Caminho Portugues - Wandern auf dem portugisischen Jakobsweg Portugal · Spanien

Caminho Portugues - Wandern auf dem portugisischen Jakobsweg

Dieser Jakobsweg an der Küste fordert dich heraus und erfüllt dich zugleich

  • Wandere auf diesem größtenteils an der Küste verlaufenden Weg nach Santiago de Compostela
  • Ein unbekannterer Weg mit weniger Pilgern
  • Genieße einige der besten spanischen Meeresfrüchte und Albarino-Weine in Arcade
  • Besuch einer Bodega in Caldas de Rei und der berühmten heißen Quellen der Gegend
  • Ruhetag zur Erholung in Vigo an der Atlantikküste
  • Erkunde die wunderbare Ruhestätte des Heiligen Jakobus in der Kathedrale von Santiago und die mittelalterliche Altstadt
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

10 Tage Portugal · Spanien

Wandern Küste ab 1.510 € Anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Fordere dich selbst zu einer Wanderung vom hübschen Porto zur historischen Kathedrale von Santiago de Compostela auf diesem 11-tägigen alternativen Camino-Weg an der Küste heraus. Dieser portugiesische Jakobsweg führt durch die Küstenorte Baiona, Vigo und Redondela und verbindet sich mit dem Pilgerweg nach Pontevedra, Caldas de Reis, Padron und endet in Santiago de Compostela. Unterwegs durch die Landschaft im Nordwesten Spaniens folgst du dem Jakobsweg, wanderst an der Bucht von Vigo vorbei und besuchst alte Kirchen und malerische Dörfer. Als einer der drei wichtigsten christlichen Pilgerwege wirst du an einer eindrucksvollen Reise durch idyllische Landschaften und wunderschöne Städte teilnehmen.

1. Tag: Porto
2. Tag: Porto - Oia - Baiona
3. Tag: Baiona - Vigo
4. Tag: Vigo
5. Tag: Vigo - Redondela
6. Tag: Redondela - Pontevedra
7. Tag: Pontevedra - Caldas de Reis
8. Tag: Caldas de Reis - Padron
9. Tag: Padron - Santiago de Compostela
10. Tag: Santiago de Compostela

Leistungen enthalten

  • Wanderreise gemäß Programm
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Programm
  • Alle Transporte wie beschrieben

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

8x Mittelklasse-Hotel
1x Hostel
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer (außer in Redondela).
Alleinreisende teilen sich das Zimmer mit einem/einer Mitreisenden des gleichen Geschlechts.
Gegen Aufpreis ist auf Wunsch auch die Unterbringung im Einzelzimmer buchbar (außer an den Tagen 5 und 8).

In Redondela wird in einer typischen Pilgerherberge in Dreibettzimmern übernachtet. Du teilst das Zimmer mit Mitgliedern deiner Gruppe des gleichen Geschlechts. Auch die Sanitäranlagen werden für diese eine Nacht gemeinsam genutzt.

Verpflegung

8x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter/Wanderführer

Transportarten

Kleinbus, Taxi, Zu Fuß

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

1. Tag: Porto

Willkommen in Porto! Um 18 Uhr findet ein wichtiges Begrüßungstreffen statt, du kannst also jederzeit vorher ankommen. Da auf dieser Reise nur wenig Zeit in Porto verbracht wird, empfehlen wir dir, schon ein oder zwei Tage vorher anzureisen, wenn du die Stadt mit all ihren Facetten erleben möchtest.

Porto liegt am Ufer des Douro und ist eine der romantischsten Städte Portugals. Sie ist bekannt für ihre majestätischen Brücken, das mittelalterliche Flussviertel mit seinen gepflasterten Straßen, Kaufmannshäusern und Cafés. Nach dem Treffen kannst du dich mit deiner Gruppe auf den Weg zum Fluss machen, um ein leckeres Abendessen zu genießen.

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

2. Tag: Porto - Oia - Baiona

An diesem Morgen fahren wir nach Oia und beginnen dort unsere Wanderung auf dem Camino. Diese Wanderung bildet den letzten Abschnitt des portugiesischen Jakobsweges und findet im Nordwesten Spaniens statt, etwa 20 Kilometer von der Grenze zu Portugal entfernt. Der kleine Küstenort Oia markiert den Ausgangspunkt unserer Wanderung. Wir machen uns auf die 19 Kilometer lange Wegstrecke ins Küstenstädtchen Baiona. Dort angekommen, kannst du am Hafen entlang schlendern, die beeindruckende Festung Monte Real besichtigen und die besten Meeresfrüchte und Weißweine der Rias Biaxas probieren.

Wanderstrecke: ca. 19 km

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

3. Tag: Baiona - Vigo

Entlang der Küste geht es am Morgen von Baiona nach Nigran, in Richtung der Stadt Vigo. Auf unserem Weg entlang des Meeres kommst du an der herrlichen Bucht von Vigo vorbei, mit dem berühmten Naturpark Illas Cies am Horizont. Diese zerklüfteten Inseln bilden den Mittelpunkt der Bucht. Wenn du an einem heißen Tag unterwegs bist, kannst du dich mit einem Bad am Strand Praia America in Nigran abkühlen. Am späten Nachmittag erreichen wir Vigo und freuen uns nach einer langen Wanderetappae auf den morgigen freien Tag.

Wanderstrecke: ca. 26 km

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

4. Tag: Vigo

Der heutige Tag steht dir in Vigo zur freien Verfügung. Vigo ist eine Stadt, die von den Bergen auf der einen und dem Meer auf der anderen Seite umgeben ist und sich von einem bescheidenen Fischerdorf zur bevölkerungsreichsten Stadt der Region entwickelt hat. Vielleicht packst du ein Picknick ein und schlenderst durch den Park Monte del Castro, oder du gehst in die Stadt und genießt einheimische Meeresfrüchte wie Austern, Gambas, Lubinas und mehr. Wenn dir der Sinn nach mehr Aktivität steht, solltest du zur Festung Castro spazieren - ein Verteidigungssystem, das 1665 gebaut wurde, um die Stadt vor Angriffen der mit Portugal verbündeten britischen Marine zu schützen. Heute ist die Festung eher eine Ruine und ein idealer Ort, um durch die Gärten zu spazieren und die Aussicht zu genießen. Am Abend solltest du dich mit einer Gruppe zum Abendessen treffen. Ein gutes Lokal ist die Taberna A Pedra - ein preisgünstiges Restaurant, das auf traditionelle spanische Meeresfrüchte spezialisiert ist.

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

5. Tag: Vigo - Redondela

Wir setzen den Camino auf unserem Weg nach Redondela fort. Dabei folgen wir weiterhin der Küstenlinie und können die Bucht von Vigo aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten. Da dies ein kürzerer Wandertag ist, kannst du die Umgebung in vollen Zügen genießen und dich entspannt auf den Weg machen. Für den Abend machen wir Halt in Redondela. In dieser Stadt am oberen Ende der Bucht von Vigo endet unsere Küstenwanderung und wir stoßen auf den originalen portugiesischen Jakobsweg.

Besondere Informationen:
Bitte beachte, dass die heutige Unterbringung in Mehrbettzimmern erfolgt. Du wirst in Dreibettzimmern mit Mitgliedern deiner Gruppe desselben Geschlechts untergebracht.

Wanderstrecke: ca. 16 km

Unterkunft: Pilger-Unterkunft
Mehrbettzimmer (3-Bett)

Verpflegung: 1x Frühstück

6. Tag: Redondela - Pontevedra

Das ist unser letzter Tag entlang der Küste und ein recht kurzer Wandertag, also solltest du die Zeit am Meer voll auskosten. Unterwegs werden wir im Fischerdorf Arcade anhalten und ein Mittagessen einnehmen. Die Austern hier sind köstlich, und da wir heute nicht allzu viel wandern müssen, können wir uns ein entspanntes Meeresfrüchte-Mittagessen und ein Glas lokal angebauten Albarino gönnen. Anschließend geht es für etwa 3 Stunden weiter nach Pontevedra. Wenn wir dort ankommen, ist es bereits Nachmittag und du hast genug Zeit, um die Altstadt mit ihren vielen romanischen Kirchen und malerischen Granitplätzen zu erkunden.

Enthaltene Aktivitäten:
Austern-Verkostung

Wanderstrecke: ca. 20 km

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

7. Tag: Pontevedra - Caldas de Reis

Auf dem Weg nach Caldas de Reis im Landesinneren kommen wir an wunderschönen Kastanienhainen, Kiefern- und Eukalyptuswäldern vorbei. Unterwegs passieren wir das Dorf Ponte Cabras und haben die Möglichkeit, das Pfarrhaus von Santa Maria de Alba zu besichtigen. Auf dem weiteren Weg wirst du an Lombo da Maceira mit einer Statue des Heiligen Jakobus und dem Weiler Tivo mit seinem Brunnen und dem öffentlichen Waschbecken vorbeikommen. Schließlich erreichen wir Caldas de Reis, wo wir die Nacht verbringen.

Wanderstrecke: ca. 21 km

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

8. Tag: Caldas de Reis - Padron

Von Caldas de Reis aus überqueren wir den Fluss Umia und stoßen auf die heißen Quellen, die der Stadt seit der Römerzeit ihren Namen geben. Der heutige Weg führt uns durch Wälder und steigt allmählich zum Dorf Santa Marina an. Unterwegs besuchen wir eine der nahegelegenen Bodegas, um mehr über die Geschichte des Weins in dieser Region zu erfahren. Nachdem wir uns ein wenig umgesehen haben, geht es weiter durch Kiefernwälder zu unserem heutigen Etappenziel: der Stadt Padron.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch einer Bodega und Weinverkostung

Wanderstrecke: ca. 19 km

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

9. Tag: Padron - Santiago de Compostela

Heute ist unser letzter Wandertag und nochmal eine längere Etappe, die dich durch kleine Dörfer und zum historischen Heiligtum von A Escravitude führt. Auf einem Hügel in der Nähe liegen die Ruinen der Festung Castro Lupario, also halte die Augen offen. Auf dem Weg nach Agro dos Monteiros kannst du einen Blick auf die Türme der Kathedrale werfen und kommst an den Ruinen der Burg A Rocha Vella vorbei. Zum Abschluss der finalen Etappe läufst du durch die Stadt zur prächtigen Plaza del Obradoiro und dann zu den Toren der herrlichen Kathedrale von Santiago de Compostela. Du hast es geschafft! Für deine erfolgreich absolvierte Wanderung erhältst du die Pilgerurkunde von Compostela. Nachdem du dich im Hotel ausgeruht und frisch gemacht hast, kannst du durch die Altstadt schlendern und dich später mit deiner Gruppe zum gemeinsamen Abendessen treffen. Es ist definitiv Zeit zum Feiern!

Enthaltene Aktivitäten:
Abholung des Pilgerpasses

Wanderstrecke: ca. 25 km

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

10. Tag: Santiago de Compostela

Da für den heutigen Tag keine Wanderungen oder Aktivitäten mehr geplant sind, kannst du jederzeit abreisen. Wenn du mehr Zeit in Santiago de Compostela verbringen möchtest, buchen wir gerne eine zusätzliche Unterkunft für dich.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

  • Mai 2022

    • Fr, 06.05.2022 - So, 15.05.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.630 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.630 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.630 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Fr, 13.05.2022 - So, 22.05.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.630 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.630 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.630 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Fr, 20.05.2022 - So, 29.05.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.570 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.570 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.570 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Juni 2022

    • Fr, 03.06.2022 - So, 12.06.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.510 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.510 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.510 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • September 2022

    • Fr, 02.09.2022 - So, 11.09.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.510 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.510 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.510 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Fr, 09.09.2022 - So, 18.09.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.510 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.510 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.510 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Mi, 14.09.2022 - Fr, 23.09.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.570 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.570 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.570 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Fr, 16.09.2022 - So, 25.09.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.570 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.570 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.570 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Fr, 23.09.2022 - So, 02.10.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.630 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.630 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.630 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin

Reiseinformationen

Es handelt sich um eine mittelschwere Wanderung und du solltest bei guter Gesundheit sein, um die Wanderungen gut bewältigen zu können. Bitte nimm feste Wanderschuhe und bequeme Kleidung mit. Um das Beste aus der Tour herauszuholen, solltest du mindestens über ein mittleres Fitnessniveau verfügen.

Dein Hauptgepäck wird zwischen den Stationen transportiert und du trägst nur einen Tagesrucksack mit dem Nötigsten wie Wasser, Snacks, einer Regenjacke und so weiter.

Die Vielfalt der Jahreszeiten sorgt hier für eine unglaubliche Landschaft, aber das Wetter in dieser Region kann unberechenbar sein. Am besten trägst du zu jeder Jahreszeit mehrere Schichten, falls sich die Bedingungen im Laufe des Tages ändern.

Obwohl diese Route als portugiesischer Camino bezeichnet wird, findet der größte Teil dieser Wanderreise auf spanischem Gebiet statt.

An Tag 5 in Redondela erfolgt die Unterbringung in einem Hotel, das Mehrbettzimmer anbietet. Wir übernachten in Dreibettzimmern und du teilst dir ein Zimmer mit anderen Gruppenmitgliedern desselben Geschlechts.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren