Kenia 28.10.2013

Auf den Kili und ab nach Kenia für Safari & Erholung

Tierische Bewohner von Kenias Savanne.
Tierische Bewohner von Kenias Savanne.

Sehr geehrte Frau Zumstein,

ich möchte mich auf diesem Weg für die ausgezeichnete Organisation unserer Reise auf den Kili sowie der Erholungsreise samt Safari bei Ihnen bedanken. Es gab zu keinem Zeitpunkt eine Beanstandung, vielmehr wurden wir jederzeit zuverlässig durch Ihre lokalen Partner betreut.

Speziell möchten wir uns bei unserem Kili-Guide Roy bedanken, der sich sehr um unser Wohl und unseren Erfolg bemüht hat. Zu Ihrer Info, meine Lebensgefährtin musste leider auf dem letzten Anstieg in rd. 5000m aufgeben, ich selbst habe es ohne irgendwelche Probleme auf den Uhuru Peak geschafft.

P.S.: Die Hütten inklusive den sanitären Einrichtungen (welche wir in dieser Form gar nicht erwartet haben) waren in Anbetracht der Umstände wirklich perfekt!!!!

C. Hochmuth