Entlang der Great Ocean Road

Abwechslungsreiche und kompakte Tour auf der berühmten Küstenstraße von Melbourne nach Adelaide auf

  • Unterwegs auf Australiens Traumstraße mit einem Abstecher zum Grampians Nationalpark
  • Auf der Great Ocean Road von Melbourne nach Adelaide
  • Besuch der spektakulären Loch Ard Gorge im Port Campbell Nationalpark
  • Atemberaubende Twelve Apostles
  • Wanderungen im Grampians Nationalpark
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

3 Tage Australien

Wasserfälle Felsen ab 280 € Anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Auf dieser ereignisreichen Kurztour von Melbourne nach Adelaide erlebst du die wilde landschaftliche Schönheit Südaustraliens. Lasse dich überraschen, was hinter der nächsten Kurve entlang der Great Ocean Road auf dich wartet, beobachte Koalas in freier Wildbahn am Kennett River und erlebe bekannte Surferstrände. Bestaune spektakuläre Felsformationen wie die Twelve Apostles und Loch Ard Gorge. Tauche im Grampians Nationalpark beim Besuch des Brambuk Aborigines Kulturzentrums in die Welt der australischen Ureinwohner ein. Wanderung zu den Pinnacles, von wo aus du die fantastische Aussicht über die Grampians genießt. Am zweiten Abend erwartet dich ein traditionelles Aussie BBQ in Halls Gap. Am dritten Tag wandern wir zu den eindrucksvollen Mackenzie Falls und besuchen weitere Aussichtspunkte wie The Balconies und Reeds Lookout. Dann fahren wir durch die Stadt Horsham, überqueren den mächtigen Murray River und erreichen Adelaide.

1. Tag: Melbourne - Warrnambool / Great Ocean Road
2. Tag: Grampians Nationalpark / Warrnambool - Halls Gap
3. Tag: Grampians Nationalpark / Halls Gap - Adelaide

Leistungen enthalten

  • Rundreise entlang der Great Ocean Road gemäß Programm
  • Transport im Kleinbus
  • Nationalparkgebühren
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Besuch der Twelve Apostles
  • London Bridge
  • Koalas beobachten am Kennett River
  • Melba Gully Walk in den Otway Ranges
  • Schwimmen in Lorne (in den Sommermonaten)
  • Loch Ard Gorge
  • Besuch Brambuk Aboriginal Cultural Centre
  • Besuch der MacKenzie Falls
  • Pinnacles Walk im Grampians Nationalpark
  • Besuch der Aussichtspunkte Reeds (The Balconies) und Boroka

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten

Unterbringung

2x Schlafsaal
Die Unterbringung erfolgt im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsduschen/WC. Gegen Aufpreis ist diese Reise auch mit Übernachtung in Motels und Lodges im Privatzimmer (Doppel-/Einzelzimmer) buchbar. Details bei Interesse bitte bei uns anfragen.

Verpflegung

2x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

Tourbegleitung

Erfahrener englischsprachiger Reiseleiter

Transportarten

Reisebus

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

1. Tag: Melbourne - Warrnambool / Great Ocean Road

Von Melbourne führt diese Kurzreise in Richtung Südwesten und wir besuchen die Hafenstadt Geelong auf der Bellarine Peninsula. Etwas südlicher in der bekannten Surferstadt Torquay beginnt die berühmte Great Ocean Road. Nach einem Abstecher zum legendären Bells Beach, an dem sich das ganze Jahr über Surfer tummeln, um meterhohe Wellen zu reiten, beginnen wir unsere Reise auf einer der schönsten Panoramastrecken der Welt. Auf einer Länge von über 250 Kilometern schlängelt sich die Great Ocean Road an atemberaubenden Steilklippen entlang und die Natur präsentiert sich hinter jeder Kurve von einer neuen, überwältigenden Seite. Im kleinen Küstenort Kennett River können freilebende Koalas in den Bäumen des umliegenden Waldgebietes beobachtet werden. Ein herrliches Erlebnis den knuddeligen Beuteltieren beim genüsslichen Mampfen von Eukalyptusblättern zuzusehen. In Apollo Bay kehren wir zum Mittagessen ein.

Nach dieser Stärkung machen wir uns auf in den Melba Gully State Park, der Teil des Otway Nationalparks ist. Bei einer gut halbstündigen Wanderung auf dem Madsens Track erhalten wir einen guten Eindruck von der Flora dieser Gegend, die von Baumfarnen, Eukalyptusbäumen und riesigen Buchen geprägt ist.

Weiter geht es auf der Great Ocean Road, die zwischen den Orten Princetown und Peterborough direkt an der dramatischen Steilküste verläuft und unvergessliche Ausblicke garantiert. Es erwarten dich am Nachmittag zwei weitere Highlights im Port Campbell Nationalpark, der einen der prachtvollsten Küstenstreifen Australiens schützt. Die bizarren Felsformationen der "Zwölf Apostel" sind eines der meistfotografierten Motive Australiens. Bis zu 45 Meter ragen die Felstürme aus dem Meer und bieten besonders in der Morgen- und Abendsonne einen fantastischen Anblick. Eine besondere Perspektive auf Felstürme und die Steilküste hast du vom Strand aus, zu dem eine Treppe - die Gibson Steps - hinunter führt. Ganz in der Nähe befindet sich die Loch Ard Gorge, eine sehr eindrucksvolle Bucht mit faszinierenden Felsformationen und der tragischen Geschichte eines Schiffsunglücks. In Warrnambool übernachten wir und lassen diesen ereignisreichen Tag gemütlich ausklingen.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch der 12 Apostel und der London Bridge
Koalas beobachten
Melba Gully Walk in den Otway Ranges
Schwimmen in Lorne (in den Sommermonaten)
Besuch der Loch Ard Schlucht

Gehzeit: ca. 2 Std.
Fahrzeit: ca. 6.5 Std.
Fahrstrecke: ca. 450 km

Unterkunft: Schlafsaal

Verpflegung: 1x Mittagessen

2. Tag: Grampians Nationalpark / Warrnambool - Halls Gap

Wir beginnen den Tag mit der weiteren Erkundung der natürlichen Wunder entlang der Great Ocean Road. Dann verlassen wir die Küste und reisen ins Hinterland. Unser nächstes Ziel ist der Grampians Nationalpark, ein sowohl landschaftlich als auch kulturell reiches Gebiet. Eine wild zerklüftete Berglandschaft, Jahrtausende alte Felsmalereien der Aborigines - im Grampians Nationalpark lernst du das ursprüngliche Australien kennen. Es steht ein Besuch des Brambuk Aborigine Kulturzentrums auf dem Programm, der dir einen tieferen Einblick in die Kultur der Ureinwohner und die Geschichten der Traumzeit gibt. Die Architektur des Kulturzentrums ist der Silhouette eines fliegenden Kakadus nachempfunden.

Danach schnüren wir die Wanderschuhe für die zweistündige Wanderung zum Pinnacle Lookout, eine der schönsten Wanderungen im Grampians Nationalpark. Der Weg führt vorbei an beeindruckenden Felsformationen und durch schmale Schluchten und Felsgänge. Unterwegs bieten sich jede Menge spektakuläre Aussichten. Vom Pinnacles Aussichtspunkt, der sich auf einer Felsnase befindet, bieten sich herrliche Panoramablicke über die Grampians. Am Abend erwartet uns ein traditionelles Aussie Barbeque in Halls Gap.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch des Bambruk Kulturzentrums
Pinnackes Walk

Gehzeit: ca. 4 Std.
Wanderstrecke: ca. 5 km
Fahrzeit: ca. 6 Std.
Fahrstrecke: ca. 400 km

Unterkunft: Schlafsaal

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

3. Tag: Grampians Nationalpark / Halls Gap - Adelaide

Heute wandern wir zu den Mackenzie Falls, den höchsten und spektakulärsten Wasserfällen in den Grampians. Von verschiedenen Aussichtspunkten können die wasserreichen Fälle bestaunt werden, die sich in mehreren Stufen über schwarzen Fels ergießen. Die Wanderung führt zu weiteren wunderbaren Aussichtspunkten wie den "Balconies" und dem "Reeds Lookout", die mit herrlichen Panoramen begeistern. Die grandiose Berglandschaft gleicht einem riesigen botanischen Garten.

Schließlich lassen wir die Grampians hinter uns und fahren auf dem Western Highway in Richtung Adelaide. Unterwegs kommen wir an der Stadt Horsham und am außergewöhnlichen Loch Lel - besser bekannt als Pink Lake - vorbei. Schließlich überqueren wir den mächtigen Murray River und erreichen Adelaide.

In Adelaide endet unsere Reise entlang der Great Ocean Road. Verbringe noch ein paar Tag in dieser lebendigen und weltoffenen Stadt, die für ihre Kunst- und Kaffeekultur sowie Vielzahl an guten Restaurants bekannt ist.

Enthaltene Aktivitäten:
Ausflug zu den Mackenzie Wasserfällen
Reeds Lookout (The Balconies) und Boroka Lookout

Gehzeit: ca. 2-3 Std.
Wanderstrecke: ca. 3.5 km
Fahrzeit: ca. 7.5 Std.
Fahrstrecke: ca. 550 km

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Hinweise
Die Reise startet in Melbourne um 06:00 Uhr morgens und endet in Adelaide an Tag 3 gegen 19:00 Uhr.

Variante
Diese Reise ist auch in umgekehrter Richtung als 2-tägige Tour von Adelaide nach Melbourne buchbar:




Diese Reisen könnten Sie auch interessieren