Tansania 29.07.2015

Safari im Selous Game Reserve – Wildnis pur!

Unsere „Hütte“ im Selous River Camp
Aufenthalt in einem echten Buschcamp

Hallo Frau Hils,
nun bin ich schon wieder zurück aus meinem schönen Afrika-Urlaub! Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich bei Ihnen bedanken für die gute Betreuung, die Sie für mich waren und für mich und meine Tochter organisiert haben! Die Safari im Selous war rundum einfach toll! Ein super nettes Team, das alles auf sich nimmt, um den Gästen den Aufenthalt so schön wie es nur geht zu gestalten. Rosa und ich waren echt begeistert, das sind unvergessliche Erlebnisse für uns gewesen!

Auch, dass Moja Travel sich sofort um meinen in Hamburg gebliebenen Mann gekümmert hat, der sich doch irgendwann Sorgen machte, da ich im Camp einige Tage ganz ohne "Netz" war, ist ein spitzenmäßiger Service.
Vielen, vielen Dank dafür.

Auch die Walking Safari hat Barack, so wie ich verstanden habe, der Manager des Camps, ohne Probleme an einem anderen Tag für uns eingebaut. Wir haben soooo viele Tiere gesehen, darunter sogar Leoparden, die sich sonst sehr selten zeigen. Ben und Charles waren ein super Safari-Team für uns. Wir hatten viel Spaß! Die Verköstigung war äußerst reichhaltig und auf Wunsch vegetarisch. Wir sind richtig gut bekocht worden.

Zurück auf Sansibar haben wir mal wieder gut in unserer bereits vertrauten familiär geführten Mangrove Lodge gewohnt und die letzten Tage im Südosten der Insel im Mango Beach House, was auch wirklich zu empfehlen ist, jedenfalls für Menschen, die Lust haben die Seele baumeln zu lassen. Die Lage mal wieder direkt am Strand mit liebevoll gestalteter Außenanlage, viele Plätze zum Sonnenbaden oder Faulenzen im Schatten.

Also alles in Allem war es ein super schöner Urlaub mit Abenteuern, die das ganze unvergesslich machten! Herzlichen Dank noch mal an das Moja Travel Team! Ich werde Euch weiter empfehlen und auch bei der nächsten Reise erst mal schauen, was Moja Travel anbietet!

C. Beitz