Chicago to San Francisco Road Trip USA

Chicago to San Francisco Road Trip

  • Quer durch den Norden der USA
  • Camping am Ufer des mächtigen Mississippi
  • Wandern in den mondähnliche Landschaften der Badlands & im Custer State Park
  • Cody - "Rodeohauptstadt der Welt"
  • Natur & Wildtiere im Yellowstone Nationalpark
  • Monumentale Präsidentenköpfe des Mount Rushmore
  • Grand Teton Nationalpark, Jackson & Wild West Feeling in der Million Dollar Cowboy Bar
  • Märchenhafte Natur im Yosemite Nationalpark
  • Freizeit San Francisco
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen

16 Tage USA

Diese Rundreise führt euch quer durch den Norden der USA. Von Chicago, der "Windy City", mach Ihr euch auf den Weg zum mächtigen Mississippi, an dessen Ufer Ihr eure Zelte aufschlagt. Mondähnliche Landschaften erwarten euch im Badlands Nationalpark. Staunt über die monumentalen Präsidentenköpfe von Mount Rushmore und geht wandern im Custer State Park, ehe Ihr Cody, die "Rodeohauptstadt der Welt" erreicht. Ihr verbringt zwei Tage im weltberühmten Yellowstone Nationalpark, dessen beeindruckende Natur und Wildtiere ihr auf Wanderungen entdecken könnt. Staunt über die traumhaften Kulisse des Grand Teton Nationalparks und genießt Wild West Feeling pur in Jackson. Über Salt Lake City reist Ihr in den Yosemite Nationalpark und entdeckt die märchenhafte Natur des Parks zu Fuß oder per Bike. Unternehmt eine Fahrt mit der berühmten Cable Car oder erkundet die charmante Stadt vom Fahrradsattel aus, bevor eure Reise endet.

1. Tag: Chicago
Ankunft zu jeder Zeit möglich.

2. Tag: Chicago/Frontenac
Besichtigung der Miller Brewing Company in Milwaukee. Danach Fahrt durch Wisconsin. Wir beschließen den Tag auf einem Zeltplatz am Ufer des mächtigen Mississippi.

3. Tag: Frontenac/Sioux Falls
Genieße den Vormittag zur freien Verfügung in der Mall of America, Amerikas größten Einkaufszentrum. Danach geht es nach South Dakota in das Land der Sioux und in die Great Plains.

4. Tag: Sioux Falls/Badlands National Park
Reise durch die Badlands, bevor wir die Black Hills erreichen.

5. Tag: Badlands National Park/Custer State Park
Entdecke mondähnliche Landschaften auf den Pfaden durch die Badlands, bevor wir die Black Hills erreichen. Dann geht es weiter zum Custer State Park. Erkunde die Vielfalt von Custer und beobachte die freilaufenden Bison-Herden aus sicherer Distanz.

6. Tag: Custer State Park/Devils Tower
Sieh dir die riesigen Präsidentenköpfe von Mount Rushmore an, besuche das Crazy Horse Memorial und mache einen Zwischenstopp in Deadwood auf dem Weg zum Devil's Tower in Wyoming.

7. Tag: Devils Tower/Bozeman
Besuche das Little Bighorn Battlefield Monument auf dem Weg nach Montana.

8. Tag: Bozeman - Yellowstone Nationalpark
Du fährst nach Yellowstone, den weltweit ersten Nationalpark, und bestaunst die bunten Geysire, mächtigen Wasserfälle, aufregende Tierwelt und Schönheit der kontrastreichen Landschaft, die dich an jeder Ecke erwarten.

9. Tag: Yellowstone Nationalpark
Am heutigen Tag erkundest du die Höhepunkte der südlichen Schleife.

10. Tag: Yellowstone National Park/Jackson
Auf dem Weg in den Grand Teton NP überquerst du die kontinentale Wasserscheide. Genieße den Anblick von mehr als 12 Berggipfeln. Du kannst auch eine Cowboy Bar besuchen, weltberühmt für ihren Linedance und ihre Live-Auftritte.

11. Tag: Jackson/Twin Falls
Vormittag zur freien Verfügung, um raften oder reiten zu gehen. Danach geht es weiter nach Idaho. Unterwegs Zwischenstopp bei den Shoshone Falls.

12. Tag: Twin Falls/Reno
Lehn dich zurück und genieße einen ganztägigen entspannten Road Trip nach Nevada. Erlebe die grellen Lichter der Casinos in der „größten Kleinstadt der Welt“.

13. Tag: Reno/South Lake Tahoe
Ankunft nach kurzer Fahrt am Lake Tahoe. Nutze einen Nachmittag zur freien Verfügung zum Wandern, für Aktivitäten am See oder einfach zum Relaxen.

14. Tag: South Lake Tahoe/Yosemite Nationalpark
Bewundere die spektakulären Aussichten auf die Hügel und Granitkuppen des Yosemite Nationalparks und genieße eine der landschaftlich reizvollsten Strecken Kaliforniens: Den Tioga Pass!

15. Tag: Yosemite Nationalpark
Genieße Zeit im Yosemite Nationalpark zur freien Verfügung.

16. Tag: Yosemite National Park/San Francisco
Wirf auf der Anreise in einer der beliebtesten Städte Amerikas einen ersten Blick auf die Golden Gate Bridge. Optional kannst du mit der Cable Car über die steilen Hügel fahren, die Stadt auf dem Fahrrad erkunden, oder der untergehenden Sonne entgegen segeln. Abreise zu jeder Zeit möglich.

Leistungen enthalten

  • USA Rundreise gemäß Programm
  • Transport im Touring-Van mit Klimaanlage, Unterbringung und Mahlzeiten wie angeben
  • Komplette Camping- und Kochausrüstung (außer Schlafsack)
  • Ausflüge und Aktivitäten laut Programm:
    • Eintritt zu allen Nationalparks und Provincial Parks inklusive Spaziergängen und Wanderungen
    • Tour durch eine Brauerei und Bierverkostung (Milwaukee)
    • Besuche von Mall of America, Wall Drug, Deadwood und Tioga Pass (saisonal)

Leistungen nicht enthalten

  • Internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Reiseversicherungen
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Visum / USA ESTA-Einreisegenehmigung
  • Schlafsack und Kissen

Unterbringung

2x Standard-Hotel / Hostel (tlw. Mehrbettzimmer)
13x Camping

Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern (manchmal Mehrbettzimmer) bzw. 2-Personen-Zelten.
Wahlweise kann gegen Aufpreis von 389 EUR die Unterbringung im Einzelzimmer/-zelt gebucht werden.

Bei dieser Tour übernachten wir für ein paar Nächte in Hotels, aber die meisten Nächte werden in Zelten auf öffentlichen und privaten Campingplätzen verbracht.

Die Hotels sind gut gelegen, bieten eine gute Qualität (2-3*) und die Zimmer verfügen über private Badezimmer.

Die komplette Campingausrüstung wird zur Verfügung gestellt (außer Schlafsack und Kissen) inklusive komfortabler Matratzen (selbstaufblasbar). Die Kuppelzelte sind von guter Qualität und lassen sich leicht in wenigen Minuten aufbauen. Die Zelte sind mit 2 separaten Reissverschlusstüren ausgestattet, so dass jeder Teilnehmer seinen/ihren eigenen Eingang hat.

Wir übernachten auf 2 Arten von Campingplätzen in Nordamerika:

1. Private Campingplätze: Diese sind privat geführt und verfügen in der Regel über umfangreiche Ausstattung wie Feuerstelle, Picknick-Tisch, Trinkwasser, Toilette und Dusche. Einige haben kleine Swimmingpools und Wäscheservice. Diese Campingplätze befinden sich in der Nähe von Nationalpark-Eingängen oder von Städten.
2. Öffentliche Campingplätze: Diese Camps werden von den Parkverwaltungen geführt und verfügen über die grundlegenden Einrichtungen wie Feuerstelle, Picknick-Tisch, und Trinkwasser. In einigen Fällen müssen diese Arten von Campingplätzen keine Duschen, nur Plumpsklos und einen See! An anderen Orten können sich WC und Dusche außerhalb des Campingplatzes befinden oder manchmal auch ein Stück Fahrt entfernt. Einige der öffentlichen Campingplätzen bieten Duschen gegen Gebühr an (US$ 2-6).

Verpflegung


13x Frühstück
11x Mittagessen
11x Abendessen

Plane 190-250 USD für nicht inbegriffene Mahlzeiten ein.

Tourbegleitung

Erfahrener englischsprachiger Reiseleiter und Fahrer

Transportarten

Zu Fuß, Touring-Van / Maxi-Van

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne.

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne.

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

Folgende Ausflüge kannst du gegen Aufpreis direkt bei der Buchung hinzufügen:

Sunset Sailing – San Francisco: Ab 50 Euro
Board a catamaran and set sail into the setting sun around San Francisco Bay. Take in views of the iconic skyline, breeze past infamous Alcatraz Island, and sail under the Golden Gate Bridge. If you haven't fallen in love with San Fran yet, this should do the trick.

Wildwasser Raftin auf dem Snake River: Ab 75 Euro
Hole dir einen Adrenalinkick auf den rasanten Stromschnellen.

Bitte beachte, dass sich die Preise/Aktivitäten jederzeit ändern können.
Day 1: Chicago
Arrive at any time. This group tour departs the city early on Day 2. We recommend booking pre-tour accommodation in Chicago if you'd like to spend any time exploring the sights and sounds the city has to offer. It is, afterall, a massive sports hub (pro hockey, baseball, basketball and soccer teams!), home to an award-winning skyline, and has a history–and nightlife–steeped in blues and jazz.

Accommodation: HI Chicago Hostel (or similar)

Day 2: Chicago/Frontenac
Tour the Miller Brewing Company in Milwaukee and enjoy a beer tasting, then camp on the banks of the Mississippi River.

Accommodation: Lake Pepin Campground (or similar)
Meals: Dinner

Day 3: Frontenac/Sioux Falls
Enjoy a free morning at the largest shopping mall in America – the Mall of America. Afterwards, venture into South Dakota and head into the Great Plains and lands of the Sioux.

Included Activity:
- Mall of America visit
Stop off at one of the largest shopping malls in the United States. Not a shopaholic? No problem! There is an indoor theme park in the centre of the mall, a perfect shopping distraction.

Optional Activities:
- Sioux Falls Visit
Free. Walk the paths around these shallow cascading waterfalls or relax in the grass under the shade of the trees in these serene surroundings.

Accommodation: Yogi Bear’s Jellystone Park of Sioux Falls (or similar)
Meals: Breakfast, Dinner

Day 4: Sioux Falls/Badlands National Park
Travel through the Badlands before reaching the Black Hills.

Optional Activities:
- Original South Dakota 1880's Town Visit
12-19USD per person. Envision life on the prairie 100 years ago on this visit to a town made up of more than 30 original buildings from the 1880s to 1920s. Authentically equipped with furniture, antiques, and photographs, this town even has a museum dedicated to the many props used in Kevin Costner's famous movie "Dances with Wolves." Enjoy live entertainment or opt to dress up for some "old-time" photos.

Accommodation: KOA Badlands National Park (or similar)
Meals: Breakfast, Lunch, Dinner

Day 5: Badlands National Park/Custer State Park
Discover moon-like landscapes on the trails of the Badlands, then drive to Custer SP. Dodge free-roaming bison herds while exploring Custer's diverse lands.
Explore the spectacular, bizarre, and moon-like landscape at Badlands National Park. Discover Wall Drug, an American roadside wonder before reaching the famous Black Hills in the heart of South Dakota. Then take the scenic route to Custer State Park.

Included Acitivity:
- Badlands National Park Visit
The Lakota gave the area its name, "mako sica" meaning "land bad." Discover the park on short hiking trails and enjoy the feeling of true isolation – visitors can look for miles and see no sign of civilization. Keep eyes peeled for the thousands of delightful prairie dogs that pop up and down in the grasslands and the more elusive bison, bighorn sheep, and black-footed ferrets that live in the park.

- Wall Drug Visit
Discover an American roadside wonder that made "Wall" such a famous place to visit. It all started in the 1930s with free ice water for thirsty tourists coming from the east; today, almost 100 stores and exhibits operate under a single entity making up "America's Favourite Roadside Attraction."

Optional Activities:
- Custer State Park Hike
Free. Explore this fascinating terrain 1,621m (5,318 ft) above sea level. Find your adventure on short hikes through hills, mountainous lakes, rolling prairies, and breathtaking vistas.

- Horseback Riding
37-90USD per person

Accommodation: Fort Welikit (or similar)
Meals: Breakfast, Lunch, Dinner

Day 6: Custer State Park/Devils Tower
Check out the larger than life ex-presidents of Mount Rushmore, tour around Crazy Horse Memorial, and stop off at Deadwood en route to Devils Tower in Wyoming.

Included Activity:
- Mount Rushmore National Memorial Visit
Visit one of America’s most inspiring symbols of democracy and freedom. Be amazed at the impressive granite faces of four of the most influential presidents of the United States: George Washington, Thomas Jefferson, Teddy Roosevelt, and Abraham Lincoln. Each stone head is as tall as a six-story building.

- Crazy Horse Memorial Visit
Visit the spectacular Crazy Horse Memorial, which was made to honour the culture, tradition, and living heritage of North American Indians. The words of Chief Standing Bear, "My fellow chiefs and I would like the white man to know the red man has great heroes, too" convinced sculptor Korczak Ziolkowski to create a Memorial for the Lakota people in 1939. Currently 60-90 years away from completion, the memorial, once finished, will be the largest sculpture in the world.

- Deadwood Visit
Explore the once lawless town of Deadwood created by the Black Hills Gold Rush, which brought gunfighters, gamblers, and prostitutes. The town achieved notoriety for the murder of "Wild Bill" Hickok. Watch the famous shootout at the Old Style Saloon #10 and witness the shooting of Wild Bill. Check out the fabulous Midnight Star, Kevin Costner's casino, and try your luck at one of the slot machines.

Accommodation: KOA Devils Tower (or similar)
Meals: Breakfast, Dinner

Day 7: Devils Tower/Bozeman
Check out the the Little Bighorn Battlefield National Monument en route to the university town of Bozeman, Montana.

Included Activity:
- Little Bighorn Battlefield National Monument Visit
The Little Bighorn Battlefield National Monument is the site where the Battle of Little Bighorn took place – where the Lakota and Cheyenne Indians fought off the U.S. Army's 7th Cavalry to defend their land and way of life. The battle was a major upset and overwhelming victory for the Lakota and Cheyenne tribes, as they defeated the U.S. army and killed Lt. Col. George A. Custer, which later inspired the movie Custer's Last Stand. An iconic site of American history, today it is home to a number of memorials commemorating the battle. Stop for a stretch and to take in this piece of U.S. history.

Accommodation: Bozeman Campground (or similar)
Meals: Breakfast, Lunch

Day 8: Bozeman/Yellowstone National Park
Travel to Yellowstone, the world's first national park, and be in awe of the colourful geysers, powerful waterfalls, exciting wildlife, and contrasting scenic beauty around every corner.
Yellowstone is beyond special. Geysers, waterfalls, wildlife, and scenic beauty are around every corner just waiting to be explored. In fact, Yellowstone National Park is a super volcano with the world’s largest active geyser field, boasting more than 10,000 geysers. The Park is also home to more wild animals than almost anywhere else in the U.S., including roaming bison, gray wolves, elk, black bears, and, of course, the famous grizzly bear.

Included Activity:
- Yellowstone Northern Loop Excursion
Explore the Northern Loop in Yellowstone National Park, which features beautiful scenery, exciting wildlife, and spectacular hydrothermal features. Tour the ever-maturing Mammoth Hot Springs, walk the Porcelain Basin trail through Norris Geyser Basin, and discover the impressive waterfalls and natural colours of the Grand Canyon of Yellowstone!

Accommodation: Bridge Bay Campground (or similar)
Meals: Breakfast, Lunch, Dinner

Day 9: Yellowstone National Park
Spend the day exploring the highlights of the Southern Loop.
Travel through some of the most famous landmarks of Yellowstone, including Old Faithful, Grand Prismatic Spring, West Thumb, and Yellowstone Lake.

Included Activity:
- Yellowstone South Loop Excursion
Travel through the Southern Loop of Yellowstone National Park, which features some of the most breathtaking and diverse natural scenery. Watch Old Faithful erupt, check out the colours of the Grand Prismatic Spring, and take in the geysers in West Thumb with Yellowstone Lake as the backdrop.

Accommodation:Bridge Bay Campground (or similar)
Meals: Breakfast, Lunch, Dinner

Day 10: Yellowstone National Park/Jackson
Cross the Continental Divide en route to Grand Teton National Park. Enjoy the view of more than 12 peaks that make up this beautiful drive. Opt to visit a cowboy bar for Western line dancing and live music.
Stop at Jenny Lake in Grand Teton National Park and take in the tranquil surroundings.
In the late afternoon, reach Jackson and marvel at the town square’s elk antler arches. In the evening, enjoy a night out with a true wild western atmosphere at the One Million Dollar Bar.

Included Activity:
- Grand Teton National Park Visit
Visit Grand Teton National Park, a natural playground that offers serene landscapes, alluring wildlife, hidden waterfalls, and hundreds of hiking trails throughout the park. Towering above pristine lakes and alpine terrain, the Teton Range includes more than 12 peaks at an elevation greater than 12,000 ft (39370m).

Optional Activities:
- Jenny Lake Boat Ride
19USD per person. Stop at beautiful Jenny Lake and take a boat ride across the lake. Hike 3km (1.9 mi) to discover Hidden Falls and Inspiration Point on the other side of the lake.

- Million Dollar Bar Visit
Free-20USD per person. Enjoy a night out in a true Western town. Opt to go to the One Million Dollar Bar, Wyoming's landmark watering hole, known for its western dancing, live entertainment, and fascinating decor, including knobbed pine architecture and genuine saddle barstools.

Accommodation: Gros Ventre Campground (or similar)
Meals: Breakfast, Lunch

Day 11: Jackson/Twin Falls
Choose to go whitewater rafting or horseback riding during a free morning, then cross the border into Idaho. Stop off at Shoshone Falls en route.

Optional Activities:
- Whitewater Rafting on Snake River
75USD per person. Enjoy a guided tour along the Snake River and learn about the history and geology of the area. Pass by limestone cliffs and over class II and III rapids like The Lunchcounter and the Big Kahuna. Float down the river, keep an eye out for wildlife, and take in the stunning scenery!

- Jackson Horseback Riding
35-85USD per person. Saddle up and take a scenic ride through mountain trails into an area of unspoilt natural beauty. Enjoy peaceful surroundings along the famous Snake River and see if you can spot various wildlife in their natural habitat.

Accommodation: 1000 Springs Resort (or similar)
Meals: Breakfast, Lunch, Dinner

Day 12: Twin Falls/Reno
Sit back and relax during a road trip day, crossing into Nevada. Enjoy the bright lights both in and outside the casinos in "The Biggest Little City in the World."

Accommodation: Harrah's Reno (or similar)
Meals: Breakfast, Lunch

Day 13: Reno/South Lake Tahoe
Arrive to Lake Tahoe after a short drive. Enjoy a free afternoon for hiking, lake activities or relaxing.

Accommodation: The Campground by the Lake (or similar)
Meals: Lunch, Dinner

Day 14: South Lake Tahoe/Yosemite National Park
Marvel at the spectacular views of Yosemite National Park's magnificent peaks and granite domes while enjoying one of most scenic drives in California: Tioga Pass!
With a keen eye and a little luck, spot black bears, deer or coyotes.

Included Activity:
- Yosemite National Park Visit
Picturesque valleys, vast wilderness, powerful waterfalls, elusive wildlife, ancient sequoias and more than 16 types of granite make up this internationally recognized national park. Hike the trails, get up close to ancient rock formations and take panoramic photos of this gorgeous landscape. Keep an eye out for black bears, deer, and coyotes.

Accommodation: Indian Flats Campground (or similar)
Meals: Breakfast, Lunch, Dinner

Day 15: Yosemite National Park
Enjoy free time in Yosemite National Park.
Full day to explore Yosemite National Park. Hike the many trails Yosemite has to offer and be inspired by this beautiful and amazing landscape. Option to rent bikes in Yosemite Valley.

Included Activity:
- Yosemite National Park Visit
Picturesque valleys, vast wilderness, powerful waterfalls, elusive wildlife, ancient sequoias and more than 16 types of granite make up this internationally recognized national park. Hike the trails, get up close to ancient rock formations and take panoramic photos of this gorgeous landscape. Keep an eye out for black bears, deer, and coyotes.

Optional Activities:
- Yosemite National Park Hike
Free. Panoramic vistas, gushing waterfalls, and elusive wildlife await. Bring water, wear a hat and sunscreen, and hike Yosemite NP. Keep an eye out for black bears, deer, and coyotes.

- Yosemite Bike Rental
12USD per person. Set your wheels in motion with tandem, hand crank or mountain bikes, and opt to cycle some of the 20km (12mi) of paved trails throughout the valley floor. Bring a water bottle, stop to shoot photos, and enjoy some of the most picturesque spots in Yosemite NP.

Accommodation: Indian Flats Campground (or similar)
Meals: Breakfast, Lunch, Dinner

Day 16: Yosemite National Park/San Francisco
Catch a glimpse of the Golden Gate Bridge on the way into one of America's most popular cities. Trip ends upon arrival to San Francisco. Take an optional cable car ride over the steep hills, explore the city by bicycle or set sail into the setting sun.
Arrive at one of the most iconic cities in the world: San Francisco. The CEO will point out some popular sites on the drive into town.
There's a lot to see and do in San Francisco. We recommend spending extra time here if you'd like to explore the city; speak to your sales agent to book extra accommodation.
If you are departing on arrival to San Francisco, you will not have enough time to participate in the Sunset Sailing extra. Post-tour accommodation is required to purchase this extra.

Optional Activities:
- Sunset Sailing San Francisco
50USD per person. Depart from Fisherman's Wharf and catch a glimpse of marine life as we sail around San Francisco Bay. Admire the city's remarkable skyline, get up close and personal with the infamous Alcatraz Island, and sail underneath the Golden Gate Bridge. Enjoy the sunset and make a mental note to return.

- Cable Car Ride
7USD per person. Iconic to San Francisco, travel back in time and hop on the world's last manually operated cable car system.

- Fisherman's Wharf Visit
Free. Visit San Francisco's famous Fishermen's Wharf, walk the piers, check out the marine life, shop and sample the fresh seafood.

- Golden Gate Bridge Visit
Free. What trip to San Fran would be complete without seeing the Golden Gate Bridge? Depending on time, step foot on this famous red suspension bridge or find a great viewing point to take some photos.

- Haight-Ashbury Visit
Free. Check out this neighbourhood known as the centre of counterculture ideals, drugs, and music during the hippie movement in the 60s. Today, find locally-owned restaurants and bars, boutiques, booksellers, head shops and record stores.

- Bike Rental
8-32USD per person. Rent a bike to peddle across the Golden Gate Bridge, through the scenic Marina district or perhaps to Golden Gate park.

- Alcatraz Visit
33USD per person. Travel out to Alcatraz Island for a cell-house audio tour of the infamous federal penitentiary. While there, check out the natural side of the rock—with its gardens, tide pools, bird colonies, and stunning views of San Francisco Bay. Tours often sell out, so book a ticket online (far in advance!) to secure a spot.

Meals: Breakfast
Zurzeit sind leider keine Reisen verfügbar.
Was ist ein "Yolo-Trip"?
Unserer Yolo-Trips bieten unverfälschte Reiseerlebnisse in kleinen Gruppen für entdeckungsfreudige Reisende, die die Welt so erleben möchten, wie sie wirklich ist. Jeder Trip verbindet die Höhepunkte des Landes mit spontanen Situationen, gewährt dir persönliche Freiheit und ermöglicht dir Begegnungen mit den Einheimischen, zu einem Preis, bei dem dein Taschengeld dort bleibt, wo es hingehört.

Für alle 18-39 jährigen Globetrotter
In unseren Gruppen triffst du die unterschiedlichsten Menschen, und genau das macht sie so interessant. Aber eins haben alle unsere Reisenden gemeinsam: sie möchten eine großartige Reise erleben, eine einzigartige Zeit zusammen mit Gleichgesinnten Travellern verbringen und mit ganz viel Spass & Freiheit die Welt entdecken.

Internationale Gruppen
Unsere Gruppen sind im Durchschnitt mit 14 Personen unterwegs und sind eine bunte Mischung aus Einzelreisenden, Freunden und Paaren jeden Alters aus der ganzen Welt. Du wirst in deiner Gruppe die unterschiedlichsten Persönlichkeiten kennenlernen und auf deiner Reise jede Menge neue Freunde finden. Mit Menschen aus verschiedenen Ländern werden alle unserer Erlebnisreisen auf Englisch durchgeführt.

Herumkommen
Die Road Trips durch Nordamerika beinhalten eine Mischung von Hotelunterkünften in Städten und Mitmach-Camping in der freien Natur. Die Gruppen werden zwischen den Reisezielen in einer Flotte brandneuer Minibusse chauffiert. Die Fahrzeuge sind mit komfortablen Sitzen, großen Fenstern, einer Ladestation für Elektrogeräte und einer Stereoanlage ausgestattet. Ihr könnt während der Fahrt E-Mails checken und auf Facebook und Twitter posten, denn die Fahrzeuge sind mit WI-FI ausgestattet (abhängig von Signalverfügbarkeit).
Und das Beste? Dein Reiseleiter übernimmt immer das Fahren. Wir halten die Gruppengröße klein, damit ihr euch richtig kennenlernen könnt und alle genug Platz haben, um die Füße auszustrecken.

Mitmach-Camping
Oberflächlich betrachtet, geht es beim Camping darum, unter freiem Himmel zu schlafen und dein Essen über einem offenen Feuer zu kochen. Aber wenn du einmal Campen warst, weißt du, dass es in Wirklichkeit um die Gemeinschaft geht. Camping bringt Fremde auf eine Art und Weise zusammen, wie es keine andere Reiseart kann. Und wenn alle miteinander aushelfen, bleiben die Kosten niedrig und die Stimmung hoch. Denk daran: Es gibt kein "ich" im "Team".
Mitmach-Camping bedeutet, dass die Reisenden für sich und andere sorgen. Die Aufgaben - Ein- und Auspacken, das Fahrzeug sauber halten, beim Kochen helfen usw. - werden täglich zugeteilt und wechseln innerhalb der Gruppe durch. Typischerweise wirst du nach der Ankunft erst mal dein Zelt aufstellen und dann entweder beim Kochen helfen oder danach aufräumen. An einigen Abenden unterwegs genießt du auch Abendessen in Restaurants und Übernachtungen in günstig gelegenen Hotels.

Zimmer, Zelte und Ausrüstung
Um sicherzustellen, dass du deinen Schönheitsschlaf bekommst - und um gleichzeitig die Kosten zu minimieren - teilst du dein Zweibettzimmer im Hotel mit anderen gleichgesinnten Reisenden. Damit du richtig nahe an der Natur bist, beinhalten die meisten Touren Übernachtungen auf öffentlichen Campingplätzen. Wir verwenden 2-Mann-Zelte mit gepolsterten Luftmatratzen, und die ganze Ausrüstung (außer Schlafsack und Kissen) ist im Preis deines Trips inbegriffen. Unsere großen Zelte sind in ungefähr fünf Minuten aufgebaut, und die meisten Campingplätze verfügen über Toiletten, fließendes Wasser und einfache Duschen. Einige Campingplätze haben sogar weitere Einrichtungen wie Geschäfte, WLAN-Zugang und Wäschereien.

Was werden wir essen?
Dein Reiseleiter übernimmt das Einkaufen und die Essensplanung (außer du möchtest unbedingt dein Lieblingsessen von daheim kochen, dann melde dich einfach), aber die Reisenden helfen bei der Essenszubereitung mit. Wir führen eine Menge Vorräte mit, darunter Frischeprodukte und Frischfleisch, um sicherzustellen, dass unsere Mahlzeiten immer gesund und herzhaft sind. Lokale Genüsse sind ein essenzieller Teil aller amerikanischen Road Trips, und du wirst Gelegenheit haben, alles Mögliche auszuprobieren - Jambalaya, Hummer, Texmex, Poutine, und vieles mehr - wenn wir nicht am Campingplatz essen. Zum Frühstück gibt es großzügige Buffets; zum Mittagessen Sandwiches, Salate und ab und zu ein Barbecue; zum Abendessen dreigängige Menüs. Wenn wir campen, musst du keine Essensbeiträge zahlen, und in den Städten hast du die Flexibilität, zu essen, wo du magst.

Was, wenn ich alleine unterwegs bin?
Weil es manchmal einfach praktischer und komfortabler ist, dein eigenes Zimmer (oder Zelt) zu haben, bieten wir allein Reisenden die optionale Möglichkeit gegen Aufpreis ein eigenes Zelt bzw. Zimmer zu buchen - ein Mehr an Privatsphäre zu einem Spitzenpreis. Ansonsten teilst du Zimmer und Zelt mit Mitbewohnern gleichen Geschlechts, damit alle Kosten sparen können.

Wer hat das sagen?
Dein Trip wird von zwei Reiseleiter geleitet, die persönlich ausgewählt wurde aufgrund ihrer umfangreichen Kenntnisse und ihrer Vertrautheit mit der Region, die ihr erkundet. An einem typischen Fahrtag werden etwa sechs Stunden im Fahrzeug gebracht, dass von einem der beiden Reiseleiter gesteuert wird. Unterwegs werden Stopps für Besichtigungen und Aktivitäten eingelegt - je nach Fahretappe umfassen diese zwischen zwei bis fünf Stunden. Der zweite Reiseleiter ist immer da, um die Tourteilnehmer mit Informationen zu unterstützen, die während der Reisetage benötigt werden. Außerdem ist er beim Aufbau des Camps behilflich. Während des Trips werden die Reiseleiter von regionalen Experten unterstützt, die dir wirklich alles Wesentliche an deinen neuen Lieblingsorten zeigen können. Denk daran, dass Nordamerika wirklich sehr sehr groß ist - alleine die Reise von New York nach New Orleans entspricht einer Fahrt durch fast ganz Europa, und wir machen das alles in einer einzigen Woche. Die Fahrzeiten sind die perfekte Gelegenheit, Schlaf nachzuholen, zu entspannen und Geschichten mit deinen Mitreisenden auszutauschen.

100 % Garantierte Abreisetermine
Die Sicherheit, zu wissen, dass deine Abreise garantiert ist, ist ein unschlagbares Gefühl, und da wir dieses Gefühl so sehr mögen, dachten wir, dass es jeder genießen können sollte. Daher garantieren wir, dass alle Abreisetermine dieser Tour verbindlich durchgeführt werden. Ja, alle. Wenn du gebucht und bezahlt hast, fährst du auch. Garantiert. Wir sagen deine Reise auf gar keinen Fall ab (außer wegen extremen Witterungsbedingungen oder aus Sicherheitsgründen). Versprochen.