Cameron Highlands & Belum Regenwald Malaysia

Cameron Highlands & Belum Regenwald

  • Natur Pur - Von Teeblättern und Baumriesen
  • Teeplantagen in den Cameron Highlands
  • Wanderungen durch Regenwälder und Mangroven
  • Archäologische Stätte im Lenggong Valley
  • Geheimtipp Belum Rainforest
  • Historisches Georgetown
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen

5 Tage Malaysia

ab 795 € Anfragen oder buchen

Bei dieser Kurztour erleben Sie gleich zwei Perlen der Natur von Westmalaysia. Von Kuala Lumpur führt die Fahrt in die Bergregion entlang einer kurvenreichen Straße. Unterwegs besuchen Sie das hinduistische Heiligtum Batu Caves und den Iskandar Wasserfall. Bei einer ganztägigen Erkundungstour entdecken Sie die Cameron Highlands. Vom Aussichtsturm auf dem Mt. Brinchang eröffnet sich eine herrliche Rundumsicht. Entdecken Sie die Natur bei einer Wanderung entlang ursprünglicher Pfade. Besuch des Höhlentempels Sam Poh Tong, der Sultansstadt Kuala Kangsar, des Mangrovengebiet von Kuala Sepetang und der archäologische Ausgrabungsstätte im Lenggong Valley. Erleben Sie den faszinierenden Belum Regenwald bei einer Bootsfahrt, die Sie zu einem Ureinwohnerdorf der indigenen Orang-Asli führt. Zu Fuß begeben Sie sich auf eine kleine Wanderung durch den Dschungel. Abgerundet wird diese Erlebnistour mit einer geführten Besichtigungstour durch das historische Georgetown auf der Insel Penang.

1. Tag: Kuala Lumpur - Cameron Highlands (220 km)
2. Tag: Cameron Highlands
3. Tag: Cameron Highland - Kuala Kangsar - Kuala Sepetang - Belum Rainforest Resort (330 km)
4. Tag: Belum Rainforest
5. Tag: Belum Rainforest - Penang (200 km)

Leistungen enthalten

  • Rundreise gemäß Programm
  • Ausflüge
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Transport im klimatisierten Reisebus

Leistungen nicht enthalten

  • Internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherungen
  • Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten

Unterbringung

4x gehobenes Mittelklasse-Hotel (4-Sterne-Kategorie)

Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer.
Einzelzimmer-Zuschlag: 185 EUR pro Person

Verpflegung

4x Frühstück, 2x Lunchpaket

Tourbegleitung

Englischsprachige Reiseleitung

Transportarten

Reisebus, Boot

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

1. Tag: Kuala Lumpur - Cameron Highlands (220 km)

Sie werden am Morgen (08:30 Uhr) von Ihrem Hotel im Stadtzentrum von Kuala Lumpur abgeholt. Die Fahrt führt in die Bergregion der Cameron Highlands. Unterwegs besuchen Sie das berühmte hinduistische Heiligtum Batu Caves. Dieser bezaubernde Ort ist aufgrund seines sakralen Charakters nicht nur bei Einheimischen eine beliebte Pilgerstätte, sondern lockt auch viele ausländische Besucher an. Die Hindu-Schreine befinden sich in riesigen natürlichen Kalksteinhöhlen. Erklimmen Sie die 272 Stufen hinauf zur 100 Meter hohen Haupthöhle, um deren innere Kammer mit mehreren Schreinen und gottesfürchtigen Figuren zu erkunden.

Nach der Besichtigung setzen wir die Fahrt in Richtung Norden fort. Unterwegs besuchen wir eine Werkstatt, in der Sie Korbflechtern bei der Arbeit zusehen können. Diese geflochtenen Bambuskörbe werden von den Bauern verwendet, um landwirtschaftliche Produkten auf den Markt zu bringen. Die Straße windet sich in die Berge hinauf und bald schon wandelt sich das Landschaftsbild. Wir besuchen den Lata Iskandar Wasserfall und eine in der Nähe liegende Siedlung der indigenen Orang Asli. Erfahren Sie mehr über die Dorfgemeinschaft und deren traditionelle Jagdtechniken mit Blasrohren. Die Fahrt führt weiter entlang einer kurvenreichen Straße durch die reizvolle Mittelgebirgslandschaft. Am Nachmittag erreichen Sie die Cameron Highlands, die auf einem 1500 m hoch gelegenen Plateau liegen. Durch das angenehm kühle Klima und die vielen Teeplantagen ist es ein beliebter Rückzugsort. Der Anblick der grünen Landschaft mit den von Teesträuchern überzogenen Hügel ist überwältigend. Genießen Sie die kühle und erfrischende Umgebung. 

Übernachtung: 4-Sterne-Hotel

2. Tag: Cameron Highlands

Nach dem Frühstück begeben wir uns auf eine ganztägige Erkundungstour durch die Cameron Highlands. Einst von den britischen Kolonialherren als Naherholungsgebiet angelegt, kommen auch heute noch viele Stadtbewohner in diese Region, um sich für ein paar Tage zu Entspannen. Sie besuchen den Mount Brinchang (2.031m), den höchsten Gipfel der Cameron Highlands. Von dem auf dem Berg errichteten Aussichtsturm eröffnet sich bei gutem Wetter eine herrliche Rundumsicht über die hügelige Landschaft mit den Teeplantagen, Gemüsegärten und dem Bergwald. Früh am Morgen ist die Stimmung besonders reizvoll, wenn sich langsam die Nebelschwaden über den Waldgebiete lichten. Es geht den Hügel hinunter und wir besuchen eine Erdbeerplantage, wo Sie gegen eine kleine Gebühr frische saftige Erdbeeren pflücken können. Eine der schönsten Teeplantagen der Region bietet das Sungei Palas Boh Estate. Genießen Sie die herrliche Aussicht auf die endlosen mit grünen Teesträuchern bedeckten Täler. Gönnen Sie nach einer kleinen Führung durch die Teefabrik, bei der Sie den Verarbeitungsprozess erklärt bekommen, eine Pause im Café und verkosten Sie den hier angebauten Tee. Das angrenzende Museum veranschaulicht die Geschichte des Teeanbaus. Nach dieser erfrischenden Tee-Pause besuchen wir eine Schmetterlingsfarm, auf deren Gelände Sie sehr viele schöne und auch seltene Schmetterlingsarten bestaunen können. Anschließend besuchen Sie einen lokalen Obst- und Gemüsemarkt, auf dem die in der Region angebauten Erzeugnisse angeboten werden. Lernen Sie die typischen Obst- und Gemüsesorten der Cameron Highlands kennen, die ein wichtiger Produzent von Gemüse und Obst sind, welches in ganz Malaysia verkauft wird. Schlendern Sie über den Markt und beobachten Sie die Einheimischen bei Handeln und Feilschen.

Am Nachmittag unternehmen Sie eine kleine Wanderung (2-3 km) entlang ursprünglicher Pfade, die von den Einheimischen genutzt werden. Entdecken Sie die einfache Lebensweise der Ureinwohner des Hochlands, die in dieser Waldregion seit mehr als einem Jahrhundert leben. Entdecken Sie die interessante Flora mit den berühmten fleischfressenden Kannenpflanzen, wilden Orchideen, riesigen Baumfarnen und Lippenstiftpflanzen. Unsere Picknickpause legen wir in einer traditionellen Rasthütte ein. Genießen Sie die Ruhe und Stille des Urwaldes, bevor wir zum Hotel zurück wandern.

Übernachtung: 4-Sterne-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Lunchpaket

3. Tag: Cameron Highland - Kuala Kangsar - Kuala Sepetang - Belum Rainforest Resort (330 km)

Die Reise führt weiter in Richtung Belum Valley. Unterwegs besuchen Sie die Höhlentempel Sam Poh Tong, der sich in der Nähe der Stadt Ipoh befindet. Die buddhistische Tempelanlage ist von einem herrlichen chinesischen Garten mit kleinen Teichen umgeben. Der Höhlentempel faszinierendem mit wunderschönen Buddha-Statuen, welche inmitten von Stalagmiten und Stalagtiten positioniert wurden. In der Sultansstadt Kuala Kangsar machen wir einen kurzen Halt, um die schöne Ubudiah-Moschee, den pompösen Iskandariah-Palast und den Holzpalast Kenangan zu sehen.

Weiter geht es ins riesige Mangrovengebiet von Kuala Sepetang. Der Mangrovenwald ist von großer ökologischer Bedeutung, da er den Uferbereich von Erosion schützt
Wir begeben uns auf einen Spaziergang und folgen einem 1,5 km langen Plankenweg durch den natürlichen Mangrovenwald. In Kuala Sepetang wird ein Großteil der Mangroven-Holzkohle des Landes produziert. Besuchen Sie einen typischen Holzkohlebrennofen, in dem die hochwertige Holzkohle hergestellt wird.

Die nächste Station Ihrer Reise ist die bekannte archäologische Ausgrabungsstätte im Lenggong Valley, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Lenggong kann mit einem Freilichtmuseum verglichen werden und beherbergt Höhlenmalereien und kostbare Funde wie Schmuck, Töpferwaren, Waffen und Steinwerkzeuge der Ureinwohner, die hier gelebt und gejagt haben. Diese zeugen von einer menschlichen Besiedlung vor bereits rund 2 Millionen Jahren. In einer der Höhlen wurde das älteste komplette menschliche Skelett Südostasiens gefunden - der "Perak Mensch".
Schließlich erreichen Sie das Belum Rainforest Resort auf der kleinen Insel Pulau Banding inmitten des Royal Belum State Parks. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Entspannen Sie inmitten der tropischen Vegetation.

Übernachtung: Belum Rainforest Resort

Verpflegung: 1x Frühstück

4. Tag: Belum Rainforest

Heute erkunden Sie einen echten Geheimtipp Malaysias - den über 130 Millionen Jahre alten Belum Rainforest, dem ältesten Regenwald der Erde. Nach dem Frühstück starten Sie Ihr Regenwaldabenteuer. Erleben Sie dieses faszinierende Naturwunder bei einer Bootsfahrt auf dem Temenggor See, die Sie zu einem Ureinwohnerdorf der indigenen Orang-Asli, Malaysias Ureinwohner führt. Zu Fuß begeben Sie sich auf eine kleine Wanderung durch den Dschungel.
Die Wälder in diesem Gebiet besitzen eine der weltweit größten Artenvielfalt von Fauna und Flora. Der Nationalpark ist Lebensraum für über 3.000 Pflanzenarten und mit etwas Glück sehen Sie die weltweit größte Wildblume Rafflesia. Danach rasten wir für ein kleines Picknick. Genießen Sie die faszinierende Umgebung mit malerischen Wasserfällen im üppig grünen Regenwald, die sich in das Herz der Natur ergießen. Anschließend geht es zurück zum Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Genießen Sie die beruhigenden Einflüsse der Natur.

Übernachtung: Belum Rainforest Resort

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Lunchpaket

5. Tag: Belum Rainforest - Penang (200 km)

Nach dem Frühstück reisen wir in Richtung Westküste zur Insel Penang. Sobald wir Penang erreicht haben, erkunden wir die historische Stadt Georgetown, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, auf einer geführten Besichtigungstour. Besuchen Sie den Kek Lok Si Tempel, auch bekannt als "Tempel der 1000 Buddhas", der als schönste und größte buddhistische Tempelanlage in Malaysia gilt. Der Rundgang führt Sie ins koloniale Viertel zum Fort Cornwallis, wo der Gründer der Stadt Sir Francis Light erstmalig an Land ging. Entdecken Sie das Wasserdorf "Clan Jetties" am Weld Quay, in dem die Bewohner entlang von Anlegestegen in Stelzenhäusern leben. Die Pitt Street ist auch als "Straße der Harmonie" bekannt. Hier befinden sich Kirchen, chinesische Tempel, Moscheen und Hindu-Tempel seit Jahrhunderten in harmonischer Koexistenz nebeneinander. Besuchen Sie das Khoo Kong Si Clan Haus, eines der schönsten Bauwerke Penangs. Genießen Sie eine luftige Fahrt in einem Trishaw, einem der beliebtesten Verkehrsmittel in Georgetown.

Nach der Besichtigungstour endet das Tourprogramm. Es ist keine Übernachtung inkludiert. Ein Transfer zum Flughafen kann gegen Aufpreis organisiert werden. Sollten Sie eine Weiterreise an diesen Tag planen, dann buchen Sie Anschlussflüge bitte erst nach 19 Uhr.
Individuelle Rück- oder Weiterreise.

Hinweis:
Auf Wunsch organisieren wir Ihnen gegen Aufpreis an diesem Tag einen Bootstransfer zur Insel Langkawi. Bedingt durch den Fahrplan der Fähre würde die Besichtigungstour in Georgetown entfallen. Alternativ können Sie eine Übernachtung in Georgetown einplanen und am nächsten Morgen nach Langkawi übersetzen.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen
Privattour
Gerne organisieren wir Ihnen diese Tour auch als Privattour zu Ihrem Wunschtermin (täglicher Start möglich). Preis auf Anfrage.