Kilimandscharo MTB Tour

Unterwegs mit dem Fahrrad an den Berghängen des Kilimandscharo

  • Unterwegs mit dem Fahrrad an den Berghängen des Kilimandscharo
  • Abwechslungsreiche Tagesetappen durch Farmland und kleine Dörfer
  • Einblicke in das Leben der Menschen am Kilimandscharo
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

3 Tage Tansania

Radfahren Anfragen

Diese kurze Fahrradtour an den Hängen des Kilimandscharo führt Sie durch eine großartige Landschaft. Einige Bergauf-Etappen erfordern körperliche Fitness, ansonsten ist die Tour für Jedermann/-frau gut zu bewältigen. Erleben Sie die wunderschöne Umgebung am Fuße des Kilimandscharo. Diese Tour eignet sich gut zum Akklimatisieren vor einer Kilimandscharo Besteigung. Ein Begleitfahrzeug ist nicht dabei. Der Koch fährt mit samt Campingausrüstung im Bus voraus und erwartet Sie jeweils zum Abendessen.

1. Tag: Moshi - Machame
2. Tag: Machame - Uswaa
3. Tag: Uswaa - Moshi

Leistungen enthalten

  • Geführte Mountainbike-Tour gemäß Programm
  • Leihgebühr für Mountainbike und Fahrradhelm
  • Campingausrüstung (außer Schlafsack)
  • alle erforderlichen Eintrittsgebühren sowie lokale Dorfgebühren

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

2x Campingplatz
Die Unterbringung beim Camping erfolgt in 2-Personen-Zelten.

Verpflegung

2x Frühstück, 3x Lunchpaket, 2x Abendessen

Tourbegleitung

Englischsprachiger Mountainbike-Guide, Koch

Transportarten

Minibus, Mountainbike (MTB)

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

1. Tag: Moshi - Machame

Abfahrt am Vormittag von Ihrem Hotel in Moshi. Wir radeln durch das Zentrum von Moshi, durch Shanty Town, die gehobenen Vororte von Moshi und vorbei an der International School. Bei klarem Wetter haben Sie herrliche Ausblicke auf den Kilimandscharo. Wir erreichen das Dorf Kwachange, das für den Anbau von Fingerhirse bekannt ist, welche bei der Herstellung von lokalen Gebräu und Porridge-Brei für Kinder verwendet wird. Hinter dem Dorf Kwachange überqueren wir den schönen Change River,  der berühmt für die blauen Affen ist (es ist nicht immer garantiert, diese Affen zu sehen, da diese scheuen Tiere den Menschen fürchten). Es ist ein Merkmal dieser Region, dass die Dörfer durch Flüsse voneinander getrennt sind. Nachdem wir also den nächsten Fluss überquert haben, erreichen wir das Dorf Sikirima, das sehr berühmt für das lokale Gebräu ist. Hier biegen wir links ab und nehmen die Sangiti Highschool Road. Der Bereich ist relativ flach und es gibt hier großen Farmen, die in der Regenzeit Mais anbauen. Dann überqueren Sie den Isie Fluss und gelangen zu einem großen Anwesen, das während der Kolonialzeit in deutschem Besitz war und Kaffee anbaute. Dieses wurde durch den ersten Präsidenten Tansanias zu Gemeindeland verstaatlicht. Aufgrund der schlechten Kenntnisse über Landwirtschaft wurde der Kaffeeanbau allerdings eingestellt und das Land wird jetzt dazu genutzt, um einmal pro Saison Mais zu kultivieren. Hier werden Sie mehr über "Chukat", den ehemaligen deutschen Besitzer dieses Anwesens und über die Bedingungen der einheimischen Arbeitskräfte erfahren, die für ihn arbeiteten. Entlang unserer weiteren Route radeln wir vorbei an vielen Bergflüssen und Bächen und unterwegs gibt es immer wieder hervorragende Aussichten auf den Kilimanjaro. Vorbei am Dorf Kindi und durch das Kindi-Tal, dann über die Holzbrücke des Sere Fluss gelangen wir zum ländlichen Einkaufszentrum in Narumu. Hier findet dienstags und freitags ein lokaler Markt statt, auf dem man das rege Treiben und Handel der lokalen Bevölkerung beobachten kann. Ein steiler Hügel führt hinauf in das Dorf Mfoni und ab hier folgt eine Downhill-Fahrt hinunter über den Weruweru River bis zum Dorf Machame. Dies ist ein lebendiger Ort an der asphaltierten Straße, die zum Machame Gate führt, einer der wichtigsten Ausgangspunkte für die Kilimanjaro-Besteigung. Hier übernachten Sie nach einem eindrucksvollen Tag vorbei Bananen- und Kaffeeplantagen.

Fahrzeit: ca. 4 Std.
Fahrstrecke: ca. 30 km

Unterkunft: Zelt

Verpflegung: 1x Lunchpaket, 1x Abendessen

2. Tag: Machame - Uswaa

Nach dem Frühstück setzen wir unser Mountainbike-Tour fort. Wir passieren Farmen, auf denen Bananen, Kaffee und Tomaten angebaut werden. Entlang eines gewundenen Pfades gelangen wir zu einem wunderschönen Wasserfall, der etwa 50 Meter hoch ist. Dieser Wasserfall wir vom Makoa River gespeist, der weiter unten am Berg in den größeren Kikavu Fluss mündet. Beide Flüsse sind eine wichtige Wasserquelle für die lokale Bevölkerung und werden intensiv landwirtschaftlich genutzt. Wir radeln weiter nach Mshara Village, wo es eine ausgezeichnete Sicht auf die beiden wichtigsten Gipfel des Kilimandscharo - Kibo und Mawenzi - gibt. Es besteht auch die Möglichkeit, eine sehr alte Schule zu besuchen, die durch den ersten Missionar John Rebmann (Kwansangare Primary School) gegründet wurde. Weiter entlang des Flusses und vorbei an Bananen- und Kaffeeplantagen und kleinen Dörfern bis wir Uswaa Village erreichen, wo wir übernachten werden. Die heutige Tagesetappe ist ein wenig einfacher, da das Terrain eher flacher ist als am Tag zuvor.

Fahrzeit: ca. 4 Std.
Fahrstrecke: ca. 20 km

Unterkunft: Zelt

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Lunchpaket, 1x Abendessen

3. Tag: Uswaa - Moshi

Ein wenig anstrengender Tag erwartet uns. Wir radeln hauptsächlich bergab und überqueren Bäche und Flüsse, die vom  Kilimanjaro herabfließen. Besuch von Ruinen deutscher Siedler. Genießen Sie nochmals die zauberhafte Natur und das ländliche Leben an diesem schönen Berg. Wir erreichen die Hauptstraße zwischen Moshi und Arusha, wo Sie bereits ein Fahrzeug erwartet, um Sie und die Fahrräder zurück nach Moshi zu bringen.

Fahrzeit: ca. 3 Std.
Fahrstrecke: ca. 12 km

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Lunchpaket

Jetzt anfragen oder buchen

REISE ZUM WUNSCHTERMIN

Mountainbikes
Wir stellen Ihnen für die Dauer der Tour moderne Mountainbikes der Mark "TREK" o.ä. zur Verfügung. Die Bikes sind mit Federgabel, Shimano 27-Gang Schaltung und Hydraulikbremsen ausgestattet.

Gruppenermäßigung
Der genannte Preis ist gültig pro Person bei einer Gruppe von 2 Reiseteilnehmern. Für Gruppen ab 3 und mehr Personen reduziert sich der Tourpreis wie folgt. Details gerne auf Anfrage.

Variante
Wir bieten auch folgende längere Mountainbike Tour rund um den Kilimandscharo an:

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren