Höhepunkte von Kolumbien Kolumbien

Höhepunkte von Kolumbien

Entdecke Kolumbiens Schönheiten in Bogotá, Santa Marta und an verschiedenen Stränden und Nationalparks

  • Erlebe die Revitalisierung dieses gastfreundlichen Landes aus erster Hand
  • Genieße die Mischung lateinamerikanischer und karibischer Aromen in der kolumbianischen Küche
  • Lerne die Kaffeegebiete Calarcá und Minca kennen
  • Wandere mit einem indigenen Guide durch den üppigen Dschungel
  • Lass dir an Cartagenas Stränden frischen Fisch und Meeresfrüchte schmecken
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen

16 Tage Kolumbien

Strand Metropolen Wildnis Nationalparks ab 2.576 € %-Aktion Anfragen oder buchen

Kolumbien wird als Reiseziel noch immer unterschätzt, was nichts anderes heißt, als dass es in diesem wunderschönen südamerikanischen Land jede Menge unberührte Plätze gibt, die nur darauf warten, von dir entdeckt zu werden. Wenn du zwei Wochen Zeit hast, gibt es keinen besseren Weg, um Kolumbien zu erleben, als dich mitten hinein zu stürzen und die Nationalparks, Strände und Städte hautnah zu erleben. Außerdem ist Kolumbien ein hervorragender Ort, um kulinarische Köstlichkeiten wie frische Fischgerichte an den Stränden von Cartagena und leckeren Kaffee aus der Calarcá Region zu verkosten. Nimm am Wiederaufschwung dieses warmherzigen und gastfreundlichen Landes teil und komme mit Geschichten zurück, an die du noch lange denken wirst.

1. Tag: Bogotá
2. Tag: Bogotá - Armenia
3. Tag: Armenia
4. Tag: Armenia - Salento
5. Tag: Salento - Medellín
6. Tag: Medellín
7. Tag: Medellín
8. Tag: Medellín - Cartagena
9-10. Tag: Cartagena
11. Tag: Cartagena - Minca
12. Tag: Minca - Tayrona Nationalpark
13. Tag: Tayrona Nationalpark
14. Tag: Tayrona Nationalpark - Taganga
15. Tag: Taganga - Santa Marta
16. Tag: Santa Marta

Leistungen enthalten

  • Kolumbien Rundreise gemäß Programm
  • Transporte, Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Inlandsflüge (Bogota - Armenia; Medellin - Cartagena)
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Besuch des Paloquemao Marktes in Bogota
  • Besuch einer Kaffeefarm
  • Wanderung durch das Cocora Tal
  • Stadtbesichtigung Medellín
  • Stadtbesichtigung Cartagena
  • Besuch im Tayrona Nationalpark (manche Zeiträume ausgenommen, stattdessen Besuch des Tayronaka Parks)
  • Besuch der Wiwa Gemeinde mit Mittagessen
  • Orientierungsrundgang in Taganga

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

11x Mittelklasse-Hotel
2x Standard-Hotel
2x Pousada
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer. Alleinreisende teilen sich das Zimmer mit einem/einer weiteren gleichgeschlechtlichen Reiseteilnehmer/in.
Gegen Aufpreis ist auch die Unterbringung im Einzelzimmer buchbar (außer in Armenia, Minca und im Tayrona Nationalpark).

Verpflegung

15x Frühstück, 3x Mittagessen
Plane 400-500 USD für nicht inbegriffene Mahlzeiten ein.

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter während der gesamten Tour sowie lokale Guides

Transportarten

Flugzeug, Allradfahrzeug, Kleinbus

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

1. Tag: Bogotá

Individuelle Anreise nach Bogotá.
Ankunft zu jeder Zeit möglich. Bis zum abendlichen Kennenlernen sind keine Aktivitäten geplant. DDein Abenteuer beginnt heute Abend mit einem Willkommenstreffen, bei dem du deinen Reiseleiter und die Mitreisenden kennenlernst. Bitte beachte den Aushang in der Lobby (oder frag an der Rezeption) nach der Zeit und dem Ort für das Treffen mit der Gruppe. Entscheide dich für ein anschließendes optionales Abendessen in einem lokalen Restaurant mit deinen neuen Reisegefährten.

Optionale Aktivitäten:
- Besuch des Museo Nacional de Colombia (3000COP pro Person)
Besuche das größte Museum des Landes und eines der ältesten in ganz Südamerika. Das Gebäude wurde 1823 erbaut und zunächst als Gefängnis genutzt, bevor es zum Nationalmuseum gemacht wurde. Heute umfasst die Sammlung des Museo Nacional de Colombia über 200.000 Stücke. Entdecke archäologische und ethnografische Artefakte und bewundere Kunstwerke von Meistern wie Andrés de Santa María und Fernando Botero.

- Besuch im Goldmuseum (4000COP pro Person)
Erkunde diese wahre Fundgrube. Bogotas Goldmuseum wird dich begeistern. Die Sammlung umfasst über 30.000 Goldstücke sowie tausende Artefakte aus Knochen, Stein, Keramik und Textil aus 13 verschiedenen vorkolumbianischen Gesellschaften.

- Seilbahnfahrt auf den Monserrate (20000COP pro Person)
Fahre mit der Seilbahn den Hügel hinauf und genieße die spektakuläre Aussicht auf die Stadt.

- Besuch in der Salzkathedrale von Zipaquirá
Diese große Kirche wurde 60 m unter der Erde in den Tunneln und Höhlen eines alten Salzbergwerks erbaut. Bewundere die einzigartige Architektur, Beleuchtung und Ausstattung dieses unterirdischen Gotteshauses und die 14 kleinen Kapellen, die Stationen des Kreuzweges darstellen.

Unterkunft: Hotel Regina (oder ähnlich)

2. Tag: Bogotá - Armenia

Besuche den Markt Paloquemao, bevor du am Nachmittag nach Armenia in Kolumbiens Kaffeeregion fliegst. Besuche diesen historischen und belebten Markt in Bogota. Paloquemao wird von Hobby- und Profiköchen gleichermaßen besucht und bietet alles von neuartigen Zutaten bis zu klassischen kolumbischen Lebensmitteln. Lasse dich vom Trubel in den Imbissständen, Blumenläden, Boutiquen und Cafés mitreißen und überlege dir die beste Route durch den Markt, um die tollsten Angebote der Stadt zu sehen. Verbringe zwei Nächte in einer traditionellen Hacienda in der Umgebung von Armenia.

Enthaltene Aktivitäten:
- Besuch des Paloquemao Marktes

Unterkunft: Hotel Mi Monaco (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

3. Tag: Armenia

Genieße eine Besichtigung einer Kaffeefarm in der Region Calarcá, wo du mehr über die lokale Kaffeekultur erfährst. Bei einem Besuch auf einer lokalen Kaffeefarm, erfährst du mehr über die Verarbeitung dieser wichtigen Kulturpflanze, von der Pflanzung bis hin zu deiner Tasse Kaffee, und kommst natürlich in den köstlichen Genuss dieses berühmten Exports.

Enthaltene Aktivitäten:
- Führung auf einer Kaffeefarm

Unterkunft: Hotel Mi Monaco (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

4. Tag: Armenia - Salento

Genieße es, Salento zu erkunden und ein Gefühl für die Stadt zu bekommen. Fahre mit dem Geländewagen ins Cocora Tal und genieße die herrliche Aussicht. Werde aktiv bei einer Wanderung durch die Gegend und erfahre mehr über diese fruchtbare Region

Enthaltene Aktivitäten:
- Wanderung im Cocora Tal

Gehzeit: ca. 2-3 Std.
Fahrzeit: ca. 0.5 Std.

Unterkunft: Hotel Salento Real (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

5. Tag: Salento - Medellín

Reise durch atemberaubende Landschaften nach Medellín. Optional kannst du abends die Stadt erkunden.

Fahrzeit: ca. 9 Std.

Unterkunft: Hotel Seven Inn (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

6. Tag: Medellín

Genieße eine Tour durch die Viertel der Stadt und lerne die faszinierende Geschichte ihrer jüngeren Transformation kennen. Zeit zur freien Verfügung, um diese pulsierende Stadt zu erkunden. Lerne Kolumbiens zweitgrößte Stadt bei dieser Besichtigung so richtig kennen. Medellín hatte in den 80er und 90er Jahren so seine Probleme, hat sich seit damals jedoch neu erfunden und ist heute einer der innovativsten Städte Südamerikas mit einer sehr lebendigen Kunst-Szene. Erkunde die verschiedenen Barrios voller Läden, grüner Parks, Museen, Kirchen, Märkte und köstlicher Spezialitäten.

Optionale Aktivitäten:
- Besuch des Cerro Nutibara
Besuche den Cerro Nutibara und genieße die frische Luft 80 m über Medellin. Du kannst mit einem der bunten Busse oder einem Taxi auf die Spitze des Berges fahren oder die sich durch die Vegetation schlängelnde Pfade hinaufgehen. Egal, wofür du dich entscheidest, oben kannst du die großartige Aussicht über die Stadt genießen. Darüber hinaus erwartet dich hier die Pueblito Paisa, eine Nachbildung einer traditionellen antioquianischen Kleinstadt mit all dem Charme der weißen Häuser, bunt bemalten Türen und schrägen Dächer. Koste hier einige lokale Spezialitäten oder gehe Souvenirs einkaufen.

- Explora Park (24500-37500COP pro Person)
Als Symbol der Transformation im nördlichen Teil von Medellín ist der Park ein großes Stück moderner Architektur, das eine Vielzahl von wissenschaftlichen Exponaten beherbergt. Lernen Sie die Flora, Fauna und Astronomie Kolumbiens kennen, während du das auf den Amazonas spezialisierte Terrarium, das Planetarium oder eine der vielen interaktiven Ausstellungen erkundest.

- Museum für Moderne Kunst (10000COP pro Person)
Genieße einen Rundgang durch das Museum of Modern Art und schau dir die Werke kolumbianischer Künstler aus verschiedenen Medien an. Besuche unbedingt die Dauerausstellung von Débra Arango.

Enthaltene Aktivitäten:
- Stadttour durch Medellín

Unterkunft: Hotel Seven Inn (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

7. Tag: Medellín

An einem weiteren Tag zur freien Verfügung kannst du die nahe Kleinstadt Guatapé mit ihren bunten Häusern und dem berühmten Felsen besuchen. Du kannst auch mit der städtischen Seilbahn in Medellín fahren und die Aussicht über die Stadt und die umliegenden Berge genießen.

Optionale Aktivitäten:
- Besuch am Felsen El Peñol
Der vor etwa 70 Millionen Jahren entstandene El Peñól de Guatapé, auch bekannt als El Peñol, ist ein riesiger Monolith, der 2.135 m über dem Meeresspiegel aufragt. Erklimme die 649 Stufen, die auf einer Seite in diesen berühmten Felsen gebaut wurden und genieße vom Gipfel eine atemberaubende Aussicht auf den Damm von Guatapé und die Umgebung.

- Besuch des Cerro Nutibara
Besuche den Cerro Nutibara und genieße die frische Luft 80 m über Medellin. Du kannst mit einem der bunten Busse oder einem Taxi auf die Spitze des Berges fahren oder die sich durch die Vegetation schlängelnde Pfade hinaufgehen. Egal, wofür du dich entscheidest, oben kannst du die großartige Aussicht über die Stadt genießen. Darüber hinaus erwartet dich hier die Pueblito Paisa, eine Nachbildung einer traditionellen antioquianischen Kleinstadt mit all dem Charme der weißen Häuser, bunt bemalten Türen und schrägen Dächer. Koste hier einige lokale Spezialitäten oder gehe Souvenirs einkaufen.

- Museum für Moderne Kunst (10000COP pro Person)
Genieße einen Rundgang durch das Museum of Modern Art und schau dir die Werke kolumbianischer Künstler aus verschiedenen Medien an. Besuche unbedingt die Dauerausstellung von Débra Arango.

- Explora Park (24500-37500COP pro Person)
Als Symbol der Transformation im nördlichen Teil von Medellín ist der Park ein großes Stück moderner Architektur, das eine Vielzahl von wissenschaftlichen Exponaten beherbergt. Lernen Sie die Flora, Fauna und Astronomie Kolumbiens kennen, während du das auf den Amazonas spezialisierte Terrarium, das Planetarium oder eine der vielen interaktiven Ausstellungen erkundest.

Unterkunft: Hotel Seven Inn (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

8. Tag: Medellín - Cartagena

Flug am Vormittag nach Cartagena, wo du am Nachmittag die befestigte Altstadt erkunden kannst. Optionales Abendessen und Abend in dieser dynamischen Stadt.

Enthaltene Aktivitäten:
- Orientierungsspaziergang

Gehzeit: ca. 1 Std.
Fahrzeit: ca. 1 Std.

Unterkunft: Hotel Don Pedro de Heredia (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

9-10. Tag: Cartagena

Genieße einen Tag zur freien Verfügung und entdecke alles, was Cartagena zu bieten hat. Optional kannst du die wunderschöne Küste genießen oder die charmante Kolonialstadt erkunden. Genieße eine Besichtigung der kolonialen befestigten Stadt und ihrer Verteidigungsanlagen, ein UNESCO-Welterbe. Nutze die Zeit zur freien Verfügung und genieße den Strand, die Stadt und den karibischen Flair. Auf einer Führung durch Cartagena erfährst du von deinem zweisprachigen Guide mehr über Geschichte dieser lebendigen Stadt. Mit einem Privatfahrzeug besuchst du Sehenswürdigkeiten wie den Uhrenturm, die Plaza Bolivar und das Castillo de San Felipe de Barajas. Genieße die beeindruckende Aussicht auf die Stadt vom Hügel des Convento De La Popa und einen Stadtspaziergang von der Kirche San Pedro Claver zur Kirche Santo Domingo.

Bitte beachte, dass warmes Wasser in der karibischen Region Kolumbiens nur selten verfügbar ist. Die Duschen während deines Aufenthalts in dieser Region verfügen daher wahrscheinlich nur über kaltes Wasser.

Optionale Aktivitäten:
- Bootsausflug zum Nationalpark Islas del Rosario (320000-350000COP pro Person)
Nimm ein Boot zu diesem Nationalpark mit dem langen Namen Rosario and San Bernardo Corals National Natural Park und lass dich von der Schönheit der Islas del Rosario verzaubern. Bewundere das kristallklare blaue Wasser und die Naturschönheit der Inseln. Optional kannst du auch die tierreichen Korallenriffe des Parks beim Schnorcheln erkunden.

- Schlammvulkan El Totumo
Steige hinab in den Schlammvulkan El Totumo. Lasse dich im heilenden Schlamm voller belebender Mineralien treiben und genieße Entspannung pur. Wundere dich nicht, wenn du danach 10 Jahre jünger aussiehst!

- Besuch des Karibischen Marinemuseums (6000COP pro Person)
Besuche in der historischen Altstadt dieses auf zwei denkmalgeschützte Bauwerke verteilte geräumige Museum. Hier findest du verschiedenste Ausstellungsstücke zur Marinegeschichte der Karibik und kannst auf den schönen Terrassen den Tag genießen.

- Besuch des Museums für moderne Kunst (Museo de Arte Moderno) (5000COP pro Person)
Die Sammlung des Museo de Arte Moderno de Cartagena ist in zwei historischen Gebäuden untergebracht, eines davon ein ehemaliges Waffenlager. Schlendere durch dieses außergewöhnliche Museum und bewundere lateinamerikanischen Gemälde aus den 1950er Jahren sowie zeitgenössische kolumbianische Kunst.

- Besuch des Palasts der Inquisition (Museum) (30000COP pro Person)
Besuche das Museum und erfahre mehr über das Wirken der Spanischen Inquisition in Kolumbien. Erkunde dieses prachtvolle Gebäude im Kolonial- und Barockstil und sieh dir die ausgestellten Artefakte und Folterinstrumente an.

- Besuch im Goldmuseum (7000COP pro Person)
Auf dem Plaza Bolivar besuchst du dieses großartige kuratierte und informative Museum. Bewundere die kunstvollen aus Gold gefertigten Schmuckstücke und Töpferarbeiten aus der vorkolumbianischen Zeit der indigenen Zenú und lerne mehr über ihre Geschichte und Traditionen kennen. Diese Exponate befinden sich alle in einem Haus aus der Kolonialzeit.

- Nächtliche Chivafahrt (80000COP pro Person)
Mach dich bereit für eine Party und gleichzeitige Stadtrundfahrt im Chiva-Bus. Diese bunten Fahrzeuge sind ein Nationalsymbol und dank ihrer offenen Seitenwände kannst du auf der Fahrt das lebhafte Cartagena hautnah erleben. Trinke, tanze und genieße kolumbianische Musik auf dieser unterhaltsamen Fahrt.

Enthaltene Aktivitäten:
- Stadtführung in Cartagena

Unterkunft: Hotel Don Pedro de Heredia (oder ähnlich)

Verpflegung: 2x Frühstück

11. Tag: Cartagena - Minca

Reise in die Kleinstadt Minca und nutze die Zeit zur freien Verfügung, um dich umzusehen und die frische Bergluft zu genießen.

Fahrzeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Hotel Minca - La Casona (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

12. Tag: Minca - Tayrona Nationalpark

Reise in den Tayrona Nationalpark für eine mittelschwere Wanderung mit einem lokalen einheimischen Guide. Dies ist die perfekte Gelegenheit, um die Natur zu erleben und mehr über die einheimische Kultur im Norden Kolumbiens zu erfahren. Erlebe die Natur auf einer Wanderung in diesem wunderschönen Park. Erfahre mehr über die Artenvielfalt Tayronas und erkunde die wunderschöne Landschaft mit einem lokalen Guide. Verbring die Nacht umgeben von der Natur in einem Lodge in der Nähe des Parks. Übernachte in einem Lodge im Park.

Bitte beachte, dass der Tayrona Nationalpark abschnittsweise über das Jahr verteilt geschlossen ist. Die indigenen Gruppen in der Region glauben, dass Mutter Natur einen Monat der Ruhe braucht und der Park in dieser Zeit gewartet wird. Wenn deine Reise in den Februar fällt, besuchst du den Tayronaka Park, um mehr über das einheimische Volk der Kogi und seine kulturellen Praktiken zu erfahren.

Enthaltene Aktivitäten:
- Ausflug in den Tayrona Nationalpark

Gehzeit: ca. 3-4 Std.
Fahrzeit: ca. 1 Std.

Unterkunft: Posada Villa Margarita (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

13. Tag: Tayrona Nationalpark

Verbringe den Tag bei der einheimischen Gemeinde Gotsezhi Wiwa, wo du ein unterstütztes und von den Frauen der Gemeinschaft zubereitetes Mittagessen genießen kannst. Erfahre bei einem Dorfbesuch mehr über die Sitten der Wiwa. Besuche das nahe Dorf, wo Kinder der vier indigenen Völker der Region zur Schule gehen und ihre kulturellen Zeremonien und Sprache erlernen. Wenn du das Dorf betrittst, wird eine Zeremonie zur Seelenreinigung durchgeführt und du lernst die traditionellen Bräuche, Geschichten und Handwerksmethoden dieser Region kennen. Danach kannst du dich im Fluss erfrischen, die nahen Wasserfälle und natürlichen Schwimmbecken besuchen oder in einer Hängematte chillen und das Erlebte Revue passieren lassen, bevor es nach Santa Marta zurückgeht. Danach kannst du in einer Hängematte am Fluss entspannen oder die nahen Wasserfälle besuchen.

Enthaltene Aktivitäten:
- Besuch einer Wiwa-Gemeinde und Mittagessen

Fahrzeit: ca. 1 Std.

Unterkunft: Posada Villa Margarita (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

14. Tag: Tayrona Nationalpark - Taganga

Am Nachmittag fährst du von Tayrona nach Taganga. Orientierungsspaziergang mit dem Reiseleiter bei der Ankunft.

Enthaltene Aktivitäten:
- Orientierungsspaziergang in Taganga

Fahrzeit: ca. 0.5 Std.

Unterkunft: Hotel Ocean Taganga Internacional (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

15. Tag: Taganga - Santa Marta

Du hast einen Tag zur freien Verfügung und kannst Taganga zu Fuß erkunden oder mit Schnorchel und Maske das Wasser erkunden. Am Abend fährst du nach Santa Marta und schließt dich deinen Mitreisenden für einen optionalen Abend in der Stadt an.

Optionale Aktivitäten:
- Goldmuseum Santa Marta
Erkunde die koloniale Villa, in der sich indigene Artefakte aus dem Gebiet von Tayrona befinden, einschließlich einer beeindruckenden Goldsammlung.

- Quinta San Pedro Alejandrino (23000COP pro Person)
Besuche die letzte Ruhestätte von Simon Bolivar, La Quinta, das Anwesen, in dem der berühmte Libertador seine letzten Tage verbrachte. Die ehemalige Rumplantage umfasst heute ein restauriertes Haus, ein Museum, eine Bibliothek und ausgedehnte Gärten, die zum Erkunden einladen.

Fahrzeit: ca. 0.5 Std.

Unterkunft: Hotel Tayromar (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

16. Tag: Santa Marta

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen