Indien Reisen

Erlebnisreisen zu den Highlights des vielfältigen Subkontinents

Namasté! Indien – ein Land voller Gegensätze und doch anziehend zugleich. Eine Vielzahl an verschiedenen Kulturen, alten Traditionen und abwechslungsreichen Landschaften prägen das Bild dieses eindrucksvollen Landes.

Vom Taj Mahal bis zum Venedig des Ostens

Neben der Hauptstadt Delhi mit ihrem Roten Fort oder dem Humayun Mausoleum ist die wohl bekannteste Destination der Taj Mahal in Agra, den der Großmogul als Ausdruck der Liebe zu seiner Frau erbauen ließ und bis heute jeden Besucher verzaubert.

Entdecken Sie Rajasthans Hauptstadt Jaipur mit ihrem anmutigen „Palast der Winde“. Während Letztere auch „pink city“ genannt wird, trägt Udaipur mit seinen Seen auch den Namen „Venedig des Ostens“.

Englisches Erbe in Kalkutta, portugiesisches Kolonialflair und traumhafte Strände in Goa, glanzvolle Paläste in Mysore, ein geschichtsträchtiges Fort in Kochi oder der von der UNESCO zum Weltkulturerbe ausgerufene Tempelbezirk in Mamallapuram sind lohnenswerte Ziele und geben Ihnen Einblick in das vielschichtige Indien.

Erlebnisreisen in Indien

Trekking im Norden Indiens und Teeplantagen in Darjeeling

Besuchen Sie das polarisierende Varanasi, den heiligsten Ort der Hindus und erleben Sie die faszinierende und zugleich ungewöhnliche Atmosphäre dieser Stadt am Ganges. Verlassen Sie den Trubel der Städte und werden Sie aktiv: Trekken Sie in Kerala und Tamil Nadu oder besteigen Sie den Stok Kangri.

Im Norden Indiens erstrecken sich die reizvollen Berglandschaften des Himalaya mit den aus Kolonialzeiten stammenden Hill Stations sowie Ladakh, der höchstgelegene Distrikt des Landes, mit seinen Gebirgseen, Oasendörfern und fesselnder buddhistischer Kultur.

Erkunden Sie die Tierwelt im Corbett und Ranthambore Nationalpark oder wandern Sie durch die üppigen Teeplantagen Darjeelings.

Trekkingreisen in Indien

Jede Region des Landes zeichnet sich durch eine eigene typische Küche aus und ist so facettenreich wie die Bewohner des Landes. Duftende Gerüche durchziehen die Straßen und laden zum Probieren ein. Riechen, Schmecken und Bereisen Sie die kulturelle Vielfalt des Subkontinentes - als geführte Rundreise oder mit dem Backpack.  

Klima
Der Subkontinent wird von verschiedenen Klimazonen durchzogen. Der Süden liegt in tropischen Gefilden mit trockener Hitze von April bis Juni. Während in Zentral- und Nordindien ein subtropisches Klima mit regenreichen Monsunen von Juni bis September herrscht, findet sich in den Bergregionen ein gemäßigtes bis alpines Klima mit Schnee im Winter.

Reiseempfehlungen für Indien