Georgien 12.08.2018

Faszinierende Landschaften Georgiens

Die Reise war wieder super geplant!
Wir hatten in Onyse einen vorzüglichen, sehr netten und sehr gut informierten, geduldigen jungen Führer, der sich mit Geschichte und politischer Situation seiner Heimat intensiv auseinandergesetzt hatte und sehr gut auskannte: Auf alle unsere Fragen wusste er eine Antwort. Auch mit unserem umsichtigen und erfahrenen Fahrer Russlan hatten wir einen "Glücksgriff" getan. Da wir ja sehr viel Zeit im Auto verbracht hatten, also auf engstem Raum zusammen waren, war es fantastisch, dass die persönliche "Beziehung" zu beiden so locker und angenehm war!

Die Landschaften Georgiens sind einfach faszinierend, die Kulissen immer unterschiedlich. Gerne hätten wir noch einen weiteren Tag im Kaukasus verbracht (und vielleicht dafür die weite, anstrengende Reise nach Kutaissi
unterlassen(?)). Auf den Gelati-Klosterkomplex hätten wir jedoch auch nicht verzichten wollen..... Die Zeit war halt einfach sehr kurz. In Telawi hatten wir kurzerhand um eine Programmänderung gebeten (weil wir einfach nicht mehr im Auto sitzen konnten....). Im Stadtpalast befindet sich ein modernes, architektonisch sehenswertes Museum, das wir besichtigt haben und das - wie wir finden- auch sehr zu empfehlen ist. Die Weinprobe bei "Mosmieri" hat uns sehr gut gefallen: Der Wein war super lecker und wir hatten so viele Weinflaschen wie möglich mit in unsere Koffer gepackt. (Leider war natürlich sonntags kein Kelterei-Betrieb zu besichtigen). Hotels und Unterkünfte waren ganz nach unserem Geschmack, vorallem das Frühstücksbuffet in Tbilisi war einfach gigantisch lecker! Und vielleicht noch einen Tipp: Für die Wanderung nach David Garedscha sind Wanderschuhe wirklich angebracht.

Alles in allem kamen wir mit wunderbaren Eindrücken zurück, von denen wir jetzt noch zehren. Unsere Erwartungen an Land und Leute wurden bei weitem übertroffen: Noch sehr ursprünglich, sehr nette Menschen, überall gute Küche und natürlich diese faszinierenden Landschaften und Kulissen. Wir freuen uns schon auf Ihre Planung unseres nächsten Urlaubs.


Familie S.