Tansania Aktiv Safari

  • Safari mit leichten Wanderungen
  • Jagdausflug mit den Hadzabe Buschmännern
  • Wanderung in der Olduvai Schlucht
  • Sonnenuntergang mit Maasai bei der Olduvai-Schlucht
  • Tierparadiese Serengeti & Ngorongoro Krater
  • Ganztägige Aktivitäten am Lake Natron
  • Pirschfahrten im Tarangire und Lake Manyara
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

9 Tage Tansania

Anfragen

Tansania bietet ein weltweit einzigartiges Natur- und Kulturerbe. Das Safariland verdankt seinen Ruhm den zahlreichen, bedeutenden Nationalparks, den Naturreservaten und den vielen Schutzgebieten. Während der Pirschfahrten entdecken Sie diese einzigartige Tierwelt. Erfahren Sie mehr über die Kultur der Hadzabe und gehen Sie gemeinsam mit ihnen auf Jagd. Bei einer kleinen Wanderung in der Olduvai Schlucht erleben Sie die Natur hautnah. Tauchen Sie ein in die Traditionen des Landes und erleben Sie Tansania bei dieser unvergesslichen Safari. Übernachtet wird in eindrucksvollen Lodges und komfortablen Wohnzelten umgeben von typischer afrikanischer Natur. Auf dieser Tansania Safari erwartet Sie ein authentisches Naturerlebnis mit leichten Wanderungen.

1. Tag: Arusha
2. Tag: Tarangire Nationalpark
3. Tag: Lake Manyara Nationalpark
4. Tag: Lake Eyasi / Hadzabe
5. Tag: Ngorongoro Krater
6. Tag: Ngorongoro Schutzgebiet - Serengeti
7. Tag: Serengeti - Lake Natron
8. Tag: Lake Natron
9. Tag: Lake Natron - Arusha

Leistungen enthalten

  • Tansania Rundreise gemäß Programm
  • Transport in speziellem 4x4 Safari-Allradfahrzug mit ausstellbarem Dach zur besseren Tierbeobachtung
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Nationalparkgebühren
  • Pirschfahrten in allen Nationalparks
  • Mineralwasser
  • Informationsbücher und ein Fernglas pro Fahrzeug

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

3x Hotel / Lodge
5x Tented Camp (Komfort-Wohnzelte mit Dusche/WC)

Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer. Bei ungerader Teilnehmerzahl erfolgt die Unterbringung in Doppel- und Einzelzimmern. In diesem Fall wird der angegebene Einzelzimmer-Zuschlag berechnet.

Einzelzimmer-Zuschlag:
je nach Saison 130 EUR - 415 EUR

Kinderermäßigung: auf Anfrage

Verpflegung


8x Frühstück
8x Mittagessen
7x Abendessen

Mineralwasser während der Pirschfahrten inklusive

Tourbegleitung

Professioneller deutschsprachiger Safari-Guide (auch englischsprachige Guides möglich)

Transportarten

Spezial-Safarifahrzeug

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Flughafentransfer

Inklusive ab/bis Flughafen Kilimanjaro

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

Tageszimmer in der KIA Lodge: 80 EUR
"High Tea & Coffee" in der KIA Lodge: 20 EUR pro Person

1. Tag: Arusha

Individuelle Anreise zum Kilimanjaro Airport.
Transfer vom Flughafen zur Lodge nach Arusha. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung.

Übernachtung: Moivaro Coffee Lodge

2. Tag: Tarangire Nationalpark

Es steht eine ausgiebige Pirschfahrt im Tarangire Nationalpark auf dem Programm. Das Tierparadies mit seinen charaktervollen Landschaften unterscheidet sich wesentlich von den anderen Parks im Norden. Das Landschaftsbild wirkt urwüchsig und ist geprägt durch lichte Baumsavannen mit Baobabs und Doum-Palmen sowie großen sumpfigen Ebenen. Das Tal des Tarangire-Flusses ist - ganz besonders in Trockenzeit - von einzigartiger Schönheit und kann von Wildtieren geradezu überschwemmt werden. Der Fluss stellt zu dieser Zeit die einzige ständige Wasserquelle dar und ist somit Ziel von riesigen Elefantenherden sowie Gnus, Zebras, Giraffen und zahlreichen weiteren Tierarten. Die hügelige Topografie des Parks ermöglicht wunderbare Ausblicke über die abwechslungsreiche Landschaft.

Übernachtung: Maweninga Camp
(F/LP/A)

3. Tag: Lake Manyara Nationalpark

Heute erleben Sie bei einer ganztägigen Pirschfahrt den schönen Lake Manyara Nationalpark, der eingebettet in eine spektakuläre Landschaft, umgeben von Rift Valley und dem Manyara See, liegt. Gemessen an seiner geringen Größe bietet Manyara eine erstaunliche Vielfalt an Tierarten, wie Impala, Zebra, Löwe, Elefant, Giraffe, Flusspferd und Büffel. Zwei Drittel des Parks nimmt der alkalische See ein, der während der Regenzeit von Zehntausenden Flamingos bevölkert wird.

Übernachtung: Bashay Rift Lodge
(F/LP/A)

4. Tag: Lake Eyasi / Hadzabe

Heute brechen Sie früh auf und fahren zum Eyasi See, wo Sie eine der ältesten noch existierenden Volkgruppen Afrikas besuchen und mit den Buschmännern auf Jagd gehen. Die Hadzabe sind traditionell Jäger und Sammler und eine der letzten Volksgruppen, die noch Steinwerkzeuge verwendet. Anschließend erklären und zeigen Ihnen die Frauen des Stammes, wo man welche Pflanzen findet, wie sie zu essen sind oder wofür dieser verwendet werden können. Der Stamm lebt in und von der Natur und in absolutem Einklang mit ihr.

Übernachtung: Bashay Rift Lodge
(F/LP/A)

5. Tag: Ngorongoro Krater

Sie erkunden heute ein kleines Juwel zwischen all den unvergleichlichen Nationalparks Nord-Tansanias: Sie fahren hinab auf den Grund des Ngorongoro Kraters. In wenigen Stunden haben Sie auf relativ kleinem Raum die Möglichkeit praktisch alle wichtigen afrikanischen Tiere zu sehen. Eine enge Straße führt die steilen Kraterwände hinab, die schließlich in die sanften Graslandschaften des Kraterbodens übergeht. Neben Löwen, Gnus, Zebras, Büffeln und Elefanten gibt es eine große Chance das seltene Spitzmaulnashorn zu erblicken. Nach der 6-stündigen Kratertour verlassen Sie Ngorongoro und genießen nochmal den einzigartigen Ausblick vom Kraterrand. Die Fahrt geht dann in Richtung Olduvai-Schlucht, wo Sie in einem komfortablen Camp in grandioser Umgebung übernachten. Nach der Ankunft spazieren Sie in Begleitung von Massai zu einem der umliegenden Hügel und genießen von hier den traumhaften Blick auf den Sonnenuntergang!

Übernachtung: Olduvai Camp
(F/LP/A)

6. Tag: Ngorongoro Schutzgebiet - Serengeti

Vormittags unternehmen Sie in Begleitung eines Massai-Guides eine zweistündige Wanderung durch die Olduvai-Schlucht. Der Guide erklärt die verschiedenen Pflanzen und ihre Verwendung, zeigt naturhistorische Spuren und deutet die Natur. Sie werden in der Schlucht die unterschiedlichen Gesteinsschichten und zahlreiche Fossilien sehen, die auch im Museum genau erklärt sind, dass Sie im Anschluss besuchen. Unterwegs können Sie Giraffen, Gnus und Zebras in freier Wildbahn beobachten. In dem Gebiet der Ngorongoro Conservation Area ist die menschliche Besiedlung nicht völlig gebannt. Hier teilen Mensch und Tier einen gemeinsamen Lebensraum in friedlicher Koexistenz. Nachmittags geht es dann auf Safari in Richtung Serengeti. Die Unterkunft befindet sich im Herzen der Serengeti. Das gemütliche Zeltcamp inmitten der afrikanischen Savanne lässt Afrika-Träume wahr werden! Genießen Sie den Abend am Lagerfeuer unter dem Sternenzelt!

Übernachtung: Ronjo Camp
(F/LP/A)

7. Tag: Serengeti - Lake Natron

Unser heutiger Tag beginnt sehr früh. Wir durchqueren die Serengeti in nördliche Richtung und es erwarten uns weitere spannende Wildtierbeobachtungen. Wir verlassen den Nationalpark über die abgelegene nördliche Route. Es geht auf recht abenteuerlicher Piste in das Kraterhochland und zum Lake Natron. Unterwegs haben Sie wunderschöne Ausblicke auf das Rift Valley und bereits aus der Ferne sehen Sie die markanten Berge wie den Ol Doinyo Lengai. Wir erreichen den Lake Natron und der Anblick des Sees mit den abertausend Flamingos ist faszinierend (saisonal).

Übernachtung: Lake Natron Tented Camp
(F/LP/A)

8. Tag: Lake Natron

Sie verbringen den Tag mit der Erkundung dieser einsamen und einzigartigen Gegend. Ganztägige Aktivitäten zu Fuß am Lake Natron. Sie unternehmen eine geführte Wanderungen um den See, zum Ngare Sero Wasserfall und zu einem lokalen Massai-Dorf.

Übernachtung: Lake Natron Tented Camp
(F/LP/A)

9. Tag: Lake Natron - Arusha

Am Morgen begeben Sie sich auf die Rückfahrt nach Arusha. Die Fahrt bis zur Hauptstraße beim Lake Manyara führt entlang einer unbefestigten Piste und unterwegs haben Sie grandiose Ausblicke auf die faszinierende Vulkanlandschaft. Das Mittagessen nehmen Sie im Shanga River House ein. Anschließend Transfer zum Flughafen.

Jetzt anfragen oder buchen

REISE ZUM WUNSCHTERMIN

Privatsafari
Wir bieten Ihnen diese Tansania Safari als Privattour zum Wunschtermin an.

Gruppenermäßigung
Der genannte Preis ist gültig pro Person bei einer Gruppe von 2 Reiseteilnehmern. Für Gruppen ab 3 und mehr Personen reduziert sich der Tourpreis. Details gerne auf Anfrage.

Anschlussprogramm
Wer von Tieren nicht genug bekommt, kann im Anschluss in den Süden Tansanias fliegen und dort die unbekannteren Nationalparks erkunden. Für Erholungssuchende bietet sich eine Verlängerung auf den tansanischen Inseln im Indischen Ozean an: Sansibar, Pemba und Mafia.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren