Namibia 17.02.2017

Namibia im Truck - genau was ich gesucht habe

Unendliche Weite - die Etosha-Pfanne
Gruppe im Etosha Nationalpark © R. Thurow

Hallo zusammen,
leider ging die Zeit viel zu schnell vorbei - wie immer im Urlaub. Ich kann nur sagen, dass alles sehr gut organisiert war und ich mich immer wohl und sicher gefühlt habe.
Meine Entscheidung erneut nach Afrika zu reisen ist sehr schnell gefallen als ich 2015 im Januar meinen 1. Urlaub dort beendete. 2016 sollte es erneut nach Afrika gehen. Über mein Reisebüro wurde ich auf moja Travel aufmerksam und die Reise im Truck war genau das was ich gesucht habe. Ungezwungen und leger mit verschiedenen Nationen reisen...ja genau das hatte ich gesucht. Und so machte ich mich auf nach Namibia. Die Wüste...die Weite dieses Landes...der endlos scheinende Horizont...die Sonne...die Wärme... die netten Begegnungen...das hat mich alles umgehauen. Oft saß ich abends bei einem Glas Wein und lauschte den Geschichten der Guides über das Leben in Afrika.

Der Höhepunkt war sicher die Wüste und somit die Düne 45...das haben übrigens alle von der Truppe gesagt.
Ich danke Euch für die schöne Zeit und schon heute weiß ich dass ich nächstes Jahr erneut nach Afrika reisen möchte...ich werde mich melden.

Liebe Grüße

R. Thurow