Tansania 29.08.2013

Die Lemosho Tour war ein absolutes Top-Erlebnis

Toller Blick auf den Gipfel.
Toller Blick auf den Gipfel.

Sehr geehrte Miriam Hils,

Hier ist meine Rückmeldung zur Kilimanjaro Tour (17.08 - 27.08)

die Lemosho Tour war ein absolutes Top-Erlebnis, abenteuerlich und landschaftlich wunderschön. Ein beeindruckendes, durch und durch organisiertes und unvergessliches Erlebnis, das ich lange in mir tragen werde. Logistisch war alles super organisiert.

Wir hatten gutes Wetter. Ich hatte das Glück Teil einer sehr sympathischen und interessanten Gruppe von jungen Männern zu sein. Obwohl unser Programm ziemlich straff war und ich mir manchmal so vorkam wie im Boot Camp, harmonierten wir in unserem 24 Stunden Zusammensein und unterstützten uns gegenseitig. Mehr kann man sich eigentlich gar nicht wünschen.

Besonders erwähnen möchte ich auch den sympathischen Guide Livingstone und seine 2 Assistenten Francis und Tuelisa für ihre Kompetenz, ihre unermüdliche Betreuung und ihren rührenden und verantwortungsvollen Einsatz besonders auch in der Gipfelnacht. Auch den Koch möchte ich erwähnen, der reichlich hervorragendes und leckeres Essen in unglaublicher Variation hervorzauberte und der Waiter, der uns unermüdlich heißes Wasser für Tee und Getränke brachte und uns bis spät in die Nacht bediente. Wir mussten kein bisschen hungern, im Gegenteil es war oft zu viel. Die Träger hielten sich zwar im Hintergrund, bemühten sich jedoch außergewöhnlich, dass sie schnell von Ort zu Ort kamen um uns das schönste gelegene Camp herzurichten. Als wir ankamen war alles schon fix und fertig aufgebaut und wir konnten uns niederlegen. Jedoch ein schlechtes Gewissen hatte ich trotzdem, dass die Träger über Berg und Tal mir meine Sachen und auch noch gewissen Luxus wie Tisch und Stühle für uns auf dem Kopf herumtrugen.

Der tansanische Partner vor Ort war sehr professionell, nett und hilfsbereit, sowohl auch die Fahrer, die uns von und hin zum Flughafen fuhren und alle Angestellten mit denen ich zu tun hatte. Im Parkview Hotel in Moshi hab ich mich geborgen und gemütlich gefühlt, die heiße Dusche war ein Traum und das Essen im Restaurant war köstlich. Unser Guide opferte danach auch noch seine Freizeit und kam all unseren Wünschen nach während er uns unermüdlich in Moshi herum führte.

Moja werde ich auch auf jeden Fall höchst weiterempfehlen. Bestimmt werde ich auch nochmal bei Ihnen eine Reise buchen. Zu guter Letzt möchte ich mich Bedanken für Ihre Beratung und Hilfe und dass sie die Reise so super für mich gebucht und organisiert haben. Nochmals vielen herzlichen Dank.

J. Miller