Victoriafälle & Chobe Nationalpark Simbabwe · Botswana

Victoriafälle & Chobe Nationalpark

  • Tosende Wasserfälle und spannende Tierbeobachtungen
  • Weltnaturwunder Victoriafälle
  • Elefantenmekka Chobe Riverfront
  • Wildbeobachtungsfahrten im Chobe Nationalpark
  • Bootstouren auf dem Chobe Fluss
  • Gepflegte Lodges in herrlicher Lage
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen

5 Tage Simbabwe · Botswana

Dieser Baustein ist perfekt für Besucher, die gerne die mächtigen Victoriafälle erleben und in den Genuss spannender Tierbeobachtungen im Chobe Nationalpark kommen möchten. Die Dunstwolke der berühmten Wasserfälle ist bereits von weitem sichtbar. Die ersten beiden Nächte verbringen Sie in der Lokuthula Lodge, die sich nur wenige Kilometer vom Victoria Falls Nationalpark entfernt befindet. Den Chobe Nationalpark erkunden Sie von der Kubu Lodge aus, die sich etwa 20 Minuten vom Parkeingang entfernt befindet. Diese kleine privatgeführte Lodge befindet sich am Ufer des Chobe Flusses in einer großen Anlage mit üppiger Vegetation. Von hier aus können Sie den Chobe Nationalpark bei Wildbeobachtungsfahrten und bei Bootstouren erkunden. Die Chobe Riverfront ist ein wahres Elefantenmekka! Nirgendwo sonst in der Welt findet man eine solch immense Konzentration von Elefanten pro Quadratkilometer. Wenn Löwenrudel sich am Ufer an Antilopen heranpirschen, wird Ihnen das Herz bis zum Hals schlagen.

1-2. Tag: Victoria Falls
3-4. Tag: Chobe Nationalpark
5. Tag: Kasane

Leistungen enthalten

  • 5 Tage Safari-Baustein gemäß Programm
  • Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Transfer von der Lokuthula Lodge zur Kubu Lodge
  • Aktivitäten in der Kubu Lodge (Wildbeobachtungsfahrten und Bootstouren)

Leistungen nicht enthalten

  • Internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Visumgebühren
  • Reiseversicherungen
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

2 Nächte in der Lokuthula Lodge
2 Nächte in der Kubu Lodge

Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer.
Einzelzimmer-Zuschlag: auf Anfrage

Verpflegung

4x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

Tourbegleitung

Englischsprachige Reiseleitung, lokale Safari-Guides

Transportarten

Minibus, Boot, Allradfahrzeug

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne.

Flughafentransfer

inklusive am Ankunfts- und Abreisetag

1-2. Tag: Victoria Falls

Individuelle Anreise nach Victoria Falls. Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und begrüßt. Anschließend erfolgt der Transfer zur Lokuthula Lodge.

In Victoria Falls öffnet sich der Erdboden und verschluckt mit dem mächtigen Sambesi einen der größten Flüsse Afrikas, wodurch sich der breiteste zusammenhängende Wasserfall der Welt bildet. Wenn das Wasser unten auf die enge Batoka-Schlucht trifft, bildet es eine Dunstwolke, die zum Himmel steigt und der der Wasserfall seinen einheimischen Namen "Mosi-oa-tunya" (der donnernde Rauch) zu verdanken hat. Der Wasserfall bildet außerdem eine natürliche Grenze zwischen Simbabwe und Sambia und kann von beiden Ländern aus besichtigt werden. Helikopterrundflüge, Dorfbesuche und Souvenirshopping werden optional angeboten.

Unterbringung: 2x Lokuthula Lodge

Die Lokuthula Lodge liegt 24 km vom Flughafen Victoria Falls entfernt und befindet sich auf dem Anwesen der Victoria Falls Safari Lodge. Bis zu den Victoriafällen sind es nur 4 km. Die Lodge befindet sich in einem idyllischen Garten, der hin und wieder sogar von Elefanten und Warzenschweinen durchstreift wird. Helikopterrundflüge, Dorfbesuche und Bootstouren werden optional angeboten. Die Unterkünfte sind in Etagen aufgeteilt und mit offener Front mit Fensterläden, was eine herrliche Aussicht auf die Buschlandschaft ermöglicht. In dem Hauptgebäude befinden sich eine Poolbar, ein Restaurant, das leichte Mahlzeiten und Snacks serviert, einen Swimming Pool und einen Aktivitäten-Buchungsbüro.

3. -

Verpflegung: 1x Frühstück

3-4. Tag: Chobe Nationalpark

Nach dem Frühstück werden Sie in den Chobe Nationalpark gefahren. Der Chobe ist ein "Elefantenmekka". Nirgendwo in der Welt findet man eine größere Konzentration von Elefanten pro Quadratkilometer als hier. All die aufregenden Momente Ihres Safari-Tages werden verstummen, wenn die rote Sonne, begleitet von den Rufen der Schreiseeadler, im Fluss versinkt.

Unterbringung: 2x Kubu Lodge

Diese kleine privatgeführte Lodge liegt ca. 20 Fahrtminuten vom Chobe Nationalpark entfernt und befindet sich am Ufer des Chobe Flusses in einer großen Anlage mit üppiger Vegetation. Von hier aus können Sie den Chobe Nationalpark bei Wildbeobachtungsfahrten und bei Bootstouren erkunden.

Auf sanft geschwungenen Grünflächen und unter schattenspendenden gigantischen Ebenholzbäumen und wilden Feigen stellt diese Lodge eine Oase mit atemberaubenden Aussichten auf das Panorama des Chobe Flusses ganz in der Nähe des Zentrums von Kasane dar. Die Unterkunft besteht aus 11 Chalets, die auf erhöhten Plattformen errichtet wurden. Jedes Chalet ist mit einem en-suite Badezimmer, Deckenventilatoren, Moskitonetze und einer kleinen Tee-/ Kaffeeküche ausgestattet und bietet eine wunderschöne Aussicht auf den Fluss.

Weitere Annehmlichkeiten der Unterkunft sind eine Bar, ein Restaurant und Souvenirshop sowie ein Swimming Pool. Für Vogelliebhaber ist sogar ein kleiner Naturpfad angelegt, der zu einem kleinen Spaziergang um die Lodge einlädt.

Verpflegung: 2x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

5. Tag: Kasane

Nach dem Frühstück werden Sie von der Lodge zum Flughafen Kasane gefahren. Individuelle Rück- oder Weiterreise.

Verpflegung: 1x Frühstück

Zurzeit sind leider keine Reisen verfügbar.
Hinweis zu den Reiseterminen
Wenn eine Buchung in zwei unterschiedliche Saisonzeiten (z.B. Oktober und November) fällt, wird der Reisepreis individuell zum konkreten Reisedatum berechnet. Bitte fragen Sie daher den Preis bei uns an.