Andalusien Wanderreise: Durch die Sierra Nevada nach Granada Spanien

Andalusien Wanderreise: Durch die Sierra Nevada nach Granada

Zu Fuß durch Spaniens höchstes Gebirge - vom maurischen Los Berchules zum schönen Granada

  • Aussichtsreiche Wanderungen durch die Gebirgsregion Alpujarras
  • Abwechslungsreiche Routen durch weiß getünchte maurische Siedlungen und faszinierende Gebirgslandschaften
  • Trevelez - Spaniens höchstes Dorf
  • Historisches Granada
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen

8 Tage Spanien

Wandern Gebirge ab 1.434 € %-Aktion Anfragen oder buchen

Das Ziel dieser Andalusien Wanderreise ist die atemberaubende Sierra Nevada. Europas zweithöchstes Gebirge thront eindrucksvoll über Südspanien und lockt Aktivreisende mit herrlichen Wanderwegen. Ein Großteil dieser dramatischen Landschaft ist ein geschütztes Biosphärenreservat, reich an Wildtieren und Heimat vieler endemischer Pflanzenarten. Hier und in der benachbarten Region Alpujarra werden wir mit einigen der schönsten Wanderungen in Andalusien belohnt. Von uralten Kastanienwäldern über Lavendel bewachsene Moorländer bis hin zu weiß getünchten maurischen Dörfern führen uns unsere täglichen Touren. Eine Nacht in der Stadt Granada, in der sich der prächtige Alhambra-Palast befindet, ist das perfekte Ende unserer Wanderwoche in Andalusien.

1. Tag: Berchules
2. Tag: Dorfwanderung in der Contraviesa-Gebirgskette
3. Tag: Abstieg in das Guadalfeo-Tal, Wanderung von Juviles nach Cádiar; Rückkehr zum Hotel über den berühmten Fernwanderweg GR7
4. Tag: Wanderung auf römischen Pfaden durch La Taha zur Erkundung maurischer Dörfer
5. Tag: Wanderung vom weißen Dorf Trevelez über bewirtschaftete Cortijos
6. Tag: Wanderung durch vielfältige mediterrane Landschaften
7. Tag: Berchules - Granada
8. Tag: Granada

Leistungen enthalten

  • Wanderreise gemäß Programm
  • Geführte Wanderungen wie beschrieben
  • Alle Transporte wie beschrieben

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten

Unterbringung

6x Standard-Hotel
1x Mittelklasse-Hotel
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer.
Alleinreisende teilen sich die Unterbringung mit einer/einem Mitreisenden des gleichen Geschlechts.

Einzelzimmer:
Im der Unterkunft in Berchules können Einzelzimmer auf Wunsch ohne Aufpreis angeboten weren (bei entsprechender Verfügbarkeit). Diese Zimmer sind klein und einfach, ohne Aussicht und ohne TV, aber haben ein eigenes Bad. Im Hotel in Granada können Einzelzimmer gegen Aufpreis hinzugebucht werden.

Unsere Unterkunft:
Wir verbringen 6 Nächte in der traditionellen ländlichen Stadt Berchules und wohnen im familiengeführten Hotel Los Berchules. Alle Zimmer sind mit eigenem Bad ausgestattet und alle Zweibettzimmer haben einen Balkon mit Tisch und Stühlen und Blick auf die Berge und das Tal. Außerdem gibt es einen Swimmingpool (der saisonal genutzt werden kann - in der Regel von Juni bis September) inmitten des Gartens und einen Lounge-/Barbereich mit bequemen Sofas und einem Holzkamin. Kostenloses Wi-Fi ist ebenfalls verfügbar.

In der letzten Nacht in Granada übernachten wir in einem 3-Sterne-Hotel im Stadtzentrum, von dem aus alle Sehenswürdigkeiten und Restaurants zu Fuß erreichbar sind.

Verpflegung

7x Frühstück, 4x Lunchpaket, 6x Abendessen
Frühstück: Müsli oder Joghurt, Toast mit Marmelade oder Tomate, frischer Orangensaft und Tee/Kaffee.

Mittagessen: Brot, Käse/Wurst, Tomate, Schokolade/Kekse, frisches Obst und lokale Produkte sind Teil des Lunchpakets.

Abendessen: Erster Gang in der Regel eine typisch spanische Suppe, ein lokales Hauptgericht mit Fleisch/Fisch und Gemüse, gefolgt von frischem Obst oder einer typischen Süßspeise zum Nachtisch.

Vegetarier: Es ist möglich, für Vegetarier und andere Ernährungsbedürfnisse zu sorgen. Bitte informieren Sie uns bei der Buchung.

Die Essenszeiten in Spanien sind später als in vielen anderen Ländern; das Abendessen wird normalerweise zwischen 20:00 und 21.30 Uhr eingenommen.

Tourbegleitung

Lokaler, englischsprachiger Wanderführer

Transportarten

Kleinbus

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

1. Tag: Berchules

Unsere Wanderreise beginnt am Nachmittag in unserem Hotel in Berchules, wo Sie Ihren Reiseleiter und den Rest der Gruppe zu einem Vorbereitungsgespräch treffen. Berchules befindet sich 2:45 Stunden Fahrt vom Flughafen Malaga entfernt.

Unterkunft: Hotel Rural Los Berchules

Verpflegung: 1x Abendessen

2. Tag: Dorfwanderung in der Contraviesa-Gebirgskette

Wir beginnen diesen ersten Wandertag mit einem 20-minütigen Transfer zum Gipfel der Contraviesa-Bergkette, die sich gegenüber unseres Hotels erhebt. Vor der Kulisse der Sierra Nevada wandern wir durch Mandelhaine und Weinberge, durchqueren malerische Dörfer und genießen herrliche Ausblicke auf die Umgebung. Unser Reiseleiter zeigt uns die Wanderrouten, die wir im Laufe der Woche begehen werden, damit wir uns orientieren können. Wir wandern zurück zum Hotel. Wer einen Transfer wünscht, kann sich in Cádiar abholen lassen, wo wir eine Pause einlegen und Erfrischungen zu uns nehmen.

Gehzeit: ca. 5-7 Std.
Wanderstrecke: ca. 16 km
Aufstieg: 500 m
Abstieg: 600 m

Unterkunft: Hotel Rural Los Berchules

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Lunchpaket, 1x Abendessen

3. Tag: Abstieg in das Guadalfeo-Tal, Wanderung von Juviles nach Cádiar; Rückkehr zum Hotel über den berühmten Fernwanderweg GR7

Heute nehmen wir einen 10-minütigen Transfer nach Juviles, wo sich eine mozarabische Burg aus dem 10. Jahrhundert befindet. Nutzen Sie die Gelegenheit, die üppige Flora und Fauna zu entdecken, während Sie durch wunderschöne Landschaften wandern. Die Route führt uns durch mehrere traditionelle Städte und Dörfer, wie Lobras und Timar. Das Mittagessen nehmen wir in einer familiengeführten Tapas-Bar ein, wo uns eine Auswahl an lokalen Gerichten angeboten wird, wie sie an diesem Tag verfügbar sind (nicht inklusive; zahlbar vor Ort). Am Nachmittag wandern wir nach Cadiar und zurück zum Hotel über den Fernwanderweg GR7 durch die Dörfer Narila und Alcútar.

Gehzeit: ca. 6-8 Std.
Wanderstrecke: ca. 17 km
Aufstieg: 550 m
Abstieg: 600 m

Unterkunft: Hotel Rural Los Berchules

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

4. Tag: Wanderung auf römischen Pfaden durch La Taha zur Erkundung maurischer Dörfer

Ein 20-minütiger Transfer bringt uns zum Ausgangspunkt unserer nächsten Wanderung, auf der wir die Natur des Tals des Rio Trevelez erkunden. Wir folgen einem Waldweg mit herrlichen Ausblicken auf die Taha-Dörfer, bevor wir auf römischen Pfaden in die Gegend von La Taha hinabsteigen, einer Ansammlung maurischer Dörfer, die sich in einer tiefen Schlucht verstecken.

Gehzeit: ca. 6 Std.
Wanderstrecke: ca. 18 km
Aufstieg: 500 m
Abstieg: 500 m

Unterkunft: Hotel Rural Los Berchules

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Lunchpaket, 1x Abendessen

5. Tag: Wanderung vom weißen Dorf Trevelez über bewirtschaftete Cortijos

Unser Tag beginnt mit einem kurzen Transfer zum weißen Dorf Trevelez - mit 1.550 Metern das höchstgelegene Dorf Spaniens. Der Ort ist vor allem für die Qualität seines weltberühmten Serrano-Schinkens bekannt. In diesem größeren Dorf gibt es Einkaufsmöglichkeiten und die Gelegenheit, den Schinken direkt an der Quelle zu probieren. Von hier aus unternehmen wir eine malerische Rundwanderung mit Flussabschnitten und haben die Gelegenheit, die einheimischen Cowboys beim Hüten ihrer Herden an den Hängen zu beobachten.

Gehzeit: ca. 6-7 Std.
Wanderstrecke: ca. 18 km
Aufstieg: 600 m
Abstieg: 600 m

Unterkunft: Hotel Rural Los Berchules

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Lunchpaket, 1x Abendessen

6. Tag: Wanderung durch vielfältige mediterrane Landschaften

Unsere heutige Wanderung variiert je nach Jahreszeit und ist die längste der Woche. Normalerweise machen wir eine Rundwanderung vom Hotel aus, um einen tieferen Einblick in unser heimatliches Tal zu bekommen. Wir durchqueren das Dorf Bérchules und folgen dem alten Maultierpfad, der über die Sierra Nevada führt, bevor wir die Junta de los Ríos erreichen, den letzten Kampfplatz des maurischen Königs Aben Aboo. Es handelt sich um eine Wanderung von erstaunlicher landschaftlicher Schönheit, bei der man Steinböcke und Raubvögel beobachten kann. Entlang des Weges gibt es historische und folkloristische Sehenswürdigkeiten und an der Flussüberquerung besteht die Möglichkeit zum Kanufahren.

Gehzeit: ca. 7-8 Std.
Wanderstrecke: ca. 18 km
Aufstieg: 800 m
Abstieg: 800 m

Unterkunft: Hotel Rural Los Berchules

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Lunchpaket, 1x Abendessen

7. Tag: Berchules - Granada

Transfer nach Granada (knapp 2 Stunden) und Zeit zur freien Verfügung, um diese wunderschöne Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Es besteht die Möglichkeit, eines der meistbesuchten historischen Monumente Europas zu besichtigen - den prachtvollen Alhambra-Palast. Wenn Sie den Alhambra-Palast in Granada besuchen möchten, beachten Sie bitte, dass die Eintrittskarten limitiert sind und im Voraus reservieren werden müssen.

Unterkunft: Hotel Dauro

Verpflegung: 1x Frühstück

8. Tag: Granada

Unsere Wanderreise endet nach dem Frühstück. Individuelle Rückreise oder Anschlussprogramm.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen
  • August 2024

    • Sa, 31.08.2024 - Sa, 07.09.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.558 € 1.434 € -8%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 1.434 €
      Einzelzimmer — 1.567 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 1.434 €
      Einzelzimmer — 1.567 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • September 2024

    • Sa, 21.09.2024 - Sa, 28.09.2024 Termindetails öffnen Ausgebucht 1.560 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 1.560 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 1.560 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Oktober 2024

    • Sa, 05.10.2024 - Sa, 12.10.2024 Termindetails öffnen Noch 4 Plätze Start garantiert 1.560 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 1.560 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 1.560 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Alle Termine im Oktober 2024

Anforderungen

Diese Standort-Wanderwoche führt Sie durch einige der schönsten Landschaften und Dörfer der Sierra Nevada in Andalusien, mit herrlichen Fernsichten und vielen fantastischen Wanderungen an den Bergflanken, Bergrücken und in den Tälern. Wir betrachten die Wanderung als moderat, und es ist keine vorherige Erfahrung erforderlich.

Wir erreichen einige ziemlich hohe Erhebungen, und an einem Tag, wenn wir vom höchstgelegenen Dorf Spaniens aus wandern, kann die Route bis zu 2.000 m über dem Meeresspiegel reichen. Obwohl die Steigungen angemessen sind, sollten Sie auf einige kurze, steile Abschnitte sowohl bergauf als auch bergab vorbereitet sein. Sie sollten einigermaßen fit sein, um an dieser Reise teilzunehmen, obwohl die Wanderungen nicht lang sind und das Tempo gemächlich ist. An den meisten Tagen werden wir 5 bis 7 Stunden auf einer Mischung aus Forstwegen und Pfaden gehen, von denen einige rau, steinig und schwierig zu begehen sind. Obwohl wir uns in Andalusien befinden, beinhalten die meisten Wanderungen unabhängig von der Jahreszeit einige feuchte Passagen, weshalb gute Wanderschuhe unerlässlich sind. Die Hitze kann das Wandern zuweilen recht anstrengend machen.

Die in der Wanderroute angegebenen Distanzen und Gehzeiten sind nur als ungefähre Angaben zu verstehen. Die angegebenen Zeiten beinhalten Pausen für Mittagessen und Fotostopps und hängen vom Tempo der Gruppe ab.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren