Nordlichter Wochenende Finnland

Nordlichter Wochenende

Polarlichtzauber in Finnisch-Lappland erleben

  • Vielseitige Winteraktivitäten in die Natur abseits jeglicher Zivilisation
  • Rasante Husky-Schlittentour
  • Abendliche Schneeschuhwanderung
  • Schneemobiltour zu einem Aussichtspunkt mit freiem Blick auf den Nachthimmel
  • Besuch einer traditionellen Rentierfarm & Fahrt mit dem Rentierschlitten
  • Gute Beobachtungschancen für Nordlichter
  • Möglichkeit zur Übernachtung in einem Schnee-Iglu oder einer Aurora-Glashütte
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Packliste / Ausrüstungsempfehlung
  • Zusatzinformationen
  • Kundenstimmen (2)

4 Tage Finnland

Winter Nordlicht ab 1.110 € Anfragen oder buchen

Sie erscheinen immer in der Nacht, sobald es dunkel geworden ist. Wie ein himmlisches Ballett tanzen sie in den Farben Grün, Rosa und Violett über den Nachthimmel - die Nordlichter. Bei dieser Tour erwarten Sie jeden Abend verschiedene Aktivitäten, um die atemberaubenden Aurora Borealis zu beobachten. Mit Motorschlitten und Schneeschuhen geht es in die finnische Winterwildnis, um das faszinierende Nordlicht zu bestaunen. Erleben Sie tagsüber arktische Aktivitäten in der winterlichen Wildnis und nachts die tanzenden Lichter am Himmel - und das alles in der wohl schönsten Wildnis Lapplands. Während Ihres Aufenthalts in einem komfortablen Hotel im Herzen Finnisch-Lapplands verbringen Sie abenteuerliche Stunden mit Huskies und Rentieren und erleben die wunderbare Natur und Winterlandschaft Finnlands hautnah.

1. Tag: Kittilä - Muonio
2. Tag: Besuch der Rentierfarm, Nordlichter-Workshop & Schneemobiltour
3. Tag: Husky-Safari und Schneeschuhwanderung
4. Tag: Muonio - Kittilä

Leistungen enthalten

  • Finnland Aktivreise gemäß Programm
  • Winterausrüstung für die Dauer des Aufenthaltes (Thermo-Overall, Winterstiefel, Handschuhe, Wollsocken, Kopfbedeckung/Sturmhaube)
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Programm
  • Informativer Vortrag über die Nordlichter
  • Besuch einer Rentierfarm mit Rentierschlittenfahrt
  • Hundeschlitten-Safari
  • Schneeschuhwanderung
  • Schneemobilausflug (Schneemobilversicherung mit Selbstbeteiligung EUR 800 inklusive)
  • Helm für den Schneemobilausflug
  • Tägliche Saunanutzung im Hotel

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

3x Mittelklasse-Hotel
Die Unterbringung erfolgt entweder im Harriniva Adventure Resort oder im Jeris Lakeside Resort in gemütlichen Doppelzimmern (wahlweise; abhängig von der Verfügbarkeit).
Alle Zimmer sind im traditionellen skandinavischen Stil eingerichtet und verfügen über ein eigenes Badezimmer mit Dusche/WC.

Alleinreisende werden gegen Aufpreis in einem Einzelzimmer untergebracht. Im Einzelzimmer-Zuschlag ist bereits die Nutzung eines eigenen Schneemobils während der geführten Tour inklusive.

Upgrades:
Gegen Aufpreis ist auch ein Zimmer mit eigener Sauna, eine Wilderness-Suite oder eine Blockhütte buchbar (Preise siehe Zusatzinformationen).

3-Bett-Zimmer: Der angegebene Preis gilt bei Unterbringung in einem Standardzimmer. Die Unterbringung in einem Sauna-Zimmer oder einer Wilderness Suite ist ohne Aufpreis buchbar. Die Unterbringung in einer Blockhütte ist gegen Aufpreis buchbar.

4-Bett-Zimmer: Der angegebene Preis gilt bei Unterbringung in einem Standardzimmer, Sauna-Zimmer, einer Wilderness Suite oder einer Blockhütte im Hotel Jeris (Typ B) (wahlweise; abhängig von der Verfügbarkeit).

Als besonderes Erlebnis kann eine Nacht in einer Aurora Hut (Glasdach-Hütte) oder in der exklusiven Arctic Firefox Lodge gebucht werden.
Aufpreis Aurora Hut (Glasiglu): 360 - 470 € (pro Hütte/Belegung 1–2 Personen; je nach Saison)
Zuschlag Arctic Firefox Lodge: 590 € (pro Lodge/Belegung 1–2 Personen)

Wenn Sie die erste oder letzte Nacht Ihres Aufenthaltes gegen die Unterbringung in einer dieser besonderen Unterkünfte tauschen, erhalten Sie 20% Rabatt auf den Aufpreis.

Aurora Hut Glashütte:
Verbringen Sie eine einzigartige Nacht unter dem Nordlicht! Die Aurora-Hütten am Ufer des Torassieppi-Sees bieten eine einzigartige Oase aus Wärme und Komfort für ein ultimatives Naturerlebnis in Finnisch-Lappland. Durch die Panoramafenster und das Glasdach der Hütten haben Sie einen freien Blick auf den nächtlichen Sternenhimmel und können eine Nacht inmitten der arktischen Natur genießen. Die fantastische Lage fernab jeglicher Lichtverschmutzung ist der perfekte Ort, um das Nordlicht zu beobachten. Das bequeme Doppelbett sorgt für einen erholsamen Schlaf und die energiesparende Heizung für Wärme und Behaglichkeit. Die Glashütten verfügen über eine umweltfreundliche Komposttoilette und einen Wasseranschluss, während die Sanitäranlagen und Saunen nur 50 bis 100 Meter entfernt sind. Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und erleben Sie eine unvergessliche Nacht im Land des Nordlichts.

Arctic Firefox Lodge:
Verbringen Sie eine außergewöhnliche Nacht voller Wellness und Luxus in der exklusiven Arctic Firefox Lodge. In der privaten Sauna mit Panoramablick auf den See Jeris können Sie den Abend mit einem finnischen Ritual beginnen. In der oberen Etage befindet sich der Schlafbereich mit freiem Blick so weit das Auge reicht. Lehnen Sie sich in Ihrem gemütlichen Bett zurück und beobachten Sie die Sterne in der Hoffnung, dass sich das Nordlicht die Ehre gibt.

Verpflegung

3x Frühstück, 2x Mittagessen, 3x Abendessen
Tee und Kaffee ganztägig inklusive

Tourbegleitung

Englischsprachige Outdoor-Guides während der Ausflüge und Aktivitäten

Transportarten

Kleinbus

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Flughafentransfer

ab/bis Kittilä Flughafen inklusive

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

  • Eigenes Schneemobil während der geführten Tour (Aufpreis: 40 €)

1. Tag: Kittilä - Muonio

Individuelle Anreise nach Kittilä. Willkommen im Winterwunderland von Finnisch Lappland!
Empfang am Flughafen und Transfer (ca. 1 Std.) nach Muonio zum Harriniva Adventure Resort. Die Anlage liegt direkt am schönen Muonio-Fluss in der Nähe des Pallas-Yllästunturi-Nationalparks. Bei einem ersten Spaziergang können Sie die Umgebung kennen lernen. Genießen Sie die Stille und die traumhafte Winterlandschaft im Norden Finnlands. Beim Abendessen bekommen Sie einen ersten Vorgeschmack auf die nordische Küche. Danach entspannen Sie sich in Ihrem gemütlichen Zimmer.

Unterkunft: Jeris Lakeside Resort (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Abendessen

2. Tag: Besuch der Rentierfarm, Nordlichter-Workshop & Schneemobiltour

Nach einem ausgiebigen Frühstück begleitet Sie Ihr Guide zur Rentierfarm Torassieppi. Diese über 100 Jahre alte traditionelle Rentierfarm ist eine der ältesten Finnlands. Besuchen Sie das einzigartige lappländische Bauernhaus und das Rentiermuseum, das Ihnen einen Eindruck vom Leben im hohen Norden vermittelt, bevor es Straßen und motorisierte Transportmittel gab. Lernen Sie einen echten einheimischen Rentierhirten kennen, der Ihnen alles über das Leben der Rentiere erzählt. Lassen Sie sich von den beeindruckenden Tieren verzaubern! Erfahren Sie Wissenswertes über die Rentierzucht, lernen Sie das Lasso werfen und füttern Sie die Rentiere. Diese warten schon darauf, dass Sie auf den traditionellen Schlitten steigen und mit den liebenswerten Tieren eine ca. 3 km lange Rentierschlittenfahrt durch den Wald am Rande des Pallas-Ylläs Nationalparks unternehmen.

Nach einem kurzen Spaziergang erreichen Sie das benachbarte Winterdorf mit seinem Eisrestaurant, der Eisbar und den beeindruckenden Schnitzereien und Eisskulpturen. Das Mittagessen wird im Eisrestaurant serviert (wetterabhängig). Sollte das Eisrestaurant nicht einsatzbereit oder die Temperatur extrem niedrig sein, wird das Mittagessen am Feuer in einer traditionellen Kota serviert. Danach Bustransfer zurück zum Hotel.

Später treffen Sie einen erfahrenen Nordlicht-Guide, der in einem Vortrag über das faszinierende Phänomen der Aurora Borealis und die Wissenschaft dahinter informiert. Sie erfahren, wie die spektakulären Lichter am Himmel entstehen und welche Sagen und Mythen sich um dieses Naturphänomen ranken. Jetzt sind Sie bestens vorbereitet für Ihr nächstes nächtliches Outdoor-Abenteuer.

Am Abend erwartet Sie der erste Nordlichter-Ausflug! Sie erhalten eine Einweisung in Fahrtechnik und Sicherheit des Motorschlittens, mit dem Sie heute auf Nordlichterjagd gehen. Gemeinsam mit einem erfahrenen Guide fahren Sie mit dem Motorschlitten (2 Personen teilen sich ein Schneemobil, eigenes Schneemobil gegen Aufpreis möglich) durch die tief verschneite Landschaft zum Gipfel des Olos Fjälls. Dies ist einer der besten Aussichtspunkte, von dem aus man das magische Himmelslicht besonders gut bewundern kann. Oben angekommen gibt es erst einmal ein heißes Getränk. Dann heißt es Daumen drücken für einen freien Blick auf die so unwirklich erscheinenden Nordlichter. Da es hier kaum Lichtverschmutzung gibt, lässt sich nicht nur die Aurora Borealis sehr gut beobachten, auch die Sterne strahlen deutlich heller. (Entfernung ca. 20 km)

Unterkunft: Jeris Lakeside Resort (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

3. Tag: Husky-Safari und Schneeschuhwanderung

Mit einem reichhaltigen Frühstück starten Sie in den Tag und stärken sich für Ihr nächstes Winterabenteuer. Ein kurzer Transfer bringt Sie zum nahe gelegenen Schlittenhundezentrum, dem Zuhause von rund 400 liebenswerten Huskies. Sie werden von den aufgeregten Vierbeinern freudig begrüßt! Nach einer Einweisung in das Führen eines Hundeschlittengespanns (2 Personen pro Schlitten) starten Sie zu einer abenteuerlichen Husky-Safari durch die verschneite Winterlandschaft. Auf der ca. 15 km langen Tour fühlen Sie sich wie ein echter "Musher". Lauschen Sie dem Geräusch von Kufen und Pfoten im Schnee - und genießen Sie ansonsten die Stille!

Zur Mittagszeit kehren Sie zum Hotel zurück. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung und es bleibt genug Zeit für eigene Erkundungen. Unternehmen Sie doch einen gemütlichen Spaziergang durch die wunderschöne Landschaft oder werden Sie aktiv beim Skilanglauf oder Schneeschuhtouren (Ausrüstung kann vor Ort ausgeliehen werden).

Nach dem Abendessen wird es dann noch einmal richtig spannend. Sie folgen wieder dem Ruf der Nordlichter und begeben sich auf einen weiteren Ausflug, um das mystische Leuchten am Nachthimmel zu beobachten. Diesmal geht es auf ganz traditionelle Weise mit Schneeschuhen in den verschneiten Wald, fernab von künstlichen Lichtquellen. Mit etwas Glück zeigt sich die Aurora Borealis mit einem wundersamen Lichtspektakel. Unterwegs wärmen wir uns mit heißen Getränken auf.

Unterkunft: Jeris Lakeside Resort (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

4. Tag: Muonio - Kittilä

Nach diesen unvergesslichen Tagen heißt es heute Abschied nehmen. Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zurück zum Flughafen Kittilä. Individuelle Abreise.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen
  • Februar 2024

    • Do, 29.02.2024 - So, 03.03.2024 Termindetails öffnen Auf Anfrage 1.110 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      3-Bett-Zimmer — 1.110 €
      4-Bett-Zimmer — 1.110 €
      Doppelzimmer — 1.110 €
      Einzelzimmer — 1.275 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      3-Bett-Zimmer — 1.110 €
      4-Bett-Zimmer — 1.110 €
      Doppelzimmer — 1.110 €
      Einzelzimmer — 1.275 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • März 2024

    • Do, 07.03.2024 - So, 10.03.2024 Termindetails öffnen Ausgebucht 1.110 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      3-Bett-Zimmer — 1.110 €
      Doppelzimmer — 1.110 €
      4-Bett-Zimmer — 1.110 €
      Einzelzimmer — 1.275 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      3-Bett-Zimmer — 1.110 €
      Doppelzimmer — 1.110 €
      4-Bett-Zimmer — 1.110 €
      Einzelzimmer — 1.275 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Do, 14.03.2024 - So, 17.03.2024 Termindetails öffnen Ausgebucht 1.110 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      4-Bett-Zimmer — 1.110 €
      Doppelzimmer — 1.110 €
      3-Bett-Zimmer — 1.110 €
      Einzelzimmer — 1.275 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      4-Bett-Zimmer — 1.110 €
      Doppelzimmer — 1.110 €
      3-Bett-Zimmer — 1.110 €
      Einzelzimmer — 1.275 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Do, 21.03.2024 - So, 24.03.2024 Termindetails öffnen Auf Anfrage 1.110 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      3-Bett-Zimmer — 1.110 €
      Doppelzimmer — 1.110 €
      4-Bett-Zimmer — 1.110 €
      Einzelzimmer — 1.275 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      3-Bett-Zimmer — 1.110 €
      Doppelzimmer — 1.110 €
      4-Bett-Zimmer — 1.110 €
      Einzelzimmer — 1.275 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Do, 28.03.2024 - So, 31.03.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.110 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      3-Bett-Zimmer — 1.110 €
      Doppelzimmer — 1.110 €
      4-Bett-Zimmer — 1.110 €
      Einzelzimmer — 1.275 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      3-Bett-Zimmer — 1.110 €
      Doppelzimmer — 1.110 €
      4-Bett-Zimmer — 1.110 €
      Einzelzimmer — 1.275 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin

Packliste / Ausrüstungsempfehlung

Gepäckstück

  • Umhängetasche / Rucksack (während der Ausflüge/Touren)

Bekleidung

  • Bequeme Wanderschuhe oder Sportschuhe

Vor Ort wird folgende Ausrüstung leihweise zur Verfügung gestellt

  • Thermo-Overall
  • Winterstiefel
  • Wollsocken (1 Paar)
  • Handschuhe
  • Kopfbedeckung/Sturmhaube
  • Helm für Schneemobiltour

Die vollständige Packliste / Ausrüstungsempfehlung wird nach der Buchung der Reise versendet.

Hinweise

  • Es werden folgende Materialien empfohlen: Wolle, Kunstfaser oder Fleece
  • Vermeiden Sie Baumwollkleidung und Jeans.
  • Tragen Sie mehrere Kleidungsschichten übereinander (Zwiebelprinzip; kalte Temperaturen -> mehrere Schichten).
  • Wählen Sie bequeme Kleidungsstücke, die unter dem Overall nicht zu eng sitzen.
  • Brillenträgern wird das Tragen von Kontaktlinsen (Tageslinsen) empfohlen.
  • Nehmen Sie bei den Winterstiefeln eine Nummer größer. Die Luft in den Stiefeln und die Bewegungsfreiheit der Zehen helfen diese warm zu halten.
  • Verbringen Sie eine Nacht in einer Aurora Hut Glashütte wird empfohlen, nur ein kleines Gepäckstück mit den nötigsten Dingen (z. B. Schlafbekleidung, Hygieneartikel) mitzunehmen, da der Platz in Hütten begrenzt ist. Ihr Hauptgepäck/Koffer wird in der Zwischenzeit in einem Gepäckraum aufbewahrt.

Anreiseinformationen
Flugverbindungen nach Kittilä bestehen ab München mit Lufthansa und ab verschiedenen europäischen Flughäfen (Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Zürich) mit Finnair. Gerne buchen wir Ihnen den passenden Flug!

Programmverlauf
Die Reihenfolge der Ausflüge und Aktivitäten kann variieren, der beschriebene Reiseverlauf dient zur Orientierung. Über die genaue Reihenfolge der Aktivitäten werden Sie vor Ort bei Ihrer Ankunft informiert. Diese sind auch abhängig von den aktuellen Witterungsverhältnissen. Vorkenntnisse im Schneemobilfahren und Hundeschlittenfahren sind nicht erforderlich. Bitte beachten Sie, dass Nordlichter eine Naturerscheinung sind und ihre Sichtung daher nicht garantiert werden kann. Die meisten Ausflüge dieser Tour finden am Abend statt. Um Ihr Lappland-Erlebnis abzurunden, können Sie weitere Tagesaktivitäten aus dem Wochenprogramm buchen. Gerne informieren wir Sie über die Möglichkeiten.

Information zum Schneemobil
Für die Fahrt mit dem Motorschlitten ist ein gültiger Führerschein (mind. Klasse A / 125 ccm) notwendig (Mindestalter: 18 Jahre). Bei der Schneemobil-Safari teilen sich 2 Personen ein Schneemobil. Unterwegs können Sie sich beim Lenken abwechseln. Die Alleinnutzung des Schneemobils ist gegen Aufpreis von 40 Euro buchbar. Ein Helm wird kostenfrei für die Dauer der Motorschlittentour zur Verfügung gestellt. Der Preis beinhaltet eine Versicherung für das Schneemobil mit einer Selbstbeteiligung von 800 Euro. Gegen eine zusätzliche Gebühr von 20 Euro pro Person kann die Selbstbeteiligung auf 400 Euro reduziert werden. Bitte informieren Sie uns, sollten Sie dies wünschen.

UNTERBRINGUNGSMÖGLICHKEITEN

Harriniva Adventure Resort
Das landestypische Mittelklasse-Hotel liegt direkt am wunderschönen Fluss Muoniojoki und in der Nähe vom Pallas-Yllästunturi Nationalpark. Es ist ca. 3 km von Muonio und 75 km vom Flughafen Kittilä entfernt und liegt 230 km nördlich des Polarkreises. Die gemütliche und familiäre Ferienanlage mit 64 Zimmern und 5 Hütten im rustikalen, finnischen Stil verfügt über 3 Restaurants, eine Bar und eine Hotel-Sauna. Am Flussufer befindet sich das das Wellness-Center mit Whirlpool, Sauna und einem gemütlichen Aufenthaltsraum mit Kamin. Verschiedene Behandlungen und Massagen werden hier gegen Aufpreis angeboten. Weiterhin ist ein kleiner Souvenirladen vorhanden, der eine Auswahl lokaler Produkte anbietet. Im gesamten Gebäude steht den Gästen kostenloses Wi-Fi zur Verfügung, welches erfahrungsgemäß am besten im Hauptbereich und im Restaurant funktioniert. Eine Besonderheit ist das zum Adventure Resort gehörende Schlittenhundezentrum mit über 400 Huskies.

Neben den Standard-Hotelzimmern sind gegen Aufpreis auch Zimmer mit eigener Sauna, Wilderness-Suiten oder Blockhütten buchbar.

Aufpreis pro Zimmer bzw. Hütte für 3 Nächte (nicht pro Person):
Wilderness Plus Zimmer: 60 EUR
Zimmer mit eigener Sauna: 105-135 EUR
Wilderness Suite: 150 EUR
Riverside Cabin (2 Personen): 210 EUR
Riverside Cabin (3 Personen): 75 EUR

Die Kosten für das Upgrade werden pro Zimmer berechnet und gelten für 1 bis 2 Gäste, die sich ein Hotelzimmer teilen. Bei 3 oder mehr Gästen in einem Hotelzimmer ist das Upgrade kostenlos. Das Upgrade für die Riverside-Hütte ist kostenlos, wenn sich 4-5 Personen eine Hütte teilen.

Jeris Lakeside Resort
Inmitten der herrlichen Winterlandschaft am Rande des Pallas-Ounastunturi-Nationalparks in Finnisch-Lappland liegt das Jeris Lakeside Resort direkt am Ufer des Sees Jerisjärvi. Diese abgeschiedene Lage macht das Hotel zu einem bezaubernden Rückzugsort. Das Hotel besteht aus einem Hauptgebäude und 34 Hütten im angrenzenden Wald. Im Hauptgebäude des Hotels befinden sich 27 komfortable Zimmer im traditionellen Stil. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche/WC, einen Kleidertrockenschrank und einen Fernseher. Es gibt zwei Restaurants, die Bar "Piilopaikka" sowie den Spa-Bereich "Arctic Sauna World" mit verschiedenen Saunen. Die Lage des Hotels ist perfekt für jegliche Art von Outdoor-Aktivitäten. Direkt von der Unterkunft starten Langlaufloipen und Schneeschuhpfade.

Das Hotel Jeris bietet neben den gemütlichen Zimmern auch Ferienhütten an, die entweder direkt beim Hotel bzw. in ca. 500 m Entfernung vom Hauptgebäude im Wald liegen. Es stehen kleinere Hütten für 2-3 Personen sowie größere Hütten für 4-7 Personen zur Auswahl. Alle Blockhütten bestehen aus Schlafzimmer(n), Wohnzimmer (ggf. mit Schlafsofa), Küchenzeile, Badezimmer, Sauna, Kamin uvm.

Aufpreis pro Blockhütte für 3 Nächte (nicht pro Person):
Typ A: (mind. 2 Personen): 125 EUR (bei Belegung mit 3 Personen ohne Aufpreis)
Typ B: (mind. 3 Personen): 95 EUR (bei Belegung mit 4-5 Personen ohne Aufpreis)
Typ C: (mind. 4 Personen): 75 EUR (bei Belegung mit 5-7 Personen ohne Aufpreis)

Sie reisen mit der Familie oder einer Gruppe von Freunden? Gerne buchen wir Ihnen auch die gemeinsame Unterbringung in einer gemütlichen Blockhütte. Es stehen Hütten verschiedener Größe zur Auswahl, in denen bis zu 7 Personen übernachten können. Für Details, Preise und Verfügbarkeiten kontaktieren Sie uns gerne!


Wissenswertes über Nordlichter

- Wo sind Nordlichter zu sehen?

Muonio befindet sich direkt unter dem Aurora-Oval, das die Magnetpole umläuft. Der Ort befindet sich etwa auf 69 Grad nördlicher Breite. Das bedeutet, dass hier jede zweite Nacht Polarlichtaktivität stattfindet, ohne dass sich besondere Ereignisse in der Sonne ereignen. Je weiter man nach Süden geht, desto mehr Aktivität braucht es, um die Polarlichter zu sehen. Es ist von Vorteil, vor Ort eine klare Sicht auf den Nordhimmel und eine minimale Lichtverschmutzung in der Umgebung zu haben. Als Faustregel gilt: Wenn Sie die Sterne sehen können, können Sie auch die Polarlichter sehen. Prüfen Sie vorher, in welcher Richtung Norden liegt. Es empfiehlt sich, eine kleine offene Fläche, einen Fluss oder einen See zu finden, der nach Norden zeigt. Auf diese Weise können Sie tief in den Horizont blicken.

- Wann kann man die Polarlichter sehen?

Zeitlich gesehen treten Polarlichter in der Regel zwischen 20-24 Uhr auf. Bei größeren Polarlichtstürmen kann sich das Zeitfenster von 16 Uhr bis 07 Uhr morgens verlängern. Wenn Polarlichter auftauchen, bleiben sie mindestens 10-30 Minuten lang am Himmel sichtbar. Sie neigen dazu, zu pulsieren und kleine Shows mit helleren Farben und höherer Geschwindigkeit zu veranstalten. Dann beruhigen sie sich zu einem einzigen Bogen am Nordhimmel. Um die schönsten Shows zu sehen, sollten Sie vorbereitet sein! Sobald die Polarlichter einsetzen, ziehen Sie sich richtig warm an, um für einen etwas längeren Aufenthalt im Freien gerüstet zu sein. Denn wenn der Höhepunkt eintrifft, möchte man diesen nicht verpassen, nur weil man nicht warm genug angezogen war!

- Wie ist das Wetter?

Lappland ist wettermäßig recht stabil, das aktuelle Wetter ändert sich langsam. In den Küstenregionen kann sich das Wetter dagegen recht schnell ändern. Das bedeutet, dass hier im Binnenland die Vorhersage der Bewölkung einfacher und zuverlässiger ist. Zum Glück für neigen lokale Wettergebiete dazu, sich in Richtung Norden zu spalten. Falls es also in Muonio bewölkt ist, besteht eine gute Chance, dass der klare Nachthimmel nur eine Autostunde entfernt ist. Statistisch gesehen ist November der wolkenreichste Monat des Jahres. Außerdem ist die optimale Zeit zwischen September und Mitte April. Während der Tagundnachtgleiche gibt es eine leichte Zunahme der Aktivität. Um den 21. März und den 23. September sind Ihre Chancen also um 15% besser.

- Wie sind die Temperaturen?

Der alte finnische Glaube besagt, dass Polarlichter dann auftreten, wenn es wirklich kalt ist. Zum Glück können diese immer gesichtet werden, wenn der Himmel klar ist. Mitten im Winter kann es eisige Temperaturen von bis zu -30 Grad haben. Ein unangenehmer Nebeneffekt ist, dass das Flachland dazu neigt, neblig zu werden und die Sicht etwas zu behindern. Das sind die Temperaturen, bei denen man höher hinauf muss, um die die Nordlichter zu beobachten. Wir organisieren daher auch Schneemobiltouren zu nahe gelegenen Bergen oder Fjälls, wie diese in der lokalen Sprache bezeichnet werden. Die Touren führen Sie oberhalb der Baumgrenze und auch über neblige Gebiete. Beim Aufstieg steigen die Temperaturen tendenziell um ca. 10 Grad an (Inversionsphänomen). Baumlose Berggipfel bieten einen einmaligen Blick in den Nachthimmel. Dicke schneebedeckte Bäume mit klaren Landschaften, die sich in jede Richtung über 100 km erstrecken. Der perfekte Ort zur Beobachtung des magischen Schauspiels am Nachthimmel!

Julia S. 25.01.2024

Unglaublich tolle Finnland Reise

Die Reise war unglaublich toll! Ich würde sie jedem empfehlen und habe sie auch schon vielen weiterempfohlen. Man macht wundervolle und unvergessliche Erfahrungen. Wir haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt.

Weiterlesen
Tanja S. 25.01.2024

Lappland hat uns sehr gut gefallen

Die Reise nach Lappland mit Moja hat uns sehr gut gefallen. Direkt nach der Ankunft in der Unterkunft wurden wir mit dicken Stiefeln, Handschuhen und Overalls ausgestattet, sodass wir perfekt auf unsere Ausflüge vorbereitet waren und auch bei -30°C nicht frieren mussen. Jeden Abend gab es Nordlichter direkt am Flussufer vor dem Hotel zu bestaunen, einen Vortrag zu den Hintergründen und der Entstehung konnten wir im Hotel anhören. Die nächtliche Schneeschuhwanderung durch den Wald fanden wir dank der unglaublich motivierten, gesprächigen und witzigen Wanderführerin besonders spaßig (Name leider vergessen).

Weiterlesen

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren