Krüger Nationalpark Lodge Safari III Südafrika

Krüger Nationalpark Lodge Safari III

  • Lodge Safari zum besten Preis-/Leistungsverhältnis
  • Aufregende Pirschfahrten im offenen Allradfahrzeug
  • tägliche Abfahrten - garantiert!
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Kundenstimmen (1)

3 Tage Südafrika

ab 597 € Anfragen oder buchen

Der Krüger Nationalpark ist eines der größten Naturschutzgebiete Südafrikas und bietet einen Lebensraum für eine große Anzahl an verschiedensten Tieren. Beobachten Sie Herden von Gnus, Büffeln und unzählige Antilopen in freier Wildbahn, aber auch Jäger wie Löwen, Geparden, Leoparden und Hyänen. Entdecken Sie die unberührte Wildnis des artenreichen Nationalparks und mit etwas Glück erleben Sie Tiere und Natur hautnah. Auf Pirschfahrten halten Sie Ausschau nach den berühmten "Big Five" und anderen Wildtieren. Die Abende lassen Sie in Ihrer gemütlichen Lodge ausklingen.

1. Tag: Johannesburg - Balule Reservat
2. Tag: Krüger Nationalpark
3. Tag: Pirschfahrt - Blyde River Canyon - Johannesburg

Leistungen enthalten

  • Krüger Nationalpark Safari gemäß Programm
  • Pirschfahrten im privaten Wildreservat
  • Wildbeobachtungstour im Krüger Nationalpark
  • Nationalparkgebühren
  • Transfer ab/bis Hotel in Johannesburg bzw. Flughafen

Leistungen nicht enthalten

  • Internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherungen
  • Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten

Unterbringung

2x Lodge (Tremisana Lodge)

Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer.
Einzelzimmer-Zuschlag: 96 EUR

Verpflegung


2x Frühstück
2x Abendessen

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter/Safari-Guide

Transportarten

Spezial-Safarifahrzeug, Minibus, Zu Fuß

Zusätzliche Übernachtungen

"Saba Lodge"
Verpflegung: Frühstück
Doppelzimmer: 35 EUR p.P.
Einzelzimmer: 52 EUR

"Safari Club SA"
Verpflegung: Frühstück
Doppelzimmer: 55 EUR p.P.
Einzelzimmer: 80 EUR

Im Zimmerpreis der Saba Lodge und des Safari Club sind der Transfer ab/bis Johannesburg Flughafen sowie kostenfreies WIFI inklusive.

Flughafentransfer

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

1. Tag: Johannesburg - Balule Reservat

Wir werden am Morgen von unserem Hotel oder vom Flughafen abgeholt. Sie fahren über Ackerländer und das malerische Lowveld zur Tremisana Game Lodge. Die Tremisana Lodge liegt im Balule Reservat, das an den Krüger Nationalpark grenzt. Wir begeben uns mit einem offenen Safarifahrzeug zu einer ersten spannenden Pirschfahrt bei Sonnenuntergang. Nach Einbruch der Dunkelheit nutzen wir den Lichtstrahl des Scheinwerfers, um nachtaktive Tiere zu sichten. Zurück in der Lodge wird es Zeit sich einen Sundowner zu gönnen. Das Abendessen genießen wir in einem Boma und lauschen den Rufen der Hyänen und Schakale. Die Nacht verbringen wir in einem komfortablen, klimatisierten Chalet mit Badezimmer.

Unterkunft: Tremisana Lodge
Zimmertyp: Standardzimmer
Verpflegung: Abendessen

2. Tag: Krüger Nationalpark

Nach dem frühen Frühstück starten wir zu einer ganztägigen Pirschfahrt voller Tierbeobachtungen im Krüger Nationalpark. Wir sind im offenen Geländefahrzeug unterwegs und das ermöglicht hervorragende Fotomotive. Unser qualifizierter Guide zeigt uns die verschiedenen Tiere, die in diesem herausragenden Tierparadies leben. Wir besuchen Gebiete des Krüger, in denen große Herden von Büffeln, Zebras, Gnus und Antilopen anzutreffen sind, denen eine beträchtliche Anzahl von Raubtieren wie Löwen, Leoparden, Geparden und Hyänen gegenübersteht. Natürlich begegnen wir auch Kleinwild und einer vielfältigen Vogelwelt. Bei Sonnenuntergang kehren wir zurück zur Lodge, wo uns ein leckeres Abendessen erwartet.
Unterkunft: Tremisana Lodge
Zimmertyp: Standardzimmer
Verpflegung: Frühstück, Abendessen<br style="font-weight: bold;">

3. Tag: Pirschfahrt - Blyde River Canyon - Johannesburg

Noch vor dem Frühstück unternehmen wir eine letzte Pirschfahrt während dem Sonnenaufgang. Nach einem herzhaften Frühstück fahren wir zum Aussichtspunkt der "Three Rondavels" des Blyde River Canyon. Es handelt sich um eine auffällige Felsformation von drei riesigen Rundhügeln aus Dolomitgestein, die aus der hinteren Wand des Canyon mit seiner ganzen Schönheit hervorstehen. Rückfahrt nach Johannesburg. Ankunft gegen 17 Uhr und Transfer zum Flughafen oder Ihrem Hotel.
Verpflegung: Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen