Orang Utan Expedition auf Kalimantan Indonesien

Orang Utan Expedition auf Kalimantan

Flusssafari durch den Tanjung Puting Nationalpark

  • Wanderungen in tropischer Vegetation
  • Begegnung mit rothaarigen Menschenaffen
  • Besuch einer Auswilderungsstation für Orang Utans
  • Übernachtung auf traditionellen Boot
  • Tierbeobachtungen entlang des Flusses
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

3 Tage Indonesien

Tierbeobachtung ab 360 € Anfragen oder buchen

Entdecken Sie den Nationalpark Tanjung Puting, der sich in der indonesischen Provinz Zentralkalimantan, im Süden der Insel Borneo befindet. Der Nationalpark schützt ungefähr 6000 Orang Utans und gilt als eines der vorzüglichsten Refugien dieser Tierart auf der Erde. Mit einem traditionellen Boot, einem sogenannten Klotok, begeben Sie sich auf Erkundungstour durch den Dschungel entlang der Ufer des stillen Sekonyer Flusses. Sie wandern entlang schmaler Pfade durch den Urwald auf der Suche nach Orang-Utans sowie weiterer endemischer Arten von Kalimantan, umgeben von einer exotischen Pflanzenwelt. Beobachten Sie wieder ausgewilderte Orang-Utans in ihrem natürlichen Lebensraum. Viele der Orang Utans, die bereits erfolgreich rehabilitiert und ausgewildert wurden, kommen ab und zu noch zum Rehabilitationszentrum beim Camp Leakey vorbei, um die Ranger zu besuchen und mit den neuen angekommenen Orang Utans zu interagieren. Die Wälder sind auch Lebensraum der stark gefährdeten Nasenaffen.

1. Tag: Pangkalan Bun - Kumai - Tanjung Puting Nationalpark
2. Tag: Orang Utan Erkundung im Tanjung Puting Nationalpark
3. Tag: Tanjung Puting NP - Pangkalan Bun Airport

Leistungen enthalten

  • Kalimantan Rundreise gemäß Programm
  • Transporte, Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Nationalparkgebühren
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Kameragebühr

Unterbringung

2x Hausboot
Die Übernachtung erfolgt an Bord eines traditionellen Holzbootes ("Klotok"). Das bietet Ihnen auch eine bessere Möglichkeit zur Sichtung von Wildtieren, wie Krokodilen, Vögel, Affen und andere Tiere in der Dämmerung. Sie können die nächtlichen Ruhestätten der Wildtiere in den Bäumen oder am Flussufer sehen. Am Morgen werden Sie vom Morgentau und dem Konzert der Regenwaldbewohner geweckt. Gesunde Mahlzeiten der indonesischen Küche werden von einem erfahrenen Koch zum Frühstück und Abendessen zubereitet. Das Boot - auch Klotok genannt - ist zwar klein (10-14 Meter lang, 2 Meter breit) aber relativ geräumig. Das Boot hat ein Dach, welches das Oberdeck bildet und worauf auch geschlafen wird. Die Nächte können auch unter Deck verbracht werden, getrennt von der Bootsbesatzung. Es gibt an Bord saubere Matratzen, Kissen, Moskitonetze und eine einfache Toilette.

Wir bieten diese Tour auch mit komfortableren Kabinenbooten an. Gerne informieren wir Sie über diese Schiffe und die entsprechenden Preise.

Verpflegung

2x Frühstück, 1x Mittagessen, 2x Abendessen

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter und örtlicher Ranger

Transportarten

Boot, Minibus, Zu Fuß

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Flughafentransfer

inklusive ab/bis Flughafen Pangkalan Bun

1. Tag: Pangkalan Bun - Kumai - Tanjung Puting Nationalpark

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Pangkalan Bun werden Sie von Ihrem Fahrer empfangen und nach Kumai gefahren. Auf dem Weg zum Hafen kommen Sie an lokalen Dörfern vorbei und bekommen ein ersten Eindruck der Region. Im Hafen von Kumai gehen Sie an Bord des privaten Bootes ("Klotok" - traditionelles Flusshausboot) für Ihre Exkursion in den Tanjung Puting Nationalpark. Das Team auf dem Boot umfasst Ihren fachkundigen Reiseleiter, Kapitän und einen Koch.

Sie beginnen die Fahrt zum Tanjung Puting Nationalpark, wo Sie den ruhigen Sekonyer-Fluss enlang gleiten und die heimische Tierwelt wie Proboscis-Affen (Langnasenaffen), Langschwanzaffen und Vögel entlang der Flussufer beobachten werden.

Je nach Ihrer Ankunft haben Sie am Nachmittag noch Zeit für einen Besuch der Tanjung Harapan Fütterungsstation, wo Sie Ihre erste Begegnung mit den vom Aussterben bedrohten Orang-Utans erleben werden. Diese wurde in den späten 70er Jahren erbaut und war der ursprüngliche Standort des Dorfes Sekonyer, wird aber heute als heute als Parkverwaltungseinrichtung, Auswilderungs- und Rehabilitationszentrum genutzt. Die Fütterung findet um 15 Uhr statt; nehmen Sie in aller Ruhe Platz und genießen Sie es, das Verhalten dieser majestätischen Primaten in einer nahezu natürlichen Umgebung zu beobachten.

Abendessen und Übernachtung auf dem Boot.

Unterkunft: Hausboot
an Deck

Verpflegung: 1x Abendessen

2. Tag: Orang Utan Erkundung im Tanjung Puting Nationalpark

Frühaufsteher können schon in den Morgenstunden die faszinierende Tierwelt im Regenwald beobachten. Vielleicht entdecken Sie seltene Vögel oder sogar wilde Orang-Utans, bevor Ihnen das Frühstück an Bord serviert wird. Nach dem Frühstück reisen Sie flussaufwärts auf dem Sekonyer Flusses und dann in einen Seitenarm zum Camp Leakey, wo die älteren Orang-Utans wieder in den Regenwald ausgewildert werden. Unterwegs stoppen Sie am Pondok Tanguy, einem weiteren Rehabilitationszentrum für Orang-Utans, die aus Gefangenschaft gerettet wurden. Bestaunen Sie auf dem Rundgang die Rieseneichhörnchen, Wildschweine und vielen Schmetterlinge. Nehmen Sie an der Fütterung der Orang-Utans auf der Station teil. Am Futterplatz ergänzen die Ranger die Nahrung mit Bananen und Kokosmilch. Beobachten Sie das Alpha-Männchen und das Verhalten in der Gruppe.

Weiter geht es mit dem Boot zum Camp Leakey, einem bedeutsamen Forschungs- und Rehabilitationszentrum. Hier haben Sie Gelegenheit auf gekennzeichneten Wegen durch den Regenwald zu wandern und ein örtlicher Ranger begleitet Sie gerne und erklärt Ihnen die Pflanzenwelt. Mit etwas Glück können Sie wilde Orang Utans, Gibbons und Makaken beobachten. Am Nachmittag besuchen Sie die Futterstelle, an der bereits rehabilitieren Orang-Utans mit zusätzlicher Nahrung versorgt werden.

Anschließend fahren Sie mit dem Boot wieder den Fluss hinunter durch Nipapalm-Gebiete. Abendessen und Übernachtung auf dem Boot.

Unterkunft: Hausboot
an Deck

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

3. Tag: Tanjung Puting NP - Pangkalan Bun Airport

Während des Frühstücks genießen Sie die schöne Landschaft auf dem Weg zurück nach Kumai. Nutzen Sie noch einmal die Gelegenheit die einheimische Tierwelt zu beobachten. Transfer mit dem Fahrzeug zum Flughafen Pangkalan Bun. Individuelle Rück- oder Weiterreise. Gerne buchen wir Ihnen einen Flug nach Jakarta oder nach Semarang (Java).

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

REISE ZUM WUNSCHTERMIN

Flugpreise
Jakarta - Pangkalanbun oder umgekehrt: 80-150 EUR
Semarang - Pangkalan Bun oder umgekehrt: 80-150 EUR
Surabaya - Pangkalan Bun oder umgekehrt: 80-150 EUR

Der Flugpreis ist abhängig von der Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung. Bitte kontaktieren Sie uns für ein tagesaktuelles Flugangebot zu Ihrem geplanten Reisetermin.

Privattour
Wir bieten wir Ihnen diese Reise als Privattour zu Ihrem Wunschtermin an.

Variante
Wir bieten diese Orang Utan Tour in Kalimantan auch als 4-tägige Tour mit einem weiteren Beobachtungstag im Tanjung Puting Nationalpark sowie Übernachtung in der Rimba Eco Lodge an:




Diese Reisen könnten Sie auch interessieren