Wandern in den Wicklow Mountains

Wanderreise in der einzigartige Berg- und Seenlandschaft der Wicklow Mountains

  • Wunderschöne Küstenwanderung von Bray nach Greystones
  • Wandern auf dem schönsten Abschnitt des Wicklow Way
  • Erkundung der alten Klosteranlage Glendalough
  • Powerscourt Waterfall - Irlands höchster Wasserfall
  • Besuch der berühmten Powerscourt Gardens
  • Prince William's Seat
  • Ein Tag in der Haupstadt Dublin
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

8 Tage Irland

Wandern ab 895 € Anfragen oder buchen

Entdecken Sie beim Wandern in den Wicklow Mountains dieses artenreiche Naturschutzgebiet. Südlich von Dublin, im Hinterland von kilometerlangen Stränden und Seebädern liegen die Wicklow Mountains, die von den Iren auch liebevoll "der Garten Irlands" genannt werden. Die Bergkette mit ihren Hügeln, Tälern und Wasserfällen zählt zu den spektakulärsten Regionen in Irland. Die abwechlsungsreiche Landschaft der Wicklow Mountains lässt sich am besten zu Fuß auf den gut markierten Wanderwegen entdecken. Auf verschiedenen Wanderungen dringen wir tief in die Täler der Wicklow Mountains ein. Hier erwartet Sie eine beeindruckende Flora mit faszinierenden Landschaften wie dem größten Wasserfall Irlands, immergrünen Wiesen, Schafweiden, kristallklaren Seen, bewaldeten Hängen und Steinmauern. Mit seinen unzähligen Gipfeln bieten die Wicklow Mountains immer wieder hervorragende Aussichtspunkte, die fantastische Blick auf die Umgebung bieten. Das milde Klima hat hier eine faszinierende Flora entstehen lassen, die unvergessliche Eindrücke bietet. Wir besuchen die berühmte Ruine von Glendalough und die lebendige Metropole Dublin. Diese Wanderreise ist die perfekte Kombination von Natur, Kultur und Genuss.

1. Tag: Enniskerry
2. Tag: Küstenwanderung von Bray nach Greystones
3. Tag: Wanderung auf dem Wicklow Way
4. Tag: Dublin
5. Tag: Powerscout Gardens und Freizeit
6. Tag: Klosteranlage Glendalough
7. Tag: Wanderung zum Prince William's Seat
8. Tag: Enniskerry

Leistungen enthalten

  • Irland Wanderreise in den Wicklow Mountains gemäß Programm
  • Geführte Wanderungen, Ausflüge und Besichtigungen gemäß Programm
  • Alle Gepäck- und Personentransporte
  • Eintrittsgebühr Powerscourt Gardens

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten

Unterbringung

7x Mittelklasse-Hotel
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer.
Einzelzimmer gegen Aufpreis buchbar.

Alleinreisende können ein halbes Doppelzimmer buchen. Findet sich kein Mitreisender gleichen Geschlechts, wird nur der halbe Einzelzimmer-Zuschlag berechnet.

Verpflegung

7x Frühstück, 6x Abendessen

Tourbegleitung

Deutschsprachige Reiseleitung

Transportarten

Bahn, Minibus, Zu Fuß

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Flughafentransfer

Flughafensammeltransfer ab Flughafen Dublin:
Abfahrt um 14:30 Uhr: 40 EUR p.P.
Abfahrt um 18:30 Uhr: 50 EUR p.P. (je nach Ankunftszeit am Hotel entfällt das Abendessen)

Flughafensammeltransfer zum Flughafen Dublin (die nachfolgend genannten Uhrzeiten sind die Ankunftszeiten am Flughafen):
Ankunft um 05:00 Uhr: 50 EUR p.P.
Ankunft um 11:00 Uhr: 40 EUR p.P.

1. Tag: Enniskerry

Unsere Wanderreise in den Wicklow Mountains startet in Enniskerry. Nur einige Kilometer von der Küste entfernt liegt Enniskerry am nördlich Rand der Wicklow Mountains in perfekte Lage zwischen Dublin und dem Nationalpark. Ein idealer Ausgangspunkt für die Ziele unserer ersten Tage.

Vielleicht möchten Sie heute schon aktiv werden und den "Bray Head" erklimmen, von dessen Spitze man eine schöne Aussicht genießen kann.

Wir beziehen unser idyllisches Quartier unweit der Powerscourt Gardens. Das Summerhill House Hotel ist ein schönes Landhaus-Hotel eingebettet in eine majestätische Landschaft. Das Hotel zeichnet sich vor allem durch seine saisonale Küche mit frischen Zutaten aus der Region aus. Der kleine Ort Enniskerry ist es nur einen kurzen Fußweg vom Hotel entfernt, ebenso wie zu den berühmten Powerscourt Gardens. Das Summerhill House legt Wert auf eine sehr gute Küche mit regionalen Produkten.

Unterkunft: Summer House Hotel

2. Tag: Küstenwanderung von Bray nach Greystones

Unser Tag startet nach dem Frühstück mit einer Besichtigungstour durch Bray, bei der wir das Old Courthouse, die St. Paul's Kirch und die Town Hall besuchen. Im Anschluss wandern wir auf einem wunderschönen Panoramaweg entlang der Küste nach Greystones. Auf dem "Bray Greystone Cliff Walk" bietet sich uns ein beeindruckendes Panorama, während wir entlang der steilen Klippen unterwegs sind. Greystones ist wie Bray ein uriges, traditionsreiches Hafenstädtchen. Von Beginn an bis heute wird es von den Dublinern als Seebad genutzt und ist außerdem die Heimat vieler Künstler. Das Meer lädt zu einer Erfrischung an sonnigen Tagen ein und bei einer Pause in einem der Straßencafés kommt richtige Urlaubsatmosphäre auf.

Gehzeit: ca. 5 Std.
Wanderstrecke: ca. 16 km
Aufstieg: 200 m

Unterkunft: Summer House Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

3. Tag: Wanderung auf dem Wicklow Way

Der älteste und gleichzeitig einer der schönsten Wanderwege Irlands durchquert die Wicklow Mountains. Unsere Wanderung auf einem Teilstück des Wicklow Way führt uns tief in die Täler der Wicklow Mountains. Wir wandern durch unberührte Natur und vorbei am größten Wasserfall Irlands, dem "Powerscout Waterfall". Das Wasser fällt beeindruckend aus einer Höhe von 121 Metern und auch die umgebende Natur ist wunderschön. Entlang eines meist mit Steinmauern gesäumten Weges geht es vorbei an grünen Wiesen und dem Djouce Mountain.

Gehzeit: ca. 4-5 Std.
Wanderstrecke: ca. 18 km
Aufstieg: 470 m

Unterkunft: Summer House Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

4. Tag: Dublin

Eine Fahrt entlang der Küste mit der Dubliner S-Bahn DART führt uns ins Zentrum der irischen Hauptstadt. Wir unternehmen zunächst einen gemeinsamen Rundgang, danach bleibt Ihnen Zeit für eigene Erkundungen. Dublin hat unzählige historische Gebäude wie die St. Patrick's Cathedral und das Trinity College mit seiner gigantischen Bibliothek. Zum Einkaufen eignet sich besonders die Grafton-Street. Im Guinness Storehouse bekommt man die wichtige Bedeutung für die Iren, die Herstellung und die Geschichte dieses Nationalgetränks näher gebracht. Den Abend sollten Sie in einen der typisch irischen Pubs ausklingen lassen - im Stadtteil Temple Bar haben Sie hiervon eine mehr als große Auswahl.

Unterkunft: Summerhill House Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

5. Tag: Powerscout Gardens und Freizeit

Wir schlendern durch die berühmten Powerscourt Gardens. Die prächtige Gartenanlage lockt auf 19 Hektar mit üppigen Farben der bunten Beete und exotischen Pflanzen, einem angelegten Teich, Statuen, italienischem und japanischem Garten sowie einigen außergewöhnlichen Elementen wie einem Haustierfriedhof. Nicht umsonst ist die Anlage ein Highlight für Natur- und Gartenfreunde aus der ganzen Welt. Im Powerscourt House bietet sich uns die Möglichkeit Avoca-Souvenir (heimische Wollprodukte) zu kaufen oder bei einer Pause Kaffee und Kuchen zu genießen. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Unterkunft: Summer House Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

6. Tag: Klosteranlage Glendalough

Wir fahren durch die malerische Landschaft des Wicklow County zur beeindruckenden Klosteranlage Glendalough. Glendalough, dessen Ursprung bis in das 6. Jahrhundert zurückführt, liegt mitten im Herzen der Wicklow Mountains. Hier erfahren wir mehr über die Entstehung des frühchristlichen Klosters und die dafür wichtige Geschichte um den Heiligen Kevin. Auffälligstes Augenmerkt der Anlage ist der 33 Meter hohe Rundturm aus dem Jahr 1066. Der Name Glendalough bedeutet wortwörtlich übersetzt "Das Tal der zwei Seen". Bei einer längeren Wanderung durch diese reizvolle Berg- und Seenlandschaft haben wir immer wieder verschiedene, tolle Ausblicke auf Glendalough und die umliegenden, bewaldeten Hänge und Seen.

Gehzeit: ca. 5 Std.
Wanderstrecke: ca. 13 km
Aufstieg: 370 m

Unterkunft: Summer House Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

7. Tag: Wanderung zum Prince William's Seat

Die Abschlusswanderung, die am Hotel startet, führt uns zunächst durch Wälder an einem Bachlauf vorbei zum Prince William’s Seat. Im urigen Johnnie Fox’s Pub, dem mit über 500 Metern höchst gelegene Pub Irlands, lässt sich wunderbar eine kleine Stärkung einnehmen. Anschließend geht es durch hügeliges Gelände mit durch Steinmauern abgetrennten Schafweiden und Heidekraut zurück nach Enniskerry.

Gehzeit: ca. 6 Std.
Wanderstrecke: ca. 20 km
Aufstieg: 400 m

Unterkunft: Summer House Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

8. Tag: Enniskerry

Gestärkt von einem leckeren Frühstück treten wir die Heimreise an. Ein Transfer zum Flughafen Dublin kann gegen Aufpreise organisiert werden.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen
Anforderungen
Normale Kondition und Wandererfahrung für leichte bis mittelschwere Wanderungen mit geringen bis mittleren Steigungen auf z.T. weglosem Gelände. Je nach Wanderung gilt es innerhalb von ca. 4 bis 6 Stunden zwischen 13 und 20 Kilometer zu absolvieren. Es ist möglich auch mal einen Tag aussetzen, um zu entspannen oder Ausflüge und Wanderungen in Eigenregie zu unternehmen.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren