Von den Vic Falls nach Kapstadt Simbabwe · Botswana · Südafrika  U.A.

Von den Vic Falls nach Kapstadt

Eine aufregende Kombination aus Naturwundern und Begegnungen mit wilden Tieren

  • Naturschauspiel Victoria Fälle
  • Erkunde die Wasserwege im Okavango Delta
  • Safari durch den Etosha Nationalpark
  • Tierreichtum im Chobe Nationalpark
  • Hautnahe Begegnungen mit den Buschmännern
  • Erklimme einige der höchsten Sanddünen der Welt
  • Spektakuläres Panorama des Fish River Canyon
  • Kapstadt - die Stadt am Tafelberg
  • Outdoor-Aktivitäten in Swakopmund
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

22 Tage Simbabwe · Botswana · Südafrika · Namibia

Nationalparks Wüste Camping ab 2.395 € Anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Erlebe die beeindruckenden landschaftlichen Gegensätze des Südlichen Afrika auf dem Weg von den tosenden Victoria Wasserfällen in das kosmopolitische Kapstadt. Mit einem Mokoro begeben wir uns in das Herz des einzigartigen Okavango Deltas, unternehmen eine Bootssafari im tierreichen Chobe Nationalpark und beobachten Nashörner, Raubkatzen, Zebras und Antilopen in den trockenen Ebenen des Etosha Nationalparks. Erklimme die riesigen Sanddünen von Sossusvlei in der Namib Wüste, erhalte faszinierende Einblicke in die Kultur und Traditionen der Buschmänner und lass den Blick über das spektakuläre Panorama des Fish River Canyon schweifen. Zelte unter dem Sternenhimmel und lausche den Geräuschen der afrikanischen Tierwelt. Die charmante Küstenstadt Swakopmund empfängt dich mit zahlreichen Abenteuer-Aktivitäten, bevor du deine erlebnisreiche Reise im malerischen Kapstadt, der Stadt unter dem Tafelberg, ausklingen lässt. Mache dich bereit für diese unvergessliche Overlandtour durch eine sehr kontrastreiche Region.

1. Tag: Victoria Falls
2. Tag: Victoria Falls
3. Tag: Chobe Nationalpark
4. Tag: Chobe Nationalpark
5. Tag: Bagani
6. Tag: Okavango Delta
7. Tag: Okavango Delta
8. Tag: Bagani
9. Tag: Grootfontein
10. Tag: Grootfontein / San Buschmänner
11. Tag: Etosha Nationalpark
12. Tag: Etosha Nationalpark
13. Tag: Spitzkoppe
14. Tag: Swakopmund
15. Tag: Swakopmund
16. Tag: Swakopmund
17. Tag: Sesriem
18. Tag: Sossusvlei / Konkiep River
19. Tag: Fish River Canyon
20. Tag: Orange River
21. Tag: Western Cape
22. Tag: Kapstadt

Leistungen enthalten

  • Afrika Overlandtour gemäß Programm
  • Transporte, Unterbringung und Verpflegung gemäß Programm
  • Campingausrüstung (außer Schlafsack)
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Besuch beim Victoria Falls Wildlife Trust
  • Morgendliche 4x4 Pirschfahrt im Chobe Nationalpark
  • 2-tägige Okavango Delta Exkursion mit Mokoro und Wandersafaris mit lokalem Guide
  • Kulturelle Erfahrung mit den San Buschmännern in Grootfontein
  • Ganztägige Pirschfahrt im Etosha Nationalpark
  • Seehundekolonie im Cape Cross Naturreservat
  • 4x4 Tour im Sossusvlei
  • Besuch der Sanddünen in Sesriem
  • Besuch des Fish River Canyons
  • Kostenloser Zugang zur Lonely Planet Guides App für ein Jahr

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

17x Campingplatz
1x Buschcamp
3x Chalet / Bungalow
Die Unterbringung erfolgt in geräumigen Zwei-Personen-Zelten/Mehrbettzimmern. Alleinreisende werden zusammen mit Mitreisenden gleichen Geschlechts untergebracht.
Gegen Aufpreis ist auch die Unterbringung im Einzelzelt buchbar (außer an den Tagen 7, 14-16).

Gecampt wird auf Zeltplätzen mit entsprechender Ausstattung oder in der Wildnis Afrikas mit einfacher bzw. ohne jegliche Ausstattung. Die Sanitäranlagen auf den Zeltplätzen sind teilweise sehr unterschiedlich, so dass du auch mit einfacher Ausstattung rechnen solltest. Du benötigst einen eigenen Schlafsack und bei Bedarf ein Kissen.

Verpflegung

19x Frühstück, 13x Mittagessen, 16x Abendessen
Vegetarier und Teilnehmer mit speziellen Ernährungsanforderungen teilen uns dies bitte rechtzeitig bei Buchung mit.
Kochen, Abwaschen etc. sind Aufgaben, die unter den Teilnehmern aufgeteilt und in Teamarbeit abwechselnd erledigt werden. Du bist nicht nur Reisender, sondern auch Teil der Crew. Während des Camping unterstützt du auch mal den Koch bei der Zubereitung der Mahlzeiten.

Tourbegleitung

Englischsprachige Reiseleitung, Fahrer und Koch.

Hinter jeder Reise steht ein großartiger Reiseleiter. Der Enthusiasmus und das fast unschlagbare Wissen unserer einheimischen und englischsprachigen Reiseleiter werden deine Reise unvergesslich machen. Mit Rat und Tat stehen sie den Reisenden zur Seite. Vom Anfang bis zum Ende der Tour sind sie vor Ort für die Gruppe da, wissen nicht nur, in welchen Restaurants man gut isst und wo die besten Shops zu finden sind, sondern zeigen den Reisenden mit Kompetenz und voller Begeisterung ihre Heimat.

Transportarten

Overland-Truck, Einbaumboot (Mokoro), Allradfahrzeug

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

1. Tag: Victoria Falls

Mhoro! Welcome to Zimbabwe. Your adventure begins with a welcome meeting at 4 pm where you'll meet your tour leader and fellow travellers. You can arrive at any time as there are no activities planned until this important meeting. Please ask the hotel reception where it will take place. If you can't arrange a flight that will arrive in time for this, consider arriving a day early so you are able to attend. If you are going to be late, please inform the hotel reception. We'll be collecting your insurance details and next of kin information at this meeting. Those who arrive early can choose from many optional activities and sights to see around Victoria Falls. Upgraded accommodation is available – please ask at reception or speak to your leader. Wi-Fi is also available.

Special Information: You may notice businesses offering an optional 'Walk with the Lions' experience. We ask all travellers to avoid this activity as it is contrary to our Responsible Travel policy. While wildlife viewing is a big part of many of our itineraries, we strive to only view animals in their natural habitats and to do so with the greatest level of respect. The lion walking industry directly contributes to the captive breeding and canned hunting of lions.

Unterkunft: Campingplatz

2. Tag: Victoria Falls

Today you have the option of visiting the magnificent Victoria Falls. Spanning about a mile wide across and falling 108 metres into a narrow gorge below, the spray from the falls can sometimes be seen from kilometres away. In the dry season, the view of the falls is unobstructed by spray and it's possible to see little islets in the river below. To fully understand the sheer force of this staggering curtain of water, it needs to be experienced in person. It's no wonder that the local name Mosi oa Tunya means the 'smoke that thunders'. Alternatively, your leader will be able to recommend a range of other activities that are available.

Optional Activities:
Victoria Falls - Canoe trail (full day) - USD185
Victoria Falls - Flying fox - USD50
Victoria Falls - Gorge swing - USD103
Victoria Falls - Helicopter flight (12 mins) - USD165
Victoria Falls - Helicopter flight (25 mins) - USD299
Victoria Falls - Village & township tour - USD61
Victoria Falls - Victoria Falls entrance - USD35

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück

3. Tag: Chobe Nationalpark

This morning is free for you to continue enjoying all that Victoria Falls has to offer. Afterwards, travel to Chobe National Park in Botswana (approximately 2–3 hours) via the Victoria Falls Wildlife Trust, one of The Intrepid Foundation’s projects. Here you can learn about the rescue and rehabilitation of wildlife, human-wildlife conflict and the Trust’s role in anti-poaching. There may also be a chance to meet any rescued or orphaned wildlife currently in their care. Continue your journey to Botswana's first national park, which is famous for its high concentration of elephants, so keep an eye out! They can often be seen swimming in the Chobe River.

Your camp, located outside of the park, has flush toilets, showers, wi-fi, ATMs and optional upgrades. Speak to an booking agent before your trip or your leader on the day for information about upgrades (subject to availability).

Enthaltene Aktivitäten:
Victoria Falls - Victoria Falls Wildlife Trust Visit

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

4. Tag: Chobe Nationalpark

Rise and shine for an early-morning game drive. Adventuring through the park, you will get the opportunity to get up close to the wildlife – with luck you will spot a variety of animals and any number of exotic birds. As well as the Chobe icon, the elephant, the river also attracts hippos and crocodiles – the latter like to sun themselves by the water's edge. Cheetahs also come down for a drink. The birdwatching is excellent here too – look out for eagles, kingfishers and marabou storks, among hundreds of other species. In the afternoon perhaps take an optional cruise down the Chobe River – one of the best ways to enjoy the park's animals.

Optional Activities:
Chobe National Park - Boat Cruise - BWP270

Enthaltene Aktivitäten:
Chobe National Park - Dawn 4x4 game drive

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

5. Tag: Bagani

Today you will enter Namibia, driving from Kasane to Ngoma Bridge, and on to your camp at Bagani (approximately 7 hours). Bagani is a small, friendly town with some good hiking trails along the river. There are also plenty of nice spots in which you can simply relax and soak up the ambience. This area is the homestead of the local Mbukushu kings. You will have the opportunity to stop at an ATM and a market or shop today. Your camp has flush toilets, showers and Wi-Fi. Upgrades are also available (subject to availability).

Fahrzeit: ca. 7 Std.

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

6. Tag: Okavango Delta

Drive across the border into Botswana and head south along the Okavango Panhandle (the narrowest part of the delta) to Seronga. Here you'll leave your vehicle and join your transport for the journey into the delta (approximately 4 hours). Take a boat across the swamps to Gao Island to meet your mokoro team and start exploring the Okavango Delta with them. Each mokoro (small dugout canoe) takes two people and is poled along through the waterways by a local tribesman. Reeds and lily pads line the streams, and birds startled by the mokoros rise out of the long grasses. Punting along, you'll hear hippos occasionally piercing the peaceful atmosphere with their grunts. On the first night here, you'll camp on an island well away from civilisation.

Enthaltene Aktivitäten:
Okavango Delta - Mokoro safari

Fahrzeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Buschcamp

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

7. Tag: Okavango Delta

Continue your trip around the delta and then return to Gao Island before heading to the relative civilisation of Umvuvu Camp. This camp usually has hot showers, and there's a small bar at which you can relax and perhaps enjoy a refreshing sundowner. Today there is an option to take a nature walk with your guide. This is a great chance to discover the beautiful natural surrounds, gain some insight into the history of the local area and look out for animals such as giraffe, zebra and elephants.

Enthaltene Aktivitäten:
Okavango Delta - Nature Walk

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

8. Tag: Bagani

Cross the border back into Namibia and return to Bagani to camp for the night. Various boat trips, fishing trips and guided hikes are possible from Bagani, so if you're feeling active, get out and make the most of it. Those who are feeling bold might even be able to challenge the local kids to a soccer match – don't expect to win though! Retire to your camp in the evening and enjoy this welcome break from the road.

Optional Activities:
Bagani - Boat trip - USD25

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

9. Tag: Grootfontein

Drive to your camp situated 50 kilometres outside of Grootfontein (approximately 7 hours). The town of Grootfontein, part of the Otavi Triangle, tends to get very green in the warmer months but dries out markedly in the winter. If it's springtime, you'll likely see jacarandas in bloom.

There is the possibility of an accommodation upgrade here, but wi-fi will not be available. Speak to an booking agent or your leader for more information.

Fahrzeit: ca. 7 Std.

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

10. Tag: Grootfontein / San Buschmänner

Embark on a 180-kilometre (112-mile) round-trip to visit the San people. The oldest inhabitants of southern Africa, the San, have lived in this region for at least 20,000 years. Listen to their stories and songs and learn how those who still adhere to a traditional way of life emphasise the importance of living in harmony with the environment.

Enthaltene Aktivitäten:
Grootfontein - San Bushman cultural experience

Fahrstrecke: ca. 180 km

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

11. Tag: Etosha Nationalpark

Travel about 6 hours to Etosha National Park, making a short detour to stop by Hoba Meteorite, the biggest meteor that has been found on earth. While Etosha National Park is home to a wide range of southern Africa's wildlife, including the big carnivores and five rare or endangered species: black rhino, Hartmann's mountain zebra, black-faced impala, roan antelope and the tiny Damara dik-dik. Game viewing in Etosha is relatively easy due to the man-made waterholes and the large, sparsely vegetated pans. The bushland surrounding the pans is difficult to see through, but there are enough clearings, pans and waterholes to usually allow for some sightings. Embark on an optional evening game drive here in the evening, then spend the night at Namutoni. Accommodation upgrades are on offer here.

Optional Activities:
Etosha National Park - Evening Game Drive - ZAR550

Fahrzeit: ca. 6 Std.

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

12. Tag: Etosha Nationalpark

Enjoy a full-day game drive in Etosha National Park. Namibia has protected its game reserves against poaching, which means significant numbers of elephants, antelope and other herbivores reside here. The park is also home to some 340 species of birds – keep an eye to the sky where you might spot a soaring eagle. Tonight, you will stay at the particularly spectacular Okaukuejo Camp. The camp overlooks a floodlit waterhole visited by many different species throughout the day and night. Upgrades are not available at this location tonight.


Optional Activities:
Etosha National Park - Evening Game Drive - ZAR550

Enthaltene Aktivitäten:
Etosha National Park - Overland Vehicle Game Drive

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

13. Tag: Spitzkoppe

Travel to the mountain of Spitzkoppe, the 'Matterhorn of Namibia' (approximately 9 hours). The wild lands around this superb granite peak are some of Namibia's most stunning. The mountain itself is 700 million years old and 1987 metres (6519 feet) high. Although you shouldn't try to climb to the top, there are some excellent hikes to do in the area, rich in plant life and with some bush paintings to be found. The Spitzkoppe is known for its stunning beauty and the thousands of ancient Bushmen rock art paintings that are still viewable. Be sure to look out for the sunset from your bush camp this evening – the landscape is known to take on dazzling hues of orange and red.

Optional Activities:
Spitzkoppe - San People rock painting guided walk - ZAR50

Fahrzeit: ca. 9 Std.

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

14. Tag: Swakopmund

Continue to the town of Swakopmund (approximately 5–6 hours). Be dazzled by the sight, sound and smell of thousands of olive-coloured seals on the shores of Cape Cross while you're travelling up the eerie Atlantic Coast. You'll be able to stop along the way to access an ATM and market if you need some supplies. Your accommodation for these nights is a simple, cosy lodge. Wi-fi is not available at this location.

Enthaltene Aktivitäten:
Cape Cross Nature Reserve - Cape Cross seal colony

Fahrzeit: ca. 5.5 Std.

Unterkunft: Chalet

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

15. Tag: Swakopmund

Surrounded by the massive dune fields of the Namib Desert on three sides, and the Atlantic Ocean on the other, Swakopmund is an example of the extraordinary German culture that's found in all major settlements in Namibia. It's worth wandering around town to admire the beauty of the Germanic architecture and take advantage of some excellent souvenir shopping.

Optional Activities:
Swakopmund - Fishing trip - USD120
Swakopmund - Swakopmund Museum - USD2
Swakopmund - Seal and dolphin cruise - USD60
Swakopmund - Horse riding - USD65

Unterkunft: Chalet

16. Tag: Swakopmund

Today is another free day to enjoy this fun beachside town. If you're after a dose of history and culture, you can stop in at the lighthouse and visit the Swakopmund Museum. Active types and thrillseekers might like to take advantage of the many outdoor activities on offer – this town is the adventure sports mecca of Namibia.

Optional Activities:
Swakopmund - Sand boarding - USD50
Swakopmund - Seal and dolphin cruise - USD60
Swakopmund - Horse riding - USD65
Swakopmund - Fishing trip - USD120
Swakopmund - Swakopmund Museum - USD2

Unterkunft: Chalet

17. Tag: Sesriem

Drive to Sesriem, your base for exploring the incredible Namib Desert region (approximately 6–7 hours). The most famous part of the Namib Desert is its vast dune fields, the most spectacular of which are found near the Sesriem Canyon. This canyon was formed when the Tsauchab River carved a gorge 30 metres into the gravel deposits about 15 million years ago. Now, the river flows out to the dune fields that stretch for hundreds of miles up the coast and dries up in a clay pan at Sossusvlei. The dunes – the highest in the world – are stunning, with magnificent flaming tones created by the brightly coloured sands.

Fahrzeit: ca. 6.5 Std.

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

18. Tag: Sossusvlei / Konkiep River

Wake up before dawn and scramble to the top of the dunes for a dramatic sunrise view across a vast sea of sand. The colour changes are simply incredible and provide a spectacular setting for your brunch. Afterwards you will jump in the back of a pickup truck for a trip to Sossusvlei, the incredible salt and clay pan just nearby (approximately 30 minutes each way). Enjoy some time to explore this incredible and mysterious desert oddity. Later, continue to your camp past the small town of Bethanie (approximately 6 hours). Your camp has basic facilities, with showers, flush toilets, Wi-Fi and optional upgrades.

Enthaltene Aktivitäten:
Sossusvlei - 4x4 Tour
Sesriem - Sand dunes visit

Fahrzeit: ca. 6.5 Std.

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

19. Tag: Fish River Canyon

Check out the town of Bethanie before heading further south into the vast desert lands of Namibia towards Fish River Canyon (approximately 3–4 hours). At 500 metres deep and over 160 kilometres long, Fish River Canyon is one of the very largest canyons in the world. During the dry season, the riverbed tends to dry out completely, leaving only a few puddles. In the wet season, after the summer rains, the river can turn into a spectacular raging torrent. At any time of year there are remarkable photographic opportunities here as you watch the colour of the granite rocks change as the sun goes down.

Enthaltene Aktivitäten:
Fish River Canyon - Canyon entrance

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

20. Tag: Orange River

Departing Fish River Canyon, travel to Noordoewer in southern Namibia (approximately 5 hours). Pitch your tent on the scenic banks of the Gariep (Orange) River, which stretches 2200 kilometres (1367 miles) – the longest river in Lesotho. The river’s source is high up in the Drakensberg mountain range, and it flows into the Atlantic Ocean at Alexander Bay in South Africa. The Orange River is responsible for transporting diamonds and creating the deposits that can be found along the Namibian coast.

Optional Activities:
Orange River - Canoe trip - NAD495

Fahrzeit: ca. 5 Std.

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

21. Tag: Western Cape

Depart your camp first thing in the morning and head to Klawer, a town named after the Afrikaans word for a wild clover blooming after rainfall. The surrounding countryside is beautiful, and if there's time, you’ll have the opportunity to explore some of it. Perhaps take a delightful walk around the nearby mountains and farms before settling in for a relaxing evening.

Optional Activities:
Klawer - Winery visit & tasting - ZAR100

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

22. Tag: Kapstadt

Head to Cape Town (approximately 5 hours), where your trip ends upon arrival. With its stunning coastline, modern cityscape, nearby mountains and a plethora of vineyards within reach, this is one of Africa's most exciting cities. There's no accommodation provided for tonight, but this can be arranged – please enquire at the time of booking this trip.

Special Information: It's important not to book any outgoing international flights for earlier than 7 pm to allow for possible delays.

Optional Activities:
Cape Town - Bo-Kaap Museum - ZAR30
Cape Town - District Six Museum - ZAR25
Cape Town - Harbour cruise - ZAR200
Cape Town - Kirstenbosch Botanical Gardens - ZAR45
Cape Town - South Africa National Gallery - ZAR35
Cape Town - South African Museum - ZAR27
Cape Town - Table Mountain Hike - ZAR720
Cape Town - Table Mountain Aerial Cable - ZAR250
Cape Town - Robben Island tour - ZAR260
Cape Town - False Bay by train and lunch Urban Adventure - USD59
Cape Town - Taste of Woodstock Urban Adventure - USD72
Cape Town - Salt River Street Art Urban Adventure - USD59

Fahrzeit: ca. 5 Std.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

  • Januar 2022

    • Fr, 28.01.2022 - Fr, 18.02.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 2.395 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.395 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 2.565 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.395 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 2.565 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Februar 2022

    • Fr, 25.02.2022 - Fr, 18.03.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 2.395 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.395 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 2.565 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.395 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 2.565 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • April 2022

    • Fr, 15.04.2022 - Fr, 06.05.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 2.395 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.395 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 2.565 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.395 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 2.565 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Juni 2022

    • Fr, 03.06.2022 - Fr, 24.06.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 2.585 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.585 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 2.755 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.585 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 2.755 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Fr, 17.06.2022 - Fr, 08.07.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 2.585 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.585 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 2.755 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.585 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 2.755 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Juli 2022

    • Fr, 15.07.2022 - Fr, 05.08.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 2.585 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.585 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 2.755 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.585 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 2.755 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Fr, 29.07.2022 - Fr, 19.08.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 2.585 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.585 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 2.755 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.585 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 2.755 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • August 2022

    • Fr, 19.08.2022 - Fr, 09.09.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 2.585 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.585 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 2.755 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.585 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 2.755 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • September 2022

    • Fr, 02.09.2022 - Fr, 23.09.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 2.490 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.490 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 2.660 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.490 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 2.660 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Fr, 23.09.2022 - Fr, 14.10.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 2.490 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.490 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 2.660 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.490 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 2.660 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Oktober 2022

    • Fr, 21.10.2022 - Fr, 11.11.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 2.490 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.490 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 2.660 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.490 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 2.660 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • November 2022

    • Fr, 25.11.2022 - Fr, 16.12.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 2.395 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.395 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 2.565 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.395 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 2.565 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Dezember 2022

    • Fr, 16.12.2022 - Fr, 06.01.2023 Termindetails öffnen Freie Plätze 2.445 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.445 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 2.615 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.445 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 2.615 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Fr, 30.12.2022 - Fr, 20.01.2023 Termindetails öffnen Freie Plätze 2.490 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.490 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 2.660 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.490 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 2.660 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin

Tourstil
Ein Abenteuer abseits der gewohnten Wege – ob über Kiespisten, Sandstraßen oder Off-Road-Strecken – mit unseren Overland-Trucks kein Problem! Entlegene Dörfer und weniger besuchte Sehenswürdigkeiten werden angesteuert und mit anderen Abenteurern heißt es am Abend Zelt aufbauen und das Lagerfeuer anheizen – fernab der Zivilisation, inmitten der Natur.

Unterkünfte
Je nach Tourstil variiert die Unterbringung. Bei den allermeisten Overland Touren wird in der Wildnis gecampt, in einigen Ausnahmefällen auch in Lodges oder Hotels übernachtet. Gut möglich, dass wir unsere Zelte mitten in der freien Natur oder aber auf einem Campingplatz mit Waschmöglichkeiten aufschlagen. An manchen Orten bieten Campingplätze auch einen kleinen Pool zur Abkühlung, an anderen Orten hingegen kann es sein, dass der Busch zum besten Freund für Privatsphäre wird. Gerade diese Wildnis und die Nähe zur Natur machen den Reiz einer Overlandtour in Afrika aus und viele unserer Kunden sind gerade deshalb „off-the-road“ unterwegs.
Bei unseren Zelten handelt es sich um 2-Personen-Zelte, die mit einem Moskitonetz ausgestattet sind. Mitzubringen sind lediglich der eigene Schlafsack und ein Reisekissen – weitere Informationen zur Ausrüstung senden wir dir bei Buchung zu.

Transport
Unsere Fahrzeuge sind prädestiniert für unebene Straßen, nicht asphaltierte Pisten und außergewöhnliches Terrain. Obwohl die Trucks stetig gewartet und inspiziert werden, kann es auch unterwegs einmal vorkommen, dass aufgrund einer Panne eine Reparatur vorgenommen werden muss. Dies sollte einfach als Teil des Abenteuers gesehen werden. Angesichts von Regenzeiten oder plötzlichen Wetteränderungen kann es aus Sicherheitsgründen zu Alternativrouten kommen. Eine vollständige Campingausrüstung (Stühle, Tisch, Kocher, Campinggeschirr etc.) befindet sich an Bord jedes Fahrzeugs. Bitte beachte, dass unsere Fahrzeuge Expeditions-Trucks sind und daher teils unbeheizt und über keine Klimaanlage oder Vorhänge verfügen.

Crew
Die Trucks werden von zwei erfahrenen Reiseleitern gefahren. Obwohl meist beide nicht von dort kommen, verfügen sie über ein breites Wissen der Kultur und Natur der besuchten Region. Bei vielen unserer Touren in Afrika und Asien stocken wir unser Team um einen einheimischen Reiseführer auf oder beschäftigen Locals direkt vor Ort an bestimmten Sehenswürdigkeiten.

Mahlzeiten
Nichts geht über ein Abendessen am knisternden Lagerfeuer unter dem Sternenhimmel. Einfache aber schmackhafte Gerichte werden während der Touren gekocht: ob Barbecue, Pasta, Maiskolben oder Kartoffeln, frische Fischgerichte (je nach Region) oder Eintöpfe, für alle Geschmäcker sollte etwas dabei sein. Bei besonderen Ernährungsgewohnheiten oder Allergien bitte rechtzeitig vorab Bescheid geben. Bei unseren Campingtouren wird um Mithilfe bei der Zubereitung der Speisen gebeten. Kleingruppen von 3-4 Personen werden dafür eingeteilt, diese sind dann abwechselnd für Einkauf, Kochen und Abspülen verantwortlich. Bei Übernachtung in Hostels oder Hotels wird vor Ort in kleinen Restaurants gegessen.

Mithilfe
Bei dieser Overland Tour ist jeder aktives Mitglied der Gruppe. Alle Teilnehmer packen bei den täglich anfallenden Aufgaben mit an. Dazu gehören beispielsweise die Unterstützung bei der Zubereitung der Mahlzeiten, Einkaufen, Geschirrspülen oder der Auf- und Abbau der Zelte. Jeder in der Gruppe beteiligt sich und man wechselt sich täglich mit den Aufgaben ab. Der Spaß steht dabei im Vordergrund!

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren