Delta & Chobe Trail Namibia · Botswana · Simbabwe

Delta & Chobe Trail

  • Naturwunder Victoria Fälle
  • Bootstour im tierreichen Chobe Nationalparks
  • Exkursion in das Okavango Delta - eines der größten und tierreichsten Feuchtgebiete Afrikas
  • Einblick in die Kultur der Buschmänner
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen

7 Tage Namibia · Botswana · Simbabwe

ab 913 € zzgl. 1.640,00 ZAR (ca. 105 €)
Local Payment
Anfragen oder buchen

Das Okavango Delta ist einer der bemerkenswertesten Lebensräume der Welt: Eine grüne Oase in den trockenen Landschaften des nördlichen Botswanas. Der Tierreichtum und die vielen Wasserwege des Deltas ermöglichen fantastische Gelegenheiten zur Tierbeobachtung. Auf einer Mokoro Bootstour durch das Delta erleben wir die ungezähmten Wildnis. Wir entdecken den Tierreichtum des Chobe Nationalparks bei einer Pirschfahrt und einer Bootstour auf dem Chobe River. Den Auftakt unseres Abenteuers bilden die tosenden Victoria Wasserfälle. Bei einem Aufenthalt in der Kalahari lernen wir die traditionelle Lebensweise der San Buschmänner kennen, bevor unsere Tour in Windhoek endet.

1. Tag: Victoria Falls
2. Tag: Victoria Falls - Kasane / Chobe River
3. Tag: Nata
4. Tag: Nata - Maun
5. Tag: Okavango Delta
6. Tag: Okavango Delta
7. Tag: Okavango Delta - Maun - Ghanzi

Leistungen enthalten

  • Overlandtour von Victoria Falls nach Windhoek gemäß Programm
  • Transport in einem speziellen Safari-/Overlandtruck
  • Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Komplette Camping- und Kochausrüstung (außer Schlafsack)
  • Ausflüge und Aktivitäten gemäß Reiseverlauf (Activity Package beachten!)

Leistungen nicht enthalten

  • Internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • Local Payment
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Visumgebühren
  • Reiseversicherungen

Unterbringung

5x Camping (2-Personen-Zelte)
1x Standard-Hotel (Doppelzimmer)

Übernachtet wird auf Campingplätzen mit Duschen und ordentlichen sanitären Einrichtungen. Gelegentlich kann es jedoch vorkommen, dass kein heißes Wasser zur Verfügung steht. Zum Teil kann es vorkommen, dass wir in "Bush Camps" mitten in der Wildnis campen, wo es keinerlei sanitäre Einrichtungen gibt oder in einfachen Schlafsälen. Sie werden in gerämigen Zwei-Personen Kuppeldachzelten untergebracht, die mit Bodenmatten und Moskitonetzen sowie ausreichend Platz für das Gepäck ausgestattet sind. Die Zelte werden, unter Anleitung und Aufsicht der Tourguides, von den Teilnehmern selbst aufgebaut. Camping-Matratzen werden den Teilnehmern ohne Gebühr zur Verfügung gestellt. Schlafsäcke und Handtücher sind von den Reisenden selbst mitzubringen.

Alleinreisende teilen sich das Zimmer/Zelt mit Mitreisenden des gleichen Geschlechts. Gegen Aufpreis ist auch die Unterbringung im Einzelzimmer/-zelt möglich: EZ-Zuschlag 48 Euro (nur falls ausdrücklich gewünscht).

Verpflegung

6x Frühstück, 3x Mittagessen, 5x Abendessen
Das Kochen wird von den Tourguides übernommen. Es sind 3 herzhafte Mahlzeiten pro Tag mit eingeschlossen (sofern nicht anders angegeben). Die Guides vollbringen wahre Wunder auf dem Campingkocher! Vegetarier können problemlos verköstigt werden und werden von unseren Kochkünsten begeistert sein. Bei Bedarf können spezielle Ernährungs- und Diätanforderungen berücksichtigt werden. Diese sollten jedoch frühzeitig angemeldet werden. Beachten Sie hierbei bitte, dass spezielle Zutaten gelegentlich nur schwer erhältlich sind. In manchen Regionen können die Mahlzeiten dadurch nicht ganz so abwechslungsreich sein, wie Sie es von Zuhause gewohnt sind.

Tourbegleitung

Erfahrener englischsprachiger Reiseleiter und Tourguide/Fahrer. Die Crew ist sehr gut ausgebildet, verfügt über reichlich Erfahrung und Wissen über die bereisten Länder und ist für Notfälle in Erster Hilfe ausgebildet.

Transportarten

Overland-Truck, Boot, Einbaumboot (Mokoro)

Zusätzliche Übernachtungen

VICTORIA FALLS
Victoria Falls Rainbow Hotel
Einzelzimmer inkl. Frühstück: 120 EUR
Doppelzimmer inkl. Frühstück: 75 EUR

A'Zambezi Hotel:
Einzelzimmer inkl. Frühstück: 200 EUR
Doppelzimmer inkl. Frühstück: 120 EUR

WINDHOEK
Heja Game Lodge
Einzelzimmer inkl. Frühstück: 45 EUR
Doppelzimmer inkl. Frühstück: 32 EUR

Bitte beachten Sie, dass die angegebenen Preise nur zur Orientierung dienen und sich jederzeit ändern können.

Flughafentransfer

Windhoek Flughafen (WHD) - Windhoek Unterkunft:30 EUR p.P.

Victoria Falls Lodge/Hotel - Victoria Falls Airport (VFA): 22 EUR p.P.
Victoria Falls Lodge/Hotel - Livingstone Airport (LVI) (mind. 2 Personen): 40 EUR p.P.

Bitte beachten Sie, dass die angegebenen Preise nur der Orientierung dienen und sich jederzeit ändern können.

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

VICTORIA FALLS
Sonnenuntergang - Bootstour Zambezi USD100 - USD110
Bungee Jump - Solo USD160 - USD190
Helikopterflug (min. 3 Personen) USD160 - USD180
White Water Rafting USD150 - USD170
Abendessen USD25 - USD60

OKAVANGO DELTA
Flug über das Delta (min. 5 Personen) USD600 - USD800

GHANZI
Bushman Walk USD15 - USD25

Bitte beachten Sie, dass die angegebenen Preise/Aktivitäten nur der Orientierung dienen und sich jederzeit ändern können.

1. Tag: Victoria Falls

Individuelle Anreise nach Victoria Falls. Je nach Ankunftszeit haben Sie heute die Gelegenheit, um die mächtigen Victoria Wasserfälle und die gigantischen Wassermassen aus nächster Nähe zu erleben. Es gibt zahlreiche Aussichtspunkte, die verschiedene Perspektiven und großartige Fotomotive eröffnen.

Sollten Sie an weiteren der zahlreichen Aktivitäten teilnehmen wollen, dann sollten Sie ein paar Tage früher anreisen.

Unterkunft: Victoria Falls Rainbow Hotel o.ä.

2. Tag: Victoria Falls - Kasane / Chobe River

Wir lassen die Vic Falls hinter uns und überqueren die Grenze zu Botswana. Die Fahrt führt uns nach Kasane, wo wir unser Camp am Ufer des malerischen Chobe Flusses aufschlagen. Am Nachmittag unternehmen wir eine Pirschfahrt in 4x4 Safarifahrzeugen und anschließend eine Bootstour auf dem Fluss. Wir halten unsere Kameras bereit, um Fotos von Elefanten, Nilpferden und vielen weiteren Wildtieren zu schießen.

Der Chobe Nationalpark ist der zweitgrößte Park in Botswana und umfasst ein Gebiet von 10.566 Quadratkilometer. Der Park ist Teil eines Mosaiks aus Seen, Inseln und Lagunen, die durch das Flusssystem des Kwando, Linyati und Chobe entstanden sind. Die Gegend ist besonders für seine Elefanten und Büffelherden bekannt. Die Elefantenpopulation umfasst derzeit ca. 120.000 Tiere. Die Chobe Elefanten wandern bis zu 200 km vom Chobe und Linyati Fluss, wo sie sich während der Trockenzeit versammeln, bis zu den Pfannen im südöstlichen Teil des Parks, während der Regenzeit.

Unterkunft: Campingplatz bei der Thebe River Lodge o.ä.

Enthaltene Aktivitäten:
Bootstour auf dem Chobe River
Pirschfahrt im Chobe Nationalpark

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

3. Tag: Nata

Wir verlassen Kasane in aller Frühe und machen uns auf den Weg nach Nata wo wir übernachten werden. Am Nachmittag unternehmen wir eine Exkursion in die Ausläufer der Makgadigadi Salzpfannen, genauer gesagt in das Nata Schutzgebiet. Abhängig von der Jahreszeit ist es hier möglich, riesige Flamingo-und Pelikanschwärme zu beobachten. Am Abend bereiten wir uns auf unsere Reise nach Maun vor und packen unserern kleinere Reisetaschen für die Reise in das Okavango Delta.

Unterkunft: Campingplatz bei der Nata Lodge oder Pelican Lodge o.ä.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch der Makgadikgadi-Salzpfannen (Nata Schutzgebiet)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

4. Tag: Nata - Maun

Wir fahren entlang der nördlichen Ausläufer der Makgadikagi Pans nach Maun. Die Straße ist gesäumt von majestätischen Exemplaren des ikonischen Baobab Baums.
Nach unserer Ankunft in Maun am Nachmittag besteht die Möglichkeit, an einem Panoramaflug über das Okavango Delta teilzunehmen (zeit und wetterabhängig).

Unterkunft: Campingplatz beim Sedia Riverside Hotel oder Sitatunga Camp o.ä.

oder: Okavango Delta Upgrade:
Nach Ihrer Ankunft in Maun werden Sie von einem Vertreter in der Lodge abgeholt und zur Mokoro Station gebracht. Bei Ankunft an der Anlegestelle, werden Sie Ihre Guides und Mokorofahrer treffen, die Sie für die nächsten 2 Tage in das Okavango Delta begleiten werden. Nach einer kurzen Sicherheitseinweisung steigen wir in die Mokoro's ein und fahren entlang der Wasserstraßen zu unserem Übernachtungsstopp auf einer der Inseln.

Unterkunft: Camping Afro Trek Safaris o.ä.
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

5. Tag: Okavango Delta

Der Ausflug ins Okavango Delta kann beginnen! Die beste Art dieses Naturparadies zu erkunden ist mit Mokoros. Mit Mokoros gleiten wir gemächlich durch die Wasserwege und erleben diese unberührte und einzigartige Landschaft. Auf einer der größeren Inseln begeben wir uns an Land und begeben uns auf einen Naturspaziergang, bei dem es auch gute Chance gibt Wildtiere zu sichten. Anschließend kehren wir zurück nach Maun.
Wir betreten eine Wildnis, deren Vielzahl an Wildtieren und Vogelreichtum uns den Atem rauben wird: Löwen, deren Gebrüll in der Nacht endlos weit zu hören ist, oder Büffel, die zu Hunderten die Wasserkanäle des Deltas durchstreifen.

Unterkunft: Campingplatz bei der Sedia Riverside Lodge o.ä.

oder: Okavango Delta Upgrade:
Sie werden bei Sonnenaufgang für Tee und Kaffee geweckt, bevor wir auf einen Buschspaziergang gehen. Im Anschluss an den Spaziergang kehren wir zum Camp zurück und es wird ein Brunch serviert. Den Nachmittag verbringen wir damit, uns im Camp zu entspannen und die Atmosphäre sowie die Geräusche des Buschs zu genießen.

Am Nachmittag erkunden Sie mit Ihren Mokoro-Guides bei einer Mokorofahrt die Umgebung des Camps, bevor Sie zum Sundowner dann wieder zum Camp zurückkehren.

Unterkunft: Camping Afro Treks Safaris o.ä.
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Enthaltene Aktivitäten:
Tagesausflug ins Okavango Delta

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

6. Tag: Okavango Delta

Heute heißt es Weiterfahrt nach Ghanzi. Dort angekommen schlagen wir unsere Zelte auf und treffen und mit den einheimischen San-Buschmännern. Ein San wird mit uns einen Spaziergang durch die Wüste unternehmen, bei der wir mehr über die Lebensweise erfahren werden. Später bekommen wir einen weiteren Einblick in die San-Kultur, denn uns werden ihre traditionellen Tänze bei einem gemeinsamen Abend vorgeführt. Die nomadischen San sind Jäger und Sammler mit einem reichen Wissen über die Pflanzen und Tiere, die eine sehr wichtige Rolle in ihrem Leben spielen.

Unterkunft: Camp Ghanzi Trail Blazers o.ä.

Enthaltene Aktivitäten:
Wüstenspaziergang mit einem San
Traditionelle Tanzvorführung der San

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

7. Tag: Okavango Delta - Maun - Ghanzi

Am frühen Morgen brechen nach Windhoek auf, die Hauptstadt Namibias. Windhoek liegt eingebettet zwischen den Khomas Highlands, den Auas und den Eros Bergen. Egal ob es auf einen puren Zufall oder auf die geniale germanische Planung zurückzuführen ist, Windhoek liegt ziemlich exakt in der Landesmitte. Nach unserer Ankunft werden wir einen kurzen Orientierungsspaziergang unternehmen. Danach endet die Tour.

Enthaltene Aktivitäten:
Orientierungsspaziergang durch Windhoek

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

LOCAL PAYMENT
ZAR 1.640

Das "Local Payment" umfasst folgende Aktivitäten:
- Eintrittsgebühr Victoria Falls NP
- Bootstour im Chobe Nationalpark
- Pirschfahrt im Chobe Nationalpark
- Okavango Delta Exkursion (Drive in)

VARIANTE
Diese Tour ist auch in umgekehrter Richtung buchbar:



Diese Tour ist auch als Upgrade-Version mit Unterbringung in festen Unterkünften buchbar:


MITWIRKUNG UND INTERAKTION - IHRE MITHILFE WIRD ERWARTET
Auch wenn die Crew die meiste Arbeit erledigt, wird Ihre Mithilfe bei den täglich anfallenden Arbeiten auf dieser Tour erwartet. Ihre Mithilfe trägt einen enormen Anteil zum Gelingen der Tour bei. Je mehr Zeit die Guides für Sie haben, desto schöner wird die Tour.
Folgende Arbeiten sind zu erledigen, an den sich alle Tourteilnehmer abwechseln beteiligen:
* selbstständiges Be- und Entladen des Gepäcks
* Auf- und Abbau Ihres Zeltes
* Bieten Sie Ihre Hilfe bei der Zubereitung der Mahlzeiten an
* Sauberhalten des Trucks
* Abwasch des Geschirrs
* Hilfebei Be- und Entladen des Trucks (Stühle, Camping Equipment etc.)
* Auf- und Abbau des Camps (Stühle, Camping Equipment etc.)