Krüger Nationalpark – Sleep Out Walking Safari Südafrika

Krüger Nationalpark – Sleep Out Walking Safari

  • Walking Safari im Gebiet des Krüger Nationalpark zum besten Preis-/Leistungsverhältnis
  • Aufregende Pirschfahrt im offenen Allradfahrzeug
  • Insgesamt 8 Stunden Safari-Erlebnis zu Fuß bei einer Buschwanderung
  • Übernachtung im Freien unter dem Sternenhimmel - mehr Wildnis geht nicht!
  • Panoramaroute & Blyde River Canyon
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen

4 Tage Südafrika

ab 477 € Anfragen oder buchen

Diese Wandersafari ist für sehr Abenteuerlustige geeignet! Die Nächte verbringen Sie ohne Zaun am Lagerfeuer direkt im Busch unter dem Sternenhimmel Südafrikas. Buschwanderungen im privaten Konzessionsgebiet stehen bei dieser Walking-Safari im Vordergrund. Hier kommen Sie der Tier- und Pflanzenwelt des afrikanischen Busches besonders nah und begleitet von einem Ranger lüften Sie die Geheimnisse der Wildnis. Mit seiner enormen Größe und einem eindrucksvollen Artenreichtum an Wildtieren und Pflanzen ist der Krüger Nationalpark unbedingt einen Besuch wert. Die weite Steppen- und Graslandschaft ist geprägt von Flüssen und Seen und bietet eine großartige Lebensgrundlage für Büffel, Zebras, Elefanten und Jäger wie Löwen und Hyänen. Auf einer Pirschfahrt im Krüger Nationalpark können Sie mit etwas Glück die berühmten "Big 5" beobachten.

1. Tag: Johannesburg - Balule Wildreservat
2. Tag: Balule Wildreservat / Buschwanderungen
3. Tag: Pirschfahrt im Krüger Nationalpark
4. Tag: Blyde River Canyon - Johannesburg

Leistungen enthalten

  • Krüger Nationalpark Walking-Safari lt. Programm
  • geführte Buschwanderungen mit ausgebildetem Ranger
  • Wildbeobachtungstour im Krüger Nationalpark
  • Nationalparkgebühren
  • Transfers ab/bis Hotel in Johannesburg bzw. Flughafen
  • Matratze, Decke und Schlafsack

Leistungen nicht enthalten

  • Internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherungen
  • Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten

Unterbringung

3x Sleep-Out unter freiem Himmel am Lagerfeuer (Marula Tree Boma)

Für die Übernachtungen werden Schlafsack, Decken sowie eine 15 cm dicke Matratze gestellt.

Verpflegung

3x Frühstück, 1x Mittagessen, 3x Abendessen
3x Frühstück
1x Mittagessen
3x Abendessen

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter/Safari-Guide, ausgebildeter und bewaffneter Ranger während der Buschwanderungen

Transportarten

Spezial-Safarifahrzeug, Minibus, Zu Fuß

Zusätzliche Übernachtungen

"Saba Lodge"
Verpflegung: Frühstück
Doppelzimmer: 35 EUR p.P.
Einzelzimmer: 52 EUR

"Safari Club SA"
Verpflegung: Frühstück
Doppelzimmer: 55 EUR p.P.
Einzelzimmer: 80 EUR

Im Zimmerpreis der Saba Lodge und des Safari Club sind der Transfer ab/bis Johannesburg Flughafen sowie kostenfreies WIFI inklusive.

Flughafentransfer

inklusive ab/bis Flughafen Johannesburg

Der Flughafentransfer am Anreisetag ist inklusive bei Ankunft bis spätestens 09:00 Uhr (Sammeltransfer). Bei einer Ankunft am Flughafen Johannesburg nach 09:00 Uhr ist der Transfer nicht mehr möglich. In diesen Fällen ist eine Vorübernachtung in Johannesburg notwendig.

1. Tag: Johannesburg - Balule Wildreservat

Sie werden am Morgen von Ihrem Hotel in Johannesburg oder vom internationalen Flughafen abgeholt. Wir fahren über Dullstroom oder Nelspruit zum Krüger Nationalpark. Angekommen in der Tremisana Lodge, begeben wir uns in ein offenes Safarifahrzeug und brechen zu einer ersten spannenden Pirschfahrt bei Sonnenuntergang auf. Nach Einbruch der Dunkelheit nutzen wir den Lichtstrahl des Scheinwerfers, um nachtaktive Tiere zu sichten. Das Abendessen in Form eines typisch südafrikanischen Braai (Barbecue) genießen wir in der Marula Tree Boma, dass etwa 11 km von der Tremisana Lodge entfernt liegt. Begleitet von den Geräuschen der afrikanischen Savanne übernachten wir hier unter freiem Himmel am Lagerfeuer. Eine erste spannende Nacht in der Wildnis erwartet Sie! Sie können sich beruhigt ins Reich der Träume begeben, denn die Boma wird die ganze Nacht von einem Sicherheitsangestellten überwacht.


Verpflegung: 1x Abendessen

2. Tag: Balule Wildreservat / Buschwanderungen

Wir starten sehr früh in den Tag und stärken uns mit Kaffee/Tee und "Rusks" (Zwieback). Danach brechen wir zu einer zweistündigen Buschwanderung auf. Bei diesem besonderen Erlebnis können Sie die Geräusche und Gerüche des Busches noch intensiver wahrnehmen und werden auch die vielen kleinen Bewohner des afrikanischen Buschlandes und dessen einzigartige Vegetation hautnah erleben und entdecken. Begleitet werden Sie dabei von einem erfahrenden bewaffneten Wildhüter. Die Sicherheit bei einer Walking-Safari im offenen Buschland steht an oberster Stelle, daher folgen Sie unbedingt den Anweisungen des Rangers. Nach der Rückkehr von unserer morgendlichen Buschwanderung erwartet uns ein leckeres Frühstück. Frisch gestärkt machen wir uns danach auf zu einer etwa dreistündige Fußpirsch am Olifants River. Nach dem Mittagessen können Sie sich ein wenig ausruhen, bevor es am Nachmittag auf eine weitere dreistündige Buschwanderung geht, bei welcher wir erneut Ausschau nach Wildtieren halten und viel über die Natur und den afrikanischen Busch lernen. Nach einem herzhaften Abendessen in unserer Boma übernachten Sie unter freiem Himmel am Lagerfeuer und lauschen den Rufen der Schakale und Hyänen.


Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

3. Tag: Pirschfahrt im Krüger Nationalpark

Nach einem zeitigen Frühstück in der Tremisana Lodge starten wir heute zu einer ganztägigen Pirschfahrt voller Tierbeobachtungen im Krüger Nationalpark. Wir sind im offenen Geländefahrzeug unterwegs, was uns hervorragende Ausblicke und Fotomotive ermöglicht. Unser qualifizierter Safari-Guide zeigt Ihnen die verschiedenen Arten, die in diesem Tierparadies leben. Wir besuchen Gebiete des Krüger Nationalparks, in denen große Herden von Büffeln, Zebras, Gnus und Antilopen anzutreffen sind, denen eine beträchtliche Anzahl von Raubtieren wie Löwen, Leoparden, Geparden und Hyänen gegenübersteht. Natürlich begegnen wir auch Kleinwild und einer vielfältigen Vogelwelt. Bei Sonnenuntergang fahren wir zu Marc's Treehouse Camp, wo uns ein leckeres Abendessen erwartet und eine weitere Nacht unter dem zauberhaften Sternenhimmel Afrikas. Ein weiterer erlebnisreicher Tag geht zu Ende.


Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

4. Tag: Blyde River Canyon - Johannesburg

Noch vor dem Frühstück unternehmen wir eine letzte Fußpirsch zu Sonnenaufgang. Nach einem herzhaften Frühstück fahren wir entlang der berühmten Panoramaroute zum Aussichtspunkt der "Three Rondavels" des Blyde River Canyon. Es handelt sich um eine auffällige Felsformation von drei riesigen Rundhügeln aus Dolomitgestein, die aus der hinteren Wand des Canyon mit seiner ganzen Schönheit hervorstehen. Anschließend erfolgt die Rückfahrt nach Johannesburg, wo wir am späten Nachmittag ankommen. Transfer zum Flughafen oder Ihrem separat gebuchten Hotel.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

Informationen zur Tour
Bei Ankunft beim Marula Boma erhalten Sie eine Tasche mit einer Decke, einem Schlafsack, einem Handtuch und einer Decke.
Es gibt eine Dusche mit i.d.R. heißem Wasser, sowie eine Spültoilette beim Marula Boma.
Es gibt keinen Strom beim Marula Boma.
Das nicht-benötigte Gepäck kann in der Tremisana Lodge zwischengelagert werden.