Tansania Safari Rundreise

Ausschau halten nach den „Big Five“ an so fantastischen Orten wie dem Manyara See, dem tierreichen Ngorongoro Krater und der weiten Steppe der Serengeti

  • Erlebnisreise in Kleingruppe durch die einzigartigen Nationalparks von Nord-Tansania
  • Safari in der weltberühmten Serengeti
  • Auf den Spuren der Big Five im Ngorongoro Krater
  • Besuch des Serengeti-Wildtierzentrums und naturkundlicher Vortrag durch einen Forscher
  • Besuche des unterstützten Clean Cookstoves Projekts
  • Übernachtung in komfortablen Wohnzelten unter dem Sternenhimmel der afrikanischen Savanne
  • Spektakuläre Tierbeobachtungen und eindrucksvolle Landschaftsbilder
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

7 Tage Tansania

Tierbeobachtung Safari 4 x 4 Wildnis ab 3.099 € Anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Komm mit auf eine unvergessliche Safari durch Tansania und halte in den unvergleichlichen Naturschutzgebieten Ausschau nach den „Big Five“. Erlebe bei dieser Tansania Safari so fantastische Orten wie den Lake Manyara, den tierreichen Ngorongoro Krater und die endlose Steppe der Serengeti. Bei intensiven Pirschfahrten zusammen mit einem sehr erfahrenen Safari-Guide wirst du den Spuren der Wildtiere folgen und diese in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten können. Die Tierwelt steht im Mittelpunkt dieser Safari, bei der du in stilvollen Zeltcamps und komfortablen Lodges übernachtest - ganz nah dran am Geschehen in der Wildnis. Wir besuchen das Wildtierforschungszentrum im Serengeti-Nationalpark, wo du einen der Forscher triffst und mehr über die laufende Arbeit des Zentrums erfährst.

1. Tag: Arusha
2. Tag: Arusha - Lake Manyara Nationalpark
3. Tag: Lake Manyara - Rift Valley - Serengeti Nationalpark
4. Tag: Serengeti Nationalpark
5. Tag: Serengeti Nationalpark - Ngorongoro
6. Tag: Ngorongoro Krater - Arusha
7. Tag: Arusha

Leistungen enthalten

  • Tansania Safari Rundreise gemäß Programm
  • Transport in speziellem 4x4 Safari-Allradfahrzug mit ausstellbarem Dach zur besseren Tierbeobachtung
  • Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Transfer zum Hotel am Ankunftstag
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Serengeti & Ngorongoro Krater Safari
  • Vortrag im Serengeti-Wildtierzentrum
  • Pirschfahrt am Lake Manyara
  • Eintritt zum Museum in der Olduvai-Schlucht
  • Besuch des "Clean Cookstove“ Projektes in Mto wa Mbu
  • Geführte Besichtigung durch das Dorf Mto wa Mbu mit traditionellem Mittagessen

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

3x Mittelklasse-Lodge
3x Festinstalliertes Zelt
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer.
Alleinreisende haben die Möglichkeit sich das Zimmer mit einem/einer gleichgeschlechtlichen Mitreisenden ohne Aufpreis zu teilen. Auf Wunsch ist gegen Aufpreis auch ein Einzelzimmer buchbar.

Verpflegung

6x Frühstück, 5x Mittagessen, 4x Abendessen
Plane USD170-225 für nicht inbegriffene Mahlzeiten ein.

Tourbegleitung

Englischsprachiger Safari-Guide und ausgebildeter Fahrer

Transportarten

Spezial-Safarifahrzeug

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Inklusive am Ankunftstag vom Flughafen Kilimanjaro nach Arusha. Den Transfer am Abreisetag organisieren wir dir gerne gegen Aufpreis.

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

  • Einzelzimmer-Zuschlag (Aufpreis: 379 €)
  • Serengeti Ballon-Safari (Aufpreis: 490 €)
Folgenden Ausflug kannst du gegen Aufpreis direkt zusammen mit der Reise buchen:

Serengeti Ballon-Safari
Lass dich von der Vogelperspektive der Tierwelt und der Landschaft der majestätischen Serengeti verzaubern. Genieße ein Champagnerfrühstück und warme deinen Zeigefinger auf, um den Auslöser deiner Kamera betätigen zu können – er wird während deiner Stunde in der Luft oft zum Einsatz kommen.

1. Tag: Arusha

Individuelle Anreise nach Arusha. Ankunft zu jeder Zeit möglich. Der Ankunftstransfer ab Flughafen Kilimanajaro ist inklusive. Am Abend findet das Willkommenstreffen im Hotel statt. Nach der Begrüßung wird dein Reiseleiter mit der Gruppe alle Details der bevorstehenden Safari besprechen.

Unterkunft: Ilboru Safari Lodge (oder ähnlich)

2. Tag: Arusha - Lake Manyara Nationalpark

Wir starten am Morgen zu unserer Safari durch die einzigartigen Nationalparks von Tansania. Mache es dir bequem in unserem 7-sitziger Allrad-Geländewagen, in dem jeder Reiseteilnehmer einen Fensterplatz hat. An Bord dieses Geländewagens mit ausstellbarem Klappdach hast du beste Aussicht und Fotogelegenheiten. Am Vormittag erreichen wir Mto wa Mbu und unternehmen einen geführten Rundgang durch die Stadt. Während dieses Kulturspaziergangs erfahren wir mehr über das Leben in dieser ostafrikanischen Kleinstadt. In Mto wa Mbu leben ca. 18.000 Menschen aus 120 verschiedenen Stämmen. Im Rahmen der zweistündigen Tour kannst du den lokalen Markt und Felder besuchen, beim Bau von Hütten zusehen, und Handwerker in ihren Werkstätten kennenlernen. Nach der Besichtigung genießt du ein traditionelles Mittagessen mit Fleisch und Kochbananen, welches von dein Einheimischen frisch zubereitet wird.

Danach geht es weiter zu unserer Safari-Lodge beim Lake Manyara Nationalpark, von dem aus du freie Aussicht auf die Natur um dich herum und den Großen Ostafrikanischen Grabenbruch genießen kannst.

Bei einer nachmittäglichen Pirschfahrt erwarten dich fantastische Tierbeobachtungen. Die Landschaft des Lake Manyara Nationalparks ist wirklich atemberaubend. Vor der großartigen Kulisse der steilen westlichen Wand des Rift Valley begeben wir uns auf  die Suche nach der artenreichen Tierwelt des Parks, darunter Vögel (auch Raubvögel), auf Bäume kletternde Löwen, Elefanten, Zebras, Flusspferde, Paviane und Büffel. Über uns kreisen einige der über 400 im Park heimischen Vogelarten, darunter Flamingos, Pelikane, Kormorane und Störche. Außer seiner Tierwelt bietet der Lake Manyara Nationalpark auch eine interessante Flora mit riesigen Feigenbäumen, Akazienwäldern, Mahagonibäumen und grasbedeckte Schwemmebenen. Die Kontraste in dieser Region sind einfach atemberaubend: es gibt weite Ebenen, hohe Steilhänge, den salzhaltigen See, dichte Wälder und in der Ferne Vulkangipfel. Alles zusammen fügt sich zu einer Landschaft zusammen, die Ernest Hemingway als "die schönste Afrikas" beschrieben hat.

Enthaltene Aktivitäten:
Rundgang durch Mto wa Mbu
Safari im Lake Manyara National Park

Fahrzeit: ca. 3 Std.
Fahrstrecke: ca. 130 km

Unterkunft: Rift Valley Photographic Lodge (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

3. Tag: Lake Manyara - Rift Valley - Serengeti Nationalpark

Unsere Safari führt uns weiter durch das Rift Valley und wir besuchen unterwegs ein Massai-Dorf im Bezirk Monduli, wo du dieses Volk und das geförderte "Clean Cookstove" Projekt näher kennenlernst.

In Tansania kochen 95% der Menschen mit Holz und Kohle. Frauen und Mädchen verbringen jeden Tag viele Stunden mit Holzsammeln, was sie nicht nur zu möglichen Opfern von Übergriffen macht, sondern auch vom Besuch der Schule fernhält. Der Rauch von offenen Feuerstellen und Herden verursacht Krebs, Lungenaufblähung, Lungenentzündungen, Blindheit und Verbrennungen. Bei einer Führung durch die Dörfer lernst du die Frauen kennen, die als Ofenbauerinnen ausgebildet wurden und saubere Kochöfen in den Gemeinden installieren. Erfahre von einer Massai-Frau wie sich ihr Leben und das der Frauen in ihrem Umkreis durch die Teilnahme an diesem Projekt zum Positiven verändert hat. Wir besuchen auch Bomas (traditionelle Wohnhäuser) und schauen dabei zu, wie die Technikerinnen einen Herd in einem Haus installieren (wenn du möchtest, kannst du auch selbst mit anpacken). Du wirst selbst den Unterschied sehen, wie sich der Alltag und die gesundheitliche Situation der Dorfbewohner durch den Einsatz sauberer Herde verbessert.

Im Anschluss besuchen wir die geschichtsträchtige Olduvai-Schlucht im Großen Afrikanischen Grabenbruch, die als eine der wichtigsten paläoanthropologischen Stätten der Welt gilt. Die 1931 begonnenen Ausgrabungen von Louis Leakey brachten hier 2 Millionen Jahre alte Funde von Urmenschen zutage. Im Olduvai-Museum kannst du Knochenfossile und Teile alter Steinwerkzeuge sehen. Dieses UNESCO-Welterbe bietet einen faszinierenden Einblick in den Ursprung und die Entwicklung des Menschen in den Ebenen der Serengeti.

Es geht weiter zu unserem Camp im Herzen der Serengeti, wo den den Tag gemütlich bei einem kühlen Drink ausklingen und den Geräuschen der Tierwelt lauschen kannst.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch eines Massai-Dorfes
Besuch des Olduvai-Museums

Fahrzeit: ca. 6 Std.
Fahrstrecke: ca. 220 km

Unterkunft: Serengeti Tortilis Camp (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

4. Tag: Serengeti Nationalpark

Am Morgen brechen wir auf zu einer vormittägliche Tierbeobachtungsfahrt in unserem kompakten Allrad-Safarifahrzeug. Durch das ausstellbare Verdeck bietet sich dir eine optimale Sicht auf die Tierwelt. Dieses riesiges Naturschutzgebiet ist der Grund, warum du nach Afrika gekommen bist. Lade deine Kamera auf, nimm dein Fernglas mit und begib dich auf Safari. Der aufmerksame Fahrer hält Ausschau nach der Tierwelt – darunter Zebra, Gnus, Löwen, Elefanten, Büffel und vielem mehr. Genieße die Landschaft der Serengeti, die Weite des Graslands, das Spiel von Licht und Schatten und erlebe das wilde Afrika hautnah.

Wir besuchen das Wildtierforschungszentrum im Serengeti-Nationalpark, welches die Basis für zahlreiche Tierforscher und Wissenschaftler dieser Region ist, die Projekte im Nationalpark und den umliegenden geschützten Gebieten durchführen. Hier triffst du einen der Forscher und erfährst bei einem interessanten Vortrag mehr über die laufende Arbeit des Zentrums. Das Thema hängt davon ab, welche Studien zum Zeitpunkt unseres Besuches gerade durchgeführt werden.

Optional kannst du eine Ballonsafari bei Sonnenaufgang machen. Wenn du die „Serengeti Balloon Safari“ im Voraus dazugebucht hast, hebst du früh am Morgen ab. Du verpasst dadurch die morgendliche Pirschfahrt, aber hast dafür von oben eine viel bessere Aussicht. Hoch oben in einem Heißluftballon wirst du die Tierwelt und Landschaft der Serengeti aus einer Perspektive erleben, die sonst nur den Vögeln vorbehalten ist.  Genieße ein Champagner-Frühstück und lade deine Kamera auf – du wirst sie im Laufe dieser einen Stunde in der Luft reichlich benutzen.

Enthaltene Aktivitäten:
Pirschfahrt im Serengeti Nationalpark
Besuch des Wildtierforschungszentrums

Unterkunft: Serengeti Tortilis Camp (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

5. Tag: Serengeti Nationalpark - Ngorongoro

Die Wildbeobachtung geht weiter auf dem Weg von der Serengeti zu unserem komfortablen Zeltlager im Ngorongoro Schutzgebiet. Unterwegs werden wir zahlreiche Chance zur Beobachtung von Wildtieren haben. Genieße einen entspannten Abend im Camp bei einem kühlen Drink, während du den Sonnenuntergang über dem Eyasisee beobachtest.

Enthaltene Aktivitäten:
Pirschfahrt im Serengeti Nationalpark

Fahrzeit: ca. 4 Std.
Fahrstrecke: ca. 160 km

Unterkunft: Pembeni Rhotia (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

6. Tag: Ngorongoro Krater - Arusha

Bereits frühmorgens brechen wir auf zur spannenden Tierbeobachtungsfahrt innerhalb des Ngorongoro Kraters. In diesem UNESCO-Weltnaturerbe erlebst du auf relativ kleinem Gebiet ein faszinierendes Ökosystem. Der Krater hat einen Durchmesser von 20 Kilometern und beheimat mehr als 25.000 größere Säugetierarten und etwa 100 Vogelarten. Genieße den grandiosen Blick vom Kraterrand! Eine steile Piste führt uns hinunter zum Kraterboden, wo sich Wälder, Sümpfe, Flussläufe sowie der sodahaltige Magadi See befinden. Neben Elefanten, Löwen, Gnus, Zebras, Büffeln und Gazellen gibt es hier sehr gute Chancen das seltene Spitzmaulnashorn zu erblicken. Nach einem Picknick im Krater geht es zurück nach Arusha.

Enthaltene Aktivitäten:
Safari im Ngorongoro Krater

Fahrzeit: ca. 5 Std.
Fahrstrecke: ca. 200 km

Unterkunft: Ilboru Safari Lodge (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

7. Tag: Arusha

Unsere Safari endet nach dem Frühstück in Arusha. Individuelle Rück- oder Weiterreise.

Optionale Aktivitäten:
IIkidinga Dorfbesuch und Wanderung
110-185USD pro Person.

Arusha Cultural Heritage Centre
Kostenfrei.

Arusha Nationalpark Tour
200-500USD pro Person.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

National Geographic Journeys
Du hast schon immer davon geträumt, die Welt so zu erleben wie im National Geographic Magazin? Jetzt hast du die Chance dazu.

National Geographic Journeys ist eine exklusive Sammlung außergewöhnlicher Reisen, auf denen du die Kultur und Natur der schönsten Orte unseres Planeten noch intensiver erlebst. Die Reisen bieten mehr inbegriffene Leistungen, mehr aktive Entdeckungen, Begegnungen mit lokalen Experten und jede Menge Freiheit – und alles verbunden mit der Struktur und Sicherheit einer Kleingruppenreise.

Dies sind nicht nur einfach Reisen - es sind einmalige Gelegenheiten, die Welt durch die Augen von Tierforschern, Historikern, Naturschützern und weiteren außergewöhnlichen von National Geographic unterstützten Experten zu sehen und dadurch noch besser kennenzulernen. Und mit Premium-Unterkünften, vielen inbegriffenen Leistungen und privaten
Transportmitteln musst du beim Entdecken der Welt nicht auf Komfort verzichten.

Die gewählten Unterkünfte spiegeln den einzigartigen Charakter des Reiselandes wider. Einige dieser Hotels und Hütten inspirieren mit ihrer Geschichte, andere begeistern mit ihrer Aussicht. Doch so vielfältig die Unterkünfte auch sind, haben sie alle eines gemeinsam: Jede einzelne von ihnen bereichert
deine Reiseerfahrung.

National Geographic Journeys bieten die perfekte Mischung aus Must-See-Highlights, aktiven Erlebnissen und Gelegenheiten, um echte Verbindungen aufzubauen - mit den Menschen, die wir besuchen, ebenso wie mit jenen, denen wir unterwegs begegnen. Mit National Geographic Journeys unterstützt du gemeinnützige Initiativen in aller Welt und die Arbeit der National Geographic Society im Bereich Naturschutz, Entdeckung, Forschung und Bildung.

Lass dich inspirieren und entdecke deine ganz persönliche Traumreise.

Hinweis
Bitte beachte, dass sich die Gruppenzusammensetzung und der Guide ändern können, da diese Reise ein Teil einer größeren Tour sind.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren