Landschaft nach Karauli. Die ehemalige Fürstenstadt der Rajputen schmückt ein beeindruckender Palast sowie einer Vielzahl an blaugetünchten Brahmanen-Häusern.

Radstrecke: 30 km / 2-3 Std.
Übernachtung: Bhanwar Vilas Palace
Verpflegung: Frühstück

7. Tag: Karauli – Keoladeo Nationalpark - Bharatpur
Durch hügeliges Gebiet radeln Sie nordwärts und mit jedem gefahrenen Kilometer erhalten Sie einen tieferen Einblick in das Leben der einheimischen Bevölkerung. Die vielfältigen Eindrücke entlang dieser Route gehören zu einem der Highlights Ihrer Begegnung mit Indien auf dem Fahrrad. Besuch des Keoladeo Parks, einem bedeutenden Vogelschutzgebiet, das per Rad erkundet werden darf.

Radstrecke: 75 km / 5-6 Std.
Übernachtung: Kadamb Kunj Resort
Verpflegung: Frühstück

8. Tag: Bharatpur – Fatehpur Sikri – Agra
Die letzte Radetappe durch das ländliche Indien führt Sie zur die "Geisterstadt" Fatehpur Sikri. Sie erfahren interessantes über die Geschichte der beeindruckenden Anlage und warum diese Stadt nur wenige Jahre bevölkert wurde. Die Räder werden in das Begleitfahrzeug verladen und Sie legen die restliche Strecke nach Agra mit dem Fahrzeug zurück.

Radstrecke: 45 km / 3-4 Std.
Übernachtung: Aman Homestay / Coral Tree
Verpflegung: Frühstück

9. Tag: Agra – Delhi
Am beeindruckende Taj Mahal bei Sonnenaufgang zu verweilen ist ein außergewöhnliches Erlebnis und ein wunderbares Finale für Ihre Fahrradreise durch das Goldene Dreieck von Indien. Dieses unglaubliche Monument wurde von Mogul-Herrscher Shah Jahan als Mausoleum für seine geliebt Frau gebaut. Je nach Sonnenstand ändert das Bauwerk seinen Farbton. Sie haben genügend Zeit dieses Schauspiel zu beobachten und die friedliche Atmosphäre zu genießen. Gegen Mittag fahren Sie zurück nach Delhi. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung bietet ausreichend Gelegenheit die gewonnen Eindrücke Revue passieren zu lassen.

Übernachtung: Ashok Country Resort
Verpflegung: Frühstück

10. Tag: Delhi
Transfer zum Flughafen. Individuelle Rück- oder Weiterreise.

Verpflegung: Frühstück
Jetzt anfragen oder buchen
Hinweis
Für diese Fahrradreise können Sie auch Ihr eigenes Rad mitbringen (Preisreduzierung bitte anfragen).

Anforderungen
Diese Radreise führt über relativ flache Straßen und mäßig steile Hügel. Die täglichen Radetappen liegen zwischen 30 bis 75 km bei moderaten Steigungen. Für die Teilnahme an dieser Fahrradreise genügt eine normale Fitness.

Ein Begleitfahrzeug wird während der gesamten Strecke verfügbar sein und kann abgesehen vom Fahrradtransport auch für Pausen verwendet werden. Sollten Sie also mal eine Etappe früher beenden wollen, dann können Sie ins Begleitfahrzeug einsteigen und entspannt die Umgebung genießen.

Privatreise
Gerne organisieren wir diese Rajasthan Fahrradtour bereits ab 2 Personen als Privattour zu Ihrem Wunschtermin. Der Reiseverlauf kann bei einer Privatreise an Ihre Vorstellungen angepasst werden. Details und Preise bitte anfragen.