Twin Lakes - Wildnisabenteuer im Herzen des Lake Clark Nationalpark Vereinigte Staaten

Twin Lakes - Wildnisabenteuer im Herzen des Lake Clark Nationalpark

Erleben Sie die beste Kajak- und Wanderreise in Alaska - Ausgezeichnet von National Geographic als "Tour of a Lifetime"

  • Mit einem Wasserflugzeug in die Wildnis Alaskas
  • Wandern im Lake Clark Nationalpark
  • Kajaktouren auf den entlegenen Twin Lakes
  • Grandiose Wildnis und Wildtiere erleben
  • Auf den Spuren des Aussteigers Richard Proenneke
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

7 Tage Vereinigte Staaten

Wandern Kanu Wildnis ab 3.553 € Anfragen oder buchen

Die Twin Lakes im Herzen des Lake Clark Nationalpark sind eine grandiose Wildnisregion. Diese weit abgelegene Wildnis ist nicht an das Straßennetz angeschlossen und nur mit kleinen Buschflugzeugen erreichbar - ein richtiges Wildnis Nirwana. Obwohl der Lake Clark Nationalpark nur einen kleinen Bereich der Alaska Halbinsel beansprucht, vereint er doch fast alle Facetten der Landschaften Alaskas. Hier beginnt unser echtes "Zurück zur Natur" Abenteuer. Die aufblasbaren Kajaks ermöglichen uns uneingeschränkte Freiheit auf dem Wasser. Sie paddeln über die Seen und zelten am Ufer der Upper und Lower Twin Lakes. Auf Wanderungen entdecken Sie die Natur in die Täler von Hope und Beech Creek, erklimmen den Low Pass und machen auch einen Abstecher ins Death Valley. Die Wanderungen bieten Ihnen wunderbare Aussichten auf die beiden Seen und Alaskas ursprüngliche Natur. Eins ist sicher: Wildnis wie Sie sie hier erleben finden Sie nur an ganz wenigen Orten unserer Erde.

1. Tag: Anchorage - Lake Clark - Lower Twin Lake
2. Tag: Death Valley Wanderung
3. Tag: Kajaktour Lower Twin Lake
4. Tag: Wanderung und Kajaktour - Hope Creek
5. Tag: Eye of the Needle Wanderung
6. Tag: Upper Twin Lake - Port Alsworth
7. Tag: Lake Clark Nationalpark / Tanalian Falls Wanderung - Anchorage

Leistungen enthalten

  • Alaska Aktivreise gemäß Programm
  • Flüge ab/bis Anchorage nach Port Alsworth
  • Flüge ab/bis Port Alsworth zu den Twin Lakes mit Wasserflugzeugen
  • Komplette Camping- und Kochausrüstung (außer Schlafsack und Liegematte)
  • Komplette Kajak-Ausrüstung (aufblasbare Kajaks, Schwimmweste, Paddel, Reparaturset, Rettungswurfleine, Trockensäcke)
  • komplette Sicherheitsausrüstung (Satellitentelefon, Kartenmaterial, GPS, Erste Hilfe Set)
  • Wanderstöcke
  • großer Trockenrucksack für Ihre persönliche Ausrüstung während der Tour
  • Gepäckaufbewahrung für nicht benötigtes Gepäck; Ausflüge
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

5x Wildnis-Camping
1x Standard-Lodge
Die Unterbingung erfolgt in qualitativ hochwertigen Expeditionszelten (1-3 Personen pro Zelt, wird mit weiteren Teilnehmern geteilt).

Verpflegung

6x Frühstück, 7x Mittagessen, 6x Abendessen
Das Frühstück während der Campingtage besteht vorwiegend aus Pfannkuchen, Rührei, hausgemachtem Müsli und Frühstücksflocken, lokal geröstetem Gourmetkaffee, Tee und Kakao.

Beim Mittagessen könnte Sie zum Beispiel ein Italian Club Torta Sandwich, Asiago Bagels oder Alaska Räucherlachs, eine Curry Tuna Pita oder Crackers mit Genoa Salami und Paprika Schafskäseaufstrich erwarten.Außerdem gibt es durchgehend hausgemachte Snacks und Energieriegel. Abendessen könnte zum Beispiel aus Spaghetti Carbonara, Alaska Rentier Rotini, Hühnchen und Chorizo Enchiladas oder Pasta mit gegrillter Paprika und Pesto bestehen. Und natürlich fehlt auch ein traditioneller, hausgemachter Nachtisch nicht.

Tourbegleitung

Professioneller ausgebildeter englischsprachiger Guide mit langjähriger Erfahrung

Transportarten

Flugzeug, Zu Fuß, Kajak

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Flughafentransfer

inklusive am Anreisetag

1. Tag: Anchorage - Lake Clark - Lower Twin Lake

Am frühen Morgen werden Sie von Ihrer Unterkunft in Anchorage abgeholt, und zum Office unserer Partneragentur in Anchorage gebracht, wo Sie die weiteren Teilnehmer treffen. Nach einem kurzen Kennenlernen und einem Ausrüstungscheck geht es zum Merrill Field Flughafen, von wo aus wir mit einem Buschflugzeug in Richtung Port Alsworth fliegen. Dieser Flug ist einer der beeindruckensten Buschflüge in Alaska. Ihr Tourguide erwartet Sie bereits und begrüßt die Gruppe am Flugplatz in Port Alsworth. Zusammen genießen Sie ein Mittagessen am Ufer des Lake Clark, während dem das Programm der nächsten Tage besprochen wird. Am Nachmittag wird die Ausrüstung in ein Wasserflugzeug geladen, welches uns in 30 spektakulären Flugminuten zum Lower Twin Lake bringt. An der Südseite des Sees schlagen wir unser Camp für die nächsten zwei Tage auf. Die wunderbare Einsamkeit und die Weitläufigkeit wird Sie beeindrucken.

Nach unseren ersten Wildnisabendessen, haben Sie am Abend noch Zeit, ein paar Runden auf dem See zu paddeln oder am Sandstrand zu Entspannen.

Die Twin Lakes sind ein Komplex von zwei großen Seen im Lake Clark Nationalpark im Süden von Zentral-Alaska, nahe der Stadt von Port Alsworth. Er enthält einen oberen und einen kleineren unteren See, aus dem der Chilikadrotna River entspringt. Die beiden Seen sind durch einen Fluss verbunden. Der obere See ist ungefähr 9,7 km lang und der untere ungefähr 6,5 km. Die Twin Lakes liegen abgelegen und einsam.

Unterkunft: Wildnis-Camping

Verpflegung: 1x Mittagessen, 1x Abendessen

2. Tag: Death Valley Wanderung

Mit leichtem Tagesrucksack machen wir uns heute auf den Weg zum so genannten "Death Valley". Die Wanderung durch das erodierte Flusstal ist eindrucksvoll und gleichzeitig sehr unwirklich. Der Weg führt uns direkt in das offene Tundragebiet über dem See. Wir klettern raus aus dem Death Valley und hinauf auf einen Pass, vom dem aus sich Ihnen spektakuläre Aussichten auf das "Big Valley"  und die Berge, die die Twin Lakes umgeben, eröffnen. Diese erste Wanderung in Alaskas Wildnis ist ein Vorgeschmack auf die abenteuerlichen "off-trail" Wanderungen, die niemals einen Wegweiser gesehen haben.

Wanderstrecke: ca. 8 km
Aufstieg: 600 m

Unterkunft: Wildnis-Camping

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

3. Tag: Kajaktour Lower Twin Lake

Nach einem köstlichen Frühstück erhalten Sie eine gründliche Einweisung in die sichere Benutzung der Kajaks. Dann paddeln wir entlang der Küste des Lower Twin Lake (ca. 5-6 km). Wir verbringen den Tag auf dem Wasser, es gibt ein Picknick zur Mittagszeit und wir genießen die prächtige Abgeschiedenheit dieses speziellen Fleckchen Erde. Wir paddeln weiter ostwärts in Richtung Upper Lake und dabei werden die Berge langsam immer dramatischer und rauer. Halten Sie in den Uferregionen Ausschau nach Wildtieren. Schließlich erreichen wir am frühen Nachmittag den Beech Creek, wo wir unser Camp errichten. In der Nähe befindet sich der Fluss, der die beiden Seen Upper und Lower Twin Lake miteinander verbindet. Die Tage sind zu dieser Jahreszeit in Alaska sehr lang und bis spät in den Abend gibt es Tageslicht. Daher begeben wir uns nach einer Stärkung auf eine Wanderung durch den Beech Creek auf der Suche nach noch mehr Wildtieren und alpiner Tundra. Wieder zurück im Camp erwartet Sie bereits ein appetitliches Abendessen.

Wanderstrecke: ca. 6 km
Aufstieg: 400 m

Unterkunft: Wildnis-Camping

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

4. Tag: Wanderung und Kajaktour - Hope Creek

Die Morgendämmerung begrüßt Sie zu einem neuen Tag voller Abenteuer. Wir packen unsere Ausrüstung zusammen und wandern mit den Kajaks am Ufer des Verbindungsflusses zwischen dem Lower und Upper Twin Lake entlang. Sobald wir den Upper Twin Lake erreicht haben, geht es in den Kajaks weiter auf dem azurblauen Wasser des Sees (ca. 8 km). Wir paddeln in Richtung Hope Creek, wo wir unser Camp für die folgenden beiden Campingtage aufschlagen. Unterwegs machen wir einen Stopp am Emerson Creek und unternehmen eine Wanderung zu den spektakulären Emerson Falls. Wir haben genügend Zeit, um die Wasserfälle zu erkunden, bevor es zurück in die Kajaks geht. Begleitet werden wir vom Panorama mächtiger Bergen, die an beiden Seiten des Sees thronen. Unser Campingplatz befindet sich in Hope Creek nur einen kurzen Spaziergang von Richard Proennekes Hütte entfernt. Dieser bekannte Aussteiger lebte hier von 1968-1999 allein in einer selbstgebauten Blockhütte in völliger Einsamkeit. Seine Hütte vermachte er dem National Park Service. Sie ist heute eine Touristenattraktion in der abgelegenen Twin-Lakes-Region des Lake Clark Nationalparks. 2007 wurde Proennekes Hütte in das National Register of Historic Places, der Liste der Kulturdenkmale der Vereinigten Staaten, aufgenommen.
Nach dem Abendessen statten wir seiner Hütte einen ersten Besuch ab.

Wanderstrecke: ca. 5 km
Aufstieg: 150 m

Unterkunft: Wildnis-Camping

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

5. Tag: Eye of the Needle Wanderung

Ein Besuch der Twin Lakes und besonders dem Hope Creek wäre nicht vollständig, ohne eine Wanderung zum Eye of the Needle - einer obskuren Felsformation am Ende einem der zahlreichen Nebenflüsse des Hope Creek. Diese ganztägige Wanderung führt uns die Cowgill Benches hinauf zur alpinen Tundra. Wir halten auf den umliegenden Klippen Ausschau nach Dall-Schafen, die in dieser Gegend leben. Wir durchqueren eine wunderschöne Schlucht und navigieren auf jahrtausende alten Wildtierpfaden auf dem Weg zum oberen Ende des alpinen Tales. Bei gutem Wetter haben Sie einen wunderbaren Blick auf den "Eye of the Needle" von dem höchsten Punkt unserer Wanderung aus: ein eisiger Bergkessel und die Quelle des klaren Wassers von Hope Creek. Unser Tag endet mit einem schmackhaften Abendessen am Seeufer.

Wanderstrecke: ca. 12 km
Aufstieg: 900 m

Unterkunft: Wildnis-Camping

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

6. Tag: Upper Twin Lake - Port Alsworth

Nach dem Frühstück bauen wir das Camp ab und bereiten das Gepäck für den Rückflug nach Port Alsworth vor. Am Vormittag tauchen Sie noch einmal ab in die Wildnis und machen vielleicht sogar noch eine kleine Wanderung zum Teetering Rock - einem Lieblingsplatz von Richard Proenneke. Vielleicht fühlen Sie sogar seinen Geist, während Sie über sein Grundstück spazieren und über seine Handwerkskunst staunen, mit welcher er alleine seine Hütte erreichtet hat. Können Sie sich vorstellen hier zu leben, fernab jeglicher Annehmlichkeiten der modernen Welt?
 
Am Nachmittag hören wir die Motoren des Wasserflugzeuges, welches uns vom Upper Twin Lake zurück nach Port Alsworth bringt. Bei einem letzten Blick zurück auf diese grandiose Wildnis überlegt sich der ein oder andere vielleicht selbst hier eine Hütte zu errichten?

Am frühen Abend erreichen wir die wunderschöne Farm Lodge in Port Alsworth, wo wir unsere Zimmer beziehen. Freuen Sie sich auf eine heiße Dusche und ein großes gemeinsames Abschiedsessen. Sie lassen Ihre Erlebnisse der letzten Tage noch einmal gemeinsam Revue passieren.

Wanderstrecke: ca. 5 km
Aufstieg: 600 m

Unterkunft: Standard-Lodge

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

7. Tag: Lake Clark Nationalpark / Tanalian Falls Wanderung - Anchorage

Nach einem wunderbaren Frühstück in der Lodge, begeben wir uns auf eine Wanderung zu den Tanalian Falls. Anschließend besuchen wir das informative Besucherzentrum des Lake Clark Nationalparks. Am späten Nachmittag gehen wir an Bord eines Buschflugzeuges, dass uns zurück nach Anchorage bringt.

Unsere Abenteuertour endet am Flughafen Anchorage. Individuelle Rück- oder Weiterreise.
Bitte beachten Sie, dass ein Rückflug an diesem Tag erst ab 21:00 Uhr möglich ist. Gerne buchen wir zusätzliche Übernachtungen in Anchorage für Sie.

Wanderstrecke: ca. 8 km
Aufstieg: 250 m

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

Jetzt anfragen oder buchen
  • Mai 2023

    • So, 28.05.2023 - Sa, 03.06.2023 Termindetails öffnen Freie Plätze 3.553 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt lt. Programm — 3.553 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt lt. Programm — 3.553 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Juni 2023

    • So, 04.06.2023 - Sa, 10.06.2023 Termindetails öffnen Freie Plätze 3.553 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt lt. Programm — 3.553 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt lt. Programm — 3.553 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 11.06.2023 - Sa, 17.06.2023 Termindetails öffnen Freie Plätze 3.553 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt lt. Programm — 3.553 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt lt. Programm — 3.553 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 18.06.2023 - Sa, 24.06.2023 Termindetails öffnen Freie Plätze 3.553 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt lt. Programm — 3.553 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt lt. Programm — 3.553 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Juli 2023

    • So, 02.07.2023 - Sa, 08.07.2023 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.553 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt lt. Programm — 3.553 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt lt. Programm — 3.553 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 16.07.2023 - Sa, 22.07.2023 Termindetails öffnen Freie Plätze 3.553 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt lt. Programm — 3.553 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt lt. Programm — 3.553 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • August 2023

    • So, 06.08.2023 - Sa, 12.08.2023 Termindetails öffnen Freie Plätze 3.553 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt lt. Programm — 3.553 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt lt. Programm — 3.553 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 20.08.2023 - Sa, 26.08.2023 Termindetails öffnen Freie Plätze 3.553 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt lt. Programm — 3.553 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt lt. Programm — 3.553 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 27.08.2023 - Sa, 02.09.2023 Termindetails öffnen Freie Plätze 3.553 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt lt. Programm — 3.553 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt lt. Programm — 3.553 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • September 2023

    • So, 03.09.2023 - Sa, 09.09.2023 Termindetails öffnen Freie Plätze 3.553 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt lt. Programm — 3.553 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt lt. Programm — 3.553 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin

Anforderungen
Körperliche Fitness und Ausdauer sind eine wesentliche Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Alaska Aktivreise. Sie werden abseits jeglicher Wanderwege über steiles und unebenes Terrain wandern. Die Tagesetappen bei den Wanderungen betragen zwischen 5-13 km pro Tag. Es wird Abschnitte mit dichter Vegetation geben und Sie werden auch des Öfteren mit den vielfältigen Insekten Alaskas in Kontakt kommen. Gezeltet wird wild in abgeschiedenen Gegenden. Bitte beachten Sie, dass keinerlei sanitären Einrichtungen zur Verfügung stehen. Es wird erwartet, dass Sie Ihr eigenes Gepäck be- und entladen. Für die Kajaktour (bis zu ca. 4 Stunden pro Tag) sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Unbedingt erforderlich ist eine gute Portion Abenteuergeist!

Wetter
Alaska ist bekannt für sein dynamisches und dramtisches Wetter. Deshalb lautet das Motto "Prepare for the worst, hope for the best, and you'll likely end up with some of both".
Während der Sommermonate erwartet Sie Regen, Sonne, Wind, Wolken und Nebel. Die Temperatur liegt zwischen 15 - 25 °C. Nachts und am frühen Morgen ist es etwas kälter, in der Regel fällt die Temperatur aber nicht unter 5 °C.
Im späten August beginnt der Herbst mit kühleren Temperaturen und weniger Stunden Tageslicht.

Wildtiere
Wildtiersichtungen sind ein Hauptbestandteil Ihres Abenteuers. Alaska's Wildnis ist das zu Hause der Grizzly- und Schwarzbären, der Dallschafe, der Karibu, Elche, Wölfe sowohl als auch der Seelöwen, Wale und der verschiedensten Vogelarten. Natürlich kann die Wildtiersichtung nicht garantiert werden.

Wichtiger Hinweis
Diese Reise ist eine einzigartige und exklusive Tour. Sie beinhaltet alle Komponenten einer Abenteuer- und Entdeckungsreise. Daher dient der hier dargestellte Reiseablauf zur Orientierung. Die Wetterverhältnisse, logistische oder technische Einzelheiten bestimmen den Routenverlauf und können Änderungen des Programmes erforderlich machen. Wir rechnen daher mit einer angemessenenen Flexibilität unserer Reisenden. Bitte beachten Sie, dass unerwartete Kosten durch Wetterbedingungen oder Flugverspätung entstehen können. Bitte planen Sie Ihre Flüge mit einer gewissen Toleranz.

An- und Abreise
Die Anreise nach Anchorage muss am Vortag erfolgen, da der Tourstart bereits am Morgen des ersten Reisetages erfolgt. Bitte beachten Sie, dass am letzten Tourtag der Rück- oder Weiterflug von Anchorage erst ab 21 Uhr möglich ist. Gerne buchen wir eine Zusatznacht in Anchorage für Sie.

Inlandsflüge Alaska
Die Inlandsflüge zwischen Anchorage und Port Alsworth und auch die Flüge mit dem Wasserflugzeug von Port Alsworth zu den Twin Lakes und zurück sind im Preis inkludiert.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren