School of Rock - Erlebe die Musik-Hochburgen der USA USA

School of Rock - Erlebe die Musik-Hochburgen der USA

  • Blues, Rock 'n' Roll, Country, Jazz: Auf den Spuren der amerikanischen Musikgeschichte
  • Die Hauptstadt Washington D.C. entdecken
  • Rock 'n' Roll Hall of Fame Tour
  • Country Musik in Nashville
  • Heimatstadt des King of Rock 'n' Roll
  • New Orleans: Die "Wiege des Jazz"
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen

11 Tage USA

ab 1.889 € %-Aktion Anfragen oder buchen

Von New York, der Stadt die niemals schläft, zur Südstaaten-Metropole New Orleans, auf die das ebenfalls zutrifft. Unterwegs besuchen wir einige der berühmten amerikanischen Musik-Hochburgen: das Country-Zentrum Nashville, Memphis - die Heimatstadt des Blues und Geburtsort des Rock 'n' Roll sowie natürlich die Jazz-Metropole New Orleans. Entdecke ein Stück amerikanische Musikgeschichte und schwinge deine Hüften zum Rhytmus der verschiedenen Musikstile.

1. Tag: New York City - Philadelphia - Washington
2. Tag: Washington, D.C.
3. Tag: Washington D.C. – Cleveland (Ohio)
4. Tag: Cleveland - Chicago
5. Tag: Chicago (Illinois)
6. Tag:   Chicago – Nashville (Tennessee)
7. Tag: Nashville
8. Tag: Nashville - Memphis
9. Tag: Memphis
10. Tag: Memphis - New Orleans (Louisiana)
11. Tag: New Orleans

Leistungen enthalten

  • USA Rundreise gemäß Programm
  • Transport im modernen und klimatisierten Reisebus
  • Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Aktivitäten und Ausflüge gemäß Programm:

Leistungen nicht enthalten

  • Internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherungen
  • Visum / USA ESTA-Einreisegenehmigung

Unterbringung

11x Mittelklasse-Hotels / Motels / Lodges

Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern (wird geteilt mit Mitreisendem gleichen Geschlechts).

Verpflegung


9x Frühstück
3x Abendessen

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter und Fahrer.

Motivierte Crew:
Die Tourguides wissen alle, wie es ist, unter Fernweh zu leiden - sie bekommen Hummeln im Hintern, wenn sie zu lange an einem Ort bleiben. Alle Crewmitglieder sind selber schon weit gereist und sorgen dafür, dass ihr den besten Urlaub aller Zeiten verbringt. Das Training für die Reiseleiter ist kein Zuckerschlecken: Sieben Wochen intensives Training und Vorbereitung nach dem höchsten Standart der Reiseindustrie stellen sicher, dass die Crew über umfangreiches Wissen verfügt und höchst professionell arbeitet. Doch auch wenn das Training nicht einfach ist, steht am Ende ein gut ausgebildetes und motiviertes Team bereit, das es kaum erwarten kann, seine Leidenschaft für das Reisen mit euch zu teilen.

Keine Trinkgelder:
Die Crew deiner Tour erwartet kein Trinkgeld. Das soll weder für Dich noch für die Crew ein Thema auf der Tour sein.

Transportarten

Reisebus

Zusätzliche Übernachtungen

Bei Interesse kontaktiere uns bitte - wir beraten dich gerne.

Flughafentransfer

Bei Interesse kontaktiere uns bitte - wir beraten dich gerne.

1. Tag: New York City - Philadelphia - Washington

Unsere Reise startet am Morgen in New York. Wir treffen uns um 8 Uhr mit dem Reiseleiter für eine erste Begrüßungsrunde. Dann lassen wir die Lichter New Yorks hinter uns und machen uns auf den Weg nach Washington DC. Unterwegs gibt es die erste Gelegenheit deine Mitreisenden kennenzulernen. Unser erster Stopp ist Philadelphia. Genieße die Stadtrundfahrt und mache Fotos von allen wichtigen Sehenswürdigkeiten, welche die Stadt zu bieten hat. Warum nicht auf das One Libererty Observation Deck klettern und den besten Ausblick der Stadt genießen? Am Abend erwartet Dich eine Tour in Washington, die Dir diese tolle Stadt in ihrem erleuchteten Schein zeigt.

Verpflegung: Abendessen

Inkludierte Aktivitäten:
- Stadtrundfahrt in Philadelphia
- Lichterrundfahrt in Washington DC

Optionale Aktivitäten:
- Philadelphia One Liberty Observation Deck

2. Tag: Washington, D.C.

Auf der Tagesordnung heute: Selfies vor einem der berühmtesten Gebäude Amerikas oder ein Bild eines Senators, heute kannst Du Dich beeindrucken lassen, von einem der mächtigsten politischen Gebäude der Welt. Wie wäre es mit einer optionalen Hop on/Hop off Tour durch die Stadt, damit Du Deine Füße schonst aber trotzdem alles zu sehen bekommst? Falls Du etwas aktiver unterwegs sein möchtest, dann probiere es doch mal mit einer Segway-Tour durch Washington. Egal wie du dich durch die Stadt fortbewegst, heute hast du die Möglichkeit, alles über Amerikas Geschichte zu lernen dank jeder Menge Denkmäler, Monumente und Museen.

Verpflegung: Frühstück

Optionale Aktivitäten:
- Hop on/off Bus-Tour
- Segway-Tour
- Fahrradtour

3. Tag: Washington D.C. – Cleveland (Ohio)

Von einer ehemaligen Industriestadt hat sich Cleveland in eine gastfreundliche Kulturmetropole verwandelt, die ein erstklassiges Freizeitangebot bietet. Cleveland ist umgeben von grünen Parklandschaften und dem Ufer des Lake Erie. Ohne Musik geht in Cleveland eigentlich gar nichts: Blues, Bluegrass und Gospel bestimmen den Klang der Stadt. Besuche die berühmte "Rock ´n' Roll Hall of Fame".

Verpflegung: Frühstück

4. Tag: Cleveland - Chicago

Wir besuchen eine traditionelle Amish Farm und erhalten einen Einblick in die sehr einfache Lebensweise der Bewohner dieser Glaubensgemeinschaft. Die Amischen sind schlicht gekleidet und nutzen Pferdefuhrwerke als Fortbewegungsmittel, verzichten auf Elektrizität, Telefon und Fernsehen. Ein starker Kontrast zum sonst so fortschrittlichen Leben in den USA.

Weiter führt uns unsere Erlebnisreise in Amerikas "Windy City". Chicago bietet eine beeindruckende Architektur, Weltklasse-Restaurants, Shopping, Museen, Popkultur und ein großartiges Nachtleben. Im pulsierenden Chicago wirst du dich sicher nicht langweilen. Später gehen wir zusammen zum Abendessen und lassen es uns schmecken. Chicagos Restaurantszene ist unvergleichlich: von Deep Dish Pizza bis zu Steakhäusern ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Verpflegung: Abendessen

5. Tag: Chicago (Illinois)

Für ein außergewöhnliches Erlebnis machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Höhen in Chicagos aufregendster Attraktion - dem 360 Chicago Observatory und der TILT-Experience. Mit dem schnellsten Aufzug der Welt geht es in 39 Sekunden in den 94. Stock zur Aussichtsplattform. Großartige Rundblicke auf die gesamte Stadt, den Lake Michigan und - bei klarem Wetter - auf gleich mehrere Nachbarstaaten eröffnen sich dir aus gut 300 Metern Höhe.
Danach gehört der Tag dir, um Chicago auf eigene Faust zu erkunden. Entscheide dich für eine Jetboot-Tour auf dem Michigansee, eine Flussschiffahrt mit dem Schwerpunkt Architektur oder einen Hubschrauberflug. Die Möglichkeiten in Chicago sind endlos.

Verpflegung: Frühstück

Inkludierte Aktivitäten:
- Eintrittsgebühr 360 Chicago Tower inklusive TILT Experience

Optionale Aktivitäten:
- Jetbootfahrt auf dem Michigansee
- Architektonische Flussfahrt auf dem Chicago River
- Helikopter-Rundflug über Chicago

6. Tag:   Chicago – Nashville (Tennessee)

Wir machen uns auf den Weg ins Mekka der Country-Musik. In Nashville angekommen unternehmen wir eine Rundfahrt durch die Stadt. Danach steht dir der Nachmittag zur freien Verfügung. Besuche das Johnny Cash-Museum oder eine der Bars des Honky Tonk Highway. Probiere auf jeden Fall die Goo Goo Clusters, eine in Nashville hergestellte Süßigkeit. Aber Vorsicht –Suchtgefahr!

Verpflegung: Frühstück

Inkludierte Aktivitäten:
- Rundfahrt durch Nashville

7. Tag: Nashville

Tauche ein in die Welt der Country-Musik und komm mit auf eine Backstage-Besichtigung der berühmten Konzerthalle Grand Ole Opry (optional; Vorausbuchung empfohlen), besuche das Ryman Auditorium oder die Country Music Hall of Fame. Im Stadtzentrum erwarten dich im Anschluss coole Bars und Live-Musik an praktisch jeder Ecke.

Verpflegung: Frühstück

8. Tag: Nashville - Memphis

Jeder, der von Nashville nach Memphis fährt, macht einen Boxenstopp in Casey Jones Village in Jackson. Das Museumsdorf ist dem tapfere Lokomotivführer Casey Jones gewidmet und hier erwacht das legendäre Dampfzeitalter zu neuem Leben. Hol dir leckere Eiscreme in der Origial-Eisdiele von 1890, fülle deine Taschen mit Süßigkeiten im "Fudge Shoppe" und erfahre interessante Details über die Geschichte von Southwest Tennessee.

Memphis ist die Heimat einer magischen Mischung aus Musik, Geschichte, Traditionen und Kultur und natürlich die Geburtsstadt des Rock ’n’ Roll. Nach dem Abendessen in Memphis erwartet dich die Beale Street mit ihrem großen Angebot an Live-Musik.

Verpflegung: Frühstück, Abendessen

9. Tag: Memphis

Heute besuchen wir die Sun Studios, ein winziges Tonstudio in der Union Street, in welchem im Sommer 1954 der Song eines bis dahin unbekannten und wenig erfolgversprechenden Musikers eingespielt wurde. Nur wenige erkannten zu dieser Zeit das Potential des jungen Elvis Presley. Der Rest ist Geschichte. Erfahre im Memphis Rock ´n´Roll Soul-Museum mehr die musikalische Geschichte seit den 1930er Jahren und über die legendären Musiker dieser Epoche.
Nutze am Nachmittag die Gelegenheit Graceland einen Besuch abzustatten und wandele auf den Spuren von Elvis Presley. Doch Memphis besteht nicht nur aus Musik – auch das National Civil Rights Museum ist einen Besuch wert. Eine Oldtimer-Straßenbahn verbindet die Attraktionen des Stadtzentrums miteinander.

Verpflegung: Frühstück

Inkludierte Aktivitäten:
- Führung durch die legendären Sun Studios

Optionale Aktivitäten:
- Besuch von Graceland

10. Tag: Memphis - New Orleans (Louisiana)

Von einer Musikstadt zur nächsten! In New Orleans angekommen gibt es eigentlich nur eins: Tauche ein in das bunte Nachtleben der Stadt! Musikliebhaber haben die Qual der Wahl, so viele Jazz-Clubs und Tanzlokale gibt es hier. Ein guter Tipp ist ein Spaziergang entlang der Bourbon Street oder Frenchmen Street – hier wird jeden Abend irgendwo Live-Musik gespielt.

Verpflegung: Frühstück

11. Tag: New Orleans

Am Morgen nach dem Frühstück endet diese Reise in New Orleans.
Individuelle Rückreise oder Anschlussprogramm.

Verpflegung: Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen
  • Januar 2019

TOURSTIL
Diese Reise hat nichts mit den traditionell geführten Busreisen zu tun, wo der Reiseleiter die Reisenden wie eine Herde Schafe von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit herumscheucht. Unsere Reisen für Junge Leute machen Spass, sind individuell, kreativ, frisch und flexibel. Wir glauben, dass wir die unterschiedlichsten Erwartungen erfüllen können. Und auch wenn ihr bei uns die angenehmen und praktischen Vorzüge einer organisierten Busreise genießt, habt ihr immer und überall genug Zeit und Möglichkeit, jeden Ort so individuell zu genießen und zu erleben, wie ihr es euch vorstellt. Unser freundliches und entspanntes Team freut sich schon darauf, euch das Beste dessen zu zeigen, was die besuchte Region zu bieten hat.

FREIZEIT
Wir wissen, dass jede/r Einzelne andere Erwartungen an eine Reise stellt. Daher ist es für uns besonders wichtig, euch immer und überall genug Zeit und Raum zu geben, die Destinationen genau so zu erleben, wie ihr es wollt. Indem wir euch so viel Freizeit wie möglich geben, könnt ihr eure Reise nach euren Vorstellungen und Vorlieben gestalten - ob ihr nun Museen oder Märkte besucht, am Strand surfen gehen, mit einem Bungeeseil in die Tiefe stürzt oder einen Koala knuddeln wollt, alles ist möglich!

ENTSPANNTES REISEN
Mal ehrlich: Wer schleppt schon gerne sein schweres Reisegepäck durch Bahnhöfe und über Bussteige? Oder wie wäre es mit dem langen Fußweg vom Bahnhof zum Hostel in 35 Grad Hitze? Keine Freiwilligen? Das haben wir uns gedacht :-)) Bei dieser Tour nehmen wir euch diese Last ab, damit ihr euch den angenehmen Seiten des Reisens widmen könnt.

REISEGEFÄHRTEN
Das Beste an einer Gruppenreise für Junge Leute ist die Möglichkeit, eure Reiseerlebnisse mit Gleichgesinnten zu teilen. Alle Tourteilnehmer sind zwischen 18 und irgendwas in ihren 30ern, und somit seid ihr umgeben von Leuten, die schon bald eure Freunde sein können und die alle das gleiche Ziel haben: den besten Urlaub aller Zeiten zu erleben! Mit anderen zusammen macht Entdecken und Erkunen einfach mehr Spaß.

Und was ist, wenn ihr alleine an Bord kommt? Gar kein Problem: mehr als die Hälfte unserer Reisenden sind ohne Begleitung unterwegs. Es kostet euch keine Cent mehr, die Reise allein anzutreten. Ihr werdet sehen - am Ende der Tour habt ihr viele neue Freunde!

TRANSPORT
Je nach Teilnehmerzahl entweder klimatisierter Reisebus (max. 45 Reisenden) oder geräumiger klimatisierter Minivan (max. 20 Reisenden).

Variante
Diese Reise ist auch in umgekehrter Richtung buchbar:


Du möchtest weiter bis an die Westküste reisen und noch mehr von den USA erleben? Dann setzte diese Reise bis nach Los Angeles fort:
.