Kolumbien erleben: Von Bogota bis Cartagena Kolumbien

Kolumbien erleben: Von Bogota bis Cartagena

  • Kolumbianische Kaffeekultur auf einer Hacienda
  • Wandern entlang riesiger Palmen im Cocora Tal
  • Wunderschönes Kolonialdorf Salento
  • Erleben den ewigen Frühling Medellíns
  • Karibik-Feeling am Strand von Palomino
  • Koloniales Altstadtwunder Cartagena
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen

12 Tage Kolumbien

ab 1.174 € %-Aktion Anfragen oder buchen

Diese Reise für junge Weltentdecker beginnt in Bogotá, eine der höchstgelegenen Metropolen der Welt. Unternimm einen Rundgang durch die Innenstadt mit ihren gemütlichen Cafés oder fahre mit der Seilbahn zum nahegelegenen Cerro de Montserrate hinauf und genieße den Blick auf Bogotá. Schlendere in Salento die pittoresken Gassen und entdecke die für die Region typische Architektur des beschaulichen Ortes. Wir entdecken das wunderschöne grüne Valle de Cocora und tauchen bei einer Wanderung tief in diese traumhafte Landschaft mit den hohen Palmen ein. Danach geht es auf eine traditionelle Kaffeeplantage. Auf der Estancia, wie landwirtschaftliche Betriebe hier genannt werden, kannst du Dir ein Bild von der Saat, Ernte und Verarbeitung der Bohnen machen. Natürlich darf auch probiert werden - entscheide selbst, welche Sorte zu Deinem Lieblingsgetränk wird. Medellín, die einst als Rauschgiftimperium verschriene Stadt, hat sich mittlerweile den Titel „innovativste Stadt der Welt“ errungen. Erfahre bei einem optionalen Rundgang mehr über die Vergangenheit der Stadt. Weiter geht es an die Karibikküste in den entspannten Ort Palomino, einem kleinen Paradies. Lass am palmengesäumten Sandstrand die Seele baumeln oder unternimm einen Ausflug in den Tayrona Nationalpark. Entdecke zum Abschluss die Küstenstadt Cartagena, eine der schönsten Städte Lateinamerikas, deren koloniales Erbe in den malerischen Gassen lebendig wird und die nicht umsonst den Namen „Perle der Karibik“ trägt.

1. Tag: Bogota
2. Tag: Bogotá - Salento
3. Tag: Cocora Valley / Kaffee-Estancia
4. Tag: Kaffee-Estancia
5. Tag: Salento - Medellin
6. Tag: Medellin
7. Tag: Medellin
8. Tag: Medellin - Cartagena
9-10. Tag: Palomino
11. Tag: Palomino - Cartagena
12. Tag: Cartagena

Leistungen enthalten

  • Kolumbien Rundreise gemäß Programm
  • Alle Transporte und Transfers wie beschrieben
  • Inlandsflüge wie aufgeführt
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Ausflug ins Cocora Tal
  • Aufenthalt auf einer Kaffee-Estancia
  • Führung über die Kaffeeplantage
  • Orientierungs-Rundgang in Medellin
  • Aufenthalt an der Karibikküste in Palomino
  • Orientierungs-Rundgang in Cartagena

Leistungen nicht enthalten

  • Internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Reiseversicherungen

Unterbringung

9x Standard-Hotel
2x Estancia
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer. Alleinreisende Teilnehmer/innen teilen sich das Zimmer mit einem/einer Mitreisenden des gleichen Geschlechts. Auf Wunsch ist gegen Aufpreis auch die Unterbringung im Einzelzimmer buchbar.

Verpflegung

11x Frühstück, 1x Mittagessen, 2x Abendessen

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter

Transportarten

öffentlicher Bus, Kleinbus, Jeep, Flugzeug

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

  • Einzelzimmer-Zuschlag (Aufpreis: 370 €)

1. Tag: Bogota

Mit einer Höhe von 2.600m zählt Kolumbiens Hauptstadt zu den höchstgelegenen Metropolen der Welt. Unternimm einen Rundgang durch die Innenstadt mit ihren gemütlichen Cafés. Optional kannst Du mit der Seilbahn zum nahegelegenen Cerro de Montserrate fahren und den Blick auf Bogotá genießen. Am Abend findet das Willkommenstreffen mit dem Reiseleiter statt, bei dem du auch deine Mitreisenden kennenlernst.

Unterkunft: Standard-Hotel

2. Tag: Bogotá - Salento

Der Vormittag steht in Bogotá zur freien Verfügung. Zur Mittagszeit begeben wir uns zum Flughafen für einen kurzen Flug nach Armenia und anschließenden Transfer nach Solento. Erkunde die pittoresken Gassen und die für die Region typische Architektur des beschaulichen Ortes. Für ein leckeres lokales Gericht ist Forelle die beste Wahl. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, um "Trucha al Patacones" zu genießen, aber meistens wird sie mit einer Käse-Knoblauch-Soße serviert. Kolumbiens Nationalsport Tejo ist auch in Salento ein beliebter Zeitvertreib. Hierbei handelt es sichi um eine Art Boccia mit Schießpulver! Probier ein Spiel aus und erfahre warum es zur Explosion kommt, wenn das Ziel getroffen wird.

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

3. Tag: Cocora Valley / Kaffee-Estancia

Mit einem Jeep reisen wir zum Cocora Valley, der Heimat der riesigen Wachspalmen. Der Nationalbaum Kolumbiens kann bis zu 60 Meter hoch werden. Wir entdecken das wunderschöne grüne Valle de Cocora und tauchen bei einer Wanderung tief in diese traumhafte Landschaft mit den hohen Palmen ein. Du kannst auch bis zum Acaime-Reservat wandern, wo viele Kolibris herumschwirren. Die Wanderung durch das Cocora Valley nach Acaime (ca. 5 Stunden) ist nicht einfach, da es einige steile und rutschige Abschnitte gibt. Gute Wanderschuhe sowie ausreichend Wasser und ein paar Snacks werden benötigt. Wenn du es lieber ruhig angehen möchtest, kannst du das bezaubernde Tal auf eigene Faust erkunden und die wunderschönen Ausblicke genießen. Anschließend geht es mit dem Jeep zurück in die Stadt und wir reisen weiter tief in die kolumbianische Kaffeeregion. Hier verbringen wir zwei Nächte auf einer traditionelle Kaffeeplantage. Auf der Estancia, wie landwirtschaftliche Betriebe hier genannt werden, kannst du Dir ein Bild von der Saat, Ernte und Verarbeitung der Bohnen machen. Natürlich darf auch probiert werden - entscheide selbst, welche Sorte zu Deinem Lieblingsgetränk wird.

Unterkunft: Estancia

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

4. Tag: Kaffee-Estancia

Dank seiner Höhe und des fruchtbaren vulkanischen Bodens ist Kolumbien einer der größten Kaffeeproduzenten der Welt. Du wirst alles rund um diese süchtig machende kleine Bohne auf einer geführten Tour durch die Kaffeeplantagen und das Verarbeitungszentrum erfahren. Lerne mehr über die Geschichte der Plantage und die Kaffeeindustrie kennen, einem wichtigen Wirtschaftszweig des Landes. Erfahre, wie die Bohnen angebaut und geerntet, verarbeitet, getrocknet, geröstet und gemahlen werden. Probiere dann aus erster Hand, das Ergebnis dieses arbeitsintensiven Prozesses: eine dampfende Tasse frisch gebrühter kolumbianischer Hochlandkaffee. Probiere verschiedene Arten von Kaffeebohnen und lerne, wie die verschiedene Kaffeesorten zubereitet werden können. Entspanne dich anschließend inmitten der wunderschönen Landschaft der Estancia, die von grünen Hügeln und Tälern umgeben ist.

Unterkunft: Estancia

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

5. Tag: Salento - Medellin

Mit einem komfortablen öffentlichen Bus fahren wir nach Medellin. Nach unserer Ankunft geht es auf einen Orientierungsrundgang durch diese schöne Stadt. Medellin hatte in den 80er und 90er Jahren den Ruf als eine der gefährlichsten Städte der Welt. Die Zeiten des berüchtigten Drogenkartells sind mittlerweile Geschichte und Medellin hat sich zu einer der aufregendsten Städte Südamerikas entwickelt und sich sogar den Titel „innovativste Stadt der Welt“ errungen. Und mit einigen der schönsten Museen, Parks und Architekturen des Landes ist es leicht zu erkennen, warum die Stadt immer beliebter wird. Erfahre bei einem optionalen Rundgang mehr über die Vergangenheit der Stadt.

Fahrzeit: ca. 6 Std.

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

6. Tag: Medellin

Besuchen Sie mit dem Reiseleiter den Markt auf dem Plaza Minorista. Dieser Markt ist in verschiedene Bereiche aufgeteilt: Blumen, Obst, Gemüse und Kräuter sowie Fleisch und Fisch. Vielleicht kostest du einige exotische Früchte wie Feijoa, Araza, Guanabana, Maracuja und Lulo, von denen einige außerhalb Kolumbiens nur selten zu finden sind. Genieße eine atemberaubende Aussicht auf Medellin und die Umgebung bei der Fahrt mit einer Seilbahn hinauf nach Santa Elena, einer hübschen Stadt in den Bergen im Osten der Stadt. Santa Elena ist auch für seine extravaganten Arrangements aus bunten Blumen bekannt, die Silletas genannt werden. Zurück in Medellin möchtest du vielleicht eine der lebhaften Salsa-Bars besuchen (das Nachtleben von Medellin soll das beste in Kolumbien sein!).

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

7. Tag: Medellin

Ein weiterer Tag zur Erkundung von Medellin. Vielleicht möchtest du das Museo de Antioquia besuchen, um einige der berühmten Werke von Botero zu sehen oder bewundere modernere Kunst im schönen Museo de Arte Moderno. Oder begib dich auf einen optionalen Tagesausflug nach Santa Fe de Antioquia. Diese Stadtgemeinde aus dem 16. Jahrhundert hat sich viel von ihrer kolonialen Vergangenheit erhalten. Die Brücke des Westens, die Kathedrale und das "Haus der zwei Palmen" bieten sicherlich schöne Fotomotive. Auf dem Platz findet täglich ein Markt statt, auf dem Händler verschiedene Tamarind-Produkte aus der Region verkaufen. Eine der besten Dinge, die man hier machen kann, ist es über die Kopfsteinpflasterstraßen zu spazieren und die lokale Szene zu genießen.

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

8. Tag: Medellin - Cartagena

Wir fliegen nach Cartagena und von hier aus geht es mit einem privaten Transfer in nördliche Richtung. Unser Ziel ist die kleine Stadt Palomino in der Region Guajira. Dieser entspannte Ort ist ein kleines Paradies an der Karibikküste von Kolumbien. Ganz in der Nähe befindet sich der Tayrona Nationalpark. Am Nachmittag zeigt dir der Reiseleiter die Stadt Palomino. Genieße zum Abendessen frische Meeresfrüchte wie Löwenfisch oder Garnelen in einem der kleinen Restaurants.

Fahrzeit: ca. 6 Std.

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

9-10. Tag: Palomino

Diese beiden Tage kannst du ganz nach deinem Geschmack gestalten. Lass am palmengesäumten Sandstrand die Seele baumeln oder unternimm einen Ausflug in den Tayrona Nationalpark.

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 2x Frühstück

11. Tag: Palomino - Cartagena

Wir reisen entlang der Küste zurück nach Cartagena. Bei einem Rundgang durch das Zentrum der Küstenstadt machst du Bekanntschaft mit einer der schönsten Städte Lateinamerikas, deren koloniales Erbe in den malerischen Gassen lebendig wird und die nicht umsonst den Namen „Perle der Karibik“ trägt. Vom Castillo de San Felipe de Barajas aus hast du einen tollen Blick über die Altstadt, eines der Juwelen Kolumbiens. Ein Schlammbad am Lodo El Totumo Vulkan solltest du dir nicht entgehen lassen. Beende deine Reise mit einem Besuch an der wunderschön gelegenen Playa Blanca.

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

12. Tag: Cartagena

Adios! Die Reise endet am Morgen in Cartagena.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen