Tansania 12.01.2017

Alle Drei auf dem Gipfel des Kilimandscharo

Landschaft am Kilimandscharo
Landschaft am Kilimandscharo

Hallo Frau Hills,
seit gestern sind wir wohlbehalten zurück in Deutschland. Ich wollte Ihnen eine kurze Rückmeldung bezüglich unserer Kilimanjaroreise geben. Alles in allem, inkl. Flug, Transfer und Betreuung vor Ort hat alles gut geklappt. Wir hatten durch den Partner vor Ort sehr gute Guides (Oqtat) und Hilfsguides ("Daddy" u. "Mossad") zur Verfügung gestellt bekommen. Die Porter haben gut gearbeitet, das Kochteam war immer bemüht uns ein tolles Menü zuzubereiten und es war ein angenehmes und harmonisches Miteinander. Auch dank dieser Bedingungen und guter Wetterverhältnisse konnten wir alle Drei in der Nacht vom 07. auf den 08.01. auf dem Gipfel des Kilimanjaro stehen. Dank dafür!!!!

Als man nach der Rückkehr in der Agentur mit uns über Punkte sprechen wollte, die man verbessern könnte, ist uns wenig bis garnichts eingefallen. Das einzigste was optimierungsbedürftig erschien, war die Größe der Zelte. Für einen Einzelen ist ein Zweimannzelt inkl. Gepäck gerade ausreichend, aber für 2 Leute ist ein Zweimannzelt inkl. Gepäck zu klein. Da könnte man optimieren, was die Agentur auch versprochen hat zu tun. Desweiteren hätte man die Zelteingänge etwas großzügiger gestalten können, so das man nicht immer nur kriechenderweise ins Zelt hinein u. hinaus kommt. Für junge Leute ist das wahrscheinlich kein Kriterium, aber für uns als 50 jährige erschien dieser Umstand manchmal lässtig. Einen weiteren Punkt, wo der Partner Abhilfe schaffen möchte, ist in der Auswahl der Getränkesorten. Auf Anhieb erscheint einem das etwas banal, aber wenn man abends nur die Wahl zwischen Kaffee und Schwarztee hat und danach aber zum Schlafen ins Bett möchte, würde man sich über einen Früchte- oder Minztee ohne Teein oder Koffein freuen. Das alles aber nur am Rande.

In der Summe waren wir mit der bei Ihnen gebuchten Reise und den von ihnen erbrachten Leistungen sehr zufrieden und möchten uns auf diesem Wegen nochmals bedanken!!!

Mit freundlichen Grüßen

M. Dujmovits