Kenia und Uganda: Big Five & Berggorillas Kenia · Uganda · Ruanda

Kenia und Uganda: Big Five & Berggorillas

Unvergessliche Momente in Ostafrika: Tierreiche Wildschutzgebiete, fantastische Safaris und Einblicke in die lokalen Kulturen und Bräuche

  • Abwechslungsreiche Landschaften: von afrikanischer Savanne bis zum Bergregenwald
  • Erlebe die Tierwelt der berühmten Masai Mara und halte Ausschau nach den "Big Five"
  • Besuch in einem Samburu-Dorf
  • Pirschfahrt im Lake Nakuru Nationalpark
  • Lausche beim Camping den Geräuschen der afrikanischen Wildnis
  • Begegnung mit den majestätischen Berggorillas im Bwindi Nationalpark
  • Wandere auf der Spur von Schimpansen im Kibale Nationalpark
  • Halte auf Safarifahrten im Queen Elizabeth Nationalpark die Augen offen nach Elefanten und Flusspferden
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen

16 Tage Kenia · Uganda · Ruanda

Tierbeobachtung Gorillas Safari Nationalparks ab 6.449 € Anfragen oder buchen

Erlebe Ostafrika, so wie du es dir erträumt hast, auf dieser 16-tägigen Erlebnisreise, die dich ganz nah an das Land, die Tierwelt und die Menschen bringt, die diesen Teil der Welt so besonders machen. Zelte am Rande des Lake Nakuru Nationalparks und lerne das Leben und die Bräuche der Stämme kennen, indem du Zeit mit den Dorfbewohnern verbringst. Ohne Safaris und Tierbeobachtungen wäre dein Aufenthalt hier nicht komplett und dafür gibt es auf dieser Reise reichlich Gelegenheiten, darunter ein Gorilla-Trekking im Bwindi Impenetrable Nationalpark und ein Schimpansen-Trekking im Kibale Nationalpark. Das ist der Stoff, aus dem Traumreisen sind.

1. Tag: Nairobi
2. Tag: Nairobi - Samburu Nationalreservat
3. Tag: Samburu Nationalreservat
4. Tag: Samburu Nationalreservat - Lake Nakuru Nationalpark
5. Tag: Lake Nakuru Nationalpark
6. Tag: Lake Nakuru Nationalpark - Masai Mara
7. Tag: Masai Mara
8. Tag: Masai Mara - Nairobi
9. Tag: Nairobi - Entebbe / Kampala
10. Tag: Kampala - Fort Portal
11. Tag: Kibale Nationalpark
12. Tag: Kibale Nationalpark - Queen Elizabeth Nationalpark
13. Tag: Queen Elizabeth Nationalpark
14. Tag: Queen Elizabeth Nationalpark - Bwindi Impenetrable Nationalpark
15. Tag: Gorilla Trekking
16. Tag: Bwindi - Kigali

Leistungen enthalten

  • Rundreise gemäß Programm
  • Alle Transporte zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten
  • Flug von Nairobi nach Entebbe
  • Nationalparkgebühren
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Dorfbesuch in Samburu
  • Safarifahrten im Samburu Nationalreservat
  • Pirschfahrt im Lake Nakuru Nationalpark
  • Pirschfahrten in der Masai Mara
  • Besuch im Café Ubuntu
  • Schimpansen Tracking im Kibale Forest
  • Gemeinschaftsessen in Bigodi
  • Pirschfahrt im Queen Elizabeth Nationalpark
  • Gorilla Trekking inkl. Permit in Uganda
  • Besuch der Völkermordgedenkstätte in Kigali
  • Traditionelles Mittagessen im Nyamirambo-Frauenzentrum in Kigali

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

4x Mittelklasse-Hotel
4x Campingplatz
4x Festinstalliertes Zelt
1x Standard-Hotel
2x Gästefarm
Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern und Zwei-Personen-Zelten.
Alleinreisende teilen sich das Zimmer bzw. Zelt mit einem/einer weiteren gleichgeschlechtlichen Mitreisenden.
Auf Wunsch ist gegen Aufpreis auch die Unterbringung im Einzelzimmer/-zelt möglich.
Bitte bringe deinen eigenen Schlafsack mit.

Zelten in Kenia ist wirklich ein Abenteuer. Abseits der ausgetretenen Pfade kannst du die wunderschöne Wildnis und Natur aus erster Hand erleben. Beim Zelten übernachten wir auf ausgewiesenen Campingplätzen innerhalb und in der Nähe der Nationalreservate und Parks. Diese Campingplätze sind in der Regel sehr einfach und wir haben Zelte dabei, die wir auf den öffentlichen Campingplätzen aufstellen.

Der Campingplatz in Samburu ist sehr einfach - es handelt sich um ein öffentliches Camp, das von der Gemeindeverwaltung betrieben wird. Es gibt keinen Strom, nur Gaslaternen am Abend und Zugang zu Gemeinschaftsbädern mit Plumpsklos und kalten Duschen. Die ersten 4 Nächte übernachtest du in Kuppelzelten. In der Masai Mara übernachten wir in einem einfachen permanenten Zeltlager. Das sind begehbare "Safarizelte" mit einzelnen Betten und Matratzen. Es gibt keinen Strom für Licht oder zum Aufladen von Batterien. Die Einrichtungen sind einfach, aber es gibt Toiletten mit Wasserspülung und heißes Wasser (wenn der Boiler funktioniert). Die Campingausrüstung wird zur Verfügung gestellt, alles was du brauchst, ist ein eigener Schlafsack und bei Bedarf ein Reisekissen.

Die Vorstellung, in Afrika zu zelten, kann ein wenig abschreckend sein. Für diejenigen, die es nicht gewohnt sind, ein paar Tage in der Wildnis zu verbringen, gibt es keinen Grund zur Sorge: Diese Reise ist ein "Full-Service-Camping"-Erlebnis. Alle Zelte werden für dich aufgestellt, die Mahlzeiten werden zubereitet und serviert und der Abwasch wird von der lokalen Crew erledigt. So hast du mehr Zeit, deine Umgebung zu genießen, und das ist ideal für Camping-Neulinge, die vielleicht Bedenken wegen der Herausforderungen haben, die eine solche Reise mit sich bringen kann.

Die Unterbringung in den Hotels in Uganda erfolgt in einfachen, aber komfortablen Zweibettzimmern. Alle Zimmer sind mit einem angemessenen Moskitonetz ausgestattet. Die Unterbringung in den festinstallierten Wohnzelten in Uganda erfolgt in einfachen, möblierten Zelten auf Holzplattformen mit Gemeinschaftsbad. Alle Zelte sind große, begehbare Zelte mit Moskitonetz, zwei separten Betten und Bettwäsche.

Bitte bedenke, dass es sich um Entwicklungsgebiete handelt und die Unterkünfte und der Service daher möglicherweise nicht dem Standard entsprechen, den du aus deinem Heimatland gewohnt bist. Außerdem kann es zu Unterbrechungen bei Strom und Wasser kommen. Wir schätzen deine Geduld und dein Verständnis sowie deinen Sinn für Abenteuer.

Verpflegung

15x Frühstück, 11x Mittagessen, 10x Abendessen
Plane USD190-250 für nicht inbegriffene Mahlzeiten ein.

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter/Fahrer während des gesamten Trips, ausgebildete Berggorilla-Fährtenleser, Camping-Crew

Transportarten

Allradfahrzeug, Flugzeug, Kleinbus

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

  • Masai Mara Ballonsafari (Aufpreis: 410 €)
Folgenden optionalen Ausflug kannst du gegen Aufpreis direkt zusammen mit der Tour buchen:

- Masai Mara Ballonsafari
Das Abenteuer beginnt kurz vor Sonnenaufgang. Insgesamt bist du eine Stunde in der Luft und schwebst über dem Mara River und den Ebenen und Wäldern der Masai Mara. Zurück auf der Erde erwartet dich an deinem Landeplatz ein leckeres Champagnerfrühstück. Beachte bitte, dass diese Aktivität zwar auch einzeln gebucht werden kann, der Ballon jedoch nur abhebt, wenn mindestens zwei Passagiere an Bord sind. In dem außergewöhnlichen Fall, dass zum Zeitpunkt der Ballonfahrt diese Mindestanzahl nicht erreicht wird, erhalten Passagiere ihr Geld für diese Aktivität zurück.

1. Tag: Nairobi

Individuelle Anreise nach Nairobi. Ankunft zu jeder Zeit möglich.
Falls du schon früher ankommst, kannst du diesen Tag nutzen, um dich in der Stadt umzusehen oder einen der optionalen Ausflüge zu unternehmen.

Unser Abenteuer beginnt heute Abend mit einem Willkommenstreffen im Hotel, bei dem du deinen Reiseleiter und die Mitreisenden kennenlernst. Entscheide dich für ein anschließendes optionales Abendessen in einem lokalen Restaurant mit deinen neuen Reisegefährten.

Optionale Aktivitäten:
- Die Bomas von Nairobi (26-65USD pro Person)
Auf dieser Tour erhältst du einen Einblick in das Leben von 42 verschiedenen Stämmen des Landes, die die facettenreiche Kultur Kenias ausmachen. Verschaffe dir bei einem Besuch von Gehöften ein besseres Verständnis für das Dorfleben und genieße eine Darbietung von Volkstänzen und deren Lieder. Eintrittspreis und Abholung vom Hotel inklusive.

- Karen Blixen-Museum (34-73USD pro Person)
Dieses Museum, das ursprünglich das Haus der Kaffeebauerpionierin und gefeierten Schriftstellerin Karen Blixen war, bietet den Besuchern Einblicke in das Leben einer dänischen Siedlerin in Kenia vor der Unabhängigkeit. Erkunde das Haus und die herrlichen Gärten, die einen atemberaubenden Blick auf die Ngong-Hügel bieten. Abholung vom Hotel und Eintritt inklusive.

- Nationalmuseum Nairobi (21-33USD pro Person)
Unternimm einen Rundgang durch dieses Museum, um das reiche Erbe Kenias anhand einer Reihe von kultur- und naturhistorischen Exponaten besser zu verstehen. Erfahre mehr über den Vogelbestand der Region in der Ausstellung Birds of East Africa, einer riesigen Galerie mit mindestens 900 ausgestopften Exemplaren. Erfrischende Einblicke in die kenianische Geschichte als Kontrapunkt zu kolonialen Geschichtsschreibungen erhältst du in der Ausstellung Historia Ya Kenya. Eintrittspreis und Abholung vom Hotel inklusive.

- Besuch im David Sheldrick Elefantenwaisenhaus (26-65USD pro Person)
Diese Organisation wurde zum Gedenken an den Gründer des riesigen kenianischen Tsavo East Nationalparks, David Sheldrick, eingerichtet und ist bestrebt, das Leben verwaister Elefanten und Nashörner zu retten und sie später wieder in die Wildnis zu entlassen. Die Eintrittsgelder helfen bei der Fütterung und Pflege der Tiere.

- Carnivore Restaurant Nairobi (51-82USD pro Person)
Genieße eine Auswahl an vertrautem und exotischem Fleisch, das über einer offenen Grillgrube gebraten wird. Wolltest du schon immer mal Strauß oder Krokodil probieren? Hier ist deine Gelegenheit dazu (in einem weltberühmten Restaurant). Der Preis beinhaltet den Preis für eine Mahlzeit (ohne Getränk) und die Abholung vom Hotel.

Unterkunft: The Heron Portico (oder ähnlich)

2. Tag: Nairobi - Samburu Nationalreservat

Auf geht`s! Wir verlassen Nairobi und fahren gen Norden durch die landwirtschafltichen Anbaugebiete der Kikuyu und kommen dabei an Mount Kenya, Afrikas zweithöchstem Berg (5.199 m), vorbei.

Wir besuchen ein lokales Samburu-Dorf, das direkt außerhalb des Nationalreservats liegt. Die Samburu ähneln im Aussehen den Massai, sind jedoch weniger bekannt und ein stolzer Kriegerstamm. Sieh bei traditionellen Samburu-Tänzen zu und erfahre etwas über das Stammesleben und die Bräuche der Samburu. Der Rundgang durch den Ort wird von Samburu-Stammesangehörigen durchgeführt und kommt der Gemeinde zugute.

Lerne in dem traditionellen Dorf die Einheimischen kennen und erfahre mehr über ihre Lebensweise. Die Samburu sind mit den Massai verwandt aber weisen einige Unterschiede auf. Auch sie sind Halbnomaden und hüten Rinder, Ziegen und gelegentlich Kamele. Die Männer haben mehr als eine Ehefrau; jede lebt in ihrer eigenen Hütte innerhalb eines Familiensitzes. Halte deine Kamera bereit, um die Schönheit und Farbe der vielen Perlenhalsketten und -armbänder, die rotgefärbten Zöpfe der Krieger und den Kontrast ihrer bunten Gewänder gegen die afrikanische Savanne festzuhalten.

Anschließend geht es weiter ins Samburu Nationalreservat, einem Paradies für viele seltene Wildtierarten. Am Nachmittag unternehmen wir eine Tierbeobachtsungsfahrt, um große Elefantenherden und Raubkatzenrudel zu entdecken, die in diesem wilden Teil von Kenia leben.

Enthaltene Aktivitäten:
- Dorfbesuch in Samburu
- Pirschfahrt im Samburu Nationalreservat

Fahrzeit: ca. 7.5 Std.
Fahrstrecke: ca. 365 km

Unterkunft: Samburu Campsite (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

3. Tag: Samburu Nationalreservat

Diesen Tag verbringen wir mit Tierbeobachtungen im Samburu Nationalreservat und folgen den Spuren der "Special Five". Auf unserer ganztägigen Safari wirst du einige Tiere sehen, die nur nördlich des Äquators zu finden sind. Hierzu gehören beispielsweise die Beisa-Oryx, der Somali-Strauß, das Grevy-Zebra, die majestätische Netzgiraffe und die Giraffengazelle, eine anmutige Antilopenart, die sich aufrecht auf ihre Hinterbeine stellt, um von hohen Büschen zu fressen.

Enthaltene Aktivitäten:
- Ganztägige Safari im Samburu Nationalreservat

Unterkunft: Samburu Campsite (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

4. Tag: Samburu Nationalreservat - Lake Nakuru Nationalpark

Die Reise führt uns hinunter in den Großen Afrikanischen Grabenbruch und genieße unterwegs atemberaubende Ausblicke auf den Steilhang. Unser Ziel ist Nakuru, was so viel wie "staubiger Ort" in der Maasai-Sprache bedeutet. Nakuru ist eine fröhliche und lebendige Landwirtschaftsstadt mit einer Vielzahl von bunten lokalen Märkten. Wir campen außerhalb der Stadt am Rande des Lake Nakuru Nationalparks, dem bedeutendsten Highlight und der größten natürlichen Attraktion der Gegend. Wenn es die Zeit und das Wetter zulassen, besteht die Möglichkeit, eine lokale Teefarm zu besuchen und zu sehen, wie der Tee angebaut, gepflückt und hergestellt wird.

Fahrzeit: ca. 7.5 Std.
Fahrstrecke: ca. 350 km

Unterkunft: Nderit Campsite (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

5. Tag: Lake Nakuru Nationalpark

Wir machen uns auf zu einer spannenden Safari im Lake Nakuru Nationalpark. Halte bei der Pirschfahrt die Augen offen nach den dort heimischen Wildtieren, wie Spitzmaulnashörnern, Büffeln, Impalas, Hyänen und sogar Löwen und Leoparden. Am Ufer des alkalischen Nakurusees kannst du Pelikane und Kormorane beobachten. Darüber hinaus leben noch zahlreiche weitere Vogelarten in diesem Naturschutzgebiet, darunter Lappentaucher, Weißflügelseeschwalben, Stelzenläufer, Säbelschnäbler und Enten.

Enthaltene Aktivitäten:
- Safari im Lake Nakuru Nationalpark

Unterkunft: Nderit Campsite (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

6. Tag: Lake Nakuru Nationalpark - Masai Mara

Wir brechen zum weltberühmten Masai Mara Nationalreservat auf. Mit seinen weiten, offenen Ebenen und den charakteristischen, flachkronigen Akazienbäumen wäre keine Kenia-Reise vollständig ohne einen Besuch in diesem Reservat. Am Nachmittag erreichen wir das permanente Zeltcamp, das als Ausgangspunkt für unsere Erkundung der Masai Mara dient. Wir machen uns sogleich auf den Weg in das Reservat, um am Nachmittag eine Wildtier-Safari zu unternehmen. Es erwarten dich unvergessliche Tierbeobachtungen.

Die Masai Mara ist einer der weltweit besten Orte für Safaris und berühmt für ihre zahlreichen Großkatzen – Löwen, Leoparden und Geparde – sowie die zwei Millionen Gnus, Zebras und Thomson-Gazellen, die saisonal auf der Suche nach Wasser über diese riesigen Steppen wandern. Beobachte Elefanten und Giraffen beim Grasen, fotografiere Zebras und Gnus und mit etwas Glück siehst du vielleicht sogar Raubtiere, die sich gerade über eine frisch erlegte Beute hermachen.

Enthaltene Aktivitäten:
- Pirschfahrt in der Masai Mara

Fahrzeit: ca. 7.5 Std.
Fahrstrecke: ca. 370 km

Unterkunft: Festinstalliertes Zelt

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

7. Tag: Masai Mara

Genieße einen Tag voller Tierbeobachtung! Wir stehen heute Morgen früh auf, um zur besten Tageszeit eine Pirschfahrt zu unternehmen und die sanften Hügel der afrikanischen Savanne zu durchqueren. Da wir einen ganzen Tag Zeit haben, um die Gegend zu erkunden, können wir einiges in diesem riesigen Gebiet entdecken. Wenn es die Zeit erlaubt, dann besuchen wir auch das Mara River Gebiet.

Die hügeligen Graslandschaften der Masai Mara bieten ideale Gelegenheiten, um Wildtiere zu beobachten. Einige der Tiere, die hier gesichtet werden können, sind Elefanten, Büffel, Nashörner, Leoparden, Löwen, Geparden, Gnus, Zebras und Gazellen. Flusspferde und Krokodile tummeln sich in den schlammig braunen Wassern der Flüsse, die sich durch das Reservat schlängeln. Wir verbringen den gesamten Tag auf Safarifahrt durch die Mara und der Suche nach all diesen Wildtieren.

Optional kannst du dich für eine Ballonsafari entscheiden, um eine neue Perspektive über die wunderschöne Landschaft zu erhalten.

Optionale Aktivitäten:
- Ballonsafari über die Masai Mara
Das Abenteuer beginnt kurz vor Sonnenaufgang. Insgesamt bist du eine Stunde in der Luft und schwebst über dem Mara River und den Ebenen und Wäldern der Masai Mara. Zurück auf der Erde erwartet dich an deinem Landeplatz ein leckeres Sekt-Frühstück.

Enthaltene Aktivitäten:
- Ganztägige Pirschfahrt in der Masai Mara

Unterkunft: Festinstalliertes Zelt

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

8. Tag: Masai Mara - Nairobi

Genieße eine letzte Tierbeobachtungsfahrt vor der Rückreise nach Nairobi.

Unterwegs kehren wir zum Mittagessen in das "Ubuntu Café" ein. Im ländlichen Dorf Maai Mahiu befindet sich dieses bemerkenswerte Café, einem ganz besonderen Projekt. Als gemeinnütziges Unternehmen im Herzen Kenias stärkt diese Initiative die lokale Gemeinde, indem sie über 400 nachhaltige Arbeitsplätze vor Ort für Mütter von behinderten Kindern schafft und medizinische und pädagogische Programme zum Thema Kindergesundheit unterstützt. Genieße ein köstliches und nachhaltiges Mittagessen mit Zutaten frisch vom Hof.

Nach unserer Ankunft in der kenianischen Hauptstadt hast du etwas Zeit, um die Stadt zu erkunden und dir die lokale Kunsthandwerke anzusehen.

Optionale Aktivitäten:
- Carnivore Restaurant (51-82 USD pro Person)
Genieße eine Auswahl an vertrautem und exotischem Fleisch, das über einer offenen Feuerstelle gebraten wird. Wolltest du schon immer mal Strauß oder Krokodil probieren? Hier ist deine Gelegenheit dazu (in einem weltberühmten Restaurant). Der Preis beinhaltet die Mahlzeit (ohne Getränke) und die Abholung vom Hotel.

Enthaltene Aktivitäten:
- Mittagessen in Cafè Ubuntu

Fahrzeit: ca. 6 Std.
Fahrstrecke: ca. 245 km

Unterkunft: The Heron Portico (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

9. Tag: Nairobi - Entebbe / Kampala

Die Reise führt dich von einer belebten ostafrikanischen Hauptstadt zur nächsten. Flug von Nairobi nach Entebbe. Vom Flughafen wirst du zu unserer Unterkunft in Entebbe gebracht. Entspanne dich in der Hauptstadt Ugandas und freue dich auf den zweiten Teil dieses Abenteuers.

Am Abend findet ein weiteres Willkommenstreffen statt, um deine neue Crew und die Mitreisenden kennenzulernen, die hier zur Gruppe stoßen. Erfahre mehr über den nächsten Abschnitt der Reise.

Fahrzeit: ca. 2.5 Std.

Unterkunft: Forest Cottages (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

10. Tag: Kampala - Fort Portal

Die Reise führt uns nach Fort Portal am Rand des Kibale Nationalparks. Verbringe die Nacht auf einer Farm, begleitet von den Geräuschen der Schimpansen und anderer Affen.

Die Unterkunft in Fort Portal befindet sich auf einem Bauernhof in möblierten Zelten mit gemeinschaftlich genutzten sanitären Einrichtungen.

Fahrzeit: ca. 5 Std.
Fahrstrecke: ca. 300 km

Unterkunft: Kluges Guest Farm (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

11. Tag: Kibale Nationalpark

Erkunde den immergrünen Regenwald und begibt dich am Vormittag oder am Nachmittag zu einer Wanderung auf der Spur der Schimpansen.

Mit einem Park Ranger/Guide begibst du dich auf einen Trek zur Schimpansenbeobachtung. Hier siehst du nicht nur Schimpansen in ihrer natürlichen Umgebung, du erfährst auch mehr über das Ökosystem und hältst Ausschau nach weiteren Tieren. Obwohl Schimpansensichtungen nicht garantiert werden können, haben die Besucher hier eine gute Chance, unsere entfernten Verwandten zu hören und zu sehen, da sie sich von Menschen nicht in ihrem täglichen Verhalten stören lassen.

Entscheide dich für eine optionale geführte Wanderung durch das Bigodi Wetlands Sanctuary, um noch mehr wilde Tiere zu beobachten.

Genieße anschließend ein traditionelles Mittagessen in der Bigodi-Gemeinde, dass mit frischen, biologischen und lokalen Zutaten zubereitet wird. Die Mahlzeit nimmst du in einer strohgedeckten Hütte ein und erfährst mehr über die Bigodi-Esskultur. Deine Gastgeber beschreiben, wie die für die Gerichte verwendeten Zutaten angebaut, geerntet und zubereitet werden.

Optionale Aktivitäten:
- Bigodi Sumpfwanderung (20 USD pro Person)
Genieße eine geführte Wanderung durch die Bigodi-Feuchtgebiete. Auf deiner Tour siehst du höchstwahrscheinlich mehrere Arten von Affen, darunter Schwarz-weißen Stummelaffen, rote Stummelaffen, Mangas, Rotschwanzmeerkatzen, Südliche Grünmeerkatzen und Östliche Vollbartmeerkatzen. Andere im Feuchtgebiet lebende Säugetiere sind Paviane, Sitatunga (eine zunehmend gefährdete Sumpfantilope), Buschschweine, Zibetkatzen, Mungos, Buschböcke und gelegentlich Schimpansen. Auch der Vogelbestand in diesem Gebiet ist fantastisch.

Enthaltene Aktivitäten:
- Wanderung zur Schimpansenbeobachtung
- Gemeinschaftsessen in Bigodi

Unterkunft: Kluges Guest Farm (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

12. Tag: Kibale Nationalpark - Queen Elizabeth Nationalpark

Weiter geht es zum Queen Elizabeth Nationalpark. Unterwegs legen wir einen Halt am Äquator ein und zelebrieren den Moment, in dem wir von der Nord- auf die Südhalbkugel der Erde übertreten. Am Abend geht es auf eine Tierbeobachtungsfahrt im Wildschutzgebiet, welches die Heimat von Ugandas größtem Wildtierbestand ist. Halte die Augen offen nach Büffeln, Flusspferden, Elefanten, Löwen, verschiedenen Primatenarten, Warzenschweinen und dem scheuen Leoparden.

Der Queen-Elizabeth-Nationalpark ist von offener Savanne, großen Sumpfgebieten rund um den Georgsee, dem ausgedehnten Maramagambo Forest im Südosten und der bewaldeten Kyambura Schlucht entlang der Grenze zum Wildreservat Kyambura geprägt.

Die Unterbringung im Queen Elizabeth Nationalpark erfolgt in einfach eingerichteten Zelten mit Gemeinschaftsbad.

Fahrzeit: ca. 3 Std.
Fahrstrecke: ca. 115 km

Unterkunft: Queen Elizabeth Bush Lodge (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

13. Tag: Queen Elizabeth Nationalpark

Unternimm am frühen Morgen eine Tierbeobachtungsfahrt im Nationalpark, mit der Chance, Büffel, Wasserböcke, Warzenschweine, Löwen, Leoparden, Hyänen, Riesenwaldschweine und Elefanten zu beobachten.

Für noch mehr Wildtiererlebnisse, empfehlen wir dir die optionale abendliche Bootsfahrt auf dem Kazinga Channel mitzumachen.

Der Park ist vor allem für seine offene Savanne bekannt, die in einigen Gebieten mit dichten Akazien- und Euphorbienbäumen bewachsen ist, und umfasst große Gebiete mit dichten Sümpfen rund um den Lake George, den ausgedehnten Maramagambo-Wald im Südosten und die bewaldete Kyambura Schlucht an der Grenze zum Kyambura Wildreservat. Mit der höchsten Anzahl an Säugetierarten, die in diesem Schutzgebiet gezählt wurde, und der höchsten Anzahl an Tierarten, die in einem ugandischen Nationalpark vorkommen, ist der Queen-Elizabeth-Nationalpark ein bemerkenswerter Ort für eine Wildsafari in Afrika.

Der Park verfügt über gut ausgebaute Wege, die den Besuchern einen schnellen Zugang zu den Wildtieren und anderen Attraktionen des Parks ermöglichen. Genieße den Anblick von Elefantenherden, die sich an heißen Tagen auf den Weg zu den Gewässern machen, von hungrigen Löwen, die nach Beute Ausschau halten, und von Buschböcken und Büffeln, die auf dem Kanalweg und der Umgebung anzutreffen sind.

Optionale Aktivitäten:
- Bootsfahrt auf dem Kazinga Kanal (30USD pro Person)
Unternimm eine unvergessliche Bootsfahrt im Kazinga-Kanal, einer Wasserstraße im Queen-Elizabeth-Nationalpark, die den Georgesee und den Eduardsee miteinander verbindet. Diese Bootsfahrt entlang der von Flusspferden bevölkerten Ufer des Kazinga Kanals bietet dir ein einzigartiges, unübertroffenes Naturerlebnis. Krokodile sind keine Seltenheit und gelegentlich kann man auch Leoparden sehen. Viele Büffel ruhen sich im Wasser aus, während große Elefantenherden an den Ufern des Kanals trinken und herumtollen. Du wirst Flusspferde sehen, während du von einer großen Anzahl von Zugvögeln und einheimischen Vögeln umgeben bist - diese Bootstour bringt dich mitten ins Herz der beeindruckenden Natur.

Enthaltene Aktivitäten:
- Pirschfahrt im Queen Elizabeth Nationalpark

Unterkunft: Queen Elizabeth Bush Lodge (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

14. Tag: Queen Elizabeth Nationalpark - Bwindi Impenetrable Nationalpark

Eine malerische Fahrt führt uns weiter in den Süden Ugandas. Genieße unterwegs die Aussicht auf Wälder, Vulkane und Seen. Diese Nacht verbringen wir am Rande des Bwindi Impenetrable Nationalparks.
Die Unterbringung erfolgt in einfach eingerichteten Zelten/Zimmern mit eigenem Bad.

Fahrzeit: ca. 5.5 Std.
Fahrstrecke: ca. 200 km

Unterkunft: Rushaga Gorilla Camp (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

15. Tag: Gorilla Trekking

Raus aus den Federn für das Highlight der Reise - das Gorilla-Trekking!

Wir machen uns auf den Weg in den Bwindi Impenetrable National Park, wo wir unseren lokalen Ranger/Guide treffen, der uns eine Einführung gibt. Dann brechen wir zum Trekking auf, das je nach Standort der Gorillafamilie, die wir aufsuchen, unterschiedlich lang und schwierig sein kann (ca. 1-6 Stunden).

Die geführte Wanderung führte tief in den Wald hinein zu einer Familie von Berggorillas. Beobachte diese wunderschönen Geschöpfe, die stark gefährdet sind, maximal 1 Stunde lang - eine absolut einmalige Tierbegegnung! Diese großartigen Tiere aus der Nähe zu sehen ist einfach atemberaubend und eine der ganz großen Wildniserlebnisse in Afrika.

Bereite dich gut vor: Nimm genug Wasser mit, ebenso wasserfeste Kleidung (es kann hier innerhalb weniger Minuten zu regnen beginnen) und vergiss nicht Schutzhüllen für die Kamera. Ziehe lange Kleidung an, um Arme und Beine vor den Sträuchern und Büschen in den Wäldern zu schützen. Bis du warmgelaufen bist, kann es ein wenig kühl sein.

Hinweis: Die Behörden in Uganda achten sehr genau auf den Schutz der Gorilla und erlauben derzeit nur maximal 8 Personen pro Tag, eine bestimmte Gorillafamilie zu besuchen. Für die Wanderung wird die Gruppe daher in Untergruppen aufgeteilt und je nach Anzahl der Mitreisenden unternehmen bestimmte Untergruppen die Wanderung möglicherweise an verschiedenen Tagen.

Enthaltene Aktivitäten:
- Berggorilla Wanderung

Unterkunft: Rushaga Gorilla Camp (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

16. Tag: Bwindi - Kigali

Wir überqueren die Grenze nach Ruanda und fahren zur Hauptstadt Kigali.

Besuche das Völkermordmuseum, um mehr über die dunkle Geschichte dieses faszinierenden Landes zu erfahren. Diese Gedächtnisstätte ist ein permanentes Denkmal an die Opfer des Völkermords im Jahr 1994. Das Zentrum wurde am zehnten Jahrestag des Völkermordes, im April 2004, eröffnet und wurde an einem Ort errichtet, an dem mehr als 250.000 Menschen begraben sind.

Genieße ein Mittagessen in dem unterstützten Nyamirambo Women's Centre. Das Zentrum befindet sich in Nyamirambo, dem größten und belebtesten Township Ruandas, und bietet Frauen und Mädchen mit unterschiedlichem Hintergrund die Möglichkeit, sich gegenseitig zu unterstützen und Bildungs- und Ausbildungsprogramme zu absolvieren. Genieße das Mittagessen, das von den Frauen des Zentrums zubereitet wird, und probiere einheimische Speisen und beliebte Gerichte. Nach dem Essen kannst du den Laden des Zentrums durchstöbern, in dem handgefertigtes, hochwertiges Kunsthandwerk und Kleidung angeboten wird, die von den Frauen des Ladens und anderen Frauenkooperativen in ganz Ruanda hergestellt werden. Die Erlöse aus dem Essen und dem Laden kommen den Bildungs- und Ausbildungsprogrammen des Zentrums zugute, zu denen auch eine Gemeindebibliothek gehört.

Unsere Reise endet mit der Ankunft im Hotel.

Bitte buche keine Flüge vor 20:00 Uhr.

Solltest du an diesem Tag den Rück- oder Weiterflug planen, buche bitte keinen Abflug vor 20 Uhr. Gerne buchen wir dir auf Wunsch eine Unterkunft in Kigali.

Enthaltene Aktivitäten:
- Besuch an der Völkermord-Gedächtnisstätte in Kigali
- Traditionelles Mittagessen im Nyamirambo-Frauenzentrum

Fahrzeit: ca. 3.5 Std.
Fahrstrecke: ca. 175 km

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

Jetzt anfragen oder buchen
  • Juli 2024

    • Fr, 26.07.2024 - Sa, 10.08.2024 Termindetails öffnen Auf Anfrage 6.999 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 6.999 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 6.999 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • August 2024

    • Fr, 02.08.2024 - Sa, 17.08.2024 Termindetails öffnen Auf Anfrage 6.999 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 6.999 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 6.999 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Fr, 09.08.2024 - Sa, 24.08.2024 Ausgebucht
    • Fr, 23.08.2024 - Sa, 07.09.2024 Termindetails öffnen Noch ein Platz Start garantiert 6.999 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 6.999 €
      Einzelzimmer — 7.428 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 6.999 €
      Einzelzimmer — 7.428 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Fr, 23.08.2024 - Sa, 07.09.2024 Ausgebucht
  • September 2024

    • Fr, 06.09.2024 - Sa, 21.09.2024 Ausgebucht
    • So, 08.09.2024 - Mo, 23.09.2024 Termindetails öffnen Noch 3 Plätze Start garantiert 6.689 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 6.689 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 6.689 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Fr, 20.09.2024 - Sa, 05.10.2024 Ausgebucht
    • Fr, 27.09.2024 - Sa, 12.10.2024 Ausgebucht
  • Oktober 2024

    • Fr, 18.10.2024 - Sa, 02.11.2024 Termindetails öffnen Noch 2 Plätze Start garantiert 6.689 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 6.689 €
      Einzelzimmer — 7.278 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 6.689 €
      Einzelzimmer — 7.278 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • November 2024

    • Fr, 01.11.2024 - Sa, 16.11.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 7.159 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 7.159 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 7.159 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Dezember 2024

    • Fr, 20.12.2024 - Sa, 04.01.2025 Ausgebucht
  • Januar 2025

    • Fr, 17.01.2025 - Sa, 01.02.2025 Ausgebucht
  • Februar 2025

    • Fr, 28.02.2025 - Sa, 15.03.2025 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 6.799 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 6.799 €
      Einzelzimmer — 7.418 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 6.799 €
      Einzelzimmer — 7.418 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • März 2025

    • Fr, 07.03.2025 - Sa, 22.03.2025 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 6.449 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 6.449 €
      Einzelzimmer — 7.068 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 6.449 €
      Einzelzimmer — 7.068 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Juni 2025

    • Fr, 06.06.2025 - Sa, 21.06.2025 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 7.159 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 7.159 €
      Einzelzimmer — 7.778 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 7.159 €
      Einzelzimmer — 7.778 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Fr, 13.06.2025 - Sa, 28.06.2025 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 7.159 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 7.159 €
      Einzelzimmer — 7.778 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 7.159 €
      Einzelzimmer — 7.778 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Juli 2025

    • Fr, 04.07.2025 - Sa, 19.07.2025 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 7.339 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 7.339 €
      Einzelzimmer — 7.958 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 7.339 €
      Einzelzimmer — 7.958 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Fr, 18.07.2025 - Sa, 02.08.2025 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 7.339 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 7.339 €
      Einzelzimmer — 7.958 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 7.339 €
      Einzelzimmer — 7.958 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Fr, 25.07.2025 - Sa, 09.08.2025 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 7.339 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 7.339 €
      Einzelzimmer — 7.958 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 7.339 €
      Einzelzimmer — 7.958 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • August 2025

    • Fr, 01.08.2025 - Sa, 16.08.2025 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 7.339 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 7.339 €
      Einzelzimmer — 7.958 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 7.339 €
      Einzelzimmer — 7.958 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Fr, 29.08.2025 - Sa, 13.09.2025 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 7.339 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 7.339 €
      Einzelzimmer — 7.958 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 7.339 €
      Einzelzimmer — 7.958 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • September 2025

    • Fr, 05.09.2025 - Sa, 20.09.2025 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 7.159 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 7.159 €
      Einzelzimmer — 7.778 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 7.159 €
      Einzelzimmer — 7.778 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Fr, 12.09.2025 - Sa, 27.09.2025 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 7.159 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 7.159 €
      Einzelzimmer — 7.778 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 7.159 €
      Einzelzimmer — 7.778 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Fr, 19.09.2025 - Sa, 04.10.2025 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 7.159 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 7.159 €
      Einzelzimmer — 7.778 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 7.159 €
      Einzelzimmer — 7.778 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Fr, 26.09.2025 - Sa, 11.10.2025 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 7.159 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 7.159 €
      Einzelzimmer — 7.778 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 7.159 €
      Einzelzimmer — 7.778 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • November 2025

    • Fr, 28.11.2025 - Sa, 13.12.2025 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 7.159 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 7.159 €
      Einzelzimmer — 7.778 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 7.159 €
      Einzelzimmer — 7.778 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Dezember 2025

    • Fr, 12.12.2025 - Sa, 27.12.2025 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 7.159 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 7.159 €
      Einzelzimmer — 7.778 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 7.159 €
      Einzelzimmer — 7.778 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin