Amazonas Abenteuer

Reisebaustein in den Regenwald von Brasilien

  • Vielfältige Naturerlebnisse entlang des berühmten Flusses
  • Einblick in das Leben der indigenen Bevölkerung
  • Komplexes Ökosystem Amazonas
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

4 Tage Brasilien

Regenwald ab 530 € Anfragen oder buchen

Auf seinem Weg an die Atlantikküste macht der Amazonas eine doppelte Namensänderung mit. So vereinigen sich die beiden Quellflüsse Marañón und Ucayali südlich von Iquitos zu dem bekannten Fluss. Derselbige setzt seine Reise durch Peru als Amazonas fort, um nach dem Dreiländereck mit Kolumbien in Brasilien weiter mit dem Namen Río Solimoes zu fließen. Erst vom Zusammenfluss mit dem Río Negro bei Manaus trägt er wieder den Namen Amazonas. Erleben Sie hier auf diesem Abenteuer die ursprüngliche Natur des Regenwaldes hautnah. Tierbeobachtungen, Einblicke in die indigene Kultur und ein Bootsausflug bringen Ihnen das Leben in diesem einmaligen Ökosystem näher.

1. Tag: Manaus - Regenwaldlodge
2. Tag: Flora und Fauna des Regenwaldes
3. Tag: Kultur und Leben der Indigenen im Regenwald
4. Tag: Regenwaldlodge - Manaus

Leistungen enthalten

  • Amazonas Dschungeltour inkl. täglichen Ausflügen und Exkursionen
  • Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Transfers von Manaus zur Lodge und zurück

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • nationale und internationale Flughafen- und Ausreisesteuern

Unterbringung

3x Dschungellodge
Die Unterbringung erfolgt im Standard-Bungalow mit Ventilator. Alternativ sind höherwertige Bungalows mit Klimaanlage buchbar. Gerne erstellen wir Ihnen ein entsprechendes Angebot.

Verpflegung

3x Frühstück, 4x Mittagessen, 3x Abendessen

Tourbegleitung

Deutsch- oder englischsprechender Guide (je nach Verfügbarkeit)

Transportarten

Minibus, Boot, Kanu

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

1. Tag: Manaus - Regenwaldlodge

Starten Sie in Ihr spannendes Regenwaldabenteuer! Am frühen Morgen werden Sie in Manaus abgeholt und zum Flusshafen Ceasa gebracht, von wo Sie mit einem Schnellboot das Dorf Careiro da Varzea erreichen. Sie überqueren einen ganz besonderen Ort: Encontro das aguas (Treffen des Wassers). Hier treffen der Río Negro und der Río Solimoes aufeinander und bilden ab diesem Zeitpunkt wieder gemeinsam den Amazonas. Beim Zusammenfluss lässt sich das Wasser sichtbar unterscheiden. Denn das Wasser des Río Negro ist fast schwarz gefärbt, während das Wasser des Río Solimoes eine hellbräunliche Färbung aufweist und sich die Wassermassen erst nach einiger Zeit des Nebeneinanderfließens vermischen und sich weiter auf den Weg in den Atlantik machen.
Nach einem kleinen Spaziergang an einheimischen Marktständen vorbei, fahren Sie über den Manaus-Porto Highway zum Mamori Fluss, von wo aus wieder ein Boot Ihr Fortbewegungsmittel ist. Sie passieren einheimische Dörfer und kommen an kleinen Buchten vorbei, in denen sich Wasserlilien mit riesigen Schwimmblättern ausbreiten. Sie erreichen Ihre Unterkunft, in der Sie in Ruhe zu Mittag essen. Am Nachmittag steht eine erste Erkundungstour mit dem Boot bevor, die Ihnen einen Überblick über die Gegend ermöglicht und Sie mit etwas Glück in dem dichten Geäst hoffentlich die Tiere des Dschungels, u.a. Affen, Botos oder Vögel, zu Gesicht bekommen.

Enthaltene Aktivitäten:
Ausflüge in den Amazonas Regenwald

Unterkunft: Amazonas Turtle Lodge

Verpflegung: 1x Mittagessen, 1x Abendessen

2. Tag: Flora und Fauna des Regenwaldes

Die Sonnenaufgänge im Amazonas bieten einen atemberaubenden Anblick und deswegen brechen Sie bei guten Wetterbedingungen noch im Dunkeln auf, um morgenaktive Tiere zu beobachten und die ersten Strahlen der Sonne mitzuerleben. Der Guide wird Ihnen einige Tricks und Kniffe für das Überleben im Regenwald zeigen, wie man auf Urwaldriesen klettert und Wasser bzw. Essbares finden kann. Er wird Ihnen ebenfalls Wissenswertes über die artenreiche Fauna und die auch medizinisch nützliche Flora vermitteln. Voller neuer Eindrücke kehren Sie zur Lodge zurück, um sich nach dem Mittagessen gleich wieder aufzubrechen. Per Kanu gehen auf eine weitere Entdeckungstour durch das einmalige Ökosystem des Amazonasregenwaldes und erhalten nochmals einen Eindruck von seinen überwältigenden Ausmaßen.

Enthaltene Aktivitäten:
Ausflüge in den Amazonas Regenwald

Unterkunft: Amazonas Turtle Lodge

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

3. Tag: Kultur und Leben der Indigenen im Regenwald

Heute besuchen Sie eine Caboclo Gemeinde, die uns einen Einblick in ihre Sitten und Bräuche gewährt. Sie bekommen einen Eindruck von der Lebensweise und der Struktur im Dorfalltag. Auf der Plantage in der Nähe der Häuser wird Maniok angebaut, während Früchte, Kräuter, Gemüse und Gewürze aus dem Urwald kommen. Vielleicht haben Sie die Chance, bei der Zubereitung eines Essens dabei zu sein und auch von ihm kosten zu dürfen. Nachmittags gehen Sie auf Piranha Jagd. Sie werden nach Anleitung Ihres Guides versuchen, die räuberischen Fische mit Bambusangeln zu fangen.
Eine aufregende Nachtsafari steht nach dem Abendessen auf dem Programm. Mit Taschenlampen ausgerüstet, machen Sie sich auf die Suche nach Kaimanen, die der Guide fangen wird. Neben vielen Fotomotiven haben Sie auch die Gelegenheit, das Tier selbst zu halten. Nervenkitzel pur!

Enthaltene Aktivitäten:
Ausflüge in den Amazonas Regenwald

Unterkunft: Amazonas Turtle Lodge

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

4. Tag: Regenwaldlodge - Manaus

Nach dem Frühstück brechen wir noch einmal im motorisierten Kanu auf. Wir durchqueren geflutete Gebiete, die sogenannten Igapos, und fahren durch Igarapes, kleine Kanäle. Wo der Wasserstand es zulässt, können wir mit etwas Glück Süßwasserdelfine beobachten. Wir werden außerdem eine Schule und die zugehörige Gemeinde besuchen. Im Anschluss an das Mittagessen erfolgt gegen 13:30 Uhr der Transfer zurück nach Manaus, wo wir gegen 17:00 Uhr wieder ankommen.

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

Jetzt anfragen oder buchen

REISE ZUM WUNSCHTERMIN

Hinweise
Da das Programm bereits sehr früh startet und erst am späten Nachmittag in Manaus endet, empfehlen wir jeweils eine Nacht vor und nach dem Programm in Manaus einzuplanen. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot mit den Vor- und Nachübernachtungen sowie den Flügen nach Manaus zusammen. 

An den Ausflügen und Transfers der Amazonas Lodge können noch weitere Lodge-Besucher teilnehmen. Dies kann, muss aber nicht der Fall sein.

Ihr Gepäck sollte für den Besuch des Amazonas-Gebietes nicht mehr als 10kg betragen. Weiteres Gepäck kann im lokalen Büro der Lodge in Manaus zwischen gelagert werden.

Reisezeit
Grundsätzlich kann das Amazonasgebiet ganzjährig bereist werden; je nach Wasserstand kann es allerdings sein, dass kleine Seitenarme nicht befahrbar sind.
Der Reiseverlauf kann entsprechend der Wetterverhältnisse und des Tiervorkommens angepasst werden.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren