Aktiv durch Südafrika Südafrika · Lesotho · Swasiland

Aktiv durch Südafrika

  • Aufstieg auf den Tafelberg - Wahrzeichen von Kapstadt
  • Elefanten im Addo Nationalpark beobachten
  • Wandern in der Berglandschaft von Lesotho
  • Wanderparadies Drakensberge
  • Wanderung zur Tugela Schlucht und dem zweithöchsten Wasserfalls der Erde
  • Spektakuläre Küstenlandschaft im Tsitsikamma Nationalpark
  • Unterwegs auf dem Otter Trail
  • Big Five im Krüger Nationalpark
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen

17 Tage Südafrika · Lesotho · Swasiland

ab 1.799 € %-Aktion Anfragen oder buchen

Diese aktive Erlebnisreise durch Südafrika zeigt dir die schönsten Landschaften und Tierschutzgebiet dieses faszinierenden Landes am südlichen Ende des afrikanischen Kontinents. Wir schnüren die Wanderschuhe für den Aufstieg auf den Tafelberg. Genieße die atemberaubende Aussicht vom Gipfelplateau, bevor es mit der Seilbahn wieder hinunter geht. Eine landschaftlich eindrucksvolle Fahrt bringt uns zur Halbwüstenregion der Kleinen Karoo. Erkunde bei einer Höhlentour die Cango Caves, bevor es über die Outeniqua-Berge zur Garden Route geht. Im Tsitsikamma Nationalpark wandern wir auf dem berühmten Otter Trail, einem herrlichen Küstenweg. Obwohl Elefanten die Hauptattraktion sind, beherbergt der Addo Elephant Nationalpark eine große Vielfalt weiterer Wildtiere, denen wir bei unserer Pirschfahrt hoffentlich begegnen. Die historische Stadt Graaff-Reinet beeindruckt mit schönen alten Gebäuden. Erkunde bei einer Wanderung das bizarre Valley of Desolation. Das kleine Königreich Lesotho ist von überwältigender natürlicher Schönheit. Hier wandern wir zu einem versteckten Wasserfall. In den Drakensbergen führt uns eine Wanderung durch die spektakuläre Tugela-Schlucht und zum zweithöchsten Wasserfall der Erde. Die vielfältige Küstenlandschaft von KwaZulu-Natal bietet Seen, Strände und tropische Küstenwälder. Erkunde die Region von Saint Lucia bei optionalen Aktivitäten. Das Naturschutzreservat Mlilwane im Königreich Eswatini kann gut zu Fuß auf markierten Wanderwegen entdeckt werden. Ein echtes Wildnisabenteuer erwartet dich bei der Safari im Tierparadies Krüger. Entdecke die wahre Bedeutung von "Ubuntu", während du bei einem traditionellen Abendessen mit den Einheimischen tanzt und lachst.

1. Tag: Kapstadt
2. Tag: Kapstadt / Wanderung auf den Tafelberg
3. Tag: Kapstadt - Oudtshoorn
4. Tag: Oudtshoorn – Storms River
5. Tag: Tsitsikamma Nationalpark
6. Tag: Storms River - Addo Elephant Nationalpark
7. Tag: Addo Elephant Nationalpark - Graaff-Reinet
8. Tag: Graaff-Reinet - Lesotho
9. Tag: Lesotho
10. Tag: Lesotho - Drakensberg
11. Tag: Drakensberg
12. Tag: Drakensberg - Saint Lucia
13. Tag: Saint Lucia
14. Tag: Saint Lucia - Swaziland
15. Tag: Swaziland - Hazyview
16. Tag: Krüger Nationalpark
17. Tag: Hazyview - Johannesburg

Leistungen enthalten

  • Südafrika Aktivreise gemäß Programm
  • Transporte, Unterbringung und Verpflegung gemäß Programm
  • Wanderung auf den Tafelberg
  • Ticket für die Seilbahn am Tafelberg (einfache Fahrt)
  • Pirschfahrt im Addo Elephant Nationalpark
  • Pirschfahrt im Krüger Nationalpark
  • Eintrittsgebühr Tsitsikamma Nationalpark
  • Tageswanderung auf dem Otter Trail
  • Wanderung Tugela Schlucht im Royal Natal Nationalpark
  • Wanderung im Mlilwane Naturreservat
  • Traditionelles Abendessen & Tanzdarbietung

Leistungen nicht enthalten

  • Internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Flughafentransfers
  • Reiseversicherungen

Unterbringung

10x Mittelklasse-Hotel
3x Campingplatz
1x Hütte
2x Standard-Hotel
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer. Alleinreisende teilen sich das Zimmer mit einem/einer weiteren gleichgeschlechtlichen Reiseteilnehmer/in. Die Unterbringung im Einzelzimmer ist auf Wunsch gegen Aufpreis buchbar.

Verpflegung

10x Frühstück, 5x Abendessen

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter und Koch/Fahrer

Transportarten

Touring-Van / Maxi-Van

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

  • Einzelzimmer-Zuschlag (Aufpreis: 409 €)

1. Tag: Kapstadt

Unsere Reise beginnt am Abend mit einem Willkommenstreffen im Hotel, bei dem du deinen Tourguide und die Mitreisenden kennenlernst.

Unterkunft: Lady Hamilton Hotel, Kapstadt

2. Tag: Kapstadt / Wanderung auf den Tafelberg

Wir schnüren unsere Wanderschuhe für den Aufstieg auf das Wahrzeichen von Kapstadt, den Tafelberg. Am frühen Morgen treffen wir unseren Guide und fahren zum Startpunkt der Wanderung auf den Tafelberg. Die Wanderroute windet sich stetig den Berghang hinauf und führt teils über Stufen, Leitern und Felsen. Der anspruchsvolle Aufstieg wird uns ganz schön ins Schwitzen bringen, aber unterwegs halten wir regelmäßig kurze Verschnaufpausen ein, um die Aussicht auf die Stadt, die Atlantikküste und die Table Bay zu genießen. Die sich wechselnde Vegetation während des Aufstiegs auf das Plateau ist ein weiteres Highlight dieser Wanderung. Sobald wir Sie das über 1000 Meter hohe Gipfelplateau des Tafelberges erreicht haben, werden wir mit einem atemberaubenden Panoramablick belohnt. Mit der Seilbahn geht es wieder den Berg hinunter. Wir kehren in unser Hotel zurück, wo du dich von entspannen kannst. Am Abend können wir zur Waterfront spazieren und in einem der vielen guten Restaurants zu Abend essen und den Tag bei einem kühlen Drink ausklingen lassen.

Enthaltene Aktivitäten:
Wanderung auf den Tafelberg

Gehzeit: ca. 3-4 Std.
Wanderstrecke: ca. 5 km
Aufstieg: 700 m

Unterkunft: Lady Hamilton Hotel, Kapstadt

Verpflegung: 1x Frühstück

3. Tag: Kapstadt - Oudtshoorn

Eine landschaftlich sehr eindrucksvolle Fahrt führt uns von Kapstadt nach Oudtshoorn. Wir wählen die weniger befahrene Route 62, die durch Südafrikas Weinanbaugebiete und herrliche Berglandschaften zur Halbwüstenregion der Kleinen Karoo führt. Unterwegs können wir an einem Weingut halten, um einen dieser edlen Tropfen zu verkosten.

Fahrzeit: ca. 8 Std.

Unterkunft: Kleinplaas Resort, Oudtshoorn

Verpflegung: 1x Frühstück

4. Tag: Oudtshoorn – Storms River

Oudtshoorn ist für zwei Dinge bekannt: die Straußenfarmen und die Cango Caves. Bevor wir die Stadt verlassen, hast du die Möglichkeit dieses schöne Höhlensystem bei einer geführten Tour zu erkunden.
Wir setzen unsere Fahrt über die Outeniqua-Berge in Richtung Garden Route fort. Wir machen einen kurzen Halt am Outeniqua Pass und genießen die Aussicht auf die Küste mit der Stadt George. Unser nächster Halt ist an der Bloukrans River Bridge, die mit 216 m die höchste Brücke entlang der Garden Route ist. Die Mutigen unter uns können hier einen der höchsten Bungee Sprünge der Welt wagen. Am Nachmittag erreichen wir unser Tagesziel, das freundliche Städtchen Storms River beim Tsitsikamma Nationalpark.

Optionale Aktiviäten:
- Bungee Jump Bloukrans Bridge
- Cango Caves Höhlentour

Fahrzeit: ca. 6 Std.

Unterkunft: Tsitsikamma Village Inn, Storms River

5. Tag: Tsitsikamma Nationalpark

Wir unternehmen eine wunderschöne Wanderung entlang des berühmten Otter Trail im Tsitsikamma Nationalpark. Dieser herrliche Küstenweg führt an malerischen Hängebrücken und atemberaubenden Wasserfälle vorbei. Am Nachmittag kannst du eine Entdeckungstour durch die Baumwipfel beim "Treetop Canopy" mitmachen und dabei an einem Stahlseil vorbei an uralten Baumriesen durch die Lüfte schwingen. Oder spaziere entlang eines Holzsteges zur Mündung des Storms River. Weitere Möglichkeiten, um den Nachmittag aktiv zu gestalten sind eine Kajaktour oder leih dir ein Mountainbike aus.

Optionale Aktivitäten:
- Tree Canopy Tour Tsitsikamma
- Tsitsikamma Woodcutters Journey
- Kajaktour
- Mountain Biking

Enthaltene Aktivitäten:
Tageswanderung auf dem Otter Trail

Gehzeit: ca. 3 Std.
Wanderstrecke: ca. 6 km

Unterkunft: Tsitsikamma Village Inn, Storms River

Verpflegung: 1x Frühstück

6. Tag: Storms River - Addo Elephant Nationalpark

Weiter geht es zum Addo Elephant Nationalpark, einem wunderschönen Naturschutzgebiet an der Garden Route. Obwohl Elefanten die Hauptattraktion des Parks sind, beherbergt dieser auch eine große Vielfalt weiter Wildtieren, wie Büffel, Zebras, Kudus, Nashörner, Löwen und Leoparden. Am Nachmittag begeben wir uns auf eine Pirschfahrt auf der Suche nach den Big Five. Die Nacht verbringen wir unter den Sternen auf einem Campingplatz im Nationalpark. Lausche den wilden Klängen Afrikas, während du einen Sundowner-Drink am Lagerfeuer genießt.

Enthaltene Aktivitäten:
Safari im Addo Elephant Nationalpark

Fahrzeit: ca. 5 Std.

Unterkunft: Campingplatz Addo Elephant Nationalpark

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

7. Tag: Addo Elephant Nationalpark - Graaff-Reinet

Die ausgedehnte Halbwüste der Großen Karoo ist das nächste Ziel unserer Reise. Die Stadt Graaff-Reinet beeindruckt mit einer Vielzahl von wunderschönen Häusern im kapholländischen Stil. Umgeben vom Camdeboo-Nationalpark bietet diese Region eine besonders landschaftlich reizvolle Vielfalt. Empfehlenswert ist eine Wanderung im Valley of Desolation, das für seine atemberaubende Fels- und Klippenlandschaft bekannt ist. Wanderwege führen zu verschiedenen Aussichtspunkten, die herrlichen Panoramablicke auf die hoch aufragenden Felsensäulen und die endlose Weite der Karoo Landschaft eröffnen. Schlendere später durch das malerische Graaff-Reinet, einem der historischen Glanzpunkte des Landes, besichtige die zahlreichen unter Denkmalschutz stehenden Gebäude und kehre in eines hübschen Cafés ein.

Optionale Aktivitäten:
- Ausflug ins Valley of Desolation

Fahrzeit: ca. 3 Std.
Fahrstrecke: ca. 160 km

Unterkunft: Camdeboo Cottages, Graaff-Reinet

Verpflegung: 1x Frühstück

8. Tag: Graaff-Reinet - Lesotho

Wir reisen über die Grenze in den höchsten unabhängigen Staat der Erde, das Königreich Lesotho. Aufgrund seiner besonderen Höhenlage mit ca. 1000 Metern über dem Meeresspiegel wird das Lesotho auch "Königreich im Himmel" bezeichnet. Das Land ist von überwältigender natürlicher Schönheit und seine freundlichen Bewohner sind sehr gastfreundlich. Wir übernachten in Blockhütten mitten im Gebirge in der Nähe des Ortes Malealea.

Fahrzeit: ca. 8 Std.
Fahrstrecke: ca. 550 km

Unterkunft: Malealea Lodge, Malealea

Verpflegung: 1x Frühstück

9. Tag: Lesotho

Genieße einen freien Vormittag, den du für einen Reitausflug oder zum Mountainbiken durch dieses wunderschöne Bergland nutzen kannst. Am Nachmittag unternehmen wir zusammen mit einem lokalen Guide eine Wanderung zu einem versteckten Wasserfall. Die Route zum Botsoela Wasserfalls führt durch abwechslungsreiche Landschaften und durch kleine Schluchten. Unterwegs erzählt uns der Guide interessantes über die lokale Kultur und die Geschichte der Region. Mit der Beobachtung des Sonnenuntergangs beenden wir diesen herrlichen Tag.

Optionale Aktivitäten:
- Pony Trekking
- Mountain Biking

Gehzeit: ca. 3-4 Std.

Unterkunft: Malealea Lodge, Malealea

10. Tag: Lesotho - Drakensberg

Eine landschaftlich eindrucksvolle Fahrt führt uns zurück nach Südafrika. Unser Ziel sind die Drakensberge, die höchsten und wahrscheinlich auch die schönsten Berge Südafrikas. Die uKhahlamba Drakensberge sind eines von 8 UNESCO Weltkulturerben Südafrikas, zum einen aufgrund der natürlichen Ressourcen, vor allem aber auch, da hier eine „Kunstgalerie“ der San (Ureinwohner Südafrikas) zu finden ist, die man auf einer Wanderung bestaunen kann. Die Felswand erhebt sich auf bis zu 3000 Meter. Wir errichten unser Camp an den Ausläufern der Berge.

Fahrzeit: ca. 8 Std.
Fahrstrecke: ca. 450 km

Unterkunft: Campingplatz Drakensville ATKV Holiday Resort

Verpflegung: 1x Abendessen

11. Tag: Drakensberg

Wir fahren zum Ausgangspunkt für unsere heutige Wanderung im Royal Natal Nationalpark, einem alpinen Wanderparadies. Unsere Wandertour durch die Tugela-Schlucht gilt aufgrund der spektakulären Landschaft als eine der schönsten Tageswanderungen in Südafrika und tatsächlich hält die Route einige Höhepunkte bereit. Wir wandern flussaufwärts entlang des Flusses Tugela, den wir schließlich überqueren, um zu den Tugela Falls zu gelangen. Die zweithöchsten Wasserfälle der Erde stürzen über mehrere Stufen auf 947 Metern in die Tiefe. Fantastische Eindrücke sind garantiert!

Enthaltene Aktivitäten:
Wanderung Tugela Schlucht im Royal Natal Nationalpark

Gehzeit: ca. 5-6 Std.
Wanderstrecke: ca. 23 km
Aufstieg: 420 m
Abstieg: 420 m

Unterkunft: Campingplatz Drakensville ATKV Holiday Resort

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

12. Tag: Drakensberg - Saint Lucia

Wir reisen durch die Provinz KwaZulu-Natal an die Küste des Indischen Ozeans nach Saint Lucia. Das Feuchtgebiet des iSimangaliso Wetland Park zählt zum UNESCO Weltnaturerbe. Die vielfältige Landschaft bietet Seen, Strände, Korallenriffe, Mangrovensümpfe und tropische Küstenwälder. Das Naturschutzgebiet umfasst ganz unterschiedliche Ökosysteme, die der einzigartigen Tierwelt Afrikas einen geschützten Lebensraum bieten. Lerne die Gegend bei einer Strandwanderung kennen.

Fahrzeit: ca. 7 Std.
Fahrstrecke: ca. 480 km

Unterkunft: Shonalanga Holiday Flats, St. Lucia

Verpflegung: 1x Frühstück

13. Tag: Saint Lucia

Genießen einen freien Tag zum Erkunden dieser wunderschönen Region. Optional kannst du eine Safari im Hluluwe-iMfolozi Park unternehmen, wo du weiße und schwarze Nashörner sowie Löwen, Büffel, Elefanten und Leoparden sichten kannst. Eine weitere Ausflugsmöglichkeit ist der Besuch des Cape Vidal mit seinen imposante Dünen und weißen Stränden. Oder wie wäre es mit einem Reitausflug am Strand? Du kannst auch mit dem Tourguide durch die Stadt und zum Strand spazieren, wo Flusspferde und Krokodile in der Flussmündung beobachtet werden können. Empfehlenswert ist eine Bootsfahrt in der Lagune zum Sonnenuntergang.

Optionale Aktivitäten:
- Malerische Bootsfahrt in St. Lucia
- Zulu Kulturabend
- Auflug nach Cape Vidal
- Safarifahrt im Hluhluwe-iMfolozi-Park

Unterkunft: Shonalanga Holiday Flats, St. Lucia

14. Tag: Saint Lucia - Swaziland

Über die Grenze geht es nach Eswatini, dem früheren Swaziland. Das gebirgige Königreich ist eines von drei verbliebenen Monarchien in Afrika. Unsere Unterkunft befindet sich am Rande des Mlilwane Wildschutzgebiet und wir wohnen in traditionellen Bienenstockhütten. Das private Naturschutzreservat Mlilwane kann gut zu Fuß erkundet werden, da hier keine gefährlichen Raubtiere leben. Zahlreiche Antilopenarten, Zebras und Giraffen begegnen Ihnen auf den markierten Wanderwegen. Genieße wunderbare Aussichten über das schöne Ezulwini Tal.

Optionale Aktiviäten:
- Sunset Wildlife Safari
- Geführte Mountain Bike Tour
- Vogelbeobachtungstour

Fahrzeit: ca. 7 Std.
Fahrstrecke: ca. 350 km

Unterkunft: Mlilwane Wildlife Sanctuary

15. Tag: Swaziland - Hazyview

Am Morgen unternehmen wir eine geführte Wanderung im Mlilwane Naturschutzgebiet. Wir halten Ausschau nach den hier lebenden Vogelarten und entdecken die idyllische Landschaft. Unser letztes Ziel dieser Reise brauch keine Vorstellung: Wer hat noch nicht vom Tierparadies Krüger Nationalpark gehört? Wir begeben uns zu unserem Safari-Camp am Rande des berühmten Nationalparks.

Fahrzeit: ca. 7 Std.
Fahrstrecke: ca. 250 km

Unterkunft: Safari-Camp

Verpflegung: 1x Abendessen

16. Tag: Krüger Nationalpark

Ein echtes Abenteuer in der Wildnis erwartet dich bei einer ganztägigen Safari im Krüger Nationalpark. Beobachte Elefantenherden, faulenzende Löwenrudel und elegante Giraffen in ihrem natürlichen Lebensraum. Die Vielfalt an Tierarten im bekanntesten Wildschutzgebiet der Welt bietet dir ein unvergessliches Naturerlebnis! Abends erlebst du ein traditionelles Abendessen und Tänze. Genieße einen kulturellen Abend mit der lokalen Gemeinde. Verkoste die regionale Küche bei einem köstlichen hausgemachten Abendessen und sieh dir anschließend eine Tanzdarbietung an.

Optional kannst du dich für ein intensiveres Naturerlebnis auch für eine Safari im offenen 4x4 Fahrzeug mit einem lokalen Wildnisguide entscheiden (gegen Aufpreis).

Unterkunft: Safari-Camp

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

17. Tag: Hazyview - Johannesburg

Wir reisen nach Johannesburg, wo unsere Reise endet.
Es empfiehlt sich eine weitere Nacht in Johannesburg zu verbringen und den Rückflug bzw. die Weiterreise für den darauf folgenden Tag zu planen. Solltest du an diesem Tag abreisen, buche bitte keinen Abflug vor 21 Uhr.

Fahrzeit: ca. 7 Std.
Fahrstrecke: ca. 480 km

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

Reisestil
Unsere Classic-Trips bieten unverfälschte Reiseerlebnisse in kleinen Gruppen für entdeckungsfreudige Reisende, die die Welt so erfahren möchten, wie sie wirklich ist. Jede Tour bietet dir die perfekte Mischung und verbindet die Highlights des Landes, die man gesehen haben muss, mit spontanen Situationen, gewährt dir die den meisten Reisenden verborgen bleiben.

Unterkünfte mit Charme
Die Unterkünfte haben wir so ausgewählt, dass sie der lokalen Kultur am ehesten entsprechen. Je nach der Art deiner Reise und dem Reisestil haben wir unterschiedliche Unterkünfte für dich ausgewählt: Mal schläfst du im Hotel in Downtown, mal bei einer Gastfamilie, und mal zeltest du unter dem Sternenhimmel.

Regionale Küche
Einige Mahlzeiten sind im Reisepreis enthalten, aber oft kannst du die lokalen Spezialitäten ganz nach deinem eigenen Geschmack und Budget selbst entdecken (und dein Reiseleiter hat dabei viele Geheimtipps auf Lager). Mahlzeiten können alles umfassen – von einem selbst zubereiteten Festmahl, Abendessen in einem renommierten Restaurant oder allem, was auf dem Markt gut aussieht.

Internationale Gruppen
Unsere Gruppen sind im Durchschnitt mit 12 Personen unterwegs und sind eine bunte Mischung aus Einzelreisenden, Freunden und Paaren jeden Alters aus der ganzen Welt. Du wirst in deiner Gruppe die unterschiedlichsten Persönlichkeiten kennenlernen und auf deiner Reise jede Menge neue interessante Leute treffen. Mit Menschen aus verschiedenen Ländern werden alle unserer Erlebnisreisen auf Englisch durchgeführt.

Erfahrene Reiseleiter
Auf jeder Reise wirst du von einem erfahrenen englischsprechenden Reiseleiter begleitet, der deine Reise mit Einblicken in die Kultur des Gastlandes bereichert und dir oftmals ganz spontan fantastische Erlebnisse ermöglicht, die deine Reise zu einem einzigartigen persönlichen Abenteuer machen. Das wichtigste Anliegen des Reiseleiters: deine Reise zur besten Erfahrung deines Lebens zu machen.

Freiheit & Unabhängigkeit
Mit einem großen, unpersönlichen Reisebus erlebst du garantiert keine wirklichen Abenteuer. Lust auf einen Marktbesuch? Oder lieber die Seele baumeln lassen in einem gemütlichen Café am Straßenrand? Aber gerne! Bei unseren Reisen zeigen wir dir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und lassen dir freie Zeit, um dein ganz eigenes Abenteuer zu erleben.