Monduli Mountain & Masai Boma Walking Safari Tansania

Monduli Mountain & Masai Boma Walking Safari

  • Wanderung in den immergrünen Wäldern der Monduli Berge mit Tierbeobachtungen en route
  • Eintauchen in die Welt der Masai, dem stolzen Krieger- und Nomadenvolk
  • Eindrucksvolle Ausblicke auf die Vulkanlandschaft des Rift Valley
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen

3 Tage Tansania

Die Monduli Mountains sind Teil einer kleinen Bergkette, die einerseits an die weite, offene Savanne grenzen, anderseits an den Ostafrikanischen Grabenbruch: das Rift Valley. Die Berge bieten eine erstaunliche Landschaft und laden zu schönen Wanderungen in dichten, tierreichen Wäldern ein. Sie sind außerdem das Zuhause der Masai, jenem berühmten afrikanischen Volk, das bekannt ist für seine nomadische Lebensweise und ihren stolzen Kriegern mit den roten Umhängen. Auf dieser 3-tägigen Tour haben Sie die Möglichkeit mit einem bewaffneten Ranger die Mounduli Berge zu besteigen sowie die Traditionen und Lebensweise der dort ansässigen Masai kennen zu lernen.

1. Tag: Arusha / Moshi - Monduli
2. Tag: Monduli Mountains
3. Tag: Monduli Mountains - Arusha / Moshi

Leistungen enthalten

  • Wanderungen und Tierbeobachtungen gemäß Programm
  • sämtliche anfallende Kultur- und Dorfgebühren der Masai
  • komplette Campingausrüstung (außer Schlafsack)
  • Kochausrüstung
  • Transport im Privatfahrzeug oder Minibus
  • Gepäcktransport während der Wanderung mit Maultieren inkl. Führer

Unterbringung

2 Übernachtungen auf Campingplätzen.

Übernachtung in geräumigen 2-Personen-Zelten. Campingausrüstung ist inklusive (außer Schlafsack).
Bitte beachten Sie, dass die Campingplätze recht einfach ausgestattet sind, was die sanitären Einrichtungen betrifft.

Verpflegung

2x Frühstück, 3x Mittagessen, 2x Abendessen
Vollpension (3 Mahlzeiten pro Tag) beginnend mit dem Lunchpaket an Tag 1 und endend mit dem Lunchpaket an Tag 3

Tourbegleitung

englischsprachiger, einheimischer Fahrer, englischsprachiger Masai-Führer und Koch, Maultierführer

Transportarten

Minibus

Zusätzliche Übernachtungen

Gerne organisieren wir Ihnen zusätzliche Übernachtungen vor/nach der Safari in Moshi. Bitte kontaktieren Sie uns.

Flughafentransfer

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

1. Tag: Arusha / Moshi - Monduli

Am Morgen werden Sie von Ihrem Fahrer im Hotel in Arusha oder Moshi abgeholt. Knapp zwei Stunden Autofahrt von Arusha entfernt, vorbei an der Masai Steppe, ragen die über 2600m hohen Monduli Berge auf. Die Gipfel der Berge sind üppig mit Zedern bewachsen, auf den unteren Hängen herrscht dagegen Dornlandschaft vor. Zusammen mit dem bewaffneten Ranger besteigen Sie die dicht bewaldeten Mounduli Berge. Mit ein wenig Glück lassen sich dabei Büffel, Buschböcke, Schwarzaffen und sogar Elefanten beobachten. Unterwegs machen Sie Pause für ein Picknick-Lunch. Frisch gestärkt geht es weiter bis zum Gipfel des Berges. Von hier aus haben Sie einen atemberaubenden Blick auf den schneebedeckten Kilimanjaro und den kleineren, benachbarten Meru. Nach ausreichend Zeit, um schöne Landschaftsfotos zu schießen oder einfach nur das Panorama zu genießen, beginnen Sie mit dem Abstieg. Sie übernachten auf einem einfachen Campingplatz bei einer einheimischen Masai Familie im Dorf Enguik am Fuße der Berge.

Verpflegung: Mittagessen, Abendessen

2. Tag: Monduli Mountains

Am Fuße der Monduli Mountains befindet sich ein kleines Hochplateau namens Monduli Juu, auf dem einige Masai Dörfer angesiedelt sind. Vom Plateau aus hat man eine gute Aussicht auf das Rift Valley und den Ol Doinyo Lengai, den heiligen Götterberg der Maasai. Am Morgen wandern Sie auf diesem Plateau in Richtung Ole Maningo Village. Hier besuchen Sie einige der ansässigen Masais in den traditionellen Wohnhäusern, so genannten Bomas. Unterwegs nehmen Sie sich Zeit das mitgebrachte Picknick zu verspeisen. Anschließend wandern Sie weiter zum Dorf Mferji. Hier hat vor langer Zeit ein Südafrikaner gelebt, der ein System entwickelte, Wasser, welches von den Monduli Bergen stammt, zu sammeln und den Menschen nutzbar zu machen. Übernachtung auf einem einfachen Campingplatz.

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

3. Tag: Monduli Mountains - Arusha / Moshi

Nach dem Frühstück verlassen Sie das Dorf und wandern weiter durch Masai Land. Unterwegs erklärt Ihnen Ihr Masai Führer die unterschiedlichen Heilkräutern und Pflanzen, die in der traditionellen Masai-Medizin verwendet werden. Fühlen, riechen und schmecken Sie selbst die Unterschiede der verschiedenen Heilpflanzen. In Saiguran Goigoi machen Sie Rast und stärken Ihre Kräfte mit dem mitgebrachten Picknick-Lunch. Nach der Pause wandern Sie weiter bis zum Dorf Lengijave, wo der Fahrer bereits auf Sie wartet. Nach der Verabschiedung Ihres Masai Führers fahren Sie zurück nach Arusha oder Moshi. Hier endet Ihre Trekkingtour.

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

Zurzeit sind leider keine Reisen verfügbar.
GRUPPENERMÄSSIGUNG
Der genannte Preis ist gültig pro Person bei einer Gruppe von 2 Reiseteilnehmern. Für größere Gruppen reduziert sich der Tourpreis wie folgt:

3 Teilnehmer: 490 EUR pro Person
4-5 Teilnehmer: 420 EUR pro Person
6-7 Teilnehmer: 395 EUR pro Person

KOMBINATIONEN
Diesen kombinierte Wander- und Kulturtour können Sie auch problemlos mit der ebenfalls durch uns angebotenen Kilimandscharo Besteigung, Safaribausteinen oder einem Badeaufenthalt auf Sansibar kombinieren.
Bitte fragen Sie uns!

Hinweise zur Reise
Sie sollten eine gewisse Bereitschaft zum Komfortverzicht mitbringen. Die Campingplätze verfügen lediglich über einfache Sanitäranlagen, die nicht unbedingt den europäischen Anforderungen entsprechen.

Aufgrund ungünstiger Verhältnisse, schlechten Wetters etc. kann es zu Verzögerungen, Routen- oder Programmänderungen kommen. Wir bitten Sie gegebenenfalls um Toleranz und Geduld.