Gorilla Tracking in Uganda Uganda

Gorilla Tracking in Uganda

  • Begegnung mit Berggorillas im Bwindi Nationalpark
  • Wanderung durch artenreichen Bergwald
  • Gorilla Permit inklusive
  • Wahl zwischen verschiedenen Unterkunftskategorien
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Kundenstimmen (3)

4 Tage Uganda

ab 1.190 € Anfragen oder buchen

Das Gorilla Tracking in Uganda ist eines der atemberaubendsten Naturerlebnisse unseres Planeten. In Kampala beginnt Ihre viertägige Safari zu den seltenen Berggorillas. Bereits die Fahrt zum Bwindi Nationalpark führt Sie durch eine abwechslungsreiche Landschaft und im Bergregenwald genießen Sie die frische Luft und das dichte Grün. Früh am Morgen begeben Sie sich zusammen mit einem Team von Rangern auf die aufregende Suche nach den Gorillas, querfeldein durch den dichten und undurchdringlich wirkenden Regenwald. Alle Anstrengungen sind vergessen, wenn es endlich soweit ist und Sie den sanften Riesen gegenüberstehen. Die beeindruckenden Geschöpfe sind an menschliche Beobachter gewöhnt und lassen sich bei der Suche nach Futter und der Fellpflege nicht stören. Die Jungtiere kugeln sich übermutig über den Waldboden oder dösen friedlich im Schatten eines Strauches. Nach einer Stunde Aufenthalt verabschieden Sie sich von den Gorillas, die uns Menschen in vielerlei Hinsicht ähnlich scheinen.

1. Tag: Entebbe / Kampala
2. Tag: Kampala - Bwindi Nationalpark
3. Tag: Gorilla Tracking
4. Tag: Bwindi - Entebbe

Leistungen enthalten

  • Gorilla Tracking in Uganda lt. Programm
  • Nationalparkgebühren
  • 1 Gorilla Permit pro Person (Wert: US$ 600)
  • alle Transport und Transfers

Leistungen nicht enthalten

  • Internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Visumgebühr
  • persönliche Ausgaben, Trinkgeld
  • Reiseversicherung
  • optionale Ausflüge und Aktivitäten

Unterbringung

3x Hotel / Lodge / Hütte / Tented Camps, je nach gewählter Kategorie: Mittelklasse (A) oder Komfort (B)

Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer.

Einzelzimmer-Zuschlag:
84 EUR (Kategorie A)
149 EUR (Kategorie B)

Verpflegung

3x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen
3x Frühstück
2x Mittagessen
2x Abendessen

Mineralwasser während der Fahrten.

Tourbegleitung

Erfahrener englischsprachiger Tourguide/Fahrer und örtlicher Ranger des Nationalparks beim Gorilla Tracking.

Transportarten

Minibus, Zu Fuß

Zusätzliche Übernachtungen

Gerne über uns buchbar - bitte einfach anfragen!

Flughafentransfer

ab/bis Entebbe Airport inklusive

1. Tag: Entebbe / Kampala

Individuelle Anreise nach Entebbe. Empfang am Flughafen und Transfer nach Kampala. Erkundung der ugandischen Hauptstadt auf eigene Faust.

Unterkunft:
Kategorie A) Lake Hights Hotel oder Victoria View Guest House o.ä.
Kategorie B) Lake Victoria Hotel oder Protea Hotel o.ä.

2. Tag: Kampala - Bwindi Nationalpark

Am Morgen werden Sie von Ihrem Guide vom Hotel abgeholt. Es geht auf zur Fahrt in den Bwindi Impenetrable Nationalpark, der sich im äußersten Südwesten von Uganda befindet. Unterwegs machen Sie einen Stopp am Äquator. Auf der Fahrt durchqueren Sie die "Schweiz Ugandas" - eine wunderschöne Berglandschaft durchzogen von terrassenförmig angelegten Feldern. Sie erreichen den Bwindi Nationalpark gegen Abend. Bestens bekannt für seine Berggorillas, sind die Bergwälder auch Heimat für seltene Vogel- und Schmetterlingsarten. Die Flora beeindruckt mit einer Vielfalt an Baumarten und Farngewächsen. Der Bwindi Nationalpark gehört zum UNESCO Weltnaturerbe und ist eine der biologisch und botanisch artenreichsten Regionen der Welt. Der größte Schatz des Nationalparks sind jedoch die ca. 350 wilden Berggorillas. Sie stellen etwa die Hälfte der Weltpopulation dieser Menschenaffen dar.

Unterkunft:
Tented Camp/Lodge in Buhoma, Ruhija, Nkuringo oder Rushaga (abhänging davon, welche Gorilla-Gruppe besucht wird)

Kategorie A) Buhoma Haven Lodge, Gorilla Mist Camp, Nkuringo Bwindi Gorilla Lodge, Rushaga Gorilla Camp o.ä.
Kategorie B) Mahogany Springs, Ruhija Gorilla Lodge, Nkuringo Bwindi Gorilla Lodge, Gorilla Safari Lodge o.ä.

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

3. Tag: Gorilla Tracking

Heute erleben Sie einen einzigartigen Höhepunkt Ihrer Reise: Sie besuchen die letzten Berggorillas unserer Erde. Sie werden früh geweckt, um sich für das Gorilla Tracking vorzubereiten. Nach dem Vorbereitungsgespräch begeben Sie sich auf die Suche nach den seltensten Primaten der Welt. Begleitet werden Sie von einem erfahrenen Park Ranger, der Ihnen Wissenswertes über die Fauna und Flora sowie die Lebensweise und Gewohnheiten der Gorillas berichten wird. Während der Wanderung auf den Naturpfaden können Sie auch andere Affenarten, wie z. B. Seidenaffen, Vollbart-, Diadem-, Rotschwanz- und Goldmeerkatzen, oder spezielle Gebirgsvögel, wie den Afrikanischen Paradiesschnäpper, beobachten. Die Wanderung kann mehrere Stunden dauern, je nachdem wo die Gorilla-Gruppe sich aufhält. Die Mühe lohnt sich: Die sanften Riesen aus nächster Nähe zu erleben ist eine Erfahrung, die Sie nicht vergessen werden. Nachdem Sie die Tiere eine Stunde lang in ihrer natürlichen Umgebung beobachtet haben, wandern Sie zurück.

Unterkunft:
Tented Camp/Lodge in Buhoma, Ruhija, Nkuringo oder Rushaga (abhänging davon, welche Gorilla-Gruppe besucht wird)

Kategorie A) Buhoma Haven Lodge, Gorilla Mist Camp, Nkuringo Bwindi Gorilla Lodge, Rushaga Gorilla Camp o.ä.
Kategorie B) Mahogany Springs, Ruhija Gorilla Lodge, Nkuringo Bwindi Gorilla Lodge, Gorilla Safari Lodge o.ä.

Enthaltene Aktitiväten:
Gorilla Tracking im Bwindi Nationalpark

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

4. Tag: Bwindi - Entebbe

Nach dem Frühstück erfolgt die ca. 7-stündige Fahrt zurück nach Entebbe. Sie werden zum Flughafen gebracht für Ihren individuellen Rück- oder Weiterflug.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen