Vom Kilimandscharo zur Ostküste Tansanias Tansania

Vom Kilimandscharo zur Ostküste Tansanias

  • Unbekannte Nationalparks fernab von Touristenströmen entdecken
  • Fuß-Safari im Buschland von West-Kilimanjaro
  • Pirschfahrt im Mkomazi Nationalpark
  • Afrikanisches Galapagos in den Wolken - die Bergregenwälder der Usambara Berge
  • Aktivitäten in der wundervollen Natur der Usambara Berge
  • Tierbeobachtungen im Saadani Nationalpark
  • Ausgedehnte Pirschfahrten und Fußsafaris
  • Eindrucksvolle Landschaftsbilder
  • Entlegener Traumstrand von Pangani
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen

15 Tage Tansania

ab 5.050 € Anfragen oder buchen

Entdecken Sie auf dieser Rundreise den weitestgehend unbekannten Nordosten Tansanias und erleben die unberührten Regionen am West-Kilimanjaro. Die Nationalparks Mkomazi und Saadani liegen abseits der großen Touristenströme und gelten als Geheimtipp unter Afrikakennern. Erleben Sie eindrucksvolle Pirschfahrten in diesen versteckten Tierparadiesen. In den herrlichen Regenwäldern der Usambara Berge entdecken Sie die faszinierende Pflanzenwelt. Bei Wanderungen genießen Sie die herrliche Natur und haben wunderschöne Ausblicke in die Täler. Entspannen Sie an den unberührten Stränden von Pangani und erleben als krönenden Abschluss Pirschfahrten im Saadani Nationalpark, wo Strand und Busch harmonisch aufeinander treffen. Tansania auf unbekannten Routen entdecken - lassen Sie sich von den versteckten Naturschätzen des Landes verzaubern!

1. Tag: Kilimanjaro Airport - Arusha
2. Tag: Arusha Nationalpark - West-Kilimanjaro
3. Tag: West-Kilimanjaro
4. Tag: West-Kilimanjaro - Mkomazi Nationalpark
5. Tag: Usambara Berge
6-7. Tag: Usambara Berge
8. Tag: Pangani / Ushongo
9-11. Tag: Pangani / Ushongo
12. Tag: Saadani Nationalpark
13. Tag: Saadani Nationalpark
14. Tag: Saadani NP - Dar es Salaam
15. Tag: Dar es Salaam

Leistungen enthalten

  • Tansania Rundreise gemäß Programm
  • Transport im 4x4 Safari-Fahrzeug (Landcruiser mit ausstellbarem Dach und Fensterplatz für jeden Teilnehmer)
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Pirschfahrten in allen Nationalparks
  • Nationalparkgebühren

Leistungen nicht enthalten

  • Internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Visum Tansania
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Reiseversicherungen

Unterbringung

3x komfortable Tented Camps (Wohnzelte mit Dusche/WC)
11x Hotels / Lodges / Gästehäuser

Einzelzimmer-Zuschlag: 890 EUR

Verpflegung

6x Frühstück, 4x Abendessen
14x Frühstück
8x Mittagessen / Lunchpaket
12x Abendessen

Tourbegleitung

Erfahrener englischsprachiger Safari-Guide/Fahrer
(deutschsprachiger Guide gegen Aufpreis möglich)

Transportarten

Spezial-Safarifahrzeug, Zu Fuß

Zusätzliche Übernachtungen

Gerne organisieren wir Ihnen zusätzliche Übernachtungen vor der Safari in Arusha und nach der Safari in Dar es Salaam.

Flughafentransfer

inklusive am Ankunfts- und Abreisetag

1. Tag: Kilimanjaro Airport - Arusha

Individuelle Anreise nach Tansania. Sie werden bereits am Flughafen Kilimanjaro erwartet und begrüßt. Anschließend erfolgt der Transfer zu Ihrer Unterkunft, die sich an den Ausläufern des Kilimanjaros nahe Arusha befindet. Die Lodge liegt in einer traumhaften Gartenanlage, die auf dem Gelände einer alten Kaffeeplantage angelegt wurde.

Übernachtung: Arumeru River Lodge


2. Tag: Arusha Nationalpark - West-Kilimanjaro

Nach dem Frühstück starten Sie in den Arusha Nationalpark. Nach kurzer Fahrt erreichen Sie den kleinen aber feinen Nationalpark. Er wird gerne auch als Nord Tansania "en miniature" bezeichnet aufgrund seiner großen Vielseitigkeit. Von unterschiedlichen Aussichtspunkten im Park lässt sich ein guter Überblick gewinnen und eindrucksvolle Impressionen gewinnen. Sie unternehmen zusammen mit einem bewaffneten Ranger eine geführte Walking Safari im Nationalpark und erleben die Wildnis hautnah. Das Mittagessen in Form eines Picknicks nehmen Sie an einem schönen Lunch-Platz an den Momella-Seens ein.

Anschließend verlassen Sie den Nationalpark und fahren in Richtung West-Kilimanjaro durch Farmland und Massaisteppe. Ihr Ziel ist das Sinya Konzessionsgebiet, das sich in der endlosen afrikanischen Savanne befindet. Die Region bietet eine fantastische Tierwelt verbunden mit einem unverwechselbaren, afrikanischen Busch-Erlebnis. Hier ist die Heimat von über 70 Säugetierarten, 350 Vogelarten und einer traditionellen Maasai-Kultur. Dieses Areal ist ein wichtiger Bestandteil des Amboseli / Ngasurai Ökosystems und spezialisiert auf den Schutz von Elefantenrouten zwischen den Nationalparks.

Übernachtung: Kambi Ya Tembo
(F/LP/A)

3. Tag: West-Kilimanjaro

Am Morgen unternehmen Sie zusammen mit einem lokalen Masai-Guide eine geführte Buschwanderung. Erleben Sie die ostafrikanische Steppenlandschaft hautnah und beobachten Sie Wildtiere, wie Kudu- und Oryxantilope, Grant-Gazelle, Warzenschwein, Impala, Gnu, Giraffe, Wasserbock, Buschbock, Hyäne, die permanente Bewohner der Ranch sind, während Tierarten wie Eland, Zebra, Büffel und Elefanten das Gebiet nur saisonal besiedeln. Die Region ist für ihre besonders alten und großen Elefantenbullen  sowie für seltenere Tierarten bekannt. Hier können Sie noch das ursprüngliche Afrika erleben, fernab von Touristenströmen. Zur Mittagszeit kehren Sie zurück zur Lodge, wo Sie sich von den ersten Erlebnissen entspannen können. Genießen Sie von der Veranda einen ausgezeichneten Blick auf den Kilimandscharo, den Mount Meru und auf die weiten Ebenen.
Am Nachmittag erleben Sie eine spannende Pirschfahrt mit ausgezeichneten Wildbeobachtungen.

Übernachtung: Kambi Ya Tembo
(F/LP/A)

4. Tag: West-Kilimanjaro - Mkomazi Nationalpark

Sie reisen in südöstliche Richtung zum Mkomazi Nationalpark. Dieser jüngste Nationalpark von Tansania liegt eingebettet zwischen den Gebirgszügen der Pare und Usambara Mountains und gliedert sich südlich an den in Kenia liegenden Tsavo Nationalpark an. Zum Mittagessen erreichen Sie Babu's Camp. Nach der Stärkung erwartet Sie eine Pirschfahrt. Mit etwas Glück können Sie die hier lebenden und äußerst seltenen Spitzmaulnashörner in freier Wildbahn erleben.

Übernachtung: Babu's Camp
(F/LP/A)

5. Tag: Usambara Berge

Bereits zu Sonnenaufgang begeben Sie sich zu einer frühmorgendlichen Pirschfahrt in den Mkomazi Nationalpark. Im Anschluss geht es weiter in die wunderschönen und grünen Usambara Berge. Der Weg dorthin ist etwas holprig, aber Sie werden mit atemberaubenden Blicken in die Täler belohnt. Die Usambara Berge zählen zu den geheimen Schätzen von Tansania. Aufgrund des angenehmen Höhenklimas waren die Berge beliebtes Siedlungsgebiet in der deutschen Kolonialzeit, sind jedoch mit der Zeit in Vergessenheit geraten. Heute läßt sich diese Region abseits der großen Touristenströme auf wunderschönen Wanderungen erkunden. Versteckte Wasserfälle, schön gelegene Aussichtspunkte mit Blick auf die weite Ebene bis hin zur Küste und eine reichhaltige Tier- und Pflanzenwelt locken. Der berühmteste Vertreter der Flora ist das auch hierzulande beliebte Usambara Veilchen.

Übernachtung: Mambo Viewpoint Eco Lodge
(F/LP/A)

6. &

6-7. Tag: Usambara Berge

Erkunden Sie an diesen Tagen intensiv die schöne Gegend. Mehrere Aktivitäten stehen Ihnen hierbei zur Auswahl: So können Sie lange Spaziergänge in den Wäldern oder Wanderungen in der Bergregion unternehmen, einen Wasserfall und ein lokales Dorf besuchen und den Blick von schönen Aussichtspunkten in die Ferne schweifen lassen.

2 Übernachtungen: Mambo Viewpoint Eco Lodge
(F/LP/A)

8. Tag: Pangani / Ushongo

Heute führt Sie die Reise weiter zur Ostküste Tansanias. Im kleinen Fischerdorf Ushongo, südlich von Tanga, befindet sich Ihre Unterkunft für die nächsten Nächte. Sie wohnen direkt an einem traumhaften Strand, welcher zu einem der weltbesten Strände gewählt wurde.

Übernachtung: The Tides Lodge


9. -

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

9-11. Tag: Pangani / Ushongo

Vor der Küste laden wunderschöne Korallenriffe zum Schnorcheln und Tauchen ein. Genießen Sie an diesen beiden Tagen die Sonne, den Strand und die Ruhe. Geschichtsinteressierte können auch Ausflüge auf den Spuren deutscher Kolonialherren nach Tanga und Pangani unternehmen.

3 Übernachtungen: The Tides Lodge


Verpflegung: 3x Frühstück, 3x Abendessen

12. Tag: Saadani Nationalpark

Nach den entspannenden Tagen am Strand erwarten Sie nun wieder spannende Tiererlebnisse. Ihre Reise führt Sie in den Saadani Nationalpark, der das einzige Naturschutzgebiet in Tansania ist, welches direkt an den Ozean grenzt. Der faszinierende und unberührte Park bietet eine einzigartige Kombination von Flora und Fauna sowohl des Meeres als auch des Festlandes. Er beherbergt neben zahlreichen Reptilien und Vögeln etwa 30 Arten größerer Säugetiere. Darüber hinaus tummeln sich im angrenzenden Ozean etliche Fischarten, grüne Meeresschildkröten, Buckelwale und Delfine. Bereits auf der Fahrt zu Ihrer Unterkunft können Sie verschiedenste Wildtiere hautnah erleben. Nach dem Mittagessen geht es auf zu Ihrer Pirschfahrt im Saadani Nationalpark, auf der Sie Giraffen, Büffel, Gnus, Elefanten, Kuhantilopen, Wasserböcke, Ducker, Riedböcke, Warzenschweine, Zebras und auch Raubtiere wie Leoparden, Löwen und Hyänen entdecken können.

Übernachtung: Saadani Safari Lodge
(F/LP/A)

13. Tag: Saadani Nationalpark

Den heutigen Tag verbringen Sie mit Pirschfahrten im Saadani Nationalpark. Nach einer aufregenden Safari können Sie in der Lodge entspannen und die Zeit am wunderschönen breiten Sandstrand verbringen. Als Highlight nehmen Sie am Abend an einer Nachtpirschfahrt teil.

Übernachtung: Saadani Safari Lodge
(F/LP/A)

14. Tag: Saadani NP - Dar es Salaam

Sie verlassen den schönen Nationalpark und fahren weiter nach Dar es Salaam, die "inoffizielle" Hauptstadt Tansanias. Den heutigen Tag können Sie ganz individuell gestalten, z.B. mit einer kleinen Shoppingtour in der Nähe Ihres Hotels oder Sie besuchen den geschäftigen Stadtkern mit seinen Geschäften, Bars und Restaurants.

Übernachtung: The Slipway


Verpflegung: 1x Frühstück

15. Tag: Dar es Salaam

Heute endet Ihre Reise durch Tansania. Sie werden passend zu Ihrem Rück- oder Weiterflug zum Flughafen Dar es Salaam gefahren.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen
Gruppenermäßigung
Der genannte Preis ist gültig pro Person bei einer privaten Gruppe von 2 Reiseteilnehmern mit Unterbringung im Doppelzimmer. Für private Gruppen ab 4 und mehr Personen reduziert sich der Tourpreis wie folgt:

Preis pro Person bei Gruppengröße:
4 Teilnehmer: 4.450 EUR
6 Teilnehmer: 4.290 EUR

Zuschlag Weihnachten / Silvester: + 460 Euro

Anschlussprogramm
Verlängern Sie Ihre Reise mit einem Besuch der Insel Sansibar oder den Nachbarinseln. Oder unternehmen Sie eine Safari zu den südlichen Nationalparks von Tansania.