Magisches Marokko intensiv Marokko

Magisches Marokko intensiv

Reise zu den schönsten und historischsten Orten in Marokko - Wüste, Meer und Gebirge

  • Sahara - Kamelritt & Farbspiel der Dünen bei Sonnenuntergang
  • Nomade für eine Nacht im Wüstencamp
  • Marrakesch - ein orientalisches Mosaik
  • Königsstädte Meknes & Fès
  • Römische Ruinen von Volubilis (Weltkulturerbe)
  • Zeitreise ins Mittelalter in der Altstadt von Fes (Weltkulturerbe)
  • Wildromantische Todra Schlucht
  • Kunstvolle Kasbah von Ait Benhaddou (Weltkulturerbe)
  • Midelt - Wanderung durch die beeindruckende Landschaft
  • Übernachtung bei Gastfamilien in Moulay Idriss
  • Casablanca - Besichtigung der zweitgrößten Moschee der Welt
  • Wanderung im Atlasgebirge am Fuße des Toubkal
  • Aufenthalt im Fischerdörfchen Taghazout - Marokkos bester Surfspot
  • Schnupper-Surfkurs und Yoga-Stunde in Taghazout
  • Romantisches Ambiente der Küstenstadt Essaouira
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

18 Tage Marokko

18 bis 29 Wüste Strand Gebirge ab 1.355 € Anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Marokko, ein Land der Kontraste: malerische Küsten, emporragende Berge, grüne Täler und die goldfarbenen Wüstenlandschaften der Sahara. Folge den Spuren von Piraten, Sultanen und Wüstennomaden, erkunde die koloniale Architektur von Casablanca, die antiken römischen Ruinen von Volubilis, das mittelalterliche Fes und das kunstvolle Ait Benhaddou. Genieße die Gastfreundschaft der Einheimischen, unternimm einen Kamelritt zu den orangefarbenen Sanddünen der Erg Chebbi Wüste, gehe wandern im Atlasgebirge und begib dich auf die Suche nach Schätzen auf belebten Basaren. An der Atlantikküste erwarten dich die charmante Küstenstadt Essaouira mit ihrer malerischen Altstadt und dem breiten Sandstrand sowie die Surfer-Hochburg Taghazout. Lehn dich zurück und genieße die gechillte Atmosphäre, den Strand und fantastische Sonnenuntergänge. Erlebe einige der besten Geheimnisse Marokkos - von den Bergen bis zu den Stränden.

1. Tag: Casablanca
2. Tag: Meknes - Moulay Idriss
3. Tag: Fes
4. Tag: Fes
5. Tag: Midelt
6. Tag: Merzouga
7. Tag: Todra Schlucht - Dades Tal
8. Tag: Ait Benhaddou
9. Tag: Hoher Atlas - Marrakesch
10. Tag: Marrakesch
11. Tag: Marrakesch
12. Tag: Aroumd
13. Tag: Taghazout
14. Tag: Taghazout
15. Tag: Essaouira
16. Tag: Essaouira
17. Tag: Marrakesch
18. Tag: Marrakesch

Leistungen enthalten

  • Marokko Erlebnisreise gemäß Programm
  • Alle Transporte wie beschrieben
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Geführter Rundgang durch Meknes
  • Geführte Tour durch Volubilis
  • Geführter Spaziergang durch Fes
  • Eintritt zu der Medersa Attarine in Fes
  • Geführte Besichtigungstour in Marrakesch
  • Street Food Verkostung
  • Panoramawanderung nach Imlil
  • Schnupper-Surfstunde im Surfcamp
  • Besuch im Paradise Valley
  • Yogastunde in Taghazout
  • Geführter Spaziergang durch Essaouira
  • Besuch des Bahia Palastes in Marrakesch
  • Tawesna Teepause in Ait Benhaddou
  • Kamelausritt in der Sahara
  • Wanderung in Midelt
  • Kamelburger zum Mittagessen
  • Minztee-Verkostung

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten

Unterbringung

11x Standard-Hotel
2x Gästehaus
1x Wüstencamp
1x Gite
2x Surfcamp
Die Unterbringung erfolgt im Doppel-/Zweibettzimmern sowie Mehrbettzimmern. Alleinreisende teilen sich das Zimmer mit einer/einem Mitreisenden des gleichen Geschlechts. Du übernachtest zumeist in einfachen landestypischen Unterkünften. Die Unterbringung im Einzelzimmer ist an den Tagen 6 und 12-14 möglich.

Verpflegung

16x Frühstück, 4x Mittagessen, 5x Abendessen

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter und örtliche Reiseführer bei einigen Sehenswürdigkeiten

Transportarten

Bahn, öffentlicher Bus, Minibus, Taxi, Zu Fuß, Kamel

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

1. Tag: Casablanca

Salaam Alaikum! Willkommen in Marokko. Bis zum Begrüßungstreffen um 18 Uhr sind keine Aktivitäten geplant. Wenn du Zeit hast, solltest du dir Casablanca, die größte Stadt Marokkos, anschauen. Nach dem Vorbild von Marseille in Frankreich hat diese geschäftige Hafenstadt einen vielseitigen architektonischen Stil, eine Mischung aus französischen Kolonialgebäuden im Art-déco-Stil und maurischen Regierungsgebäuden, die mit einer alten Medina und dem modernen Wahrzeichen der Stadt, der Hassan-II-Moschee, verbunden sind. Eine gute Möglichkeit, den Tag mit der Erkundung Casablancas zu verbringen, ist ein Spaziergang durch die alte Medina und die Stadtmauern, bevor du in ein Taxi steigst und das Quartier Habous besuchst - die neue Medina mit ihren schattigen Plätzen, engen Gassen und Arkaden, die von einem Souk zum nächsten führen. Hier kannst du einen marokkanischen Kaffee genießen und vielleicht auch dein Verhandlungsgeschick verbessern. Beende den Tag mit einem Spaziergang entlang der Corniche und beobachte die Einheimischen bei einer Partie Fußball am Strand während des Sonnenuntergangs. 

Besondere Informationen: Bitte beachte, dass einige unserer Reisenden in Casablanca von Einheimischen angesprochen werden, die Ausflüge anbieten, bevor ihre Reise beginnt. Dies ist vor allem in und um die genutzten Hotels der Fall. Diese Reiseleiter stehen in keiner Weise mit uns in Verbindung und wir können nicht für die Sicherheit oder die Qualitätsstandards ihrer Touren garantieren. Wir raten unseren Kunden dringend davon ab, an einer Tour teilzunehmen, die von nicht autorisierten Reiseleitern angeboten wird.

Optionale Aktivitäten:
- Casablanca - Religiöses Casablanca Stadtabenteuer - MAD1206
- Casablanca - Stadtabenteuer in der Medina und darüber hinaus - MAD948

Unterkunft: Standard-Hotel

2. Tag: Meknes - Moulay Idriss

Nach dem Frühstück kannst du an einer Führung durch die Hassan-II-Moschee teilnehmen (Eintritt vor Ort zu zahlen). Mehr als 6.000 Handwerker haben sich 1993 zusammengetan, um diese Schönheit zu bauen, und sie ist eine der wenigen Moscheen in Marokko, die Ausländer betreten dürfen. Später fährst du zum Bahnhof und nimmst einen Regionalzug nach Meknes. Dort angekommen, steigst du in ein Taxi und fährst zum weiß getünchten Dorf Moulay Idriss - einer der wichtigsten Pilgerstätten Marokkos -, wo du einen Spaziergang machst und dir ein eher ungewöhnliches Mittagessen gönnst: einen Kamelburger! Wenn du Vegetarier bist, brauchst du dir aber keine Sorgen zu machen, denn es gibt auch für dich eine Option! Außerdem wirst du Zeuge einer Vorführung über die Kunst der Minzteezubereitung, einer marokkanischen Spezialität. Heute Abend darfst du bei einer einheimischen Familie übernachten - eine Erfahrung, die erst seit 2005 für Ausländer erlaubt ist - du hast Glück!

Optionale Aktivitäten:
- Casablanca - Hassan II Moschee - MAD130

Enthaltene Aktivitäten:
- Moulay Idriss - Vorführung der Zubereitung von Minztee
- Moulay Idriss - Kamel-Burger-Mittagessen

Fahrzeit: ca. 2.5 Std.

Unterkunft: Gästehaus

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

3. Tag: Fes

Fahre durch die wunderschöne Hügellandschaft nach Volubilis und genieße eine geführte Tour durch diese epischen römischen Ruinen, bevor du zurück nach Meknes fährst, wo du deinen lokalen Guide für eine Stadtführung triffst. Setze dein Abenteuer mit einer 40-minütigen Zugfahrt in das spirituelle und kulturelle Herz Marokkos fort - Fes. Lebendig, laut, faszinierend und überwältigend - Fes ist ein visuelles und scharfes Fest für die Sinne, mit einer riesigen, gut erhaltenen mittelalterlichen Altstadt, die die Mutter aller Medinas ist. Am Nachmittag hast du Zeit zur freien Verfügung und kannst dir in der Medersa el Attarine, in der Nähe des Gewürz- und Parfümmarktes, die exquisiten Schnitzereien und prächtigen Kachelarbeiten ansehen. Alternativ dazu ist Fes ein Einkaufsparadies für alle, die ein oder zwei Souvenirs mitnehmen möchten.

Enthaltene Aktivitäten:
- Meknes - Rundgang durch die Medina
- Volubilis - Eintritt und geführte Tour

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

4. Tag: Fes

Sich in Fes zu verirren, ist der halbe Spaß, aber du wirst heute Morgen einen Orientierungsspaziergang machen, damit du dich erst einmal zurechtfindest. Begleite deinen Reiseleiter durch dieses pulsierende Labyrinth einer Stadt, die von ihren vielen Handwerkern, Märkten, Keramiken und wunderschönen Moscheen lebt. Halte Ausschau nach der Medersa Bou Inania, einem der coolsten Gebäude der Stadt, das erst kürzlich restauriert wurde und nun für Besucher geöffnet ist. Außerdem besuchst du die berühmte Gerberei und ihre Färbegruben (die auch berühmt-berüchtigt stinken, aber es lohnt sich) und eine Keramikfabrik, in der du Töpfern bei ihrer traditionellen Arbeit zusehen kannst. Heute wird ein anstrengender Tag, also vergiss nicht, ausreichend zu trinken und ein paar Snacks einzupacken.

Enthaltene Aktivitäten:
- Fes - Medina Rundgang
- Fes - Medersa El Attarine

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

5. Tag: Midelt

Auf dem Weg in den Süden erreichst du Ifrane, einen Bergort, der 1929 von den Franzosen gegründet wurde. Nach einer kurzen Kaffeepause und der Möglichkeit, dir die Beine zu vertreten, geht es weiter nach Süden. In Midelt öffnet sich die Landschaft und gibt den Weg frei für fantastische Ausblicke in Richtung Westen. Diese kleine Marktstadt, die von Ackerland und Obstplantagen umgeben ist, ist ein großartiger Ort, um die Reise in die Sahara zu unterbrechen und Berber und nomadische Hirten bei der Arbeit mit ihren Herden zu beobachten. Du übernachtest in Midelt, aber zuerst ist es Zeit für eine schöne Wanderung. Die Wanderung selbst ist einfach, aber das Gelände ist an einigen Stellen felsig, also zieh deine besten Wanderschuhe an. Nimm auch deine Kamera mit, oder dein Smartphone oder was auch immer, denn die Szenen entlang des Weges könnten deinen Instagram-Account zum Explodieren bringen.

Enthaltene Aktivitäten:
- Midelt - Wanderung durch ein Berberdorf

Gehzeit: ca. 2 Std.

Unterkunft: Gästehaus

Verpflegung: 1x Frühstück

6. Tag: Merzouga

Auf deinem Weg in die Wüste hältst du an der spektakulären engen Schlucht, die als Gorges du Ziz bekannt ist, und fährst dann zur großen Stadt Errachidia. Du kommst an den 500 Jahre alten Ruinen des Ksar von Meski vorbei und fährst dann hinunter ins Ziz Tal, eine besonders fruchtbare Region, in der Feigen, Oliven, Datteln und Tamarisken angebaut werden - eine Frucht, die wegen ihres Gerbstoffs angebaut und zum Trocknen von Lederhäuten verwendet wird.

Wenn du in Merzouga ankommst, gibst du dein Hauptgepäck in deinem Übernachtungscamp ab, das neben einer einfachen Auberge (das ist französisch für "Gasthaus") liegt, und machst dich bereit für ein einmaliges Erlebnis - eine Wüste voller Unglaublichkeiten. Das Transportmittel? Kamel, natürlich! Mach dich auf einen atemberaubenden Sonnenuntergang gefasst. Der Ritt dauert etwa eine Stunde und führt dich durch die weiten Sandflächen zurück zu deinem privaten Camp, wo du übernachtest. Im Camp hast du eine dünne Matratze, Decken und Laken (und eine Auberge nicht weit entfernt, nur für den Fall). Wenn es Winter ist, solltest du unbedingt ein Bettlaken mitnehmen (du wärst überrascht, wie kalt es werden kann). Schlafe unter dem Sternenhimmel und erlebe einen überwältigenden "Ich bin so weit weg von zu Hause"-Moment.

Besondere Informationen: Der Kamelritt durch die Sahara ist eine fantastische Art, die Wüste zu erleben, kann aber schmerzhaft für deinen Hintern sein. Wenn du es vorziehst, kannst du auch eine Stunde lang neben der Karawane auf dem Sand laufen (der Weg ist nicht zu anstrengend, du brauchst nur ein gewisses Maß an Fitness).

Enthaltene Aktivitäten:
- Kamelritt durch die Sahara

Unterkunft: Wüstencamp (neben einem einfachen Gasthaus)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

7. Tag: Todra Schlucht - Dades Tal

Ich hoffe, du hast heute Morgen an deinen Wecker gedacht, denn du wirst weit vor Sonnenaufgang aufstehen. Klettere auf eine nahegelegene Sanddüne, um den Sonnenaufgang zu sehen und erlebe das faszinierende Lichtspiel, wenn die Sahara um dich herum langsam zum Leben erwacht. Nach dem Frühstück sammelst du den Rest deiner Ausrüstung ein und fährst dann nach Westen nach Todra. Du stößt auf ein leuchtendes grünes Tischtuch, das so deplatziert wirkt, dass du glaubst, du würdest träumen! Dieses Tal ist ziemlich beeindruckend, mit all seinen Palmen und Dörfern aus Lehmziegeln. Wenn du in deinem Hotel am oberen Ende des Tals ankommst, kannst du eine Wanderung in die Schlucht unternehmen, in der steile Klippen mehr als 1.000 Fuß über dir aufragen.

Optionale Aktivitäten:
- Todra Schlucht - Wanderung - MAD300

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

8. Tag: Ait Benhaddou

Von der Todra Schlucht aus fährst du die "Straße der 1.000 Kasbahs" entlang und genießt die Aussicht auf die Dades Schlucht. Du fährst auch an der Stadt Skoura vorbei, in der die schönen kleinen Häuser wie eine Fata Morgana aus dem trockenen Flussbett ragen. Lösche deinen Durst mit einem Schluck Minztee (dem besten der Welt!) im Teehaus Tawesna, dessen Gewinne den Projekten der Frauenvereinigung des Dorfes zugute kommen. Bei diesem Erlebnis geht es um mehr als nur eine Tasse Tee - es geht darum, eine Kultur zu entdecken, einen wahren Moment zu erleben und einen Beitrag zur wirtschaftlichen Eingliederung von Frauen und zu nachhaltigem Tourismus zu leisten - sei ein Teil davon!

Weiter geht es in die mittelalterliche Lehmziegelstadt Ait Benhaddou, die sich in der späten Nachmittagssonne von ihrer besten Seite zeigt. Wenn du dich fragst, warum dir Ait Benhaddou bekannt vorkommt, liegt das wahrscheinlich daran, dass du es schon einmal gesehen hast! Vielleicht nicht live, aber sicher auf der Leinwand: Gladiator, Game of Thrones und viele andere Filme und Serien wurden in dieser Kasbah gedreht. Erkunde die vielen alten Straßen und klettere auf die Festung, von der aus du einen tollen Blick über die Altstadt hast. Du kannst auch (gegen eine kleine Gebühr) eines der interessantesten alten Häuser betreten und auf die Türme klettern, um einen Blick auf den Fluss zu werfen. Die Nacht verbringst du direkt vor den Mauern.

Enthaltene Aktivitäten:
- Ait Benhaddou - Tee im Verein Tawesna

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

9. Tag: Hoher Atlas - Marrakesch

Weiter in Richtung Westen kommst du an einigen Berberdörfern vorbei, bevor du in einer der vielen Gemeinden entlang des Weges ein leckeres Grill-Mittagessen einnimmst - genieße köstliche Kefta (marokkanisches Hackfleisch) und Gemüse mit frischem Brot und trinke dazu vielleicht ein lokales Getränk. Genieße die atemberaubenden Ausblicke auf die Landschaft, während du dich zum Tizi 'n Tichka hinaufwindest. Der Tizi 'n Tichka liegt 2.260 Meter über dem Meeresspiegel, ist der höchste Pass auf dem Weg nach Marrakesch und in den Wintermonaten oft schneebedeckt. Nachdem du den Atlas hinter dir gelassen hast, fährst du hinunter in die Ebenen, die Marrakesch umgeben, und kommst am späten Nachmittag an. Da nach deiner Ankunft keine weiteren Aktivitäten geplant sind, ist dies eine gute Gelegenheit, dich in das Treiben auf dem Jemaa el Fna zu stürzen, wo viele Feuerschlucker, Wahrsager, Schauspieler, Musiker und Händler um deine Aufmerksamkeit buhlen.

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

10. Tag: Marrakesch

Marrakesch ist ein Fest für die Sinne, und heute Morgen kannst du dich mit einem einheimischen Experten auf eine Verkostung von Street Food im Straßenlabyrinth von Marrakesch begeben. Begib dich auf eine Tour durch die alte Medina, durch die belebten Souks, die das Herzblut der Stadt sind, und probiere süße und herzhafte Spezialitäten. Erkunde ruhige Innenhöfe, in denen es nach Orangenblüten duftet, und die vielen Salons und Gemächer des Bahia Palastes. Dieses prächtige Herrenhaus wurde 1866 für einen ehemaligen Sklaven erbaut, der in der Regierung an die Macht kam. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung, also wo soll man anfangen? Warum machst du nicht eine Radtour, fährst mit dem Quad oder gönnst dir ein luxuriöses Hammam und Spa - die Möglichkeiten sind endlos. Du könntest auch Le Jardin Secret besuchen, einen traditionellen Medina-Garten, der für das 21. Jahrhundert wiederbelebt wurde. Dieses historische Riad gehörte einst dem mächtigen Häuptling U-Bihi, der von Mohammed IV. vergiftet wurde, und verfügt über einen der schönsten Innenhöfe Marrakeschs, in dem sich exotische und traditionelle islamische Gärten vereinen, die von einer originalen Khettara, einem unterirdischen Bewässerungssystem, gespeist werden.

Wenn du eine sinnvolle Aktivität suchst, kannst du das AMAL Women's Training Center besuchen und eine optionale Mahlzeit einnehmen. Amal ist eine gemeinnützige Organisation, die benachteiligten Frauen hilft, Berufserfahrung zu sammeln, indem sie eine umfassende Ausbildung in der Gastronomie anbietet. Jedes Jahr absolvieren 30 bis 40 Frauen die Ausbildung, die ihnen anschließend hilft, eine angemessene Beschäftigung zu finden und ihre Lebensbedingungen zu verbessern. Bitte frage deinen Reiseleiter nach weiteren Details. Am Abend wird es dich sicherlich zurück zum Jemaa el Fna ziehen, um dort eine letzte Nacht zu verbringen.

Optionale Aktivitäten:
- Marrakesch - AMAL Women's Training Center und marokkanisches Restaurant - MAD110

Enthaltene Aktivitäten:
- Marrakesch - Rundgang durch die Medina
- Marrakesch - Verkostung von Street Food in der alten Medina
- Marrakesch - Palais Bahia

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

11. Tag: Marrakesch

Heute Morgen sind keine Aktivitäten nach dem Frühstück geplant. Warum wirst du nicht zum marokkanischen Meisterkoch in einem Kochkurs von Urban Adventure mit einem lokalen Guide? Erkunde die Souks von Marrakesch und kaufe die besten Zutaten ein, bevor du in einem klassischen Riad eine köstliche, authentische Tajine zubereitest und dabei die Familie kennenlernst, die dort lebt.

Besondere Informationen: Da es sich um eine Kombinationsreise handelt, werden sich dein Reiseleiter und die Zusammensetzung deiner Gruppe an diesem Ort wahrscheinlich ändern. Es wird ein Gruppentreffen geben, bei dem die nächste Etappe eurer Reise besprochen wird. Wir empfehlen dir, daran teilzunehmen, denn das ist auch eine gute Gelegenheit, deine neuen Mitreisenden kennenzulernen. Frag an der Rezeption nach oder halte Ausschau nach einem Zettel in der Lobby, um mehr darüber zu erfahren, wo das Treffen stattfinden wird.

Optionale Aktivitäten:
- Marrakesch - Palmen-Radtour - MAD350
- Marrakesch - Fahrradtour im Herzen des Atlasgebirges mit Mittagessen - MAD2000
- Marrakesch - Quad-Biking in der Felsenwüste und im Palmenhain - MAD715
- Marrakesch - Ein Geschmack von Marrakesch: Stadtabenteuer in der Medina - MAD605
- Marrakesch - Quad Biking Barrage Lalla Takerkoust - MAD1650
- Marrakesch - Magische Marrakesch Stadt Radtour - MAD350
- Marrakesch - Heißluftballonfahrt - MAD2050
- Marrakesch - Luxuriöses Spa Hammam & Massage - MAD750
- Marrakesch - Tajine-Kochkurs Stadtabenteuer. - MAD640
- Marrakesch - Asni & Ouirgane Tagesausflug mit Mittagessen - MAD1806
- Marrakesch - Cascades d'Ouzoud Tagestour - MAD2207
- Marrakesch - Oukaimeden Tagestour - MAD1882
- Marrakesch - Ourika-Tal Tagestour - MAD1817
- Marrakesch - Imlil & Aroumd Tagestour - MAD1817

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

12. Tag: Aroumd

Morgens wachst du auf und nimmst einen privaten Bus nach Imlil, hoch im Atlasgebirge. Es wäre klug, sich einen Fensterplatz zu sichern, denn auf der Fahrt erwartet dich eine großartige Landschaft, die dich auf Trab hält. In Imlil, einem kleinen Dorf am Fuße des höchsten Gipfels Nordafrikas, angekommen, schnürst du deine Schuhe für einen Spaziergang zum Bergdorf Aroumd. Du übernachtest heute in einer familiengeführten Gite (Berghaus) im Dorf. Die Berber sind für ihre Gastfreundschaft bekannt, also nutze die Gelegenheit, dich mit der Familie zusammenzusetzen, das Brot zu brechen und etwas über ihre Kultur zu erfahren. Die Unterkünfte werden gemeinsam genutzt (sowohl das Bad als auch die Schlafplätze), aber sie sind gemütlich und komfortabel und bieten ein Erlebnis, das viel unvergesslicher ist als ein Hotel.

Enthaltene Aktivitäten:
- Wanderung in Imlil

Gehzeit: ca. 1 Std.
Fahrzeit: ca. 2 Std.

Unterkunft: Gite

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

13. Tag: Taghazout

Heute Morgen fährst du nach Taghazout. Dieses coole, entspannte Fischerdorf hat sich schnell einen guten Ruf als eines der besten Surfgebiete des Landes erworben. Das Wasser ist das ganze Jahr über warm und die Brandung ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Wellenreiter erstklassig. Wenn du am Nachmittag noch Zeit hast, kannst du an den Strand gehen, deine Zehen ins Wasser tauchen und ein Abendessen mit Meeresfrüchten genießen - frag deinen Reiseleiter nach seinen Empfehlungen für die besten Restaurants.

Enthaltene Aktivitäten:
- Besuch des Paradiestals

Fahrzeit: ca. 6 Std.

Unterkunft: Surfcamp

Verpflegung: 1x Frühstück

14. Tag: Taghazout

Beginne deine Abenteuer in der verschlafenen Stadt Taghazout mit einer Yogastunde am frühen Morgen, die dir hilft, Verspannungen abzubauen, bevor du dich später am Tag ins Wasser stürzt. Seltsamerweise ergänzen sich die Fähigkeiten, die zum Surfen und Yoga erforderlich sind, durch die Prinzipien der Konzentration, Flexibilität und Balance. Gute Nachrichten, wenn du vorhast, auf die Wellen zu gehen! Du weißt nicht, wie man auf einem Brett fährt? Kein Problem. Heute steht ein halbtägiger Surfkurs auf dem Programm, in dem du die Grundlagen lernst. Und wenn du dich schon auskennst, hast du immer noch Zeit, deine Fähigkeiten auf unbekanntem Terrain zu verfeinern.

Enthaltene Aktivitäten:
- Taghazout - Surfkurs
- Taghazout - Eine Stunde Yogaunterricht

Unterkunft: Surfcamp

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

15. Tag: Essaouira

Du hast einen freien Vormittag in Taghazout. Warum also nicht früh aufstehen und den Sonnenaufgang beobachten, dann einen optionalen Yogakurs besuchen oder ein Surfbrett mieten und in die Wellen gehen? Später fährst du in die alte Fischerstadt Essaouira, wo sich die Medina an den Atlantik schmiegt. Der Name Essaouira bedeutet übersetzt "kleines Bild" und es ist sicher, dass du während deines Aufenthalts in diesem malerischen Ort viele Fotos machen wirst. Die Künstlerstadt hat schon Besucher wie Orson Welles und Jimi Hendrix angezogen, die hier der Legende nach in den 1960er Jahren viel Zeit verbracht haben soll. Begleite deinen örtlichen Reiseleiter auf einem Rundgang durch die alte Medina, die jüdische Mellah, den Hafen und die Skala (Meeresmauer). Die heutige Unterkunft ist ein echter Leckerbissen und sicherlich einer der stilvollsten Aufenthalte deines marokkanischen Abenteuers - viel Spaß!

Optionale Aktivitäten:
- Yoga-Kurs - MAD105

Enthaltene Aktivitäten:
- Essaouira - Geführter Rundgang

Fahrzeit: ca. 3 Std.

Unterkunft: Standard-Hotel

16. Tag: Essaouira

Nach dem gestrigen Rundgang solltest du die Stadt Essaouira gut kennen, also hast du jetzt die Chance, sie zu erkunden. Nimm ein traditionelles marokkanisches Frühstück zu dir und schlendere dann vielleicht zum Hafen und den angrenzenden Fischmärkten. Wenn du sehen willst, wie der tägliche Fang versteigert wird, musst du sehr früh aufstehen. Es besteht auch die Möglichkeit, auf dem Markt ein Mittagessen mit frischen Meeresfrüchten einzunehmen. Verliere dich (natürlich nicht wortwörtlich), wenn du durch die Medina schlenderst und dir die farbenfrohen Gewürze und traditionellen Zutaten anschaust, die dort angeboten werden. Oder du schnappst dir deine Kamera und schießt ein paar Fotos von den kultigen blauen Türen, den weiß getünchten Gassen und der traditionellen Architektur, die dieses Dorf am Meer so gut macht. Wenn du Lust auf etwas Aktiveres hast, warum machst du nicht einen optionalen Ausritt entlang der Sandstrände des Atlantiks?

Optionale Aktivitäten:
- Essaouira - Reiten - MAD250
- Essaouira - Mittagessen auf dem Meeresfrüchtemarkt - MAD80

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

17. Tag: Marrakesch

Plaudere mit Einheimischen auf einer gemeinsamen Busfahrt zurück nach Marrakesch. Wenn der Bus wieder in der Stadt ankommt, hast du Zeit, die Stadt zu erkunden, und später kannst du dir ein fantastisches Abendessen auf dem berühmten Djemaa el-Fna gönnen. Dieser Platz ist als einer der größten öffentlichen Plätze der Welt bekannt - er ist wirklich ein unumgänglicher Teil der Stadt. Sobald die Sonne untergeht, erwacht der Platz zum Leben. Henna-Maler, Künstler und Geschichtenerzähler teilen sich den Platz mit den Straßenimbissständen. Die Gerüche der Stände werden dich anlocken und die Geschmäcker lassen dich immer wieder zurückkommen. Es gibt jede Menge leckeres Gebäck, frische Säfte, Tees und sogar eine Schüssel Schneckensuppe, wenn du dich ein bisschen abenteuerlich fühlst! Genieße am Abend die Gesellschaft deiner neuen Freunde bei einem dieser leckeren Snacks, während du das geschäftige Treiben in der Stadt überblickst.

Optionale Aktivitäten:
- Marrakesch - Oukaimeden Tagestour - MAD1882
- Marrakesch - Magische Marrakesch Stadt Radtour - MAD350
- Marrakesch - Palmengarten-Radtour - MAD350
- Marrakesch - Ourika-Tal Tagestour - MAD1817
- Marrakesch - Luxuriöses Spa Hammam & Massage - MAD750
- Marrakesch - Asni & Ouirgane Tagesausflug mit Mittagessen - MAD1806
- Marrakesch - Ein Geschmack von Marrakesch: Stadtabenteuer im Inneren der Medina - MAD605
- Marrakesch - Tagestour zu den Cascades d'Ouzoud - MAD2207
- Marrakesch - Heißluftballonfahrt - MAD2050

Enthaltene Aktivitäten:
- Marrakech - Street Food Experience

Fahrzeit: ca. 2.5 Std.

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

18. Tag: Marrakesch

Da für heute keine Aktivitäten geplant sind, kannst du deine Unterkunft jederzeit verlassen. Die Check-out-Zeit ist normalerweise gegen Mittag. Wenn du mehr Zeit in Marrakesch verbringen möchtest, buchen wir gerne eine zusätzliche Unterkunft für dich (je nach Verfügbarkeit).

Optionale Aktivitäten:
- Marrakech - Tajine-Kochkurs Urban Adventure - MAD640

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

  • Mai 2023

    • So, 14.05.2023 - Mi, 31.05.2023 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.355 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.355 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 1.705 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.355 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 1.705 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Juni 2023

    • So, 25.06.2023 - Mi, 12.07.2023 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.410 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.410 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 1.760 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.410 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 1.760 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Juli 2023

    • So, 30.07.2023 - Mi, 16.08.2023 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.355 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.355 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 1.705 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.355 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 1.705 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • September 2023

    • So, 03.09.2023 - Mi, 20.09.2023 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.410 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.410 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 1.760 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.410 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 1.760 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 17.09.2023 - Mi, 04.10.2023 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.410 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.410 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 1.760 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.410 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 1.760 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Oktober 2023

    • So, 08.10.2023 - Mi, 25.10.2023 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.410 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.410 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 1.760 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.410 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 1.760 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 29.10.2023 - Mi, 15.11.2023 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.355 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.355 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 1.705 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.355 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 1.705 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Dezember 2023

    • Do, 07.12.2023 - So, 24.12.2023 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.355 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.355 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 1.705 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.355 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 1.705 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
Reisestil
Seien wir mal ehrlich: Niemand geht auf Reisen, um den Spaß zu erleben für 3 Stunden in einer Warteschlange für Tickets zu stehen oder erfolglos nach einem Restaurant mit authentischen Speisen zu suchen (um schließlich aufzugeben und bei McDonalds zu landen). Deshalb beinhalten unsere Reisen einige Eintrittsgebühren zu den Hauptsehenswürdigkeiten, die Unterkünfte, alle Transportmittel, gelegentliche Mahlzeiten sowie das Know-How eines örtlichen erfahren Reiseführers. Zwar gibt es auch genügend Zeit, damit du dein eigenes Ding tun kannst, es sind aber auch Gruppenaktivitäten enthalten - weil manche Dinge gemeinsam einfach mehr Spaß machen! Diese Tour ist eine Backpacker-Tour, jedoch mit einer guten Portion Planung, so dass du dich auf das Wesentliche konzentrieren kannst: Das Erleben und Entdecken von Marokko!

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren