Antarktis Expeditionsreise intensiv Argentinien · Antarktis

Antarktis Expeditionsreise intensiv

Den Zauber des eisigen Kontinents mit seiner vielfältigen Tierwelt, den majestätischen Gletschern und treibenden Eisbergen erleben

  • Expeditionskreuzfahrt zur Antarktis - das ewige Eis erleben
  • Intensives Erlebnis der Südlichen Shetlandinseln und der Antarktischen Halbinsel
  • Erfahre von Polarexperten mehr über die Wunder der Antarktis
  • Imposante Gletscher und einzigartige Eislandschaften
  • Der eindrucksvollen Tierwelt ganz nah bei zahlreichen Zodiacfahrten
  • Verbringe Zeit an Deck mit dem Erspähen von Walen und Albatrossen
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen
  • Kundenstimmen (1)

13 Tage Argentinien · Antarktis

Eisberge Tierbeobachtung Polar Schiff
  • Reise-Nr.: 130Y50035
  • Internationale Gruppenreise
  • Regionen: Antarktische Halbinsel
  • Teilnehmer (min./max.): -134
  • Mindestalter: 10 Jahre
  • Hinweis zur Mindestteilnehmerzahl
ab 8.535 € %-Aktion bis 03.12.2021 Anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Die Antarktis - eine faszinierende Wunderwelt aus Fels und Eis: Erlebe auf dieser 13-tägigen Expeditionsschiffreise eindrucksvolle Tierbeobachtungen, Zodiacfahrten, Landgänge und spektakuläre Natur aus majestätischen Gletschern, emporragenden Eisbergen und zerklüfteten, schneebedeckten Berggipfeln. Mit etwas Glück kannst du auf Zodiacfahrten Buckel- oder Zwergwale oder eine Robbe beim Baden beobachten. Halte Ausschau nach Seeleoparden, die sich gemütlich auf Eisschollen tummeln und staune über riesige Pinguinkolonien umgeben von hohen Gletschern. An Bord der M/S Expedition geht es durch die Drake Passage, die je nach Witterung eine Herausforderung sein kann, und dann erwartet dich die Magie der Südlichen Shetlandinseln und der Antarktischen Halbinsel mit ihren fantastischen Landschaften und Tierwelt.

1. Tag: Ushuaia
2. Tag: Ushuaia - Drake Passage
3-4. Tag: Drake Passage - Südshetland Inseln
5-10. Tag: Antarktische Halbinsel und die Südshetland Inseln
11-12. Tag: Drake Passage - Ushuaia
13. Tag: Ushuaia

Leistungen enthalten

  • Antarktis Expedition laut Programm
  • Transporte, Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • 11 Nächte an Bord des Expeditionsschiffes "G Expedition", 1 Nacht im Hotel in Ushuaia
  • Flughafentransfers am Ankunfts- und Abreisetag
  • Zodiac-Ausflüge unter fachkundiger Führung
  • Fachkundige Vorträge an Bord
  • Wasserdichtes Schuhwerk wird leihweise gestellt (Schuhgröße 37-50)
  • Expeditionsjacke

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

1x Standard-Hotel
11x Expeditions-Schiff
Alle Kabinen sind mit einem privaten Badezimmer ausgestattet. Je nach Kabinen-Kategorie bietet ein Bullauge oder Fenster Ausblicke auf die antarktische See. Alle Kabinen sind mit separaten Betten ausgestattet; die Suiten verfügen über ein Queensize-Doppelbett. Einzelreisende teilen sich den gebuchten Kabinentyp mit weiteren Reiseteilnehmern gleichen Geschlechts. Gegen Aufpreis ist die Unterbringung in einer Einzelkabine möglich.

Kategorie I A - Vierbettkabine
Diese Vierbett-Kabinen haben ein Bullauge, zwei ebenerdige Kojen, und zwei obere Kojen, ein eigenes Badezimmer mit Dusche, WC und Waschbecken.

Kategorie I - Dreibettkabine
Diese Dreibett-Kabinen haben ein Bullauge, zwei ebenerdige Kojen und eine obere Koje sowie ein eigenes Badezimmer mit Dusche, WC und Waschbecken.

Kategorie II - Zweibettkabine
Diese Twin-Kabinen haben ein Bullauge, zwei ebenerdige Kojen, ein eigenes Badezimmer mit Dusche, WC und Waschbecken.

Kategorie III - Doppelkabine/Suite
Die Suiten verfügen über separate Eingänge und Wohn- und Schlafbereiche. Jeder Wohnbereich verfügt über eine Zwei-Sitzer Couch, einen Sessel, Couchtisch und Schreibtisch, und das Schlafzimmer ist mit einem Doppelbett und einem Make-Up-Tisch ausgestattet. Zwei der Suiten haben außerdem Panoramafenster.

Verpflegung

12x Frühstück, 10x Mittagessen, 11x Abendessen
An Bord des Schiffes wird internationale Küche serviert. Es stehen meist verschiedene Gerichte zur Auswahl und auch Vegetarier kommen hier auf ihre Kosten. Spezielle Ernährungsformen oder Unverträglichkeiten können bei rechtzeitiger Information berücksichtigt werden. Kaffee, Tee und Wasser stehen kostenfrei zur Verfügung. Alle anderen Getränke sind an Bord separat zu bezahlen.

Tourbegleitung

Englischsprachiges Expeditionsteam mit einem Expeditionsleiter pro 10 Gäste.

Transportarten

Schiff, Zodiac / Schlauchboot

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Transfer am An- und Abreisetag inklusive.

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

  • Kajakfahren in der Antarktis (Aufpreis: 1.098 €)
  • Camping in der Antarktis (Aufpreis: 320 €)
Folgende Ausflüge kannst du gegen Aufpreis direkt zusammen mit der Tour buchen (nicht vor Ort buchbar - nur begrenzte Plätze):

Kajakfahren in der Antarktis
Bei schönem Wetter fährst du tagsüber in Kajaks; Landungen mit dem Zodiac stehen hier ebenfalls zur Verfügung. Begleitet von erfahrenen und qualifizierten Guides fährst du in der Gruppe mit dem Kajak und hast dabei Gelegenheit, diese abgelegene Region aus einem anderen Blickwinkel zu erleben. Bei keiner anderen Aktivität kommt man der Natur so nahe!

Camping in der Antarktis
Folge den Spuren der wagemutigen Entdecker und erlebe die beeindruckende Schönheit dieses Stück Erde aus nächster Nähe. Auf unseren Campingausflügen in der Antarktis hast du Zeit, die Schönheit der Antarktis in der Nähe deines Campingplatzes zu genießen und reichlich Gelegenheit zum Fotografieren. Erlebe das Geräusch von wogendem Eis, den frischen Duft des Meeres, den Sternenhimmel – nichts bringt dich der erhabenen Gewalt der Natur näher, als eine Nacht an Land zu verbringen! Diese Aktivität wird auf ausgewählten Abreiseterminen angeboten und muss vor Antritt der Reise gebucht werden.

1. Tag: Ushuaia

Individuelle Anreise nach Ushuaia. Ankunft zu jeder Zeit möglich. Der Ankunftstransfer vom Flughafen zum unserem Treffpunkthotel ist inklusive.
Genieße nach deiner Ankunft die Sehenswürdigkeiten und die Atmosphäre in der südlichsten Stadt der Welt. Am Empfang in der Lobby des Starthotels erhältst du weitere Informationen über die G Expedition und das bevorstehende Abenteuer.

Unterkunft: Albatros Hotel (oder ähnlich)

2. Tag: Ushuaia - Drake Passage

Genieße einen Vormittag zur freien Verfügung in Ushuaia, der südlichsten Stadt der Welt. Erledige letzte Einkäufe oder erkunde die Stadt oder ihre Umgebung. Am Nachmittag beginnt die Einschiffung auf die G Expedition im Hafen von Ushuaia. Genieße die abendliche Fahrt durch den Beagle-Kanal.

Expeditionsreisen stecken voller Überraschungen! Zwar wollen wir den angegebenen Reiseablauf so gut wie möglich einhalten, jedoch ist mit dieser Art des Reisens immer auch eine gewisse Flexibilität verbunden und manchmal kann es notwendig oder wünschenswert sein, das Programm ein wenig zu ändern. Am ersten Tag an Bord gibt dir dein Expeditionsleiter einen Überblick über die Expedition und die konkreten Pläne für deine Reise.

Am Nachmittag erfolgt die Einschiffung und wir gehen an Bord des Expeditionsschiffes. Lies dir bitte dein Begrüßungsschreiben und die Anweisungen zum Reisebeginn durch, die in der Lobby des Hotels ausliegen. Halte deinen Reisepass bereit und begib dich auf das Abenteuer deines Lebens.

Optionale Aktivitäten:
- Besuch im Nationalpark Tierra del Fuego
Entdecke diesen 630 km² großen Nationalpark an der Küste. Wir übernehmen den Transport und Eintritt und lassen dich dann auf eigene Faust die einfachen Wanderwege im Süden des Parks erkunden. Halte Ausschau nach unzähligen Vogelarten und spektakulären Farben im Herbst. Die Aktivität (einschließlich des End of the World-Zuges) kann nur vor Ort gebucht werden. Diese Aktivität ist am Morgen von Tag 2 in Ushuaia möglich.

Unterkunft: Expeditions-Schiff

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

3-4. Tag: Drake Passage - Südshetland Inseln

Das Abenteuer beginnt mit der Durchquerung der 1000 km breiten Drake Passage, die nach dem englischen Kapitän und Freibeuter Sir Francis Drake bekannt ist. Das Schiff fühlt sich in diesem Teil des Südlichen Ozeans wie zuhause. Genieße tägliche Vorträge des Expeditionsteams und halte die Augen offen nach Eisbergen, Walen und Albatrossen, die der Expedition folgen.

Unser robustes Expeditionsschiff ist in diesem Teil des Südlichen Ozeans zu Hause, der für seine erbarmungslosen und unaufhörlich um die Antarktis wehenden Winde bekannt ist.

Während die Expedition die Passage durchquert, kannst du dich mit dem Schiff vertraut machen und die Aufenthaltsbereiche wie die Lodge, den Speiseraum, die Bibliothek und den Vortragsraum besuchen, wo wir die Guides, die Besatzung des Schiffs und die Expeditionsmitarbeiter treffen.

Bei Vorträgen und Informationsveranstaltungen erfährst du etwas über die außergewöhnliche Menschen- und Naturgeschichte der Antarktisregion. In Vorträgen, die während des gesamten Tages stattfinden, erfährst du alles über die einheimische Tierwelt, Geologie und Geschichte der Region. Die G Expedition bietet eine der höchsten Verhältnisse von Expeditionsmannschaftsmitgliedern zu Passagieren: Mit einem Expeditionsführer für jeweils zehn Passagiere ist immer jemand zur Stelle, um deine Fragen zu beantworten und dir ein tieferes Verständnis für die Welt in ihrer extremsten Form zu vermitteln. Die Mitglieder unseres Expeditionsteams sind professionelle und hoch qualifizierte Historiker, Meeresbiologen und Naturforscher, die mit ihrem Expertenwissen jedem Abenteuer eine einzigartige persönliche Perspektive verleihen.

Enthaltene Aktivitäten:
Tägliche Vorträge und lehrreiche Programmpunkte

Unterkunft: Expeditions-Schiff

Verpflegung: 2x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

5-10. Tag: Antarktische Halbinsel und die Südshetland Inseln

Mit insgesamt sechs Tagen im südlichsten Ökosystem der Welt hast du mehr als genug Zeit, um die einzigartige Tierwelt und atemberaubende Landschaft der Antarktis hautnah kennenzulernen. Unser Ziel ist es, täglich zwei Landausflüge zu machen, auf denen wir Pinguinkolonien und zahlreichen Robbenarten begegnen und Ausschau nach den Walen halten, die zum Fressen in das kalte, nahrungsreiche Wasser um die Halbinsel kommen.

Wir navigieren in Richtung Süden und halten bei den Südlichen Shetlandinseln, bevor wir die Bransfieldstraße durchqueren und zur Antarktischen Halbinsel fahren. Erfahre bei täglichen Briefings mehr über die aktuelle Lage der Expedition sowie über tägliche Ankündigungen, Informationen zum Landungsort und eine kurze Zusammenfassung des Geschehens vom Vortag.

Während der Reise erfährst du etwas über einige der wichtigsten und dramatischsten Expeditionen in diesen abgelegenen Teil der Welt. Du kannst ein optionales Eisbad nehmen, eine verlassene Walfangstation oder eine aktive wissenschaftliche Forschungsstation besuchen und eine neue Perspektive von diesem Teil der Welt gewinnen.

Unser Ziel ist es, täglich zwei Exkursionen zu unternehmen, während wir durch die Umgebung navigieren, unser Reiseablauf und der tägliche Fahrplan sind jedoch von den lokalen Wetter- und Eisbedingungen abhängig. Setze in einem der 14 Zodiacs schnell und sicher vom Schiff ans Ufer über, um der atemberaubenden Wildnis der Antarktis zu begegnen. Die großartige Leistungsfähigkeit dieser Boote ermöglicht schnelle Landausflüge in den oft schwierigen Bedingungen dieses abgelegenen Ortes. Erlebe hoch aufragende Eisberge, Gletscher und erstaunliche Tierwelt aus nächster Nähe. Je nach Wetterlage werden diese Ausflüge hoffentlich täglich angeboten.

Optionale Aktivitäten:
- Sprung ins Polarmeer
Du hast doch deine Schwimmsachen eingepackt? Wenn das Wetter es zulässt, kannst du einen Sprung in das eiskalte Wasser der Antarktis wagen. Überrede einige Mitreisende zum Mitmachen und erlebt eine fantastische gemeinsame Erfahrung, die niemand von euch je vergessen wird!

Enthaltene Aktivitäten:
Zodiac-Landungen
Tägliche Briefings an Bord der Expedition

Unterkunft: Expeditions-Schiff

Verpflegung: 6x Frühstück, 6x Mittagessen, 6x Abendessen

11-12. Tag: Drake Passage - Ushuaia

Beginn der Rückfahrt nach Norden in den Hafen von Ushuaia. Lasse die Highlights deiner Antarktiserfahrung mit den Vortragenden und dem Team Revue passieren. Halte am Aussichtsdeck die Augen offen. Vielleicht kannst du in letzter Minute noch einige Walbeobachtungen machen.

Wir verlassen die Antarktis und fahren nach Norden durch die Drakestraße. Zwischen Vogelbeobachtungs- und Walbeobachtungstouren und einigen letzten Vorträgen der Expeditionsmitarbeiter ist das eine Gelegenheit, um zu entspannen und die Abenteuer der vergangenen Woche Revue passieren zu lassen, bevor wir nach Ushuaia zurückkehren.

Denk daran: Die beste Gelegenheit, die Wildtiere der Drakestraße zu erleben, hat man, wenn man an Deck Ausschau nach Albatrossen, Sturmvögeln und Walen hält!

Unterkunft: Expeditions-Schiff

Verpflegung: 2x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

13. Tag: Ushuaia

Auf Wiedersehen Antarktis! Nach dem Frühstück verlassen wir das Schiff und gehen in Ushuaia von Bord. Der Transfer zum Flughafen oder zu einem zentralen Punkt in Ushuaia, wo du dein Gepäck aufbewahren kannst, ist inbegriffen.

Für all jene mit Vormittagsflügen haben wir einen Transfer direkt zum Flughafen Ushuaia (USH) organisiert. Die restlichen Passagiere werden zur Gepäckaufbewahrung gebracht und haben Zeit, um die Stadt zu erkunden. Sie holen dann später ihr Gepäck ab und werden je nach Flugzeit mit einem zweiten Transfer am Nachmittag zum Flughafen Ushuaia gebracht. Beachte bitte, dass sich die Zeiten des Flughafentransfers abhängig von den Flugzeiten ändern können.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

  • November 2022

    • Fr, 11.11.2022 - Mi, 23.11.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 8.799 € 8.535 € -3%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Dezember 2022

    • Do, 01.12.2022 - Di, 13.12.2022 Noch ein Platz Start garantiert

Das Schiff - M/S Expedition

Das Expeditionsschiff "MS Expedition" ist mit einer kompletten Zodiac-Plattform zum einfachen Ein- und Ausstieg ausgestattet, einem beheizten Ausrüstungsraum, der deine Sachen zwischen den Landgängen warm hält, sowie einer Bibliothek mit Reiseführern und Büchern zur Tier- und Pflanzenwelt. Zudem werden dir ein paar wasserdichte Gummistiefel zur Verfügung gestellt, sowie ein Parka, den du nach der Reise als Erinnerung behalten kannst.

Ausstattung:
- Bordbibliothek
- Fitness-Center
- Sauna
- Krankenstation und Bordarzt
- Geschenkboutique
- Polar Bear Pub
- Expeditions-Lounge
- Großer Speiseraum
- Großes Achterdeck mit Grillmöglichkeiten
- Aussichtsplattform auf dem Vorderdeck
- Zodiacflotte mit Viertakt-Motoren (Schlauchboote)

Kabinen

Alle Kabinen sind Außenkabinen mit eigenem Bad. Die Badezimmer in allen Kabinen sind mit Waschbecken, WC und Dusche ausgestattet. Kabinen der Kategorie 5 bieten topmoderne Ganzkörper-Dampfduschen. An Bord gibt es ausschließlich Außenkabinen und jede Kabine hat ihr eigenes Bullauge oder Fenster, die einen wunderschönen Meerblick in einigen der faszinierendsten und abgelegensten Regionen der Welt bieten. Die Suiten sind 30 m² groß und die Kabinen 15 m². Alle Kabinen sind mit Kleiderschrank, Schubladen, Nachttischen und Schreibtischen ausgestattet, damit du dich wie zuhause fühlen kannst. Während du unterwegs auf Erkundungstouren bist, kümmter sich die freundliche Crew um die Sauberkeit, macht die Betten, schüttelt die Polster aus und reinigt die Kabine, damit du jeden Abend in einen warmen und einladenden Raum zurückkommst.

Expeditionsteam

Die G Expedition bringt dich nicht nur näher an einige der unglaublichsten Orte unseres Planeten heran, die professionellen und bestens ausgebildeten Experten an Bord bieten dir darüber hinaus auch spannende Einblicke, einzigartige Perspektiven und persönliche Aufmerksamkeit, wie du sie du in keinem Reiseführer finden kannst. Die Mitglieder des Expertenteams sind Fachleute in allen möglichen Gebieten von Geologie über Meeresbiologie bis zur Polargeschichte und werden dich mit ihrer Leidenschaft für Pflanzen, Tiere und Menschen, denen ihr begegnet, garantiert anstecken. Nimm dazu noch professionelles Hotelpersonal und eine erfahrenen Schiffscrew und du wirst es auf deiner Seereise mehr als bequem haben.

10:1 Verhältnis Passagiere zu Experten: Mehr Experten bedeuten bessere Zugänglichkeit zu mehr Wissen über die extremsten Küsten der Erde. Die Expertenvorträge, Fragerunden und persönliche Betrachtungen vermitteln dir einen persönlichen und intimen Einblick in diesen weit entfernten Landstrich.

Wichtige Hinweise
Verstehe diese Reisebeschreibung lediglich als Orientierungshilfe: Die exakte Route und das Programm können sich z.B. entsprechend der Eis- und Wetterbedingungen ändern. Flexibilität ist der Schlüssel zum Erfolg dieser Expedition. Du erhältst am ersten Tag an Bord einen Überblick von deinem Expeditionsleiter.

Kleidung an Bord

Die Kleidung an Bord ist zwanglos. Bringe bequeme, legere Kleidung für alle Aktivitäten mit. Packe wind- und wasserdichte Oberbekleidung ein. Vermeide enge Kleidung, die nicht genügend Raum für eingeschlossene Luft lässt, die ein ausgezeichneter Isolator ist. Wolle, Seide und einige der neuen Kunstfasern, wie Polarfleece, speichern die Wärme besser als Baumwolle. Beim Packen solltest du dich nicht mit zu vielen Kleidungsstücken oder zu viel Ausrüstung belasten. Wähle lockere, praktische Kleidung, die in mehreren Schichten übereinander getragen werden kann.

Eines der wichtigsten Dinge, die du auf deine Reise mitnehmen solltest, ist eine wasserdichte Hose. Es ist zwar möglich, in Ushuaia Ausrüstung für die Expedition auszuleihen, aber die Menge und Qualität der Ausrüstung variiert je nach Nachfrage stark.

Umweltschutz

An den entlegensten Orten der Welt, die das Expeditionsschiff ansteuert, können Plastik-, Glas- und Dosenabfälle nicht zum Recycling abgeladen. Deshalb versuchen wir, den Gebrauch von Einwegartikeln weitestgehend zu reduzieren. Du wirst auf dem Schiff sehen, dass alles getan wird, um die Verwendung von Einwegplastikbehältern, -tüten und anderen Gegenständen zu vermeiden. Um zu verhindern, dass Plastikmüll in den Abfallstrom gelangt, bitten wir dich um deine Unterstützung. Wir bieten auf dem Schiff hervorragendes Trinkwasser mit Nachfüllstationen für deine wiederbefüllbare Wasserflasche an. Du bekommst eine kostenlose Wasserflasche, die du an Bord wieder auffüllen kannst. Plastikartikel, wie z. B. Einwegbehälter für Shampoo und Haarspülung, können nicht recycelt werden. Deshalb solltest du alle Plastikartikel zum Recyceln mit nach Hause zurücknehmen. Wir freuen uns, wenn du dich daran beteiligst, die Umweltverschmutzung zu verhindern und das Recycling zu fördern.

S. Haupt 06.12.2012

Galapagos & Antarktis – die Reise meines Lebens

Hallo Frau Dimmig!

Jetzt bin ich seit drei Tagen wieder Zuhause und immer noch voller Eindrücke! Ich möchte mich bei Ihnen recht herzlich für die hervorragende Vorbereitung meiner Reise bedanken! Alles hat perfekt geklappt, besonders die tolle Betreuung durch die Partneragentur in Ecuador hat mich wirklich beeindruckt. Auch alle Flüge waren super aneinandergereiht; ich hatte nirgendwo irgendwelche Schwierigkeiten.

Die "Mary Anne" kann ich als Schiff für eine Galapagos-Kreuzfahrt auch nur wärmstens weiterempfehlen; es ist eine sehr geräumige, extrem komfortable Yacht mit einem prima Service.

Und was die Antarktis-Reise angeht: wann immer Sie Kunden haben, die 1.) englisch sprechen, 2.) noch nicht das Rentenalter erreicht haben und 3.) vielleicht auch alleine reisen - die "M/S Expedition" ist dann wirklich das perfekte Schiff! Ein sehr bunt gemischtes, internationales Publikum, großartiges Essen und Service, sehr geräumige Kabinen (auf jeden Fall die 2-Bett-Kabinen!) und eine wirklich engagierte und leidenschaftliche Expeditionscrew.

Das war auf jeden Fall die Reise meines Lebens!

Also, nochmals vielen Dank für die tolle Betreuung im Vorfeld der Reise. Sehr gerne werde ich auch die nächsten Reisen wieder bei moja Travel buchen! Fröhliche Weihnachten und ein schönes neues Jahr wünscht Ihnen

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren