Nationalpark Safari Nord Tansania II Tansania

Nationalpark Safari Nord Tansania II

  • Tansania Campingsafari mit Pirschfahrten im Tarangire Nationalpark, Lake Manyara Nationalpark und Ngorongoro Krater
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Kundenstimmen (7)

4 Tage Tansania

ab 1.265 € Anfragen oder buchen

Die Nationalparks in Tansania gelten im Hinblick auf ihre landschaftliche Vielfalt und ihr Tierreichtum als Superlative. Erleben Sie während dieser Safari den Tarangire Park, den Lake Manyara Nationalpark sowie den atemberaubenden Ngorongoro Krater. Sie unternehmen viele Pirschfahrten, um möglichst alle "Big Five" - Elefanten, Löwen, Büffel, Nashörner und Leoparden - beim Jagen, Rasten oder an der Tränke zu sehen. Während der Safari übernachten Sie naturverbunden auf Campingplätzen mit einfachen sanitären Verhältnissen in geräumigen Zwei-Personen-Zelten.

1. Tag: Moshi/Arusha - Tarangire Nationalpark
2. Tag: Tarangire Nationalpark - Ngorongoro Krater
3. Tag: Ngorongoro Kratertour
4. Tag: Lake Manyara Nationalpark - Arusha/Moshi

Leistungen enthalten

  • Tansania Campingsafari lt. Programm
  • Pirschfahrten in allen Nationalparks
  • sämtliche Nationalpark- und Konzessionsgebühren
  • Einfahrts- und Nationalparkgebühr Ngorongoro Krater
  • Campinggebühren
  • Komplette Camping- und Kochausrüstung (außer Schlafsack)
  • Transport im Safarifahrzeug (Landcruiser mit ausstellbarem Dach und Fensterplatz für jeden Teilnehmer)

Leistungen nicht enthalten

  • Internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • Getränke
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Visum Tansania
  • Reiseversicherungen

Unterbringung

3x Campingplatz
Übernachtung in 2-Personen-Zelten. Komplette Campingausrüstung ist inklusive (außer Schlafsack).
Bitte beachten Sie, dass einige Campingplätze recht einfach ausgestattet sind, was die sanitären Einrichtungen betrifft.

Verpflegung

3x Frühstück, 4x Lunchpaket, 3x Abendessen
Das Mittagessen erfolgt unterwegs in Form eines Picknicks mit Lunch-Boxen. Ihr Safari-Koch wird Sie rundum verwöhnen und Ihnen zum Frühstück und Abendessen köstliche Gerichte zubereiten. Während der Pirschfahrten ist 1 Flasche (1,5 Liter) Mineralwasser pro Person/Tag inklusive.

Tourbegleitung

Englischsprachiger Safari-Reiseleiter/Fahrer, Koch
Deutschsprachiger Reiseleiter gegen Aufpreis buchbar (begrenzte Verfügbarkeit)

Transportarten

Spezial-Safarifahrzeug

Zusätzliche Übernachtungen

Gerne organisieren wir Ihnen zusätzliche Übernachtungen vor/nach der Safari in Arusha oder Moshi. Bitte kontaktieren Sie uns.

Flughafentransfer

ab/bis Kilimanjaro Airport:
70 EUR pro Strecke/Fahrzeug (max. 4 Personen)

1. Tag: Moshi/Arusha - Tarangire Nationalpark

Heute startet Ihre Safari durch die Nationalparks von Nord-Tansania. Am Morgen werden Sie von Ihrem Safari-Guide vom Hotel in Moshi oder Arusha abgeholt. Unser erstes Ziel ist der Tarangire Nationalpark, der bekannt ist für seine Elefantenherden und riesigen Baobab Bäume. Wir unternehmen eine ausgiebige Pirschfahrt im Tarangire. Der ganzjährig wasserführende Tarangire River zieht unzählige Tiere an und hier lassen sich wunderbare Tierbeobachtungen machen. In der Trockenzeit ist der Tarangire sogar wildreicher als die Serengeti bezüglich der Wildkonzentration, denn die Herden kommen an den Fluss, um den Durst zu stillen. Der Park hat mit die höchste Elefantendichte in Tansania und Herden von mehr als 30 Tieren sind keine Seltenheit. Es tummeln sich über 100 Säugetierarten im Tarangire, wie Giraffen, Impalas, Löwen, Kaffernbüffel, Zebras, Kuh- und Elenantilopen, Dikdiks und Kudu sowie über 500 Vogelarten, u.a. der größte Vogel der Welt, der Masai-Strauß. Die mächtigen Baobab-Bäume oder auch Affenbrotbäume wirken mystisch und bilden eine einzigartige Kulisse für einen aufregenden Safaritag.

Unterkunft: Kudu Camp, Karatu

Verpflegung: 1x Lunchpaket, 1x Abendessen

2. Tag: Tarangire Nationalpark - Ngorongoro Krater

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine weitere Pirschfahrt im Tarangire Nationalpark und erkunden die Natur und Wildnis. Am Nachmittag verlassen Sie den Park und fahren über Mto wa Mbu zum weltberühmten Ngorongoro Krater. Der als "Garten Eden" bezeichnete Krater besitzt die zweitgrößte erhaltene Caldera der Welt. Genießen Sie den grandiosen Blick vom Kraterrand (2286 m)!

Unterkunft: Simba Campsite, Ngorongoro Region

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Lunchpaket, 1x Abendessen

3. Tag: Ngorongoro Kratertour

Wir starten bereits am frühen Morgen für unsere Safari im Ngorongoro Krater. Wir fahren die steilen Hänge hinab zum Grund des Ngorongoro Krater. Mit seinen 600 Meter hohen Wänden und 20 Kilometern Breite ist der Krater ein einzigartiges Naturwunder. Die wahre Größe kann nur vom Boden aus eingeschätzt werden und die große Menge an tierischen Einwohner wird offensichtlich. Hier ist die Heimat von fast allen Arten afrikanischer Tiere und Sie haben die Chance eine unglaubliche Konzentration von ostafrikanischen Säugetieren zu beobachten, wie zum Beispiel Elefanten, Nashörner, Büffel, Flusspferde und Löwen. Nach der 6-stündigen Kratertour verlassen wir den Krater und genießen vom Kraterrand nochmals den einzigartigen Ausblick. Die Fahrt führt zurück in Richtung Lake Manyara, wo Sie die Nacht auf einem schönen Campingplatz in der Nähe des Nationalparks verbringen.

Unterkunft: Kudu Camp, Karatu

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Lunchpaket, 1x Abendessen

4. Tag: Lake Manyara Nationalpark - Arusha/Moshi

Am letzten Tag Ihrer Safari erkunden Sie den schönen Lake Manyara Nationalpark. Dieser liegt am Fuße des Rift Valley Gebirges mit seinen ca. 500 Meter hohen und senkrecht abfallenden Grabenwänden und dem sodahaltigen Lake Manyara. Der 35 km lange Park wird zu zwei Dritteln vom See eingenommen. Je nach Jahreszeit können hier riesige Scharen mit zehntausenden von pink schimmernden Flamingos beobachtet werden - ein unglaublicher Anblick! Trotz seiner geringen Größe bietet der Park eine artenreiche Botanik sowie bemerkenswerten Tierreichtum. Hier ist u.a. die Heimat von Büffeln, Zebras, Gnus, Giraffen, Elefanten und Flusspferden. Der Lake Manyara ist auch ein Vogelparadies - über 400 Arten sind hier vertreten. Den Nachmittag verbringen Sie im Park mit Wildbeobachtungen.
Am Nachmittag geht unsere Fahrt zurück nach Arusha oder Moshi, wo Ihre Safari endet.

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Lunchpaket

Jetzt anfragen oder buchen