Marokko 30.08.2018

Die Tour in Marokko war der Hammer!

In den 15 Tagen konnte ich so viele neue Eindrücke erleben und habe alles wichtige von Marokko gesehen.
Die Gruppe bestand fast ausschließlich aus Australiern, die alle super lieb und nett waren und die ich bereits jetzt schon sehr vermisse, da sie mir alle sehr ans Herz gewachsen sind. Der Tour Guide war ebenfalls klasse! Super locker und offen und man konnte gut mit ihm reden und auch Fragen stellen. Auch war die gesamte Reise sehr gut geplant. Der Fahrer war nicht nur nett, er ist auch sicher und vorsichtig gefahren, und so waren die zahlreichen Stunden im Bus kein Problem für uns alle. Wenn man entschließt, in Marokko zu reisen, sollte man jedoch einen starken Magen haben und nicht allzu zimperlich sein, was andere Hygienestandards angeht. Die Hotels waren jedoch alle sehr sauber und gut gelegen. Mein Highlight war auf jeden Fall die Stadt Chefchouan, die mit ihrer blauen Farbe und den einzigartigen Straßen begeistert. Ein Muss für jeden, der Marokko bereist. Auch der Abend in der Wüste am Lagerfeuer, irgendwo im nirgendwo, hat die Gruppe zusammengeschweißt und man hat alles drum herum vergessen und einfach den Moment genossen.
Ich kann jedem, der gerne einmal die Kultur und die Landschaft Marokkos sehen möchte, diese Reise nur ans Herz legen. Würde es immer wieder genauso machen!


Alexandra F.