Kolumbiens Karibikküste & Verlorene Stadt

Kolumbien ist mysteriös - komm und entdecke das Geheimnis

  • Entspanne zu karibischen Rhythmen an der Küste
  • Lerne in Minca die Einheimischen und ihren Kaffee kennen
  • Lass dir köstliche Fischgerichte und kolumbianische Spezialitäten schmecken
  • Erklimme die 1.200 Stufen zur Verlorenen Stadt Teyuna
  • Genieße die spektakuläre Dschungellandschaft
  • Beobachte von einer komfortablen Hängematte aus die Kolibris in den Bäumen
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

14 Tage Kolumbien

Trekking Archäologische Stätten Strand ab 1.529 € %-Aktion bis 06.12.2020 Anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Kolumbien hat einen ganz eigenen Zauber, den du nirgendwo sonst in der Karibik finden wirst. Auf dieser Tour wirst du bei Besuchen ländlicher Dörfer, Wanderungen entlang der malerischen Pfade im Tayrona Nationalpark (wo du in einer Öko-Hütte im Park übernachtest) und natürlich beim Chillen am Strand die Magie Kolumbiens hautnah erleben. Reise danach tief in den Dschungel nach Teyuna. Die sagenumwobene und geschichtsträchtige Ciudad Perdida ("Verlorene Stadt") ist nicht nur älter als Machu Picchu, sondern auch frei von Touristenmassen.

1. Tag: Cartagena
2. Tag: Cartagena
3. Tag: Cartagena - Minca
4. Tag: Minca - Tayrona Nationalpark
5. Tag: Tayrona Nationalpark
6. Tag: Tayrona Nationalpark - Taganga
7. Tag: Taganga - Santa Marta
8. Tag: Santa Marta
9. Tag: Santa Marta - Wiwa Camp
10. Tag: Wiwa Camp - Teyuna Paraiso Camp
11. Tag: Teyuna Paraiso Camp - Wiwa Camp
12. Tag: Wiwa Camp - Ricardito Camp
13. Tag: Ricardito Camp - Santa Marta
14. Tag: Santa Marta

Leistungen enthalten

  • Kolumbien Rundreise gemäß Programm
  • Transporte, Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Besuch der Wiwa Gemeinde mit Mittagessen
  • Stadtbesichtigung Cartagena
  • Orientierungsrundgang in Taganga
  • Besuch im Tayrona Nationalpark (Februar ausgenommen, stattdessen Besuch des Taironaka Parks)
  • 5-tägige Wanderung zur Verlorenen Stadt mit Führung (Ciudad Perdida Trekking)
  • Wanderung mit einheimischem Guide

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

7x Mittelklasse-Hotel
2x Pousada
4x Hängematte
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer. Alleinreisende teilen sich das Zimmer mit einem/einer weiteren gleichgeschlechtlichen Reiseteilnehmer/in.

Gegen Aufpreis ist auch die Unterbringung im Einzelzimmer buchbar (außer in den Nächten 3, 5-6, 9-12).

Verpflegung

13x Frühstück, 7x Mittagessen, 4x Abendessen
Plane 240-300 USD für nicht inbegriffene Mahlzeiten ein.

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter während der gesamten Tour, lokale Guides

Transportarten

öffentlicher Bus, Minibus, Allradfahrzeug, Zu Fuß

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

  • Einzelzimmer-Zuschlag (Aufpreis: 469 €)
  • Schlammvulkan El Totumo (Aufpreis: 21 €)
Folgende Ausflüge kannst du gegen Aufpreis direkt zu deiner Buchung hinzufügen:

Schlammvulkan El Totumo
Steige hinab in den Schlammvulkan El Totumo. Lasse dich im heilenden Schlamm voller belebender Mineralien treiben und genieße Entspannung pur. Wundere dich nicht, wenn du danach 10 Jahre jünger aussiehst!

Bitte beachte, dass sich die Aktivitäten/Preise jederzeit ändern können.

1. Tag: Cartagena

Ankunft zu jeder Zeit möglich. Heute Abend beginnt das Abenteuer. Du hast Zeit zur eigenen Erkundung – aber vergiss bitte nicht, rechtzeitig zum Treffen mit deiner Gruppe zu erscheinen. Nach der Begrüßung wird dein CEO alle Details deines Trips besprechen. Beachte bitte: In unseren Starthotels gelten die normalen Check-in-Zeiten. Es gibt jedoch in der Regel eine Gepäckaufbewahrung, falls du früher ankommst.

Unterkunft: Hotel Don Pedro de Heredia (oder ähnlich)

2. Tag: Cartagena

Genieße eine Besichtigung der kolonialen befestigten Stadt und ihrer Verteidigungsanlagen, ein UNESCO-Welterbe. Auf einer Führung durch Cartagena erfährst du von deinem zweisprachigen Guide mehr über Geschichte dieser lebendigen Stadt. Mit einem Privatfahrzeug besuchst du Sehenswürdigkeiten wie den Uhrenturm, die Plaza Bolivar und das Castillo de San Felipe de Barajas. Genieße die beeindruckende Aussicht auf die Stadt vom Hügel des Convento De La Popa und einen Stadtspaziergang von der Kirche San Pedro Claver zur Kirche Santo Domingo. Nutze die Zeit zur freien Verfügung und genieße den Strand, die Stadt und den karibischen Flair.

Bitte beachte, dass warmes Wasser in der karibischen Region Kolumbiens nur selten verfügbar ist. Die Duschen während deines Aufenthalts in dieser Region verfügen daher wahrscheinlich nur über kaltes Wasser.

Optionale Aktivitäten:
Schlammvulkan El Totumo
Steige hinab in den Schlammvulkan El Totumo. Lasse dich im heilenden Schlamm voller belebender Mineralien treiben und genieße Entspannung pur. Wundere dich nicht, wenn du danach 10 Jahre jünger aussiehst!

Nächtliche Chivafahrt
45000COP pro Person50000COP pro Gruppe. Mach dich bereit für eine Party und gleichzeitige Stadtrundfahrt im Chiva-Bus. Diese bunten Fahrzeuge sind ein Nationalsymbol und dank ihrer offenen Seitenwände kannst du auf der Fahrt das lebhafte Cartagena hautnah erleben. Trinke, tanze und genieße kolumbianische Musik auf dieser unterhaltsamen Fahrt.

Besuch des Palasts der Inquisition (Museum)
30000COP pro Person. Besuche das Museum und erfahre mehr über das Wirken der Spanischen Inquisition in Kolumbien. Erkunde dieses prachtvolle Gebäude im Kolonial- und Barockstil und sieh dir die ausgestellten Artefakte und Folterinstrumente an.

Besuch im Goldmuseum
7000COP pro Person. Auf dem Plaza Bolivar besuchst du dieses großartige kuratierte und informative Museum. Bewundere die kunstvollen aus Gold gefertigten Schmuckstücke und Töpferarbeiten aus der vorkolumbianischen Zeit der indigenen Zenú und lerne mehr über ihre Geschichte und Traditionen kennen. Diese Exponate befinden sich alle in einem Haus aus der Kolonialzeit.

Besuch des Karibischen Marinemuseums
6000COP pro Person. Besuche in der historischen Altstadt dieses auf zwei denkmalgeschützte Bauwerke verteilte geräumige Museum. Hier findest du verschiedenste Ausstellungsstücke zur Marinegeschichte der Karibik und kannst auf den schönen Terrassen den Tag genießen.

Besuch des Museums für moderne Kunst (Museo de Arte Moderno)
5000COP pro Person. Die Sammlung des Museo de Arte Moderno de Cartagena ist in zwei historischen Gebäuden untergebracht, eines davon ein ehemaliges Waffenlager. Schlendere durch dieses außergewöhnliche Museum und bewundere lateinamerikanischen Gemälde aus den 1950er Jahren sowie zeitgenössische kolumbianische Kunst.

Enthaltene Aktivitäten:
Stadtführung in Cartagena

Unterkunft: Hotel Don Pedro de Heredia (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

3. Tag: Cartagena - Minca

Reise in die Kleinstadt Minca und nutze die Zeit zur freien Verfügung, um dich umzusehen und die frische Bergluft zu genießen.

Fahrzeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Hotel Minca - La Casona (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

4. Tag: Minca - Tayrona Nationalpark

Reise in den Tayrona Nationalpark für eine mittelschwere Wanderung mit einem lokalen einheimischen Guide. Erlebe die Natur auf einer Wanderung in diesem wunderschönen Park. Erfahre mehr über die Artenvielfalt Tayronas und erkunde die wunderschöne Landschaft mit einem lokalen Guide. Verbring die Nacht umgeben von der Natur in einem Lodge in der Nähe des Parks. Dies ist die perfekte Gelegenheit, um die Natur zu erleben und mehr über die einheimische Kultur im Norden Kolumbiens zu erfahren. Übernachte in einem Lodge im Park.

Bitte beachte, dass der Tayrona Nationalpark in der Regel im Februar geschlossen ist. Die indigenen Gruppen in der Gegend glauben, dass Mutter Natur einen Monat Ruhe braucht, und die Pflege des Parks erfolgt während dieser Zeit. Wenn deine Reise im Februar stattfindet, besuchst du den Taironaka Park, um mehr über die lokalen Kogi und ihre kulturellen Praktiken zu erfahren.

Enthaltene Aktivitäten:
Ausflug in den Tayrona Nationalpark

Gehzeit: ca. 3-4 Std.
Fahrzeit: ca. 1 Std.

Unterkunft: Posada Villa Margarita (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

5. Tag: Tayrona Nationalpark

Verbringe den Tag bei der einheimischen Gemeinde Gotsezhi Wiwa, wo du ein von G Adventures unterstütztes und von den Frauen der Gemeinschaft zubereitetes Mittagessen genießen kannst. Erfahre bei einem Dorfbesuch mehr über die Sitten der Wiwa. Danach kannst du in einer Hängematte am Fluss entspannen oder die nahen Wasserfälle besuchen.

Besuche Gotsezhi und lass dir ein von den Frauen der Gemeinde gekochtes Mittagessen mit lokalen Zutaten schmecken. Besuche das nahe Dorf, wo Kinder der vier indigenen Völker der Region zur Schule gehen und ihre kulturellen Zeremonien und Sprache erlernen. Wenn du das Dorf betrittst, wird eine Zeremonie zur Seelenreinigung durchgeführt und du lernst die traditionellen Bräuche, Geschichten und Handwerksmethoden dieser Region kennen. Danach kannst du dich im Fluss erfrischen, die nahen Wasserfälle und natürlichen Schwimmbecken besuchen oder in einer Hängematte chillen und das Erlebte Revue passieren lassen, bevor es nach Santa Marta zurückgeht.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch einer Wiwa-Gemeinde und Mittagessen

Unterkunft: Posada Villa Margarita (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

6. Tag: Tayrona Nationalpark - Taganga

Am Nachmittag fahren wir von Tayrona nach Taganga. Wir unternehmen mit unserem Guide einen Orientierungsrundgang.

Enthaltene Aktivitäten:
Orientierungsrundgang in Taganga

Fahrzeit: ca. 1 Std.

Unterkunft: Hotel Ocean Taganga Internacional (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

7. Tag: Taganga - Santa Marta

Der Tag steht dir zur freien Verfügung in Taganga, um die Stadt zu Fuß zu erkunden oder mit einem Schnorchel die Unterwasserwelt kennenzulernen. Am Abend reisen wir nach Santa Marta.

Optionale Aktivitäten:
Schnorcheln
80000COP pro Person. Schnapp dir ein Paar Flossen und eine Maske und erkunde die aktiven Riffe im klarem Wasser von Taganga. Halte Ausschau nach der faszinierenden Hirnkoralle!

Fahrzeit: ca. 0.5 Std.

Unterkunft: Hotel Tayromar (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

8. Tag: Santa Marta

Chille an der paradiesischen Karibikküste in Santa Marta oder erkunde die Umgebung. Nutze den Tag, um etwas Sonne zu tanken oder ein paar Last-Minute-Einkäufe zu machen, bevor du in die große Wanderung startest.

Unterkunft: Hotel Tayromar (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

9. Tag: Santa Marta - Wiwa Camp

Transfer nach Machete Pelao, wo deine Wanderung zur verlorenen Stadt Teyuna beginnt. Wandere täglich zwischen 5 und 7 Stunden durch Ackerland, dampfenden Dschungel und ländliche Kogi Gemeinden. Erhalte einen Einblick in das Leben in diesen abgelegenen Flusstälern der Sierra Nevada.

Wir verlassen Machete Pelao und beginnen mit dem Trekking durch den Dschungel entlang des Buritaca-Flusses. Durchquere das Ackerland und werfe einen Blick auf das tägliche Leben in den kleinen Gemeinden auf dem Weg zur Mittagspause. Nach dem Mittagessen wandern wir am Buritaca River entlang und durchqueren mehr Ackerland, das für den Kaffeeanbau oder die Viehzucht genutzt wird. Das Klettern auf diesem Teil der Wanderung kann eine Herausforderung sein, da die Route vom Flussbett aus und durch den feuchten Dschungel bergauf führt. Werfe einen Blick auf die einzigartigen, runden Hütten, aus denen einige der Kogi-Dörfer in der Gegend bestehen. Sobald wir im Lager angekommen sind, können wir uns vor dem Abendessen mit einem Bad im Fluss abkühlen. Entspanne sich im Camp bei einem Bad in den Naturschwimmbädern oder mache ein Nickerchen in einer Hängematte.

Enthaltene Aktivitäten:
Wanderung zur verlorenen Stadt - Tag 1

Gehzeit: ca. 9-10 Std.
Wanderstrecke: ca. 14 km

Unterkunft: Camping mit Übernachtung in einer Hängematte oder Schlafkoje

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

10. Tag: Wiwa Camp - Teyuna Paraiso Camp

eiter geht die Wanderung entlang des Weges zur Ciudad Perdida. Heute steht ein anstrengender Abschnitt der Wanderung mit zahlreichen steilen Anstiegen an. Vergiss nicht, Pausen einzulegen und die wunderschöne Aussicht zu genießen. Ankunft am Nachmittag im Zeltlager und Entspannen am Fluss.

Am Morgen geht die Route entlang des Flusses weiter, bevor sie in eine steile Steigung übergeht. Wenn die Gruppe eine Pause machen möchte, nutzen wir die Gelegenheit, in den Fluss zu springen und uns abzukühlen. Trekker sollten heute viel Wasser trinken, besonders wenn das Wetter heiß und feucht ist. Es gibt einige Stellen, an denen die Wanderung an schmalen Felsvorsprüngen vorbeiführt, die eine Herausforderung für jeden darstellen können, der nicht zu fest auf den Füßen steht. Ankunft auf dem Campingplatz Teyuna Paraiso gegen Mittag.

Enthaltene Aktivitäten:
Wanderung zur verlorenen Stadt - Tag 2

Gehzeit: ca. 7-8 Std.
Wanderstrecke: ca. 10 km

Unterkunft: Camping mit Übernachtung in einer Hängematte oder Schlafkoje

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

11. Tag: Teyuna Paraiso Camp - Wiwa Camp

Wir brechen früh auf, um die 1.200 Stufen zur Verlorenen Stadt zu erklimmen. Die Aussicht auf die umliegenden Berge ist die Anstrengung mehr als wert. Erkunde die Verlorene Stadt und lass dir von unserem einheimischen Guide erzählen, was über sie bekannt ist. Danach geht es für die Übernachtung zurück hinunter ins Wiwa-Camp.

Die einst vergessene Stadt ist nur eine Stunde entfernt und um dorthin zu gelangen, müssen wir die 1.200 Stufen aufsteigen, die von den alten Tayronas gebaut wurden. Oben angekommen, erklärt der Reiseleiter die Geschichte der verlorenen Stadt und was über ihre Ursprünge bekannt ist. Es wird geschätzt, dass nur 10% der Fundstelle entdeckt wurden. Wir gehen zurück zum Campingplatz, um zu Mittag zu essen und zu schwimmen, bevor wir die Wanderung zurück auf dem Weg zum Wiwa Camp beginnen. Der größte Teil der heutigen Wanderung ist bergab.

Enthaltene Aktivitäten:
Wanderung zur verlorenen Stadt - Tag 3

Gehzeit: ca. 8-9 Std.
Wanderstrecke: ca. 10 km

Unterkunft: Camping mit Übernachtung in einer Hängematte oder Schlafkoje

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

12. Tag: Wiwa Camp - Ricardito Camp

Folge dem Pfad durch den tiefen Dschungel zwischen Bananenbäumen, Kakaopflanzen und kleinen Kogi-Gemeinden zurück zum Ricardito Camp. Dieses Lager trägt nicht umsonst den Spitznamen „Vista Hermosa“ (Schöne Aussicht), also genieße das Panorama.

Wir gehen den gleichen Weg zurück durch den dichten grünen Dschungel, vorbei an Bananenbäumen, Kogi-Gemeinschaften und Weideland. Halte am Adán Camp an, um ein Bad im kühlen Fluss oder einen frischen Fruchtsaft zu nehmen. Weiter bergauf bis zum Ricardito Camp, das vor Ort als Vista Hermosa oder schöne Aussicht bekannt ist, also lehne dich zurück und genieße die Aussicht. Bei schönem Wetter sind hier tolle Sonnenauf- und Untergänge zu beobachten.

Enthaltene Aktivitäten:
Wanderung zur verlorenen Stadt - Tag 4

Gehzeit: ca. 3-4 Std.
Wanderstrecke: ca. 7 km

Unterkunft: Camping mit Übernachtung in einer Hängematte oder Schlafkoje

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

13. Tag: Ricardito Camp - Santa Marta

Am Morgen genießen wir die letzten Blicke auf den Dschungel, während wir zurück zur Machete Pelao wandern. Transfer nach Santa Marta, wo wir den Rest des Tages zum Entspannen eingeplant haben.

Die Wanderung geht weiter hinunter nach Machete Pelao. Wir gehen denselben Weg entlang, den wir heraufgekommen sind. Der Weg führt durch Ackerland und über einige Auf- und Abstiege mit spektakulären Aussichten. Genieße die Aussicht auf den Dschungel und die Dörfer der Einheimischen, bevor du wieder in die Zivilisation zurückkommst.

Enthaltene Aktivitäten:
Wanderung zur Verlorenen Stadt - Tag 5

Gehzeit: ca. 5-6 Std.
Wanderstrecke: ca. 14 km

Unterkunft: Hotel Tayromar (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

14. Tag: Santa Marta

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Hinweis
Im Februar ist der Tayrona Nationalpark wegen Instandhaltungsarbeiten geschlossen. Stattdessen wird der Taironaka Park besucht, wo wir mehr über das lokale Volk der Kogi erfahren. Der Trek zur Verlorenen Stadt ist im September wegen alljährlicher Instandhaltungsmaßnahmen geschlossen.

Reisestil
Unsere Classic-Trips bieten unverfälschte Reiseerlebnisse in kleinen Gruppen für entdeckungsfreudige Reisende, die die Welt so erfahren möchten, wie sie wirklich ist. Jede Tour bietet dir die perfekte Mischung und verbindet die Highlights des Landes, die man gesehen haben muss, mit spontanen Situationen, gewährt dir die den meisten Reisenden verborgen bleiben.

Lokale Transportmittel
Wie du auf deiner Reise von A nach B kommst, hängt größtenteils von der Wahl der Reiseart und des Reisestils ab. In den meisten Fällen benutzen wir lokale Transportmittel - Busse, Taxis, Nahverkehrszüge und dergleichen - die preiswerteste und abwechslungsreichste Art des Reisens.

Unterkünfte mit Charme
Die Unterkünfte haben wir so ausgewählt, dass sie der lokalen Kultur am ehesten entsprechen. Je nach der Art deiner Reise und dem Reisestil haben wir unterschiedliche Unterkünfte für dich ausgewählt: Mal schläfst du im Hotel in Downtown, mal bei einer Gastfamilie, und mal zeltest du unter dem Sternenhimmel.

Regionale Küche
Einige Mahlzeiten sind im Reisepreis enthalten, aber oft kannst du die lokalen Spezialitäten ganz nach deinem eigenen Geschmack und Budget selbst entdecken (und dein Reiseleiter hat dabei viele Geheimtipps auf Lager). Mahlzeiten können alles umfassen – von einem selbst zubereiteten Festmahl, Abendessen in einem renommierten Restaurant oder allem, was auf dem Markt gut aussieht.

Internationale Gruppen
Unsere Gruppen sind im Durchschnitt mit 12 Personen unterwegs und sind eine bunte Mischung aus Einzelreisenden, Freunden und Paaren jeden Alters aus der ganzen Welt. Du wirst in deiner Gruppe die unterschiedlichsten Persönlichkeiten kennenlernen und auf deiner Reise jede Menge neue interessante Leute treffen. Mit Menschen aus verschiedenen Ländern werden alle unserer Erlebnisreisen auf Englisch durchgeführt.

Erfahrene Reiseleiter
Auf jeder Reise wirst du von einem erfahrenen englischsprechenden Reiseleiter begleitet, der deine Reise mit Einblicken in die Kultur des Gastlandes bereichert und dir oftmals ganz spontan fantastische Erlebnisse ermöglicht, die deine Reise zu einem einzigartigen persönlichen Abenteuer machen. Das wichtigste Anliegen des Reiseleiters: deine Reise zur besten Erfahrung deines Lebens zu machen.

Freiheit & Unabhängigkeit
Mit einem großen, unpersönlichen Reisebus erlebst du garantiert keine wirklichen Abenteuer. Lust auf einen Marktbesuch? Oder lieber die Seele baumeln lassen in einem gemütlichen Café am Straßenrand? Aber gerne! Bei unseren Reisen zeigen wir dir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und lassen dir freie Zeit, um dein ganz eigenes Abenteuer zu erleben.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren