Georgien - Von den Bergen ans Meer Georgien

Georgien - Von den Bergen ans Meer

  • Tradition und Moderne in Tbilissi erleben
  • Jahrhundertealte Kirchen und UNESCO Weltkulturerbestätten bewundern
  • Wanderungen durch die beeindruckende Bergwelt von Swanetien
  • Malerisches Bergdorf Uschguli
  • Wanderung zum Dorf Lakhiri mit seinen imposanten Wehrtürmen
  • Genieße die georgische Küche und die georgischen Weine
  • Blaues Wasser und Palmen in Batumi
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen

11 Tage Georgien

ab 1.177 € %-Aktion Anfragen oder buchen

Erkunde das touristisch wenig erschlossene Georgien, vom mittelalterlichen Kutaisi bis zu den grünen Hängen des Mestia-Tals. In Georgiens kleiner, aber feiner Hauptstadt Tiflis beginnt unsere Reise. Nimm an einer Führung durch die Altstadt teil, besuche die Metekhi Kirche und wandere entlang der Zinnen der alten Narikala Festung. Auf dem Weg nach Kutaisi in Westgeorgien besuchen wir Mtskheta, eine der ältesten kontinuierlich bewohnten Städte der Welt. Sowohl das Kloster Dschwari (6. Jh.) als auch die Swetizchoweli-Kathedrale (11. Jh.), wo das Gewand Christi begraben sein soll, zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe. In der hoch gelegenen Bergregion Swanetien, im Herzen des Kaukasus Gebirges, unternehmen wir eine Wanderung durch ein mit Wildblumen übersätes Tal und werden später von einer georgischen Familie in Mestia in die Geheimnisse der Käseherstellung eingeweiht. Wir besuchen Uschguli, das höchstgelegene bewohnte Dorf Europas. Entdecke bei einer Wanderung die vielen, für diese Region typischen, Wach- und Wehrtürme. Eine etwas längere Wanderung bringt uns zur Gletscherzunge am Fuße des Schchara, des mit 5.200 Meter höchsten Berges Georgiens. Wir verlassen die Einsamkeit der Bergwelt und erreichen die Parks und Strände von Batumi am Schwarzen Meer. Ein Ausflug führt uns zum Makhuntseti Wasserfall. Auf dem Rückweg nach Tiflis legen wir auf einem Weingut einen Zwischenstopp ein, um die einheimischen Weine zu verkosten und auf eine außergewöhnliche Reise anzustoßen.

1. Tag: Tbilisi
2. Tag: Tbilisi
3. Tag: Tbilisi - Mzcheta - Kutaissi
4. Tag: Kutaissi - Mestia
5. Tag: Mestia
6. Tag: Uschguli
7. Tag: Uschguli - Mestia
8. Tag: Mestia - Batumi
9. Tag: Batumi
10. Tag: Batumi - Tbilisi
11. Tag: Tbilisi

Leistungen enthalten

  • Georgien Rundreise gemäß Programm
  • Alle Transporte wie beschrieben
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Stadtrundgang in Tbilissi
  • Besuch des Klosters Dschwari in Mzcheta
  • Besichtigung der Swetizchoweli-Kathedrale
  • Marktbesuch in Kutaissi
  • Geführte Wanderungen rund um Mestia und Uschguli
  • Traditioneller Kochkurs in Mestia
  • Vorführung der Käseherstellung
  • Wanderung zum Schchara Gletscher
  • Ausflug zum Makhuntseti Wasserfall
  • Stadtbesichtigungstour in Batumi

Leistungen nicht enthalten

  • International Flüge (gerne über uns buchbar)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Reiseversicherungen

Unterbringung

5x Mittelklasse-Hotel
5x Gästehaus
Unterbringung im Doppelzimmer. Alleinreisende Teilnehmer/inner werden zusammen mit einem/einer Mitreisenden des gleichen Geschlechts untergebracht. Ein Einzelzimmer ist auf Wunsch gegen Aufpreis buchbar.

Verpflegung

10x Frühstück, 3x Lunchpaket, 5x Abendessen

Tourbegleitung

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter

Hinter jeder Reise steht ein großartiger Reiseleiter. Der Enthusiasmus und das fast unschlagbare Wissen unserer einheimischen und englischsprachigen Reiseleiter werden deine Reise unvergesslich machen. Mit Rat und Tat stehen sie den Reisenden zur Seite. Vom Anfang bis zum Ende der Tour sind sie vor Ort für die Gruppe da, wissen nicht nur, in welchen Restaurants man gut isst und wo die besten Shops zu finden sind, sondern zeigen den Reisenden mit Kompetenz und voller Begeisterung ihre Heimat.

Transportarten

öffentlicher Bus, Kleinbus

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

  • Einzelzimmer-Zuschlag (Aufpreis: 270 €)

1. Tag: Tbilisi

Welcome to Georgia! Your tour leader will leave you a note at reception detailing on what time you will be meeting with the rest of your group. Tonight is free for an optional dinner - there are plenty of restaurants and cafes within a short walking distance of our hotel.

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

2. Tag: Tbilisi

After breakfast take part in a sightseeing tour of Tbilisi. The locals like to call their capital the "Balcony of Europe", placing it on par with many of Europe's graceful old cities. All the sights in the Old Town are very close to each other and within a few minutes’ walk. We start our visit to Old Tbilisi from Metekhi Church, and then walk to the Synagogue, Sioni Cathedral and Anchiskhati Basilica. From here, visit Narikala Fortress and the Sulphur Baths. Afterwards, you'll have free time to further explore the capital. The evening is also free for you to enjoy. Perhaps indulge in Tbilisi's lively theater scene and witness some of the energetic and acrobatic dance that Georgia is known for.

Optional Activities:
- Museum of Georgia - USD5
- Museum of Fine Arts - USD2
- Sulphur Baths Entry - USD35
- Aerial Cable Car - USD1
- Wine Tour Kakheti Region (8-9 hours) - USD155
- Funicular - USD2

Enthaltene Aktivitäten:
Geführter Stadtrundgang in Tbilisi

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

3. Tag: Tbilisi - Mzcheta - Kutaissi

Today, drive approximately 1 hour to Georgia's ancient capital and religious centre – the town of Mtskheta, which is over 3000 years old. Visit Mtskheta's top historical sights: Jvari church (6th century) and Svetitskhoveli Cathedral (11th century), where the Robe of Christ is said to be buried. Both Jvari and Svetitskhoveli are UNESCO World Heritage sites. Afterwards, continue to the pretty city of Kutaisi, the second largest in the country (approximately 3 hours). Kutaisi is more than 3000 years old, connected to the legend of Jason and the Argonauts, along with his mythical (or is it?) Golden Fleece. Here we visit another significant historical site, the Gelati Cathedral. There may also be time to explore the cobbled streets of the town as you make your way up to the ruins of Bagrati palace and citadel.

Optional Activities:
- Kutaisi: Bagrati Cathedral & Gelati Monastery - Free
- Lago’s Winery Tastings - USD5

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch der Dschwari Kirche und der Swetizchoveli-Kathedrale in Mzcheta

Unterkunft: Gästehaus

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

4. Tag: Kutaissi - Mestia

After a restful night, visit a local farmers market and a natural grotto filled with stalagmites and stalactites. After lunch get ready for the next part of the tour: a journey to the remote Svaneti region. Svaneti is the highest inhabited area in the Caucasus and is divided in two parts: Upper Svaneti and Lower Svaneti. Arrive into Mestia (approximately 5 hours), the centre of Upper Svaneti. Mestia is surrounded by mountains, medieval-type villages and disctinctive tower-houses. The famous tower-houses were built to accommodate villagers at times of invasion and violence during the 9th -13th centuries. Around 175 towers still stand today, although many are uninhabited. The area is home to the Svans, a proud people with a long history of survival in this isolated part of Europe, who speak their own language. Spend the night in a local guesthouse with shared facilities.

Enthaltene Aktivitäten:
Marktbesuch in Kutaisi

Unterkunft: Gästehaus

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

5. Tag: Mestia

Drive to Lakhiri village (approximately 20 minutes) and start our walk (approx walking time 4-5 hours) in the direction of Mestia. After little uphill walking we descend to the beautiful valley full with blooming flowers and enjoy an amazing view of Chalati Glacier (2300m) and of Mestia Valley with its watchtowers. The paths can be steep and the ground uneven so you will need good fitness and appropriate footwear for this walk. Those not wishing to hike can stay in the village or in Mestia. Today we also witness the making of Georgian cheese. Cheese is found in many Georgian dishes and is a key ingredient in the famous khachapuri, a traditional Georgian dish of cheese-filled bread which you will no doubt eat plenty of during your time here! Participate in the preparation of another traditional meal called kubdari, a filled bread dish filled with pork and beef that originates from this region.

Enthaltene Aktivitäten:
Traditioneller Kochkurs
Geführte Wanderung in Mestia (Lakhiri Village)
Vorführung Käseherstellung

Unterkunft: Gästehaus

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Lunchpaket, 1x Abendessen

6. Tag: Uschguli

Today, visit the World Heritage-listed village of Ushguli, a town around 50 kilometres southeast of Mestia (approx 3 hours drive). The village is located at 2,200 metres above sea level, and is one of the highest inhabited villages in Europe. Ushguli is most famous for its abundance of watchtowers – this is where you'll see the famous view of the towers set to the highest mountain in Georgia, the snow capped Mt Shkhara (5,068 metres). Visit the 12th-century Lamaria Church and walk to Queen Tamar’s tower. Total walking time is 2-3 hours depending on fitness and trail conditions. Those not wishing to walk may stay and explore Ushguli, where there are a few small ethnographic museums in the watchtowers. In the evening you can walk around the village and become familiar with the daily life of the local people. Spend the night in a family-owned guesthouse with shared facilities.

Enthaltene Aktivitäten:
Geführte Wanderung zu Dörfern in der Region Ushguli
Besuch der Lamaria Kirche
Besichtigung mittelalterlicher Wehrtürm

Unterkunft: Gästehaus

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Lunchpaket, 1x Abendessen

7. Tag: Uschguli - Mestia

Today's walk starts from the guesthouse. The route takes us along the river to the base of Mount Shkhara. Fingers crossed for great weather! We will have a picnic lunch today. The walking trail ends at the Shkhara glacier, where the Enguri river originates below. In the afternoon, return to Mestia and stay overnight in the guesthouse. Approximate walking time is 5-6 hours. If you do not wish to walk, please discuss options with your leader in advance.

Unterkunft: Gästehaus

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Lunchpaket, 1x Abendessen

8. Tag: Mestia - Batumi

From the mountains to the sea today with a long drive to Batumi (approximately 7-8 hours) on the Black Sea coast. While past its Soviet heyday where it was one of the premiere seaside resorts, it is still popular with holiday makers from all over the region for its waterfront parks and beaches. Stay in a hotel tonight.

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

9. Tag: Batumi

In the morning take part in a short tour around the city. Then drive to the nearby Makhuntseti waterfall. Return to Batumi for an afternoon of free time. Batumi has a relaxed atmosphere, great restaurants and nightlife. Stroll the boulevard, cool off in the musical fountains on the square or see the touching Ali & Nino statue lit up at night. There's also art and ethnographic museums or a cable car to panoramic views over the city.

Enthaltene Aktivitäten:
Besichtigungstour in Batumi
Ausflug zum Makhuntseti Wasserfall

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

10. Tag: Batumi - Tbilisi

Depart from Batumi and transfer back to Tbilisi (approximately 5-6 hours) by private vehicle. Stop at local winery on the way for tasting and toast our time in Georgia together. Enjoy our final night in the nation's capital, perhaps with one last group dinner and night out together.

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

11. Tag: Tbilisi

Your trip comes to an end today and your are free to depart at any time.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

Tourstil
Unser Beststeller für Abenteuerdurstige und Erlebnishungrige. Vollgepackt mit Gänsehaut-Momenten und intensiven Begegnungen. Für alle, die die Welt so entdecken wollen, wie sie wirklich ist. Du möchtest Land und Leute richtig kennen lernen und jeden Tag spannende neue Erfahrungen machen? Dann ist dieser Reisestil genau die richtige Wahl. Ein abwechslungsreicher Mix aus im Preis eingeschlossenen und optionalen Aktivitäten. Es bleibt genügend Zeit zur freien Gestaltung. Individuelle Freiheit wird mit der Sicherheit und dem gemeinschaftlichen Erlebnis einer kleinen Gruppe kombiniert. Die Übernachtungen sind vorwiegend in ausgewählten Mittelklasse-Hotels und landestypischen Gästehäusern, die von Einheimischen geführt werden. Einige Mahlzeiten sind bereits inkludiert. Die Beförderung ist eine Mischung aus privaten, öffentlichen und lokalen Transportmitteln. Die lokalen Transportmittel werden nur genutzt, um etwas Besonderes zu erleben. Das authentische Erleben der Region, Kultur und Menschen im besuchten Reiseland stehen im Vordergrund.