Überraschender Südwesten Australien

Überraschender Südwesten

  • Naturwunder "Wave Rock" - die größte Welle Australiens
  • Artenreicher Fitzgerald Nationalpark
  • Traumhafte Küsten und weiße Sandstrände im Cape Le Grand Nationalpark
  • 360-Grad-Blick vom Frenchman's Peak erleben
  • Kängurus an der Lucky Bay begegnen
  • Wandern in den Sterling Ranges
  • Wanderung im "Valley of the Giants"
  • Erkunde die Ngilgi Höhle
  • Spektakuläre Granitfelsen bei Albany bestaunen
  • Einblick in die Kultur der Aborigines
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen

6 Tage Australien

ab 655 € Anfragen oder buchen

Der Südwesten Australiens ist eine der überraschendesten Regionen Australiens und bietet ein schier unendliche Vielfalt an Naturattraktionen. Diese Rundreise führt dich zu wunderschönen Stränden, zur Küstenstadt Esperance, den gigantischen Karri-Bäumen, zum außergewöhnlichen Naturwunder "Wave Rock" und zu den Naturschönheiten des Fitzgerald Nationalparks. Für Entspannung ist ebenfalls gesorgt - an den traumhaften Küsten und den weißen Bilderbuchstränden des Cape Le Grand Nationalparks. Eine Wanderung auf den Frenchman's Peak wird belohnt mit überwältigenden Ausblicken. Bestaune im "Valley of the Giants" gigantische Urwaldbäume und wage den Aufstieg in die Wipfel eines dieser Baumriesen. Einblicke in die Kultur und Legenden der Aborigines sowie Freizeitaktivitäten wie Baden und Wandern runden diese Abenteuertour durch den Südwesten Australiens ab. Sei eins mit der Natur und campe im Freien in atemberaubenden Nationalparks.

1. Tag: Perth - Fitzgerald River Nationalpark
2. Tag: Esperance - Cape Le Grand Nationalpark
3. Tag: Cape Le Grand Nationalpark - Stirling Ranges
4. Tag: Durch den Südwesten von Westaustralien
5. Tag: Margaret River
6. Tag: Margaret River - Perth

Leistungen enthalten

  • Westaustralien Rundreise gemäß Programm
  • Transport im Minibus
  • Unterkunft und Mahlzeiten wie angegeben
  • Campingausrüstung und -gebühren (außer Schlafsack)
  • Nationalparkgebühren
  • Ausflüge und Aktivitäten gemäß Programm:
    • Felsformationen Wave Rock & Hippo’s Yawn
    • Ancient Empira Walk im Valley of the Giants
    • The Diamond Tree
    • Eintrittsgebühr Ngilgi Höhle
    • Koomal Dreaming Aboriginal Cultural Experience

Leistungen nicht enthalten

  • Internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Schlafsack
  • optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Reiseversicherung
  • persönliche Ausgaben, Trinkgeld

Unterbringung

5x Camping / Swag

Auf den Campingplätzen wird in "Swags" geschlafen. Ein Swag ist ein typisch australischer Outdoor-Schlafsack. Es ist eine der bequemsten Alternativen zu einem echten Bett. Das Swag besteht aus einer dicken Schaumstoffmatratze und ist umgeben von einem großen robusten Gewebebezug (Canvas). Man schlüpft mit dem eigenen Schlafsack hinein und schläft unter freiem Himmel - authenischer australischer Outdoor-Lifstyle!

Es werden auch Zelte mitgeführt, die im Falle schlechten Wetters zum Einsatz kommen. Bei den Zelten handelt es sich um 3-Personen-Kuppelzelte, die von maximal 2 Personen belegt werden. Wer es vorzieht ein "Dach" über dem Kopf zu haben, kann im Zelt schlafen. Ein eigener Schlafsack ist mitzubringen.

Die Campingplätze verfügen nur über einfache sanitäre Einrichtungen.

Verpflegung


5x Frühstück
6x Mittagessen
5x Abendessen

Tourbegleitung

Erfahrener englischsprachiger Tourguide

Transportarten

Minibus

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir buchen dir gerne eine günstige Unterkunft vor/nach der Tour

Flughafentransfer

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

1. Tag: Perth - Fitzgerald River Nationalpark

Unser Abenteuer im Südwesten von Australien beginnt am frühen Morgen (07:00 Uhr) in Perth und wir starten zu unserer Fahrt in Richtung Osten über die Darling Ranges. Wir besuchen die historische Stadt York und die ungewöhnliche Felsformation Hippos Yawn, die einem gähnenden Nilpferd ähnelt. Bestaune danach die gewaltige Granitformation des Wave Rock, der an eine riesige Welle erinnert. Diese kolossalen Naturskulpturen sind ein sehr fotogener Boxenstopp. Weiter geht unsere Reise in Richtung Süden zu unserem Camp nahe der Küste im Fitzgerald River Nationalpark, der aufgrund seiner unglaublichen Artenvielfalt als Biosphären-Reservat geschützt wird. Genieße einen entspannten Strandspaziergang an der wilden Küste.

Übernachtung: Camping (Campingplatz mit einfacher Ausstattung)
Verpflegung: Mittagessen, Abendessen

2. Tag: Esperance - Cape Le Grand Nationalpark

Zeitiges Aufstehen lohnt sich heute! Am frühen Morgen wandern wir auf den East Mount Barren, einem der besten Orte für Sonnenaufgänge. Vom Gipfel des gut 300 Meter "hohen" Berges eröffnet sich ein überwältigender Ausblick auf die grandiose Küstenlandschaft.
Die Fahrt führt uns weiter durch die spektakuläre Küstenlandschaft nach Esperance. Nach der Mittagspause erreichen wir den sagenhaften Cape Le Grand Nationalpark, wo wir unser Camp direkt an einem Traumstrand mit türkisblauem Meer aufschlagen. Der schneeweiße Pulverstrand der Lucky Bay lässt sogar Känguruherzen höher schlagen, die hier beim Sonnenbad beobachtet werden können. Ein Traum für Strand- und Naturliebhaber! Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, um die herrliche Umgebung zu genießen.

Übernachtung: Camping (Campingplatz mit einfacher Ausstattung)
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

3. Tag: Cape Le Grand Nationalpark - Stirling Ranges

Am Morgen unternehmen wir eine Wanderung hinauf auf den Frenchman's Peak, von wo aus sich atemberaubende Blicke über die Küste und die Inseln des Recherche Archipels bieten.
Weiterreise ins spektakuläre Stirling Range Gebirge mit seinen hohen Gipfeln. Da es in der Gegend viele schöne Plätze gibt und wir auch flexibel sein wollen, wird der Guide je nach Wetter und Jahreszeit die beste Route für den Tag festlegen. So erlebst du im Frühling Wildblumen in voller Blüte oder im Sommer Flüsse und Wasserfälle in dichten Wäldern. Über Esperance, wo wir unsere Mittagspause einlegen, geht es weiter in Richtung Stirling Ranges.

Übernachtung: Camping (Campingplatz mit einfacher Ausstattung)
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

4. Tag: Durch den Südwesten von Westaustralien

Wir fahren entlang des herrlichen Küstenstreifens von Westaustralien und erleben, wie die natürliche Erosion über Jahrtausende unglaubliche Felsskulpturen und Granitfelsen geschaffen hat - die Natural Bridge und The Gap sind zwei unserer Favoriten. Weiter geht es landeinwärts zum "Tal der Giganten", einem riesigen Wald hoch aufragender Red Tingle Bäume, von denen viele über 400 Jahre alt sind. Spaziere unter diesen mächtigen Bäumen auf einem Lehrpfad durch das Reich der Baumgiganten. Wagemutige können den 51 Meter hohen "Diamond Tree" erklimmen. Dieser Karri-Baum diente einst als Feuerwächter, um Brände in diesem dichten Waldgebiet frühzeitig erkennen zu können. Die letzte Fahretappe an diesem Tag bringt uns zum Quinninup Camp.

Übernachtung: Camping (Campingplatz mit einfacher Ausstattung)
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

5. Tag: Margaret River

Ein genussvoller Tag steht an! Die Region Margaret River ist bekannt für erstklassige Weine und Delikatessen. Hier erstrecken sich sanft hügelige Weinberge vor der Kulisse des Indischen Ozeans und hoher Eukalyptuswälder. Weingüter, Restaurants, Boutique-Brauereien und lokale Produzenten, deren Erzeugnisse von Käse bis hin zu Schokolade reichen, können besucht werden. Probiere die köstlichen lokalen Spezialitäten und verwöhne deinen Gaumen. Gourmets und Weinkenner vergöttern Margaret River

Übernachtung: Camping (Campingplatz mit einfacher Ausstattung)
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

6. Tag: Margaret River - Perth

Heute ist es Zeit, einige andere Seiten dieser bemerkenswerten Region zu sehen und in die Kultur der Aborigines einzutauchen. Wir erkunden die Ngilgi-Höhlen und entdecken die unterirdischen Stalagmiten und Stalaktiten, die sich über Jahrtausende gebildet haben. Beim anschließenden Ausflug in die Traumzeitwelt der Aborigines erfahren wir wie die Region traditionell von den Ureinwohnern besiedelt wurde. Bei einer Führung mit einem lokalen Guide spazieren wir durch die Buschlandschaft und lernen mehr über die Lebenswelt des Stammes der Wadandi und Bibbulman kennen. Wir erfahren, welche Nahrungsmittel und medizinische Heilpflanzen der Busch bereit hält. Eine musikalische Vorführung mit dem musikalische Wahrzeichen der Aborigines, dem Didgeridoo, rundet dieses Erlebnis ab.
Unser Reise durch den Südwesten von Australien endet in Perth, wo wir gegen 19:00 Uhr ankommen.

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

Jetzt anfragen oder buchen
TOURCHARAKTER
Diese Tour ist für Reisende mit einer guten Portion Abenteuergeist konzipiert, die die Highlights von Down Under aktiv und intensiv erleben wollen, und für die der Verzicht auf gewohnten Komfort kein Problem darstellt. Wir übernachten in einfachen Buschcamps unter dem Sternenhimmel Australiens ohne jegliche Einrichtungen. Mahlzeiten sind inkludiert, es besteht jedoch auch Gelegenheit selbst auf kulinarische Entdeckungsreise zu gehen. Die Reisegruppe setzt sich aus internationalen Teilnehmern zusammen. Es gibt auch viel Freizeit für eigene Erkundungen und Aktivitäten. Das Einbinden der Gruppenteilnehmer ist ein wichtiger Bestandteil der Tour: Hier bist du nicht nur Zuschauer, sondern ein aktives Mitglied der Gruppe und packst z.B. beim Zubereiten der Mahlzeiten mit an.

GEPÄCK
Die Fahrzeuge haben nur ein begrenztes Platzangebot, daher muss das Gepäck auf maximal 15 kg beschränk werden. Am besten eignen sich ein Rucksack/Seesack/Reisetasche und ein kleiner Tagesrucksack. Hartschalenkoffer sind ungeeignet, da diese schlecht zu verstauen sind.

Hinweise
Aufgrund der Abgeschiedenheit des Gebietes übernachten wir in einigen Nächten in Busch-Camps mit einfachsten Sanitäranlagen.

Der Reiseverlauf und/oder einzelne Besichtigungen können sich aufgrund von saisonabhängigen, wetterbedingten oder kulturellen Gegebenheiten ändern.