Indien 21.03.2017

Von Delhi nach Kathmandu mit spannenden Erlebnissen

Die Reisebegleiterin vor Ort.
Die Reisebegleiterin vor Ort - "die Seele der Gruppe". © B. Grobbel

Sehr geehrte Frau Bührer,

vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Reise „ Von Delhi nach Kathmandu „ !
Ja, es war eine ganz tolle Reise mit vielen spannenden Erlebnissen und auch vielen ungewohnten Eindrücken ….
An den Anfang meines „Berichtes“ möchte ich die ganz tolle Arbeit unserer Organisatorin / Reisebegleiterin vor Ort, Chime Dolkar, herausstellen ! Durch ihre nette und freundliche Art war sie schnell "die Seele der Gruppe" und hat sich durch ihre Kompetenz und Sachkenntnis ausgezeichnet ! Es war ganz toll, die 14 Tage mit ihr zu verbringen !!!!

Was wir auch sehr zu schätzen wussten war die Kleinheit der Gruppe ! 12 Personen bei einer solchen Erlebnisreise mit vielen Standortwechseln ist geradezu ideal !
Alle im Programm avisierten Ziele / Sehenswürdigkeiten / Ereignisse / Erlebnisse wurden „ abgearbeitet „ ; was auch schön - und notwendig ! - war, war die freie Zeit, die man immer mal wieder zur Verfügung hatte ! Bei so einem dichtgedrängten Programm ist es auch mal wichtig, kleine Zeitfenster für die eigene Gestaltung zu haben !

Was uns nicht gefallen hat war das Hotel Clark Heights in Delhi ! Praktisch an zwei sehr stark befahrenen Strassen gelegen, haben wir kein Auge zumachen können ! Nach unserem Nachtflug hätten wir da etwas mehr Ruhe gebraucht …. Incredible India ! Aber alles ein allen …. eine tolle Reise !! Vielen Dank !

Zum Schluss möchte ich Sie bitten, meinen Dank auch an Ihre Mitarbeiterin Lisa Rütschlin weiterzugeben, hat sie uns doch in der Anfangsphase der Reise mit Rat und Tat zur Seite gestanden hat !

Mit freundlichen Grüssen

B.Grobbel