Tansania 03.03.2017

Fünf Gipfelstürmer auf dem Dach Afrikas

Stella Point
5 Gipfelstürmer am Stella Point © Familie Röpke

Hallo Frau Hils,

wir müssen uns nochmal für die tolle Organisation bedanken. Es gibt absolut nichts negatives zu berichten. Alle 5 waren wir auf dem Gipfel und das haben wir in erster Linie den Guides Baricki, Pitar und Demps zu verdanken. Super, wie die auf uns geachtet haben! Und den Koch können wir auch nur einen dicken Lob aussprechen. Also, wer nicht satt geworden ist, hat selber Schuld. Bewundernswert, was der Koch auf den Höhen so gezaubert hat. Der Kellner hat uns total verwöhnt und die Träger waren immer vor uns am Ziel. :-) Und nicht zu vergessen den Toilettenmann, den wir vor Ort gebucht haben. Eine sehr sehr gute Entscheidung von uns!

Alles in allem - ein gelungener Abenteuer-Urlaub, den ich nur empfehlen kann. Für den Gipfeltag muß man zwar all´ seine Kräfte mobilisieren, aber mit einem Großen Willen schafft man das. Vorausgesetzt der Körper verkraftet die Höhe. Also, wenn ich irgendjemanden treffen sollte, dann würde ich es auf jeden Fall nochmal machen. Aber eine andere Route. Meinen Mann konnte ich aber bisher nicht überzeugen.

Vielen Dank nochmal für alles und ganz liebe Grüße an das gesamte Team von moja Travel und den Partner vor Ort.

LG,

Familie Röpke