Krüger Nationalpark Südafrika Südafrika

Krüger Nationalpark Südafrika

  • Tierreichtum des Krüger Nationalparks erleben
  • Buschwanderung im Morgengrauen
  • Ganztägige Pirschfahrt im offenen Safarifahrzeug
  • Wildbeobachtungstour zu Sonnenuntergang
  • Malerischer Blyde River Canyon
  • Naturwunder entlang der Panorama Route
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen

4 Tage Südafrika

ab 619 € Anfragen oder buchen

Der weltbekannte Krüger Nationalpark bietet seinen Besuchern einen außergewöhnlichen Tierreichtum. Gegründet wurde der Park im Jahr 1898, um die Wildtiere im südafrikanischen Lowveld zu schützen. Heute ist der Nationalpark mit fast 2 Millionen Hektar und seiner Vielfalt an Lebensformen weltweit einmalig. Das Management des Nationalparks gilt hinsichtlich des Naturschutzes und der Erhaltung als führend in der Welt. Abenteuer pur erwartet dich auf dieser Safari durch eines der schönsten und abwechslungsreichsten Naturschutzgebiete Afrikas.

1. Tag: Johannesburg - Greater Krüger Nationalpark
2. Tag: Krüger Nationalpark
3. Tag: Krüger Nationalpark
4. Tag: Krüger Nationalpark - Johannesburg

Leistungen enthalten

  • Safari gemäß Programm
  • Transport im speziellen Safari-/Overlandtruck
  • Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Komplette Camping- und Kochausrüstung (außer Schlafsack)
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Ganztägige Pirschfahrt im Krüger Nationalpark im offenen 4x4 Safari-Fahrzeug
  • Morgendliche Buschwanderung im Nkambeni Reservat
  • Sundowner-Pirschfahrt im Krüger Nationalpark
  • Höhepunkte der Panorama Route: Blyde River Canyon, Bourke’s Luck Potholes und God‘s Window

Leistungen nicht enthalten

  • Internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Flughafentransfers
  • Reiseversicherungen

Unterbringung

3x Campingplatz
Auf den Campingplätzen erfolgt die Unterbringung in 2-Personen-Zelten. Alleinreisende teilen sich das Zelt mit Mitreisenden des gleichen Geschlechts.

Auf dieser Campingtour wird in strapazierfähigen 2-Personen-Zelten übernachtet. Die Kuppeldach-Zelte sind geräumig (2,5m x 2,5m) und werden von Metallstangen gehalten. Lästige Heringe, die in den Boden geschlagen werden müssen, sind somit nicht notwendig. Die Zelte sind leicht auf- und abzubauen und jeder Mitreisende ist für den Auf-und Abbau des Zeltes selbst verantwortlich. Der Guide zeigt natürlich zu Beginn der Tour wie das gemacht wird. Liegematten werden zur Verfügung gestellt. Die Matratzen sind 5 cm dick. Ein Schlafsack, Kissen und Handtücher sind selbst mitzubringen. Die Fenster und der Zelteingang verfügen über Moskitonetze. Die Reisverschlüsse des Zeltes sollte immer geschlossen bleiben, damit keine ungewünschten tierischen Besucher ins Zelt gelangen.

Die meisten Campingplätze, die wir anfahren, sind an eine Lodge oder ein Hotel angeschlossen und haben gute Dusch- und Toilettenanlagen, jedoch kann warmes Wasser zum Luxus werden. Zum Glück herrscht an den meisten Orte, die wir besuchen, ein warmes Klima.

Verpflegung

3x Frühstück, 3x Abendessen
Das Kochen wird von den Tourguides übernommen, die wahre Wunder auf dem Campingkocher vollbringen! Alle enthaltenen Mahlzeiten werden am Truck zubereitet.

Es ist bis zu einem bestimmten Grad möglich auf spezielle Ernährungsanforderungen (Allergien, Glutenfrei, Laktoseintoleranz, Vegetarisch) Rücksicht zu nehmen. Da die Mahlzeiten auf den Campingplätzen auf zwei Gaskochern zubereitet werden, ist es jedoch nicht möglich verschiedene Speisen zur selben Zeit zuzubereiten. Wann immer es möglich ist, wird der Guide diese speziellen Mahlzeiten zubereiten. Spezielle Ernährungswünsche und Lebensmittelallergien müssen uns das rechtzeitig vor Beginn der Reise mitgeteilt werden. Auf Anfragen nach Tourbeginn kann leider keine Rücksicht mehr genommen werden.

Beachte bitte, dass spezielle Zutaten gelegentlich nur schwer oder gar nicht erhältlich sind. In manchen Regionen können die Mahlzeiten dadurch nicht ganz so abwechslungsreich sein, wie man es von Zuhause gewohnt sind.

Wer sich vegetarisch oder vegan ernährt, wird Salat, Gemüse, Früchte, Reis, Bohnen, Nudeln, Müsli und Brot zur Verfügung haben. Das Budget und die Zeit lassen es allerdings nicht zu Spezialnahrungsmittel wie Quinoa, Samen, Nüsse, Tofu, Sojamilch oder andere Proteine anzubieten. Wir bitten dich deshalb diese Zutaten selbst mitzubringen oder unterwegs in Supermärkten auf eigene Kosten zu kaufen.

Tourbegleitung

Zwei erfahrene Crew-Mitglieder: Englischsprachiger Reiseleiter/Tourguide und Fahrer. Die Crew ist sehr gut ausgebildet, verfügt über reichlich Erfahrung und Wissen über die bereisten Länder und ist für Notfälle in Erster Hilfe ausgebildet.

An bestimmten Terminen wird diese Campingsafari zusätzlich von einem deutschsprachigen Übersetzer begleitet. Details siehe "Zusatzinformationen".

Transportarten

Overland-Truck, 4x4 Safarifahrzeug

Zusätzliche Übernachtungen

JOHANNESBURG
Belvedere Estate
Doppelzimmer inkl. Frühstück: 46 EUR p.P.
Einzelzimmer inkl. Frühstück: 65 EUR

Flughafentransfer

Johannesburg:
Shuttle-Transfer: 24 EUR p.P (fester Fahrplan)
Privattransfer: 43 EUR p.P (jederzeit)

1. Tag: Johannesburg - Greater Krüger Nationalpark

Unsere Safari zum Krüger Nationalpark startet am frühen Morgen in Johannesburg. Beim Begrüßungstreffen lernst du den Reiseleiter und deine Mitreisenden kennen. Der Reiseleiter wird die Gruppe zunächst über das Programm der folgenden Tage kurz informieren. Dann verlassen wir Johannesburg und machen uns auf den Weg in Richtung Norden in die Provinz Mpumalanga. Unser Ziel ist der berühmte Krüger Nationalpark, die Heimat von Afrikas "Big 5" sowie unzähliger weiterer großer als auch kleiner Tierarten. Nachmittags erreichen wir das Gebiet des Greater Kruger Nationalparks, wo wir die nächsten drei Nächte auf einem Campingplatz verbringen, der sich in der Nähe des Numbi Gates im südwestlichen Teil des Nationalpark befindet. Am Nachmittag geht es auf zur ersten Beobachtungstour und wir machen uns auf zu einer Sundowner-Pirschfahrt.

Enthaltene Aktivitäten:
Sundowner-Pirschfahrt im Krüger Nationalpark

Unterkunft: Campingplatz beim Nkambeni Safari Camp

Verpflegung: 1x Abendessen

2. Tag: Krüger Nationalpark

Diesen Tag verbringen wir mit der Erkundung des fantastischen Krüger Nationalpark bei einer ganztägigen Pirschfahrt im offenen Safarifahrzeug. Erlebe die erstaunliche Artenvielfalt dieses berühmten Wildschutzgebietes. Die Fülle in der sich die wilde Tierwelt präsentiert ermöglicht uns spektakuläre Sichtungen, auch weil der Krüger Nationalpark die Heimat von Afrikas berühmten Big 5 ist. Beobachte Löwenfamilien im hohen Gras, Elefanten am Wasserloch und Leoparden in Bäumen. Der Krüger Nationalpark und die umliegenden privaten Tierreservate der Greater Kruger Gebietes bieten ganzjährig erstklassige Tierbeobachtungen. Am Abend gibt es ein weiteres Mal die Möglichkeit an einer optionalen Sundowner Pirschfahrt teilzunehmen.

Enthaltene Aktivitäten:
Pirschfahrt im Krüger Nationalpark im offenen 4x4 Fahrzeug

Unterkunft: Campingplatz beim Nkambeni Safari Camp

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

3. Tag: Krüger Nationalpark

Wir stehen wie auf einer Safari üblich wieder frühzeitig auf und beginnen diesen Tag mit einer morgendlichen geführten Buschwanderung. Sich zu Fuß im Busch fortzubewegen bietet die einmalige Gelegenheit, die kleinen Details dieser großartigen Wildnis besser schätzen zu lernen. Später machen wir uns auf den Weg zur malerischen Panoramaroute. Entlang des Steilhangs gelegen, der das Zentralplateau vom tiefer gelegene "Bushveld" des Krüger Park trennt, bieten sich uns von der Panorama Route aus Ausblicke, die einen Tag voller traumhafter Eindrücke von der Landschaft versprechen. Wir werden die außergewöhnlichen Naturschönheit besuchen, wie Bourke’s Luck Potholes, die Three Rondavels und God’s Window besuchen, bevor wir am späten Nachmittag wieder ins Camp zurückkehren.

Enthaltene Aktivitäten:
Morgendliche Buschwanderung
Besuch der Panorama-Route mit Bourke’s Luck Potholes, Three Rondavels und God’s Window

Unterkunft: Campingplatz beim Nkambeni Safari Camp

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

4. Tag: Krüger Nationalpark - Johannesburg

Wir verbringen den Morgen noch mit einer Pirschfahrt im Krüger Nationalpark, bevor wir das Naturschutzgebiet verlassen und zurück nach Johannesburg fahren. Nach unserer Ankunft am späten Nachmittag in unserem Hotel (Belvedere Estate) endet die Safari in Johannesburg. Es empfiehlt sich eine weitere Nacht in Johannesburg zu verbringen und den Rückflug bzw. die Weiterreise erst für den darauf folgenden Tag zu planen.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

DEUTSCHSPRACHIGE ABFAHRTEN
Bei den folgenden Terminen wird die Tour ohne Aufpreis zusätzlich zum englischsprachigen Reiseleiter von einem deutschsprachigen Übersetzer begleitet:
23.01.19, 10.02.19, 27.02.19, 03.04.19, 21.04.19, 08.05.19, 12.06.19, 30.06.19, 17.07.19, 21.08.19, 08.09.19, 25.09.19, 30.10.19, 17.11.19, 04.12.19

Beachte bitte, dass der Übersetzer kein Reiseleiter ist und lediglich bei der Kommunikation zwischen den Gästen und dem Reiseleiter unterstützt. Die Aufgabe der Übersetzer ist darauf ausgerichtet, bei Verständigungsschwierigkeiten auszuhelfen und sicherzustellen, dass auch Gäste mit weniger guten Englischkenntnissen stets genauso gut informiert sind wie der Rest der Gruppe.

MITWIRKUNG UND INTERAKTION - MITHILFE WIRD ERWARTET
Auch wenn die Crew die meiste Arbeit erledigt, wird deine Mithilfe bei den täglich anfallenden Arbeiten auf dieser Tour erwartet. Deine Mithilfe trägt einen enormen Anteil zum Gelingen der Reise bei. Je mehr Zeit die Guides für die Mitreisenden haben, desto schöner wird die Tour.
Folgende Tätigkeiten sind zu erledigen, an denen sich alle Tourteilnehmer abwechseln beteiligen:
* Be- und Entladen des Gepäcks und der Campingausrüstung
* Auf- und Abbau der Zelte
* Unterstützung bei der Zubereitung der Mahlzeiten (sollte die Zeit mal knapp sein)
* Abwasch des Geschirrs

VARIANTE
Diese Krüger Nationalpark Safari ist zu den gleichen Terminen auch mit Übernachtung in der Lodge buchbar, die sich auf dem gleichen Gelände wie der Campingplatz befindet: