Erlebnisreise von Stockholm nach Helsinki durch das Baltikum Finnland · Schweden · Estland u. a.

Erlebnisreise von Stockholm nach Helsinki durch das Baltikum

  • Historischer Königspalast in Stockholm
  • Riga - Kulturhauptstadt und UNESCO Weltkulturerbe
  • Gauja Nationalpark mit einzigartigen Sandsteinfreilegungen und Höhlen
  • Abwechslungsreiche Landschaften im Lahemaa Nationalpark
  • Mittelalterlicher Charme in Tallinn
  • Helsinki - Finnlands lebendige Hauptstadt
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
Karte
Karte

8 Tage Finnland · Schweden · Estland · Lettland

ab  1.090 € Anfragen oder buchen

Besuchen Sie auf dieser Erlebnisreise von Stockholm nach Helsinki interessante Hauptstädte und wunderschöne Nationalparks rund um die Ostsee. Wir erkunden auf unserer Reiseroute durch Skandinavien und das Baltikum vier bedeutende Hauptstädte des Nordens: Stockholm, Riga, Tallinn und Helsinki. Schlendern Sie durch die verwinkelten Gassen der gut erhaltenen Altstädte mit den historischen Monumenten und Bauten. Zahlreiche sehenswerte Kirchen, Schlösser und feudalen Burgen mit mittelalterlichem Charme verzaubern jeden Besucher. Zudem bietet sich uns in den Nationalparks Gauja und Lahemaa eine abwechslungsreiche Natur aus Höhlen, Sandsteinformationen, idyllischen Flüssen, ruhigen Wäldern, malerischen Stränden und einer vielfältigen heimischen Tierwelt. Das milde Klima rund um die Ostsee eignet sich ideal, um die einzigartigen Landschaften zu Fuß zu erkunden. Mit der Fähre geht es von Stockholm über die Ostsee nach Riga, wir reisen durch Lettland und Estland, bevor es nachr Helsinki geht.

1. Tag: Stockholm
2. Tag: Fähre von Stockholm nach Riga
3. Tag: Riga
4. Tag: Gauja Nationalpark
5. Tag: Lahemaa Nationalpark
6. Tag: Tallinn
7. Tag: Fähre von Tallinn nach Helsinki
8. Tag: Helsinki

Leistungen enthalten

  • Skandinavien und Baltikum Aktivreise gemäß Programm
  • Geführte Wanderungen und Ausflüge wie beschrieben
  • Stadtführungen in Stockholm, Riga, Tallinn und Helsinki
  • alle Transporte und Fährüberfahrten
  • Eintrittsgebühren Gutshof und Parkanlage Palmse

Leistungen nicht enthalten

  • Internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Flughafentransfers
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Reiseversicherungen

Unterbringung

6x Komfort-Hotel
1x Fährschiff (Kabine)

Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer.
Einzelzimmer-Zuschlag: 350 EUR

Alleinreisende können ein halbes Doppelzimmer buchen. Findet sich kein Mitreisender gleichen Geschlechts, wird nur der halbe Einzelzimmer-Zuschlag berechnet.

Verpflegung

7x Frühstück
5x Abendessen

Tourbegleitung

Deutschsprachige Reiseleitung

Transportarten

Fähre, Minibus, Zu Fuß

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne.

Flughafentransfer

Flughafensammeltransfer ab Flughafen Stockholm-Arlanda (Abfahrt 15:00 Uhr): 30 EUR p.P.
Flughafensammeltransfer zum Flughafen Helsinki-Vantaa (Ankunft am Flughafen 11:00 Uhr): 20 EUR p.P.

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

Außenkabine auf der Fähre von Stockholm nach Riga: 60 EUR p.P.
1. Tag: Stockholm
Unsere Erlebnisreise rund um die Ostsee startet mit einem Willkommenstreffen beim Abendessen um 19 Uhr. Davor haben Sie Zeit, die Stadt für einen ersten Eindruck auf eigene Faust zu erkunden.

Unterkunft: Scandic Klara****
Verpflegung: Abendessen

2. Tag: Stockholm
Wir unternehmen einen Stadtrundgang über die auf 14 Inseln liegende skandinavische Metropole. Wir schlendern durch die historische Altstadt Gamla Stan, durch verschlungene Gassen bis hin zum Königspalast. Mit etwas Glück sind wir zu Zeiten einer Wachablöse vor dem Wohnsitz der schwedischen Königsfamilie da. Aber auch ohne Wachablöse sind die Wachmänner vor dem Schloss sehenswert. Danach fahren wir mit der Fähre zur Museumsinsel. Die Auswahl an Museen ist riesig. Besuchen Sie das Vasa-Museum, indem man ein gesunkenes Kriegsschiff aus dem 17. Jahrhundert bestaunen kann. Das Besondere an dem Schiff ist, dass es fast vollständig original erhalten ist (zu ungefähr 95%). Außerdem befindet sich hier das älteste Freilichtmuseum der Welt: das Skansen. Die Geschichte von Schweden wird unter anderem mit alten Bauernhöfen und Herrenhäusern veranschaulicht. Auch das Astrid-Lindgren-Museum begeistert Jung und Alt.

Gehzeit: ca. 3 Std.
Wanderstrecke: ca. 6 km
Unterkunft: Tallink Silja Fähre
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

3. Tag: Riga
Am Morgen treffen wir mit dem Fährschiff in Riga ein. Wir beginnen unser Besichtigungsprogramm in Riga mit einer Führung durch die Altstadt. Riga zählt als Kulturhauptstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe und Sie werden sicher gleich sehen wieso. Die Stadt wurde einst von Bremer Kaufleuten gegründet, heute ist eien Mischkultur aus lettischen, deutschen, russischen und polnischen Elementen entstanden. Spüren Sie die geschichtsträchtige Vergangenheit am Schwarzhäupterhaus, welches einer der prunkvollsten Gebäude in Riga ist. Damals diente der große Festsaal des Hauses für Versammlungen und Konferenzen. Die Architektur ist von innen wie von außen einmalig. Auch den mittelalterlichen Dom, die größte Backsteinkirche des Baltikums, lassen wir uns nicht entgehen. Außerdem besuchen wir das Schwedentor, das einzige Tor was von der damaligen Stadtmauer von Riga erhalten geblieben ist. Es wurde im Jahre 1698 erbaut und früher jeweils bei Sonnenauf-und Untergang geöffnet bzw. geschlossen. Ein weiterer Höhepunkt ist das Jugendstilviertel mit seinen reich verzierten Altbauten mit beeindruckenden Verschnörkelungen und Verzierungen wie Löwenköpfen. Der Abend steht Ihnen für eigene Unternehmungen frei. 

Gehzeit: ca. 4 Std.
Wanderstrecke: ca. 6 km
Unterkunft: Hotel Opera****
Verpflegung: Frühstück

4. Tag: Gauja Nationalpark
Heute wandern wir durch den ältesten Nationalpark von Lettland, welcher auch als der abwechslungsreichste und bekannteste gilt. Die Landschaft im Gauja Nationalpark ist geprägt von prächtigen Sandsteinfreilegungen in den Farben rot, gold und grau, die vor mehreren Millionen Jahren entstanden sind. Wir besuchen die Gutsmannhöhle, die mit 18 Metern Tiefe größte der Höhlen im Park, in der wir mittelalterliche Schriften bestaunen können. Der eindrucksvolle Fluss Gauja schlängelt sich durch den ganzen Nationalpark und kann sogar mit dem Kayak und Kanus befahren werden. Wir folgen einem Pfad zur historischen Burgruine Krimulda und laufen anschließend durch das angrenzende Dorf. Hier erleben wir das Landleben von Lettland hautnah. Unsere Wanderung geht weiter durch Urstromtäler und entlang des Ufers der Gauja. Am Nachmittag brechen wir zu unserem nächsten Stop auf: der lebendigen Stadt Tartu. Die belebte Stadt bietet gute Ausgehmöglichkeiten für den Abend.

Gehzeit: ca. 3 Std.
Wanderstrecke: ca. 9 km
Unterkunft: Hotel London****, Tartu
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

5. Tag: Lahemaa Nationalpark - Tallinn
Wir fahren zunächst nach Palmse zu einem der vielen traditionellen Gutshäuser von Estland. Das bekannteste Landgut Estlands hat - wie viele andere - eine deutsche Geschichte. Allein von außen ist die Anlage durch ihre Größe und Architektur schon beeindruckend, aber bei einem Rundgang im Inneren erlangen wir eine noch genauere Vorstellung des Gutshauses. Bewundern Sie auch die zugehörige gepflegte Parkanlage. Unser nächstes Ziel ist der Lahemaa Nationalpark, der eines der bedeutensten Gebiete Europas zum Schutz der Wälder ist. Er wurde 1971 gegründet um die beeindruckende Landschaft und die verschiedenen Ökosysteme zu bewahren. Der Park ist mit seiner abwechslungsreichen Natur der ideale Ort zum Wandern. Es gibt verschiedene Stein-und Sandstrände, malerische Wälder und Flüsse. Darüber hinaus bietet er Elchen, Füchsen, Luchsen, Wildschweinen und Braunbären ein Zuhause. Wir wandern entlang der Küste, vorbei an einigen großen Findlingen und auf Wanderpfaden mitten durch das Hochmoor. Im Anschluss fahren wir nach Tallin und gehen in einem bei Einheimischen beliebten Restaurant in der Innenstadt zu Abend essen.

Gehzeit: ca. 3,5 Std.
Wanderstrecke: ca. 11 km
Unterkunft: Hotel Euroopa****
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

6. Tag: Tallinn
Bei einem Stadtrundgang erkunden wir das prächtige Tallinn. Die Altstadt gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO und beeindruckt mit ihren mittelalterlich-hanseatischen Monumenten, der Stadtmauer und dem Turm "Dicke Margarethe". Spüren Sie den mittelalterlichen Charme der Haupstadt Estlands. Der Domberg mit seinem unglaublichen Panorama auf die untere Stadt, die Olav-Kirche und die Wehrtürme sind bei abendlichem Licht besonders schön anzuschauen. Am Nachmittag können Sie die Stadt auf eigene Faust erkunden. Wir empfehlen Ihnen das Kadriorg Viertel. Dort gibt es unzählige schöne Holzhäuser aus dem 19. Jahrhundert und ein gigantisches Schloss.

Gehzeit: ca. 4 Std.
Wanderstrecke: ca. 6 km
Unterkunft: Hotel Euroopa****
Verpflegung: Frühstück

7. Tag: Tallinn - Helsinki
Morgens fahren wir mit der Fähre etwa zwei Stunden nach Finnland. Heute lernen wir Helsinki kennen. Während unseres Rundgangs durch die Stadt besuchen wir unter anderem die Kathedrale und den über allem herausragenden Dom zu Helsinki. Der weiße Dom ist mit seinen grünen Kuppeln ein besonders faszinierendes Wahrzeichen.
Beim Abendessen lassen wir die gemeinsam erlebte Reise noch einmal Revue passieren.

Gehzeit: ca. 4 Std.
Wanderstrecke: ca. 6 km
Unterkunft: Clarion Hotel Helsinki****
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

8. Tag: Helsinki
Nach dem Frühstück heißt es Abschied von Helsinki. Individuelle Rück- oder Weiterreise.

Verpflegung: Frühstück
Jetzt anfragen oder buchen
  • Juni 2018

    • Sa, 30.06.2018 - Sa, 07.07.2018 Freie Plätze 1.090 € anfragen buchen
  • Juli 2018

    • Sa, 28.07.2018 - Sa, 04.08.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.090 € anfragen buchen
  • August 2018

    • Sa, 11.08.2018 - Sa, 18.08.2018 Freie Plätze 1.090 € anfragen buchen