Tansania 23.01.2013

Gute Stimmung am Kili trotz schlechtem Wetter

Trotz schlechtem Wetter ein toller Sonnenaufgang am Uhuru Peak.
Sonnenaufgang auf dem Gipfel hat perfekt gepasst. © M. Dékany

Sehr geehrte Frau Dimmig,

nachdem wir nun seit fast zwei Wochen wieder in der Heimat weilen, möchte ich mich kurz bei Ihnen melden. Der Urlaub war traumhaft – leider hat das Wetter am Kili überhaupt nicht mitgemacht. Wir hatten jeden Tag reichlich Regen, Schnee, Hagel und Gewitter – trotzdem hat dies der guten Stimmung keinen Abbruch getan und schliesslich hat der Sonnenaufgang auf dem Gipfel perfekt gepasst. Wie Sie dem Mail entnehmen können, habe ich Ihrer Partneragentur noch ein Feedback gegeben. Die haben das wirklich gut gemacht und uns dadurch das Erreichen des Gipfels erst ermöglicht.

So schlechtes Wetter wir am Berg hatten, so schön war es dann auf Sansibar – die ganze Woche Sonne satt. Das Hotel war in jeder Hinsicht einwandfrei – wir konnten uns perfekt erholen. Die Flüge und Transfers haben alle wie geplant funktioniert.

Leider hat uns der Alltag wieder – zurück bleiben die einmaligen Erinnerungen. Ich danke Ihnen für die wirklich sehr gute Organisation.
Liebe Grüße und alles Gute.

M. Dékany