Malawi Aktiv Malawi

Malawi Aktiv

  • Schöne Radstrecken zu unbekannten und entlegenen Gebieten unter professioneller Führung
  • Mount Muljane Massiv
  • Pirschfahrt im Majete Game Reserve
  • Erholung am südlichen Malawi See
  • Einblick in das Dorfleben Malawis
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen

7 Tage Malawi

Auf dieser ganz speziellen Reise erkunden Sie Afrikas wunderschönes Malawi auf dem Sattel eines Mountainbikes. Sie werden die unbeschreiblich schöne Natur hautnah miterleben, einen Einblick in die reiche Tierwelt erhalten und sich im kühlen Wasser des idyllischen Malawi See erfrischen. Für eine fantastische Sicht auf Malawi geht es hoch hinaus: Sie fahren auf den höchsten Berg des Landes, den Mount Mulanje. Im Majete Game Reserve können Sie auf eine abenteuerreiche Pirschfahrt gehen. Zeit für Erholung bleibt Ihnen in den letzten Tagen, in denen Sie Schnorcheln, Tauchen, Windsurfen oder Bootstouren unternehmen können.

1. Tag: Blantyre - Satemwa
2. Tag: Satemwa
3. Tag: Mount Mulanje (80 km)
4. Tag: Rift Valley (90 km)
5. Tag: Lower Shire Valley - Majete Game Reserve (90 km)
6. Tag: Südlicher Malawi See
7. Tag: Südlicher Malawi See

Leistungen enthalten

  • Aktivreise gemäß Programm
  • alle Transporte
  • 7 Übernachtungen in den genannten oder gleichwertigen Unterkünften
  • Mahlzeiten wie angegeben
  • Betreuung ab dem zweiten Tag bis zum fünften Tag durch einen erfahrenen
  • englischsprachigen Fahrradguide
  • Fahrradmiete für 2. - 5. Tag
  • Helm
  • Reparatur-Set und Handtücher
  • Lunchpaket und 3 Flaschen Wasser pro Person/Tag während der Radtour
  • Pirschfahrt im Majete Game Reservat
  • Aktivitäten im Norman Carr Cottage

Unterbringung

7x Gästehaus/Cottage/Wohnzelt (DZ)

Sie übernachten in Gästehäuser, Cottages oder Wohnzelten. Die Unterbringung erfolt in Doppelzimmern.

Alleinreisende werden gemeinsam mit einem/r Mitreisenden des gleichen Geschlechts untergebracht (sofern weitere Anmeldungen vorliegen). Einzelzimmer-Zuschlag auf Anfrage.

Verpflegung

2x Frühstück, Mittagessen, 2x Abendessen
Mahlzeiten gemäß Programm:

7x Frühstück
5x Mittagessen
5x Abendessen

Tourbegleitung

Englischsprachiger Guide bei der Fahrradtour (2.-5. Tag)

Transportarten

Fahrrad, Privatfahrzeug

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne.

Flughafentransfer

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne.

1. Tag: Blantyre - Satemwa

Ankunft und Begrüßung amFlughafen. Transfer zum Satemwa Tea Estate im Shira Hochland (905 m). Im Tea Estate sind Sie im Huntingdon House untergebracht. Diese Unterkunft liegt eingebettet in eine wundervolle Landschaft. Hier haben Sie die Möglichkeit über 250 km Wegenetz an den Hängen des Thyolo Gebirges mit dem Fahrrad zu erforschen.

2. Tag: Satemwa

Heute lernen Sie Ihren Guide für die Fahrradtour kennen. Den ganzen Tag können Sie im Sattel die Schönheit des Thyolo Forest Reservats genießen. Die Flora und Fauna bietet Interessantes wie Mahagonibäume, Drachenbäume und seltene Vögel. Übernachtung Huntingdon House. (F/LP/-)

3. Tag: Mount Mulanje (80 km)

Gemeinsam mit Ihrem Guide verlassen Sie Satemwa, um mit dem Fahrrad zum höchsten Berg Malawis zu fahren - dem Mount Mulanje (3002m). Es ist ein ziemlich spektakuläres Bergmassiv, welches in starkem Kontrast zur sanft hügeligen Landschaft Malawis steht. Die gemäßigte Strecke von Satemwa nach Lujeri führt Sie über Phalombe und Fort Lister auf der Südseite des Mount Mulanje entlang. Es ist auch eine optimale Region für Wanderungen: weiche Hügellandschaften, traditionelle  Dörfer und malerische Wasserfälle sowie eine große Anzahl von Wildblumen. Das günstige Klima am Fuß des Mulanje macht Malawi zum zweitgrößten Teeproduzenten Afrikas. Übernachtung im Gästehaus der Lujeri Tea Estate. (F/LP/A)
<br style="font-weight: bold;">

4. Tag: Rift Valley (90 km)

Sie lassen Lujeri hinter sich und fahren durch ein Gebiet, das sich Chiromo nennt. Chiromo liegt an der Kante zum Rift Valley - eine sehr abgelegene Gegend, in der nur wenige Menschen leben. Die Bewohner hier sind sehr freundlich und freuen sich über Besucher in ihren Dörfern. Dieser Tag bietet ein einfaches Fahrvergnügen mit wenig Anstrengung, bei dem es viel zu sehen gibt. Übernachtung im Zoa Guesthouse - ein reizendes altes Steinhaus. (F/LP/A)

5. Tag: Lower Shire Valley - Majete Game Reserve (90 km)

Während einer steilen Fahrt geht es hinunter zum Lower Shire Valley. Je weiter Sie nach unten kommen, desto höher steigen die Temperaturen. Von nun an beginnt der flache Fahrtabschnitt. Der Shire River ist der einzige Fluss, der aus dem Malawi See hinaus fließt. Im Fluss leben viele Krokodile und Flusspferde. Sie folgen dem Fluss stromaufwärts auf flachem Weg bis Chikwawa. Hier überqueren Sie den Shire über eine Brücke und radeln weiter bis ins Majete Game Reserve. Im Majete Reservat leben Elefanten, Nashörner, Büffel, Antilopen und zahlreiche weitere Arten. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Pirschfahrt im Reservat. Übernachtung im Thawale Camp. (F/LP/A)

6. Tag: Südlicher Malawi See

Nach dem Frühstück geht es weiter zum Lake Malawi. Amsüdlichen Seeufer verbringen Sie zwei Nächte im Norman Carr Cottage. DieBesitzer dieser kleinen Lodge sind wundervolle Gastgeber. Dieser einzigartigeOrt ist ideal um sich am Ende der Fahrradtour zu erholen. Hier habenSie die Möglichkeit an verschiedenen Aktivitäten teilzunehmen. Schnorcheln, Tauchen,Windsurfen oder auch Bootstouren werden angeboten.

Verpflegung: Frühstück, Abendessen

7. Tag: Südlicher Malawi See

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit an verschiedenen Aktivitäten teilzunehmen: Schnorcheln, Windsurfen, Kajak fahren, Vogelbeobachtung, Dorfbesuch oder auch Bootstouren durch die Bucht oder zu Sonnenuntergang. Übernachtung Norman Carr Cottage.
<br style="font-weight: bold;">Tag 8: Südlicher Malawi See - Blantyre
Heute geht es zurück nach Blantyre und zum Flughafen. Ende der Tour. Rückflug oder individuelles Anschlussprogramm.

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Zurzeit sind leider keine Reisen verfügbar.